Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der vereidigte 10. Bundespräsident Christian Wulff und seine Taten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 24, 25, 26
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8006

Beitrag(#2103800) Verfasst am: 07.08.2017, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Der Neid is a Hund, gell?


Daumen hoch!

Dazu auch: http://www.nachdenkseiten.de/?p=39524


Geht doch nicht immer von euch aus.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19441
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2103802) Verfasst am: 07.08.2017, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Der Neid is a Hund, gell?


Daumen hoch!

Dazu auch: http://www.nachdenkseiten.de/?p=39524


Geht doch nicht immer von euch aus.

@ Wilson:
Lass mich raten. Du hast nicht gelesen, was Zoff da verlinkt hat.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rondo
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.08.2017
Beiträge: 23
Wohnort: München

Beitrag(#2103806) Verfasst am: 07.08.2017, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist sicher keine große Sache aber es irritiert schon, wenn ein Bundespräsident a.D. Prokurist in einer Bekleidungsfirma wird.
Den Kommentar von Jens Berger halte ich für schlecht. Wie er über Roman Herzog
abledert. ist albern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21352
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#2103807) Verfasst am: 07.08.2017, 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Der Neid is a Hund, gell?


Daumen hoch!

Dazu auch: http://www.nachdenkseiten.de/?p=39524


Geht doch nicht immer von euch aus.

@ Wilson:
Lass mich raten. Du hast nicht gelesen, was Zoff da verlinkt hat.


"zwischen gaga und dada" Schulterzucken
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)

Tried again, failed again,
no matter.
Try again, fail again,
fail better.
(Samuel Beckett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 7688

Beitrag(#2103808) Verfasst am: 07.08.2017, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Der Neid is a Hund, gell?


Daumen hoch!

Dazu auch: http://www.nachdenkseiten.de/?p=39524

Ach Gottchen, Neid. Was Besseres fällt euch nicht ein?

Und wenn Jens Berger so weiterschreibt, dann hat er bestimmt bald seinen Weg über Spiegelfechter, Müllerseiten und taz zur FAZ genommen Cool
Dies übliche konservative Vergleichsmuster (Herzog war doch viel schlimmer, bäh) ist dröge ohne Ende, zieht aber immer, wie man sieht.

Und dass ich die Aufregung über die sog. Würde des Amtes nicht teile, weißt du doch, Zoff. Oder?

Wie wäre es denn mal mit dem Gedanken, dass ein hoch alimentierter Ex-Politiker sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung (die er m.E. immer noch hat) bewusst wird und auf Nebeneinkünfte dieser oder anderer Art verzichtet, um eben nicht diese landläufige Neid-Debatte zu befeuern? Sie ist doch einer jener Gründe, die zur Politikverdrossenheit wesentlich beitragen und den Pegidisten, Montagsfuzzis & Co Zulauf verschaffen.

Alternativ könnte Wulff natürlich auch seine Einkünfte aus diesem Job an mich übergeben. Einen Teil davon würde ich dann unserem Betreiber zur Verfügung stellen, damit ein Experte endlich eine gute Software fürs Forum installieren kann. Den Rest würde ich verjubeln und mich über euren Neid freuen Sehr glücklich
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 24, 25, 26
Seite 26 von 26

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group