Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Freiherr zu Guttenberg - Superstar!
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 47, 48, 49  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2147
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1409283) Verfasst am: 24.12.2009, 10:16    Titel: Freiherr zu Guttenberg - Superstar! Antworten mit Zitat

Zitat:
Untersuchungsausschuss - na und? Die scharfen Vorwürfe in der Kunduz-Affäre übersteht Karl-Theodor zu Guttenberg bisher völlig unbeschadet. Für die Wähler bleibt der Verteidigungsminister der Star des Kabinetts, obwohl ihm viele nicht mal glauben.


Und:

Zitat:
Tatsächlich will den Umfragen zufolge sogar die große Mehrheit der Oppositionsanhänger von einem Rücktritt des CSU-Mannes nichts wissen - 81 Prozent der Grünen-, 71 Prozent der SPD- und 58 Prozent der Linken-Wähler. Die Demoskopen glauben nicht, dass sich daran so schnell etwas ändert. Im Gegenteil: Am Ende, sagt Schöppner, könnte Guttenberg sogar noch stärker aus der Kunduz-Affäre herauskommen.



http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,668699,00.html

Was ist das Geheimnis seines Erfolgs?

Was meint ihr?

Verfolgen wir einmal, wie es weitergeht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ana
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.07.2007
Beiträge: 282

Beitrag(#1409284) Verfasst am: 24.12.2009, 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

extra3blog hat folgendes geschrieben:
Karl-Theodor zu Guttenberg ist immer noch der beliebteste Politiker, Kunduz-Affäre hin oder her. Doch was ist das Geheimnis seines Erfolges? Die Kollegen von der taz haben uns auf ein tierisches Detail aufmerksam gemacht: Unser Kriegs-Verteidigungs-Minister setzt auf Schlipse mit süßen, harmlosen Tieren drauf. Hoppelhäschen und Tintenfischbabys, die sich fröhlich tanzend an den Ärmchen halten, nehmen auch aus den härtesten Verhandlungen ein wenig Schärfe. Wir sind sicher: mit diesem subtilen Signal ist der Friedensnobelpreis für Gutti nur eine Frage der Zeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2147
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1409292) Verfasst am: 24.12.2009, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Was ist das Geheimnis seines Erfolgs?


Liegt es also seinen Krawatten, ana? Smilie

Könnte auch ein Grund sein! Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Keller
last neoliberal standing and car of the year 1983!



Anmeldungsdatum: 30.11.2006
Beiträge: 1411

Beitrag(#1409621) Verfasst am: 25.12.2009, 23:54    Titel: Antworten mit Zitat

Dürfte an der Fallhöhe liegen. Wenn man so sieht, was man normalerweise so an CSU-Ministern aufgedrückt bekommt, insbesondere seinen Vorgänger als Wirtschaftsminister, dann ist Guttenberg einfach erstaunlich wenig grässlich. Mehr aber wohl auch nicht. Und gegen Politikerrücktritte bin ich sowieso. Kostet nur Geld und ist in der Regel albern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TEXING
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 306

Beitrag(#1409635) Verfasst am: 26.12.2009, 00:49    Titel: Antworten mit Zitat

Da hat sich ein Schaf unter die Häschen geschmuggelt!

Eine unterschwellige Botschaft?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2147
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1409655) Verfasst am: 26.12.2009, 02:19    Titel: Antworten mit Zitat

Keller hat folgendes geschrieben:


Wenn man so sieht, was man normalerweise so an CSU-Ministern aufgedrückt bekommt, insbesondere seinen Vorgänger als Wirtschaftsminister ....


Wie hieß der noch?

Der hatte doch so einen jener grässlichen doof-bayrischen Namen ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2147
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1437187) Verfasst am: 25.02.2010, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Rückblick:

Ist er immer noch der Superstar?
_________________
Hark, when the night is falling, hear, hear, the pipes are calling ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Letum
registrierter User



Anmeldungsdatum: 07.02.2010
Beiträge: 487

Beitrag(#1437197) Verfasst am: 25.02.2010, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Sowas hat man früher gemalt !
Fehlt eigentlich nur noch ein Pferd.

http://www.youtube.com/watch?v=wGCfWOroCTg

Grüße
Letum
_________________
Keine Schwulenpropaganda wegen den Kindern...Putin, es gibt keinen Gott neben ihn, nach Gnaden der Oligarchen
https://www.youtube.com/watch?v=OWyyL7zTTkc

Und für alle die die Hoffnung noch nicht verloren haben

https://www.youtube.com/watch?v=0KekKTvAVD0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 5515

Beitrag(#1437219) Verfasst am: 25.02.2010, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

York hat folgendes geschrieben:
Ein Rückblick:

Ist er immer noch der Superstar?

Ein wenig entzaubert, denke ich. Lachen Wie die ganze 'Traumkoalition'.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Asz
WiW (Weib im Web)



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 2431
Wohnort: Berlin

Beitrag(#1437256) Verfasst am: 25.02.2010, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich find den eklig. Wenn der im TV erscheint, stell ich um - im Notfall guck ich lieber Sodbrennen-Werbung! Erbrechen
_________________
Der Gescheitere gibt nach! Ein unübertreffliches Wort. Es begründete die Weltherrschaft der Dummheit
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
muadib
Corvus corax



Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beiträge: 858
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1535208) Verfasst am: 06.09.2010, 23:32    Titel: Antworten mit Zitat

Laut Umfrageergebnissen des ZDFs ist er nach wie vor auf Platz eins der beliebtesten Politiker des Landes.
_________________
Citius, altius, fortius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#1535282) Verfasst am: 07.09.2010, 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

muadib hat folgendes geschrieben:
Laut Umfrageergebnissen des ZDFs ist er nach wie vor auf Platz eins der beliebtesten Politiker des Landes.


Das sagt mE allerdings mehr über die derzeitigen Politiker als konkret über von Guttenberg an sich aus. Wenn ich die Wahl zwischen Scheisse, Pest und Cholera habe... naja ich denk mal ist klar was ich meine.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
muadib
Corvus corax



Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beiträge: 858
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1535675) Verfasst am: 07.09.2010, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

Noseman hat folgendes geschrieben:
muadib hat folgendes geschrieben:
Laut Umfrageergebnissen des ZDFs ist er nach wie vor auf Platz eins der beliebtesten Politiker des Landes.


Das sagt mE allerdings mehr über die derzeitigen Politiker als konkret über von Guttenberg an sich aus. Wenn ich die Wahl zwischen Scheisse, Pest und Cholera habe... naja ich denk mal ist klar was ich meine.


Aber ausgerechnet der Kriegsminister?
_________________
Citius, altius, fortius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#1535739) Verfasst am: 07.09.2010, 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

muadib hat folgendes geschrieben:
Noseman hat folgendes geschrieben:
muadib hat folgendes geschrieben:
Laut Umfrageergebnissen des ZDFs ist er nach wie vor auf Platz eins der beliebtesten Politiker des Landes.


Das sagt mE allerdings mehr über die derzeitigen Politiker als konkret über von Guttenberg an sich aus. Wenn ich die Wahl zwischen Scheisse, Pest und Cholera habe... naja ich denk mal ist klar was ich meine.


Aber ausgerechnet der Kriegsminister?
Man mag vom Krieg ja halten was man will, aber Guttenberg hat den Krieg erstmals als Krieg benannt. Das ist gegenüber der vorigen Politik, die nur von einem humanitären Einsatz sprach ein enormer Sprung an Ehrlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 12718
Wohnort: Lovetown

Beitrag(#1535753) Verfasst am: 07.09.2010, 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

muadib hat folgendes geschrieben:
Noseman hat folgendes geschrieben:
muadib hat folgendes geschrieben:
Laut Umfrageergebnissen des ZDFs ist er nach wie vor auf Platz eins der beliebtesten Politiker des Landes.


Das sagt mE allerdings mehr über die derzeitigen Politiker als konkret über von Guttenberg an sich aus. Wenn ich die Wahl zwischen Scheisse, Pest und Cholera habe... naja ich denk mal ist klar was ich meine.


Aber ausgerechnet der Kriegsminister?


Solche Umfragen haben keinen Aussagewert über das, was die Bevölkerung denkt und will.

Die Mehrheit der Bevölkerung ist gegen den Afghanistan-Feldzug. Welche Politiker-Person sympathischer ist als die andere ist da eher von geringerer Bedeutung. Überhaupt hat Demokratie mehr damit zu tun, über Konzepte abzustimmen als über Personen.

Und will man eine Steigerung der Abstimmung, so kann diese nur heissen: Mitgestaltung und nicht bloß Abstimmung ...-!

Skeptiker
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)


Zuletzt bearbeitet von Skeptiker am 07.09.2010, 16:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 12718
Wohnort: Lovetown

Beitrag(#1535755) Verfasst am: 07.09.2010, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
muadib hat folgendes geschrieben:
Noseman hat folgendes geschrieben:
muadib hat folgendes geschrieben:
Laut Umfrageergebnissen des ZDFs ist er nach wie vor auf Platz eins der beliebtesten Politiker des Landes.


Das sagt mE allerdings mehr über die derzeitigen Politiker als konkret über von Guttenberg an sich aus. Wenn ich die Wahl zwischen Scheisse, Pest und Cholera habe... naja ich denk mal ist klar was ich meine.


Aber ausgerechnet der Kriegsminister?
Man mag vom Krieg ja halten was man will, aber Guttenberg hat den Krieg erstmals als Krieg benannt. Das ist gegenüber der vorigen Politik, die nur von einem humanitären Einsatz sprach ein enormer Sprung an Ehrlichkeit.


Warum denke ich da gerade an einen "Sprung" in der Schüssel, den jemand bestimmtes hat ...-? Lachen

Skeptiker
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
muadib
Corvus corax



Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beiträge: 858
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1535879) Verfasst am: 07.09.2010, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
narziss hat folgendes geschrieben:
muadib hat folgendes geschrieben:
Noseman hat folgendes geschrieben:
muadib hat folgendes geschrieben:
Laut Umfrageergebnissen des ZDFs ist er nach wie vor auf Platz eins der beliebtesten Politiker des Landes.


Das sagt mE allerdings mehr über die derzeitigen Politiker als konkret über von Guttenberg an sich aus. Wenn ich die Wahl zwischen Scheisse, Pest und Cholera habe... naja ich denk mal ist klar was ich meine.


Aber ausgerechnet der Kriegsminister?
Man mag vom Krieg ja halten was man will, aber Guttenberg hat den Krieg erstmals als Krieg benannt. Das ist gegenüber der vorigen Politik, die nur von einem humanitären Einsatz sprach ein enormer Sprung an Ehrlichkeit.


Warum denke ich da gerade an einen "Sprung" in der Schüssel, den jemand bestimmtes hat ...-? Lachen

Skeptiker



Ich weiß auch nicht was das mit Ehrlichkeit zu tun haben soll, wenn er zum Beispiel von der Verkleinerung des Militärs spricht und in Wahrheit aber die Effizienssteigerung der Streitkräfte meint, die jetzt durch den Umbau der Bundeswehr hin zur Angriffsarmee stattfindet.
Vorallem heißt das auch eins, je leistungsfähiger desdo unkontrollierbarer wird das Ganze.
So entsteht ein immer weniger übersehbarer Staat im Staate.
_________________
Citius, altius, fortius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
muadib
Corvus corax



Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beiträge: 858
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1537949) Verfasst am: 11.09.2010, 13:52    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
muadib hat folgendes geschrieben:
Noseman hat folgendes geschrieben:
muadib hat folgendes geschrieben:
Laut Umfrageergebnissen des ZDFs ist er nach wie vor auf Platz eins der beliebtesten Politiker des Landes.


Das sagt mE allerdings mehr über die derzeitigen Politiker als konkret über von Guttenberg an sich aus. Wenn ich die Wahl zwischen Scheisse, Pest und Cholera habe... naja ich denk mal ist klar was ich meine.


Aber ausgerechnet der Kriegsminister?


Zitat:
Solche Umfragen haben keinen Aussagewert über das, was die Bevölkerung denkt und will.

Umso schlimmer.

Zitat:
Die Mehrheit der Bevölkerung ist gegen den Afghanistan-Feldzug. Welche Politiker-Person sympathischer ist als die andere ist da eher von geringerer Bedeutung. Überhaupt hat Demokratie mehr damit zu tun, über Konzepte abzustimmen als über Personen.

Und will man eine Steigerung der Abstimmung, so kann diese nur heissen: Mitgestaltung und nicht bloß Abstimmung ...-!
Skeptiker

Ja und auf Basis der Abstimmung lässt sich dann gegebenenfalls aufbauen und eventuell mitgestalten.
_________________
Citius, altius, fortius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2147
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1538040) Verfasst am: 11.09.2010, 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

muadib hat folgendes geschrieben:

Laut Umfrageergebnissen des ZDFs ist er nach wie vor auf Platz eins der beliebtesten Politiker des Landes.


Das will was heißen - nachdem der Honey Moon vorbei ist.
_________________
Hark, when the night is falling, hear, hear, the pipes are calling ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2147
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1538041) Verfasst am: 11.09.2010, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:


Überhaupt hat Demokratie mehr damit zu tun, über Konzepte abzustimmen als über Personen.



Aha.

Das ist Marxismus-Leninismus fürs kleine Fritzle.

Merksatz: "Personen sind gaaaaaaaanz uuuuuunwichtig!"

Brav gelernt in der Marxismus-Klippschule.
_________________
Hark, when the night is falling, hear, hear, the pipes are calling ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rasmuss Kroemker
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beiträge: 387

Beitrag(#1538578) Verfasst am: 12.09.2010, 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

Sein Vorpreschen über das Aussetzen der Wehrpflicht hat mir sehr gefallen!
Das hat er im Alleingang gemacht und nicht mal "die Mutti" vorweg informiert.
So hat das doch vorher noch keiner gewagt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#1538580) Verfasst am: 12.09.2010, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Rasmuss Kroemker hat folgendes geschrieben:

Das hat er im Alleingang gemacht und nicht mal "die Mutti" vorweg informiert.


Woher weisst Du das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rasmuss Kroemker
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beiträge: 387

Beitrag(#1538682) Verfasst am: 12.09.2010, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Noseman hat folgendes geschrieben:
Rasmuss Kroemker hat folgendes geschrieben:

Das hat er im Alleingang gemacht und nicht mal "die Mutti" vorweg informiert.


Woher weisst Du das?

Er hat es mir erzählt- nein, habe ich in "der Zeit" gelesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
muadib
Corvus corax



Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beiträge: 858
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1538725) Verfasst am: 12.09.2010, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Rasmuss Kroemker hat folgendes geschrieben:
Noseman hat folgendes geschrieben:
Rasmuss Kroemker hat folgendes geschrieben:

Das hat er im Alleingang gemacht und nicht mal "die Mutti" vorweg informiert.


Woher weisst Du das?

Er hat es mir erzählt- nein, habe ich in "der Zeit" gelesen.



Woher willst Du denn wissen, ob der das der "Mutti" gesagt hat oder nicht? Du kennst also die
Gespräche bis hin zur Kanzlerin von den Führenden dieses Landes, weil das auch alles so
veröffentlicht wird? Das weißt Du doch gar nicht.
_________________
Citius, altius, fortius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Argeleb
Misanthropischer Humanist



Anmeldungsdatum: 02.01.2010
Beiträge: 1749

Beitrag(#1538860) Verfasst am: 13.09.2010, 06:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nehme an, seine Beliebtheit kommt daher, dass er es sehr gut versteht, dem Volk nach dem Maul zu reden, und das Gesagte dabei so geschickt in Worte zu kleiden, die es ihm ermöglichen, anschließend wieder zurückrudern zu können.

Beispiel Opel: Die Mehrheit war der Ansicht, der Staat solle Opel nicht helfen. Guttenberg war auch dieser Meinung, wohl wissend, dass er sich damit in der Koalition nicht durchsetzen kann. Nach der Niederlage in der Regierung, erhielt er dann auch noch den Underdog-Bonus vom Volk: "Da schau her, der hat das Richtige gesagt, aber die böse Regierung lässt ihn nicht"

Guttenberg kann nur eines wirklich gut: PR
_________________
Denny Crane!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2147
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1539718) Verfasst am: 14.09.2010, 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Auch seine Frau hilft mit:

Zitat:
Der adelige Minister ist in der Bevölkerung beliebt. Politische Affären wie der Wirbel um das Kunduz-Bombardement scheinen an ihm spurlos vorüberzugehen. Guttenberg lächelt seine Patzer in der Causa einfach weg. Er ist ein Meister der Inszenierung - genau wie seine Frau Stephanie. Bei Auftritten überlassen beide nichts dem Zufall: Der Minister posiert in Afghanistan in Einzelkämpfermanier mit straff sitzendem Bundeswehr-Shirt und Tom-Cruise-Sonnenbrille; die Gattin präsentiert sich stets wie aus dem Ei gepellt, fast wie ein Mütter-Model in einer Peek-&-Cloppenburg-Werbung. Das lässt das deutsche Wählerherz höher schlagen


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,717347,00.html
_________________
Hark, when the night is falling, hear, hear, the pipes are calling ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2147
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1558776) Verfasst am: 20.10.2010, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Der SPIEGEL gibt hier eine "Anleitung zum Guttenbergsein":

Zitat:

Von der Hinterbank bis vors Kanzleramt - Verteidigungsminister Guttenberg beeindruckt und irritiert mit seiner Blitzkarriere. Wie hat der CSU-Politiker das bloß hingekriegt? SPIEGEL ONLINE gibt eine launige, interaktive Handreichung für Talente, die dem Polit-Star nacheifern wollen.


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,724159,00.html
_________________
Hark, when the night is falling, hear, hear, the pipes are calling ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smallie
Mädchen.



Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 2346

Beitrag(#1558793) Verfasst am: 20.10.2010, 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Für's Archiv, hier aus dem Vorwort von Guttenbergs Dissertation.

Ich hab's nie bis zum Ende geschafft. skeptisch

http://www.youtube.com/watch?v=xDzzokhlDbk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18381
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1589758) Verfasst am: 21.12.2010, 01:54    Titel: Antworten mit Zitat

Achtung: Satire!

»Papa war voll eklig«
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15064

Beitrag(#1589764) Verfasst am: 21.12.2010, 02:19    Titel: Antworten mit Zitat

Droste hat also ein neues Biotop gefunden.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 47, 48, 49  Weiter
Seite 1 von 49

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group