Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verbot des Ganzkörperschleiers?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21, 22, 23  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jesus Christus
Lichtgestalt



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 578
Wohnort: Redizier

Beitrag(#2112157) Verfasst am: 26.10.2017, 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Vollverschleierung islamischer Frauen sendet die Message:
"ich schxxxx auf eure liberale Gesellschaft, insbesondere die letzten 50 Jahre, ich mach mein Ding (bzw das, was mein Pascha für gut hält) und es ist mir egal was ihr darüber denkt".
Wer so auftritt, muss sich über Ablehnung durch die Mehrheitsgesellschaft nicht wundern.


Die Punker hier am Hauptbahnhof senden die gleiche Message


Dann sollten Punker auch schleunigst verboten werden. paint
_________________
Song-Tipp

Umfrage

Wichtige Information!


[Links]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1195
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2112178) Verfasst am: 26.10.2017, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern bei Lidl gesehen. Vollverschleierte Frau mit kleinem Mädchen an der Hand. Eine unheimliche Begegnung der dritten Art sagte ich mir. Das Gewand war schwarz und sie trug auch schwarze Handschuhe. Man sah nur noch ihre blauen Augen. Aus Versehen (oder aus Schreck, ich weiß nicht mehr) habe ich ihren Einkaufswagen ein bisschen angerempelt und habe mich entschuldigt. Kleiner freundlicher Wortwechsel. Ich war ziemlich überrascht, weil sie ein sehr klares Hochdeutsch ohne Akzent sprach. War sie eine Konvertitin? Sehr wahrscheinlich. Das kleine Mädchen, das noch westlich angezogen war, hat mir aber Leid getan. Was steht ihr bevor? Wie erlebt sie die Situation, mit ihrer Mutter oder ihrer Tante oder mit wem auch immer, wenn sie noch nicht mal die Mimik sehen kann. Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jesus Christus
Lichtgestalt



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 578
Wohnort: Redizier

Beitrag(#2112180) Verfasst am: 26.10.2017, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Gestern bei Lidl gesehen. Vollverschleierte Frau mit kleinem Mädchen an der Hand. Eine unheimliche Begegnung der dritten Art sagte ich mir. Das Gewand war schwarz und sie trug auch schwarze Handschuhe. Man sah nur noch ihre blauen Augen. Aus Versehen (oder aus Schreck, ich weiß nicht mehr) habe ich ihren Einkaufswagen ein bisschen angerempelt und habe mich entschuldigt. Kleiner freundlicher Wortwechsel. Ich war ziemlich überrascht, weil sie ein sehr klares Hochdeutsch ohne Akzent sprach. War sie eine Konvertitin? Sehr wahrscheinlich. Das kleine Mädchen, das noch westlich angezogen war, hat mir aber Leid getan. Was steht ihr bevor? Wie erlebt sie die Situation, mit ihrer Mutter oder ihrer Tante oder mit wem auch immer, wenn sie noch nicht mal die Mimik sehen kann. Geschockt


Ja, du bist ein echter Menschenfreund. Mit den Augen rollen
_________________
Song-Tipp

Umfrage

Wichtige Information!


[Links]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3894

Beitrag(#2112182) Verfasst am: 26.10.2017, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Vollverschleierung islamischer Frauen sendet die Message:
"ich schxxxx auf eure liberale Gesellschaft, insbesondere die letzten 50 Jahre, ich mach mein Ding (bzw das, was mein Pascha für gut hält) und es ist mir egal was ihr darüber denkt".
Wer so auftritt, muss sich über Ablehnung durch die Mehrheitsgesellschaft nicht wundern.


Die Punker hier am Hauptbahnhof senden die gleiche Message


Dann sollten Punker auch schleunigst verboten werden.

Die opfern wenigstens nicht rum von wegen Diskriminierung und Ausgrenzung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1195
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2112183) Verfasst am: 26.10.2017, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Gestern bei Lidl gesehen. Vollverschleierte Frau mit kleinem Mädchen an der Hand. Eine unheimliche Begegnung der dritten Art sagte ich mir. Das Gewand war schwarz und sie trug auch schwarze Handschuhe. Man sah nur noch ihre blauen Augen. Aus Versehen (oder aus Schreck, ich weiß nicht mehr) habe ich ihren Einkaufswagen ein bisschen angerempelt und habe mich entschuldigt. Kleiner freundlicher Wortwechsel. Ich war ziemlich überrascht, weil sie ein sehr klares Hochdeutsch ohne Akzent sprach. War sie eine Konvertitin? Sehr wahrscheinlich. Das kleine Mädchen, das noch westlich angezogen war, hat mir aber Leid getan. Was steht ihr bevor? Wie erlebt sie die Situation, mit ihrer Mutter oder ihrer Tante oder mit wem auch immer, wenn sie noch nicht mal die Mimik sehen kann. Geschockt


Ja, du bist ein echter Menschenfreund. Mit den Augen rollen


Und du eine Lichtgestalt. Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35789
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2112202) Verfasst am: 26.10.2017, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Vollverschleierung islamischer Frauen sendet die Message:
"ich schxxxx auf eure liberale Gesellschaft, insbesondere die letzten 50 Jahre, ich mach mein Ding (bzw das, was mein Pascha für gut hält) und es ist mir egal was ihr darüber denkt".
Wer so auftritt, muss sich über Ablehnung durch die Mehrheitsgesellschaft nicht wundern.


Die Punker hier am Hauptbahnhof senden die gleiche Message


Dann sollten Punker auch schleunigst verboten werden. paint



Die Punker nicht, aber wie die sich anziehen muss schleunigst verboten werden.

Und bei Bankern muss genauso verfahren werden. Ich kann Krawatten auf den Tod nicht ausstehen. Ich will immer sehen können ob sich einer den Hals wäscht oder nicht. Sehr glücklich
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Necromancer
Kleingeist



Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 565

Beitrag(#2112239) Verfasst am: 27.10.2017, 09:31    Titel: FKK Antworten mit Zitat

Es ist wie beim FKK. Ein Nackter fällt dort nicht auf. Jemand mit einer Badehose oder eine in Bikini schon. Eigentlich geht es in dieser Diskussion nicht darum ob eine Vollverschleierung Sinn macht sondern ob sie auffällt und warum. Wenn ich als einziger Weißer in eine Bar gehe in der nur Schwarze verkehren werde ich wohl auffallen. Es geht mir nicht darum ob ich das darf oder ob das erlaubt ist. Mir geht es darum das jemand versteht warum er mit seinem "Schleier", "Stahlhelm", oder als Weißer oder Schwarzer die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Ist dies der Fall dann kommt es auch zu Reaktionen. Das ist doch vollkommen logisch. Gehe ich nackt durch eine Fußgängerzone falle ich so stark auf das ich wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses inhaftiert werde. Was das mit dem Ganzkörperverschleierung zu tun hat? Ganz einfach. Wir leben in Deutschland. Hier verschleiert sich niemand. Das sieht doch bekloppt aus. Fertig aus und Amen.
_________________
Viele Gedenkminuten hätten durch Denkminuten verhindert werden können. (H.v.D.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32858
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2112250) Verfasst am: 27.10.2017, 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Vollverschleierung islamischer Frauen sendet die Message

Welche Message es sendet, ist aber irrelevant, weil Meinungsfreiheit ein Grundrecht ist. Für ein Verbot der Vollverschleierung im öffentlichen Raum gibt es gute Argumente, aber die mit dem Schleier kommunizierte "Message" ist keins.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32858
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2112251) Verfasst am: 27.10.2017, 10:48    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

Necromancer hat folgendes geschrieben:
Das sieht doch bekloppt aus.

Subjektive ästhetische Präferenzen sind sogar noch weniger ein Argument für die Einschränkung von Persönlichkeitsrechten als gesendete "Messages". Wenn man dieses Kriterium bis zum Ende durchdenkt, könnte ich genauso gut deinen Ausschluss aus dem öffentlichen Raum fordern, wenn mir z.B. deine Schuhe oder dein Haarschnitt nicht ins Stadtbild passen. Wo wollte man da die Grenze ziehen?
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15097
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2112256) Verfasst am: 27.10.2017, 11:05    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wo wollte man da die Grenze ziehen?

Beim Gesicht. Selbst katholische Nonnen zeigen immerhin noch ihr Gesicht.
Mir sind schon Leute zuwider, die im Haus und bei bedecktem Himmel Sonnenbrillen tragen. Deshalb finde ich auch Heino scheiße.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15050

Beitrag(#2112279) Verfasst am: 27.10.2017, 13:07    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wo wollte man da die Grenze ziehen?

Beim Gesicht. Selbst katholische Nonnen zeigen immerhin noch ihr Gesicht.
Mir sind schon Leute zuwider, die im Haus und bei bedecktem Himmel Sonnenbrillen tragen. Deshalb finde ich auch Heino scheiße.

... und das soll man verbieten?
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 8171

Beitrag(#2112292) Verfasst am: 27.10.2017, 15:07    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

Necromancer hat folgendes geschrieben:
(...)Gehe ich nackt durch eine Fußgängerzone falle ich so stark auf das ich wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses inhaftiert werde. Was das mit dem Ganzkörperverschleierung zu tun hat? (...)

Nichts.

Necromancer hat folgendes geschrieben:
.. Wir leben in Deutschland. Hier verschleiert sich niemand. Das sieht doch bekloppt aus. Fertig aus und Amen.

Und wir essen in D schon immer mit Messer und Gabel. Die Konsequenzen daraus für alle asiatischen Restaurants sind klar, oder?
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32858
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2112305) Verfasst am: 27.10.2017, 17:12    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wo wollte man da die Grenze ziehen?

Beim Gesicht.

Dafür gibt es wie gesagt durchaus Argumente - aber "weil's bekloppt aussieht" ist eben definitiv keins.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Schlumpf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2454
Wohnort: Ost-Bayern

Beitrag(#2112326) Verfasst am: 27.10.2017, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Vollverschleierung islamischer Frauen sendet die Message

Welche Message es sendet, ist aber irrelevant, weil Meinungsfreiheit ein Grundrecht ist. Für ein Verbot der Vollverschleierung im öffentlichen Raum gibt es gute Argumente, aber die mit dem Schleier kommunizierte "Message" ist keins.

Es geht nicht nur um Meinungsfreiheit, wenn die "Message" erkennen läßt, dass man sich gar nicht integrieren will, sondern z. B. die Unterdrückung der Frauen hier weiterzuführen gedenkt. Und wenn dann als Folge dieser Vermummung unvermummte Frauen als betatschbar gelten, dann sollten wir einschreiten.

Edit: Bzw. diese schei... Meinung mitbringen und nicht schnellstens ablegen, dann können wir das nicht akzeptieren.
_________________
I'll make Schlumpfhausen great again
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32858
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2112331) Verfasst am: 27.10.2017, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Schlumpf hat folgendes geschrieben:
Und wenn dann als Folge dieser Vermummung unvermummte Frauen als betatschbar gelten, dann sollten wir einschreiten.

Wenn Frauen irgendwem als beliebig betatschbar gelten, sollten wir ganz grundsätzlich immer einschreiten.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35789
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2112353) Verfasst am: 28.10.2017, 01:14    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wo wollte man da die Grenze ziehen?

Beim Gesicht. Selbst katholische Nonnen zeigen immerhin noch ihr Gesicht.
Mir sind schon Leute zuwider, die im Haus und bei bedecktem Himmel Sonnenbrillen tragen. Deshalb finde ich auch Heino scheiße.


Ja stimmt. Nonnen sind in aller Regel ungeschminkt. Ich will immer in der Lage sein, das wahre Gesicht eines Menschen zu sehen und fordere deshalb ein Schminkverbot in der Öffentlichkeit. Let's Rock
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35789
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2112354) Verfasst am: 28.10.2017, 01:15    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wo wollte man da die Grenze ziehen?

Beim Gesicht. Selbst katholische Nonnen zeigen immerhin noch ihr Gesicht.
Mir sind schon Leute zuwider, die im Haus und bei bedecktem Himmel Sonnenbrillen tragen. Deshalb finde ich auch Heino scheiße.

... und das soll man verbieten?



Aber wenn er's doch scheisse findet.... Smilie
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20736
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2112362) Verfasst am: 28.10.2017, 08:44    Titel: Antworten mit Zitat

Schlumpf hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Vollverschleierung islamischer Frauen sendet die Message

Welche Message es sendet, ist aber irrelevant, weil Meinungsfreiheit ein Grundrecht ist. Für ein Verbot der Vollverschleierung im öffentlichen Raum gibt es gute Argumente, aber die mit dem Schleier kommunizierte "Message" ist keins.

Es geht nicht nur um Meinungsfreiheit, wenn die "Message" erkennen läßt, dass man sich gar nicht integrieren will, sondern z. B. die Unterdrückung der Frauen hier weiterzuführen gedenkt. Und wenn dann als Folge dieser Vermummung unvermummte Frauen als betatschbar gelten, dann sollten wir einschreiten.

Edit: Bzw. diese schei... Meinung mitbringen und nicht schnellstens ablegen, dann können wir das nicht akzeptieren.


Was bedeutet das für dich „sich hier zu integrieren“?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15097
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2112375) Verfasst am: 28.10.2017, 11:41    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Necromancer hat folgendes geschrieben:
(...)Gehe ich nackt durch eine Fußgängerzone falle ich so stark auf das ich wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses inhaftiert werde. Was das mit dem Ganzkörperverschleierung zu tun hat? (...)

Nichts.

Necromancer hat folgendes geschrieben:
.. Wir leben in Deutschland. Hier verschleiert sich niemand. Das sieht doch bekloppt aus. Fertig aus und Amen.

Und wir essen in D schon immer mit Messer und Gabel. Die Konsequenzen daraus für alle asiatischen Restaurants sind klar, oder?

Blöder Vergleich. Alles dort, wo es hingehört. Es gibt karnevalistische Veranstaltungen, da verhüllen auch Deutsche Bürger sich von oben bis unten. In der Moschee können diese Frauen gern so rumlaufen, wenns ihnen Spaß macht.
Wäre ich Bankangestellter am Schalter, ich wäre jedesmal beunruhigt, wenn so eine schwarzvermummte Gestalt reinkäme. Kann man doch nicht wissen, was drunter ist.
Und wenn es dazu kommt, daß so eine Frau sich ausweisen muß, etwa um am Postschalter eine Sendung abzuholen? Dann wird sie ja wohl doch das Gesicht herzeigen müssen. Geschähe ihr recht, wenn dann jemand ironisch kommentierte: "Na also, geht doch. Warum nicht gleich?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22208

Beitrag(#2112378) Verfasst am: 28.10.2017, 11:47    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wäre ich Bankangestellter am Schalter, ich wäre jedesmal beunruhigt, wenn so eine schwarzvermummte Gestalt reinkäme. Kann man doch nicht wissen, was drunter ist.


Ach komm, das ist doch hanebüchen. Der Revolver kann auch in der Aktentasche stecken, die der Besucher am Schalter öffnet. Das sind alles irrationale Angstprojektionen, die niemals ein generelles Verbot begründen können.
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1229
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2112385) Verfasst am: 28.10.2017, 12:25    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wäre ich Bankangestellter am Schalter, ich wäre jedesmal beunruhigt, wenn so eine schwarzvermummte Gestalt reinkäme. Kann man doch nicht wissen, was drunter ist.


Ach komm, das ist doch hanebüchen. Der Revolver kann auch in der Aktentasche stecken, die der Besucher am Schalter öffnet. Das sind alles irrationale Angstprojektionen, die niemals ein generelles Verbot begründen können.

Ja, eine völlig irrationale Angstprojektion, wenn jemand vollvermummt in die Bank einmarschiert. Mit den Augen rollen
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22208

Beitrag(#2112391) Verfasst am: 28.10.2017, 13:29    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

Despiteful hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wäre ich Bankangestellter am Schalter, ich wäre jedesmal beunruhigt, wenn so eine schwarzvermummte Gestalt reinkäme. Kann man doch nicht wissen, was drunter ist.


Ach komm, das ist doch hanebüchen. Der Revolver kann auch in der Aktentasche stecken, die der Besucher am Schalter öffnet. Das sind alles irrationale Angstprojektionen, die niemals ein generelles Verbot begründen können.

Ja, eine völlig irrationale Angstprojektion, wenn jemand vollvermummt in die Bank einmarschiert. Mit den Augen rollen


Jup.

Gib mir mal bitte ein Beispiel für einen Banküberfall, der unter Ausnutzung einer Burka-Verschleierung stattgefunden hat. Und falls Du eins gefunden hast, dann setz es in eine statistische Relation zu den Banküberfällen ohne Burka-Verschleierung.
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1229
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2112398) Verfasst am: 28.10.2017, 15:27    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Despiteful hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wäre ich Bankangestellter am Schalter, ich wäre jedesmal beunruhigt, wenn so eine schwarzvermummte Gestalt reinkäme. Kann man doch nicht wissen, was drunter ist.


Ach komm, das ist doch hanebüchen. Der Revolver kann auch in der Aktentasche stecken, die der Besucher am Schalter öffnet. Das sind alles irrationale Angstprojektionen, die niemals ein generelles Verbot begründen können.

Ja, eine völlig irrationale Angstprojektion, wenn jemand vollvermummt in die Bank einmarschiert. Mit den Augen rollen


Jup.

Gib mir mal bitte ein Beispiel für einen Banküberfall, der unter Ausnutzung einer Burka-Verschleierung stattgefunden hat. Und falls Du eins gefunden hast, dann setz es in eine statistische Relation zu den Banküberfällen ohne Burka-Verschleierung.

Aha. Und wieso hängen dort Kameras? noc
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22208

Beitrag(#2112400) Verfasst am: 28.10.2017, 15:43    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

Despiteful hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Despiteful hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wäre ich Bankangestellter am Schalter, ich wäre jedesmal beunruhigt, wenn so eine schwarzvermummte Gestalt reinkäme. Kann man doch nicht wissen, was drunter ist.


Ach komm, das ist doch hanebüchen. Der Revolver kann auch in der Aktentasche stecken, die der Besucher am Schalter öffnet. Das sind alles irrationale Angstprojektionen, die niemals ein generelles Verbot begründen können.

Ja, eine völlig irrationale Angstprojektion, wenn jemand vollvermummt in die Bank einmarschiert. Mit den Augen rollen


Jup.

Gib mir mal bitte ein Beispiel für einen Banküberfall, der unter Ausnutzung einer Burka-Verschleierung stattgefunden hat. Und falls Du eins gefunden hast, dann setz es in eine statistische Relation zu den Banküberfällen ohne Burka-Verschleierung.

Aha. Und wieso hängen dort Kameras? noc


Die Sinnhaftigkeit der Frage erschließt sich mir nicht. Oder willst Du damit sagen, daß Du der Auffassung bist, die würden wegen Burkaträgerinnen dort montiert werden? Ehrlich? : )

Übrigens entgeht keinem, daß Du meiner Aufforderung ausweichst. ; )
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15050

Beitrag(#2112402) Verfasst am: 28.10.2017, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich bin überzeugt. Ohne Burka kann man ja nicht das Gesicht verstecken. Deswegen ist ein Burkaverbot logischerweise ein guter Schutz vor Banküberfällen oder, dank Kameras, zumindest ein Beitrag zur Aufklärung und Abschreckung.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1229
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2112404) Verfasst am: 28.10.2017, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin bass erstaunt. Immerhin arbeiten zB in den Bankfilialen ja auch gerne mal Frauen. Wo andere mit einem Weinkrampf schreiend das Forum verlassen, weil jemand im Aufzug 'Kaffee' gesagt hat, stellt es keinerlei Problem da, wenn eine völlig fremde Person einer Frau, die mit sensiblen Finanzgeschäften betraut ist, vollvermummt gegenübertritt.

Ich hoffe es stört dann nicht, wenn ich mich nachts auf dem Parkplatz auch entsprechend verhülle. Immerhin ist schon Herbst und es ist ziemlich zugig draußen. Morgen solls Sturm geben.
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 8439
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2112405) Verfasst am: 28.10.2017, 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Es kommt hinzu,
die Regel mit sichtbarem Gesicht in eine Bank Filiale zu gehen,
gilt ja auch für Männer.
Das Tragen von Motorradhelmen ist da ebenso verboten,
wie das Tragen von Strumpfmasken,
Ritterhelmen mit Visier,
etc., etc..

Ansonsten ist das sowieso eine Scheindiskussion.
Eine Frau,
die eine Burka trägt - lebt aller Wahrscheinlichkeit sowieso in derartig rückständig - patriarchalen Strukturen,
dass sie ihr Geld sowieso vom Familienvorstand erhält,
also dem Ehemann oder dem Vater.

Ansonsten gibt es ja Geldautomaten.
Schulterzucken
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 26186

Beitrag(#2112415) Verfasst am: 28.10.2017, 17:27    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Gib mir mal bitte ein Beispiel für einen Banküberfall, der unter Ausnutzung einer Burka-Verschleierung stattgefunden hat. Und falls Du eins gefunden hast, dann setz es in eine statistische Relation zu den Banküberfällen ohne Burka-Verschleierung.


Es ging ja nicht um eine statistische Erhebung, sondern um ein beunruhigendes Gefühl. Und um das zu bekommen, reicht es, wenn man von einem Vorfall gehört hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22208

Beitrag(#2112416) Verfasst am: 28.10.2017, 18:06    Titel: Re: FKK Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Gib mir mal bitte ein Beispiel für einen Banküberfall, der unter Ausnutzung einer Burka-Verschleierung stattgefunden hat. Und falls Du eins gefunden hast, dann setz es in eine statistische Relation zu den Banküberfällen ohne Burka-Verschleierung.


Es ging ja nicht um eine statistische Erhebung, sondern um ein beunruhigendes Gefühl. Und um das zu bekommen, reicht es, wenn man von einem Vorfall gehört hat.


Stimmt. Je häufiger man von solchen Vorfällen hört, desto berechtigter ist das beunruhigende Gefühl. Finden sie nicht statt, dann kann man es als Projektion oder irgendwas in der Richtung bezeichnen.
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 865

Beitrag(#2112417) Verfasst am: 28.10.2017, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Überfälle in Burkas gibt es schon.

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Polizei-Hannover-fasst-Burka-Bankraeuber-in-Spielhalle

http://www.n-tv.de/panorama/Uberfall-mit-Burka-bei-Paris-article715899.html

https://www.stern.de/panorama/stern-crime/spielhalle-bei-duesseldorf-ueberfallen-der-burka-raub-von-ratingen-3924344.html

http://www.spiegel.de/panorama/australien-burka-ueberfall-entfacht-schleierdebatte-a-693543.html

https://www.express.de/bonn/horror-ueberfall-in-niederbachem-dritter-ueberfall-auf-hotel--taeter-trug-burka-14789288

https://de.europenews.dk/Ueberfall-in-Alzey-Taeter-trug-Burka-77633.html

https://www.derwesten.de/panorama/sechs-maenner-in-burkas-raubten-londoner-kaufhaus-aus-id8040759.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21, 22, 23  Weiter
Seite 20 von 23

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group