Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

der wille zur (Lohn)arbeit
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30933
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1821679) Verfasst am: 05.03.2013, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Am Sonntag traf ich zufällig in einem Cafe, der Maler den ich früher als Hausmeister immer angerufen habe, wenn es was zu malen gab.

Ich hatte ihn seit über 25 Jahr nicht mehr gesehen.

Zu damaliger Zeit pflegte mein Chef zu mir zu sagen: "ruf doch mal den Maler an. Das, das, und das Zimmer sollte wieder gestrichen werden".
Später mußten solche Aufträge von den Niederlassungsleiter genehmigt werden. Noch später, gabs eine Spezialabteilung, die niederlassungsübergreifend, solche Aufträge vergeben konnte.

Das hatte natürlich nichts mit mir zu tun. Im Allgemeinen wurden die Kollegen immer weniger Entscheidungsbefugtheiten zugestanden.

Meiner Meinung nach, der Hauptgrund für "innerliche Kündigungen".
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#1821681) Verfasst am: 05.03.2013, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

es wird überall alles komplizierter, mehr Formulare, wehe man macht was falsch, sofort eine Beanstandung und Ermahnung....; man hört das in vielen Berufen, dass alles komplizierter und überformal und bürokratischer wird....wir pürokratiesieren uns zu Tode. (wäre ein passender Buchtitel, wenn ich in der Lage dazuwäre, eins zu schreiben...)
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#1821682) Verfasst am: 05.03.2013, 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

bei uns heißt das ja: es wiehert der Amtsschimmel. gibts sowas bei euch auch? oder ists nur bei uns oft so kompliziert?
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7850

Beitrag(#2030314) Verfasst am: 09.11.2015, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

heute bei hugendubel in der leseecke reingelesen:
Sag alles ab!: Plädoyers für den lebenslangen Generalstreik (Flugschrift)

http://www.amazon.de/Sag-alles-lebenslangen-Generalstreik-Flugschrift/dp/3894018240/ref=sr_1_1/276-5437503-6783032?s=books&ie=UTF8&qid=1447094610&sr=1-1

schöne systemkritische beiträge (mit abweichungen)
Ich liebe es...



und hier die einladende webpräsenz, die ich allerdings noch durchlesen muss
http://hausbartleby.org/

falls ich doch nach berlin ziehen sollte, werde ich vorbeischauen Bitte nicht!
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fazer
registrierter User



Anmeldungsdatum: 14.09.2015
Beiträge: 169

Beitrag(#2030346) Verfasst am: 09.11.2015, 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

katholisch hat folgendes geschrieben:
es wird überall alles komplizierter, mehr Formulare, wehe man macht was falsch, sofort eine Beanstandung und Ermahnung....; man hört das in vielen Berufen, dass alles komplizierter und überformal und bürokratischer wird....wir pürokratiesieren uns zu Tode. (wäre ein passender Buchtitel, wenn ich in der Lage dazuwäre, eins zu schreiben...)


Ist das ein Wunder? Wenn mal etwas schief geht in Deutschland, wird gleich nach neuen Gesetzen und erweiterter Bürokratie gerufen. Dass das Freiheit einschränkt wird gerne übersehen und ignoriert, eine sinnvolle Chance/Risikoabwägung findet kaum noch statt. Bei der Loveparade sind 20 Menschen umgekommen. SEitdem herrschen in NRW bei Karnevalsumzügen und Festen extreme Sicherheitsvorkehrungen. NICHTS will man mehr riskieren. DAss gleichzeitig im STrassenverkehr im Jahr 4000 Leute umkommen nimmt man hin. Die Balance ist verloren gegangen, LEbensrisiko soll es nicht mehr geben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7850

Beitrag(#2030367) Verfasst am: 10.11.2015, 00:44    Titel: Antworten mit Zitat

Fazer hat folgendes geschrieben:
katholisch hat folgendes geschrieben:
es wird überall alles komplizierter, mehr Formulare, wehe man macht was falsch, sofort eine Beanstandung und Ermahnung....; man hört das in vielen Berufen, dass alles komplizierter und überformal und bürokratischer wird....wir pürokratiesieren uns zu Tode. (wäre ein passender Buchtitel, wenn ich in der Lage dazuwäre, eins zu schreiben...)


Ist das ein Wunder? Wenn mal etwas schief geht in Deutschland, wird gleich nach neuen Gesetzen und erweiterter Bürokratie gerufen. Dass das Freiheit einschränkt wird gerne übersehen und ignoriert, eine sinnvolle Chance/Risikoabwägung findet kaum noch statt. Bei der Loveparade sind 20 Menschen umgekommen. SEitdem herrschen in NRW bei Karnevalsumzügen und Festen extreme Sicherheitsvorkehrungen. NICHTS will man mehr riskieren. DAss gleichzeitig im STrassenverkehr im Jahr 4000 Leute umkommen nimmt man hin. Die Balance ist verloren gegangen, LEbensrisiko soll es nicht mehr geben.


schreib doch zur abwechslung mal was in der freu-ecke
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Er_Win
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 4482

Beitrag(#2030395) Verfasst am: 10.11.2015, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

katholisch hat folgendes geschrieben:
bei uns heißt das ja: es wiehert der Amtsschimmel. gibts sowas bei euch auch? oder ists nur bei uns oft so kompliziert?


da ich Behörden in Ö und in D ganz gut kenne: der Amtsschimmel wiehert in D fast noch lauter als in Ö...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7850

Beitrag(#2031894) Verfasst am: 19.11.2015, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

wieder im netz:
https://www.youtube.com/watch?v=UclOl6pcyAc

Hauptsache Arbeit - Glückliche Nichtstuer
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7850

Beitrag(#2053160) Verfasst am: 20.04.2016, 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

hach, man ist nicht alleine mit seiner weltsicht. zum glück. Sehr glücklich

https://www.youtube.com/watch?v=ZrLFOlax08A&ebc=ANyPxKofbFlBaPubJHiSteP2Ea1KYLToJnYuUTncDcMtgETf7jsIwubOU1iA5rW7iYnvW10W3QI1TiMhBDrVPf82ZOk1ebrHxw
Marianne Gronemeyer über Arbeit in der heutigen Gesellschaft (Teil 1)
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9843

Beitrag(#2053173) Verfasst am: 20.04.2016, 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
hach, man ist nicht alleine mit seiner weltsicht. zum glück. Sehr glücklich

https://www.youtube.com/watch?v=ZrLFOlax08A&ebc=ANyPxKofbFlBaPubJHiSteP2Ea1KYLToJnYuUTncDcMtgETf7jsIwubOU1iA5rW7iYnvW10W3QI1TiMhBDrVPf82ZOk1ebrHxw
Marianne Gronemeyer über Arbeit in der heutigen Gesellschaft (Teil 1)

Geschockt zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7850

Beitrag(#2089468) Verfasst am: 24.03.2017, 01:57    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=UclOl6pcyAc
Hauptsache Arbeit - Glückliche Nichtstuer

schau ich ab und an.
schön und schön provokativ.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 576
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2089861) Verfasst am: 29.03.2017, 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=UclOl6pcyAc
Hauptsache Arbeit - Glückliche Nichtstuer

schau ich ab und an.
schön und schön provokativ.

Eine sehr schöne Doku. Wirklich, sehr schön.
Angenehm entschleunigt, nur zum Schluss ein wenig sentimenthol.
Könnten ruhig mal eine Fortsetzung drehen. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7850

Beitrag(#2089864) Verfasst am: 29.03.2017, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.frohesschaffen.wfilm.de/Frohes_Schaffen/Film.html
https://www.youtube.com/watch?v=O6IpDDqFvPY

kam vor nicht allzu langer zeit vom regisseur in die kinos:

Frohes Schaffen - Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group