Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

FC Inter(nazionale) Mailand vs. FC Zapatistas

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#1462244) Verfasst am: 18.04.2010, 19:03    Titel: FC Inter(nazionale) Mailand vs. FC Zapatistas Antworten mit Zitat

Vor kurzem erhielt ich auf meine Lobeshymnen auf den CF Barcelona folgende Antwort vom Schreck aller Pfaffen:

Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Guck mal einer an, da begeistert sich unser Chefkommunist für das liebliche Spiel von Fussballmultimillionären. Ich hätte eher eine Tirade gegen den verkommenen Fussballkapitalismus erwartet. Lachen


Nun möchte ich mal auf ein ganz bemerkenswertes Beispiel internationaler Solidarität zwischen Fussballmillionären und politisch-sozialen Bewegungen der "3. Welt" hinweisen. Dabei ist ja bekannt, dass viele erfolgreiche Profis in Europa aus armen Ländern kommen, vor allem aus Afrika und aus Lateinamerika. Einige habe ihre Wurzeln nicht vergessen:

Zitat:
Eigentlich heißt der als Inter Mailand bekannte italienische Fußballklub FC Internazionale Milano, doch daran konnte sich kaum noch jemand erinnern. Bei Gründung im Jahr 1908 sollte der Name die Bereitschaft deutlich machen auch Nicht-Italienische Spieler aufzunehmen. Nachdem heute die Anwesenheit ausländischer Spieler im Fußball zur kapitalistischen Normalität gehört, ist es die Mannschaft und nicht der Verein, die dem Namen auch außerhalb des Spielfeldes wieder einen Sinn gibt.

Das legendäre Team schickte der EZLN im Mai 2.500 Euro. In einem auf offiziellem Vereinsbriefpapier verfasstem Schreiben an den "Rat der guten Regierung von Oventic", einer zapatistische Selbstverwaltungsinstanz, erklärt der argentinische Interkapitän Javier Zanetti er und seine Mannschaftskollegen seinen "davon überzeugt mit euch die gleichen Prinzipien und Ideale zu teilen, die sich im zapatistischen Geist wiederspiegeln. Wir glauben an eine bessere Welt, an eine nicht globalisierte Welt, sondern an eine, die durch verschiedene Kulturen bereichert wird. Daher haben wir beschlossen euch in diesem Kampf um die eigenen Wurzeln und Ideale zu unterstützen."

Die Initiative die EZLN zu unterstützen ging vom Mannschaftskapität Javier Zanetti und seiner Ehefrau Paula, die sich mittlerweile den Spitznamen "Comandante Paula” einhandelte, aus. (...)

Paula und Javier Zanetti und nun auch die Inter-Mannschaft wollen in die Aktualität eingreifen, Ungerechtigkeiten aufzeigen und gleich lösen, sowie auf politische und soziale Probleme hinweisen, daher auch die Spende an die EZLN: "Wir fühlen uns dem Kampf zur Verteidigung der indigenen Kultur nahe, sei es in Chiapas oder Patagonien, dort wo für eine gerechte Sache gekämpft und versucht wird sich nicht von den Mechanismen der ökonomischen Globalisierung zerdrücken zu lassen. In Chiapas ist es ein Kampf für eine gerechte Sache,” Paula Zanetti.

Vielleicht kommt es ja demnächst zu einem Freundschaftsspiel zwischen Inter Mailand und einer EZLN-Auswahl. In den zapatistischen Gemeinden wird viel Fußball gespielt und 1999 spielte in Mexiko-Stadt, beim damaligen Marsch der zapatistischen Gemeinden in die Hauptstadt, eine EZLN-Auswahl gegen eine mexikanische Fußballstarauswahl. Die Zapatisten unterlagen 5:3, kein schlechtes Ergebnis. Für die Zapatisten wäre in einem Spiel gegen Inter Mailand aber auch eine Niederlage ein Sieg.


http://www.labournet.de/internationales/mexiko/inter-ezln.html


Hier der Wortlaut der Einladung an die Inter-Truppe:

Zitat:
"Ich schreibe Euch, um Euch formal zu einem Fußballspiel zwischen Eurer Mannschaft und der Auswahl der EZLN herauszufordern. Angesichts der großen Sympathie, die wir für Euch empfinden, sind wir bereit, Euch nicht völlig vernichtend zu schlagen und total abzufertigen, sondern Euch mit nur einem Tor zu besiegen, damit Eure noble Zuneigung uns nicht verlässt"

http://www.ostblog.de/2005/05/ezln_gegen_inter_mailand.php




Viva Zapata! Daumen hoch!

Damit ist übrigens Inter Mailand politisch sozusagen der Gegenpart zum Berlusconi-Verein, dem AC Milano ...-

edit: Übrigens, das Spiel fand 2005 tatsächlich statt. Kaum eine Zeitung in Europa berichtete, noch nicht einmal die Sportgazetten.

Skeptiker
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pewe
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 20.01.2008
Beiträge: 3377

Beitrag(#1462249) Verfasst am: 18.04.2010, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

Dann fehlt ja nur noch, dass Paule Breitner seine verstaubte Mao Bibel hervor holt. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#1462622) Verfasst am: 19.04.2010, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

pewe hat folgendes geschrieben:
Dann fehlt ja nur noch, dass Paule Breitner seine verstaubte Mao Bibel hervor holt. Lachen


Einige hören eben heute die Signale (die nicht von gestern sind).

Du dagegen solltest vielleicht mal Dein Hörgerät entstauben und/oder erneuern ...-! zwinkern




Rät: - Skeptiker
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#1463051) Verfasst am: 20.04.2010, 18:23    Titel: Inter Mailand - CF Barcelona Antworten mit Zitat

Heute spielen beide Teams im Halbfinale der European Champions League gegeneinander:

Inter Mailand vs. CF Barcelona

Anstoßzeit: 20:45 Uhr MEZ.

Dabei reiste Barça die 985 Kilometer mit dem Bus an, so wie früher, wegen des Vulkanausbruchs in Island. Die beiden Teams spielen untereinander aus, wer am 22. Mai in Madrid gegen den FC Bayern antreten darf. Man sollte nicht denken, dass der Drops für Barça schon gelutscht wäre:

Zitat:
Für Inter Mailand, den erfolgsverwöhnten Serienmeister der vergangenen Jahre, wird die Lage damit immer prekärer. In der Meisterschaft müssen die Nerazzurri sich an die Rolle des Verfolgers gewöhnen, sie haben die Geschicke nicht mehr selbst in der Hand. Und in der Champions League türmt sich nun im Halbfinale der scheinbar übermächtige FC Barcelona vor ihnen auf – schwierige Wochen für Inter.

Dabei haben die Mailänder in dieser Saison spielerisch zugelegt. Die Neuzugänge Eto'o und Diego Milito haben den Abgang des früheren Alleinunterhalters in der Offensive, Zlatan Ibrahimovic, vergessen lassen. Und mit Wesley Sneijder heuerte ein vortrefflicher Spielmacher bei Inter an. Der Niederländer ist nicht nur seiner furiosen Dribblings und butterweichen Pässe wegen eine Augenweide. Er hat bei einigen seiner Mitspieler auch die Lust am Kurzpassspiel geweckt. Zuweilen legt er mit den Kollegen Dejan Stankovic, Thiago Motta, Esteban Cambiasso, Sulley Muntari und Javier Zanetti ein filigranes Ballbewegungsmuster über den Rasen, das sogar katalanische Züge durchschimmern lässt.


http://www.neues-deutschland.de/artikel/169448.schwierige-zeiten-fuer-den-fc-internazionale.html


Hier Messi, dort Eto'o - das ist noch lange nicht entschieden.

Es ist auch ein Duell der beiden Trainer im Zwirn, Mourinho, dem selbsternannt besten Trainer der Welt, und Guardiola, dem vielleicht wirklich besten Trainer der Welt. (Wer weiß das schon?)

In der Gruppenphase der Champions League sind beide Teams bereits aufeinander getroffen. In Mailand gab's ein 0:0, in Barcelona ein 2:0 für Barça.

Aber wie heisst es so schön vom letzten Deutschen Kaiser:

"Schau'n ma mol!" ...-! Cool


Skeptiker
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#1466312) Verfasst am: 29.04.2010, 13:49    Titel: Vamos Inter, Ciao Barça! Antworten mit Zitat

Der Champion ist wie ein Champion ausgeschieden. Der FC Barcelona hat alles gegeben, nur ein weiteres Tor hat gefehlt.

Fußball ist nicht nur Angriff, sondern auch Verteidigung. Und Inter Mailand hat die Angriffswellen Barças zerbrochen und damit die Träume einer Titelverteidigung.

Inter könnte also nicht nur italienischer Meister werden, sondern auch in der Champions League die (würdige) Nachfolge Barçelonas antreten. Wenn, ja wenn da nicht diese unausrechenbare Truppe aus dem finsteren Bajuwarien wäre, welche im Unterschied zu Inter und Barça beides beherrscht: Die Attacke ebenso wie die Defensive und letzteres sogar noch ein bisschen perfekter.

Dennoch sehe ich das Team Inter Mailands im Finale am 22. Mai in Madrid mit den Bayern auf Augenhöhe, auch wegen des Trainerfuches Mourinho und seines sehr speziellen Drahtes zur Mannschaft. Vielleicht könnte das ja die große Stunde von Samuel Eto'o, dem absoluten Weltklassestürmer aus Kamerun werden, der ja im Tausch gegen Ibrahimovic nach Mailand wechselte, was ich übrigens als strategischen Fehler von Guardiola ansehe.



Shakehands zwischen Eto'o und Ibrahimovic

Und nach dem CL-Finale geht's dann nahtlos weiter mit der WM 2010 in Südafrika, wo dann wahrscheinlich Nordkorea Weltmeister wird ...- Cool


Skeptiker
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#1475483) Verfasst am: 22.05.2010, 22:42    Titel: Re: Vamos Inter, Ciao Barça! Antworten mit Zitat

Gratulation für Internazionale Milano!



Was für starke Spieler! Was für ein starkes Team! Was für ein starker Trainer!

Klasse! Sehr glücklich

Skeptiker
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#1475629) Verfasst am: 23.05.2010, 14:16    Titel: Re: Vamos Inter, Ciao Barça! Antworten mit Zitat

Hier ein paar Pressestimmen zum Inter-Erfolg:

Zitat:
«La Gazzetta dello Sport»: «Ein historisches Triple! Das hat noch nie eine italienische Mannschaft geschafft. Grande Inter. Milito schießt die Bayern ab. Der unglaubliche Argentinier schenkt Inter den europäischen Fußball-Thron. Milito war galaktisch - der beste Mann auf dem Platz. Worte reichen nicht mehr, um ihn zu beschreiben. Man muss ihm den Weltfußballer des Jahres-Titel geben. Wer das nicht tut, hat keine Ahnung. Sneijder, Lucio und Eto'o haben sich dafür gerächt, dass sie bei Real, Bayern und Barca fortgeschickt wurden.»

«Tuttosport»: «Inter in Ekstase. Milito ist ein Phänomen. Diego ist der König von Bernabeu, Mourinho bereits Geschichte.»

«Corriere dello Sport»: «Inter - ein Mythos. Nach 45 Jahren ist Inter wieder der Champion Europas. Militos unglaublicher Doppelschlag zerstört die Bayern.»

«Corriere della Sera»: «Grande Inter ist wiedergeboren. Mou siegt und sagt Addio.»

«La Repubblica»: «Ein denkwürdiger Abschied von Mourinho. Milito vollbringt ein Meisterwerk. Aufopferung, Talent, zwei Tore und eine unüberwindbare Abwehr.»

«Libertà»: «Mou vollbringt sein letztes Meisterwerk. Dann geht er.»

«LUnità»: «Inter ist nach 45 Jahren wieder ganz oben in Europa. Mourinho in Tränen.»


http://de.eurosport.yahoo.com/23052010/30/italienische-pressestimmen-cl-finale.html


http://www.kicker.de/news/video/1066719/video_TV-Highlights_Mourinhos-Meisterstueck.html

Skeptiker
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#1586222) Verfasst am: 14.12.2010, 20:39    Titel: Inter Mailand bei der Klub-WM Antworten mit Zitat

Oha, TP Mazembe aus der DR Kongo schlägt Internacional Porto Alegre aus Brasilien im Halbfinale der "Klub WM" mit 2:0!

Das ist ein Hammer! Nichtsdestoweniger glaube ich an den Weltpokal-Sieg von Internazzionale Milano. Der Triple-Gewinner aus Italien (- Champions League, Meisterschaft und Pokal -) spielt morgen nachmittag gegen den Asienmeister Seongnam Ilhwa Chunma aus Südkorea.

http://www.weltfussball.de/news/em/_m54470_ueberraschung-bei-club-wm-afrika-meister-im-finale/

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/546192/artikel_Mazembe-blamiert-Porto-Alegre.html


Skeptiker
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#1588706) Verfasst am: 19.12.2010, 14:57    Titel: Inter Mailand gewinnt Klub-WM Antworten mit Zitat

Im Februar/März 2011 wird der FC Bayern in der Champions League gegen den amtierenden "Klub-Weltmeister" Inter Mailand antreten.

Gestern hat Inter gegen die Überraschungsmannschaft TP Mazembe aus Lubumbashi - der zweigrößten Stadt der Demokratischen Republik Kongo (früher Zaire) - das Finale mit 3:0 für sich entschieden.



Samuel Eto'o und Javier Zanetti

Über den sportlichen Wert des Turniersieges gegen die Klub-Champions aus Asien und Afrika mag man streiten. Wahrscheinlich hätte selbst der FC St. Pauli das Turnier gewonnen. Aber moralisch gibt dieser Titel den Nerazzurri (- den schwarz-blauen -) sicherlich wieder Auftrieb, nachdem es nach dem Weggang von Mourinho nach Real Madrid unter dem derzeitigen Trainer Rafael Benítez einen spielerischen Knick gab und in der Liga viele Punkte liegen gelassen wurden - ähnlich wie bei den Bayern.

Na, mal gucken, ob es eine erfolgreiche Revanche gibt oder einen erneuten Erfolg für Inter Mailand im Achtelfinale der Champions League ...-

Skeptiker
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
Spass Force



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22183
Wohnort: München

Beitrag(#1589575) Verfasst am: 20.12.2010, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inter-Fans!!! Wir suchen neue Teilnehmer für die Rückrunden-Meisterschaft in unserem Bundesliga-Tippspiel - jemand Interesse? http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?t=18839 + http://www.kicktipp.de/geistfrei/
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Deniz Y.

"Gott vergisst, Addi nie."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#1619890) Verfasst am: 15.03.2011, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Hallo Inter-Fans!!! Wir suchen neue Teilnehmer für die Rückrunden-Meisterschaft in unserem Bundesliga-Tippspiel - jemand Interesse? http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?t=18839 + http://www.kicktipp.de/geistfrei/


Soeben hat Inter Mailand dem FC Bayern auch die letzte Titel-Hoffnung in der Champions League genommen.

Matchwinner war einmal mehr Samuel Eto'o, der an allen Toren des 3:2 - Auswärtssieges von Inter beteiligt war. Das Hinspiel hatten die Bayern noch durch ein Glückstor mit 1:0 gewonnen.



edit: Inters japanischer Abwehrspieler Nagatomo läuft zu den Klängen von "You'll never walk alone" mit der Flagge Japans durch das Stadion. 66.000 Zuschauer applaudieren.

Skeptiker
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#1680956) Verfasst am: 29.08.2011, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

Für Samuel Eto'o hat Inter Mailand den Spieler der WM 2010 und der Copa América 2011 verpflichtet, Diego Forlan aus Uruguay:



Diego Forlan (vorher Atletico Madrid)

http://www.weltfussball.de/news/esp-primera-division/_m67913_wechsel-von-forlan-zu-inter-mailand-perfekt/

Mal sehen, wie der Uru einschlägt ...-
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#1824286) Verfasst am: 15.03.2013, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern schied Inter Mailand nach einem 0:3-Hinspielergebnis gegen Tottenhoam Hotspurs etwas unglücklich mit einem 4:1 n.V. aus der Europa League aus. In der Abwehr der Mailänder stand auch wieder der vielfach unterschätzte Star und Dauerbrenner Javier Zanetti aus Argentinien.

Zitat:
Die wahre Stärke einiger Fußballer erkennt man erst, wenn sie selbst nicht auf dem Platz stehen. So geschehen im Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2010, als Deutschland die argentinische Nationalmannschaft aus dem Turnier tanzte. Alle vier deutschen Tore entstanden über die rechte Abwehrseite der Albiceleste.

Der damalige Nationaltrainer Diego Maradona hatte eine desolate Defensive nominiert. Es fehlten ausgebildete Außenverteidiger, es fehlte eine ordnende Führungskraft in der Verteidigung. Es fehlte ein Javier Zanetti.

Der fehlende Schlüsselspieler bei der WM 2010?

Javier Zanetti hatte wenige Wochen zuvor als Kapitän Inter Mailand zum ersten Triple einer italienischen Mannschaft geführt.

In der Champions League hatte das Team von Trainer Jose Mourinho Barcelona und später im Finale die Bayern geschlagen. Immer wieder rief der portugiesische Coach in Spielen Zanetti an die Seitenlinie, um ihm taktische Veränderungen zu übertragen.

Und auch physisch war der damals bereits 37-Jährige noch immer topfit. Eine konstante Eigenschaft in seinen über 20 Jahren als Profi.

Gemüseverkäufer, Maurer, Milchlieferant

Bereits als Jugendlicher schuftete Zanetti mit seinem Vater auf dem Bau. Aber auch als Gemüseverkäufer, Pizzabäcker oder Milchlieferant verdiente er sich in jungen Jahren sein Taschengeld.


http://www.weltfussball.de/entry/_169385_600-spiele-in-der-serie-a-der-ew/


Der Spieler mit der proletarischen Herkunft ist stets auf dem Boden der Realität geblieben. Für sein soziales Engagement und seine linken Ansichten ist er bekannt und passt deshalb bestens zu seinem Verein, bei dem er seine glanzvolle Karriere irgendwann mal ausklingen lassen wird.



Javier Zanetti - seit 1995 bei Internazionale Milan
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
boomklever
Im Exil



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10932
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1824305) Verfasst am: 15.03.2013, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den interessanten Thread, den ich heute zum ersten Mal richtig wahrgenommen hab. Nachdem mein Interesse in der Serie A eher Fiorentina gilt, sehe ich jetzt auch Inter mit anderen Augen und werde das Team in Zukunft näher verfolgen. Coole Sache, das...
_________________
As sweet and clear as moonlight through the pines.

-- Ray Charles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
unapologetically red



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 34055
Wohnort: Bonn

Beitrag(#1824513) Verfasst am: 16.03.2013, 15:50    Titel: Re: FC Inter(nazionale) Mailand vs. FC Zapatistas Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Übrigens, das Spiel fand 2005 tatsächlich statt. Kaum eine Zeitung in Europa berichtete, noch nicht einmal die Sportgazetten.

Das finde ich besonders traurig. Wenn über solche Spiele berichtet würde, würde ich mich vielleicht auch mehr für Fußball interessieren.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2071423) Verfasst am: 08.10.2016, 14:25    Titel: Re: FC Inter(nazionale) Mailand vs. FC Zapatistas Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Übrigens, das Spiel fand 2005 tatsächlich statt. Kaum eine Zeitung in Europa berichtete, noch nicht einmal die Sportgazetten.

Das finde ich besonders traurig. Wenn über solche Spiele berichtet würde, würde ich mich vielleicht auch mehr für Fußball interessieren.


Ja, ich finde das auch traurig.

Es gab vor 2 Tagen ein ebenfalls bemerkenswertes Freundschaftsspiel zwischen dem FC St. Pauli und dem SV Werder, wo auch ein politisches Zeichen gesetzt wurde:

Zitat:
FC St. Pauli solidarisiert sich mit Deniz Naki
Kiezkicker laufen mit Namen und Nummer des Ex-Spielers auf / In der Türkei angeklagter Fußballer zeigt sich gerührt


Die Mannschaftsaufstellung der berüchtigten Kiezkicker vom FC St. Pauli sprach für sich. Lasse Naki, Nummer 23. Jeremy Naki, Nummer 23. Daniel Naki – wieder Nummer 23. Der Zweitligist wandelte bei seinem Testspiel gegen Werder Bremen am Donnerstagabend im Millerntor-Stadion die Nachnamen seiner Spieler ab. Auf allen braunen Shirts prangte in Weiß dieselbe Nummer. Der Verein übte mit der Aktion Solidarität mit seinem Ex-Spieler Deniz Naki, dem in der Türkei fünf Jahre Haft drohen.

Der Klub will auf die aus seiner Sicht ungerechtfertigte Verfolgung des 27-jährigen Profis aufmerksam machen. Vor dem Spiel versammelte sich das Team für Fotos, auf der Kleidung stand zusätzlich: »Für Deniz! Venceremos!« – Wir siegen für dich. Auch während des Spiels gingen die Solidaritätsbekundungen weiter. Dutzende Fans hielten im Block Schilder mit dem Namen des derzeitigen »Amed SK«-Kickers in die Höhe. Bei der Verkündung der neuen Spielernamen skandierten sie in voller Lautstärke mit. (...)

Die türkische Staatsanwaltschaft hat wegen des Verdachts auf die Verbreitung von »Terrorpropaganda« Anklage gegen den früheren Profi des St. Pauli und des SC Paderborn erhoben. Naki wird vorgeworfen, über Twitter und Facebook für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK geworben zu haben. (...)

Gegenüber der »Tagesschau« wies Naki die Vorwürfe der türkischen Staatsanwaltschaft zurück. »Ich möchte Frieden, egal welche Nationalität oder Religion die Menschen haben.«


https://www.neues-deutschland.de/artikel/1027913.fc-st-pauli-solidarisiert-sich-mit-deniz-naki.html




Solidarität mit Deniz Naki - der FC St. Pauli

Der Sport, so auch der Fußball, kann ein Mittel sein, um politische und menschliche Solidarität über alle nationalen Grenzen hinweg und Widerstand gegen jede Form von Faschismus zu demonstrieren.

Das ist bei den Fans in Deutschland, in der Türkei und überall in der Welt auch angekommen ...-! Smilie
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 9242

Beitrag(#2071436) Verfasst am: 08.10.2016, 16:31    Titel: Re: FC Inter(nazionale) Mailand vs. FC Zapatistas Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:


Der Sport, so auch der Fußball, kann ein Mittel sein, um politische und menschliche Solidarität über alle nationalen Grenzen hinweg und Widerstand gegen jede Form von Faschismus zu demonstrieren.

Das ist bei den Fans in Deutschland, in der Türkei und überall in der Welt auch angekommen ...-! Smilie


Dein Idealismus in Ehren: Schön wärs. Wenn andere (besonders große) Clubs dem löblichen Beispiel des FC St. Pauli mal folgen und der DFB das auch unterstützt, dann, ja denn reden wir weiter.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2071478) Verfasst am: 08.10.2016, 20:28    Titel: Re: FC Inter(nazionale) Mailand vs. FC Zapatistas Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:


Der Sport, so auch der Fußball, kann ein Mittel sein, um politische und menschliche Solidarität über alle nationalen Grenzen hinweg und Widerstand gegen jede Form von Faschismus zu demonstrieren.

Das ist bei den Fans in Deutschland, in der Türkei und überall in der Welt auch angekommen ...-! Smilie


Dein Idealismus in Ehren: Schön wärs. Wenn andere (besonders große) Clubs dem löblichen Beispiel des FC St. Pauli mal folgen und der DFB das auch unterstützt, dann, ja denn reden wir weiter.


Große Clubs? Wie groß? Es handelt sich um Proficlubs der 1. und 2. Bundesliga, welche diese Aktion durchgeführt haben. Auch der DFB hatte an der Art der Durchführung dieses offiziellen Freundschaftsspiels nichts auszusetzen.

Was wirklich wichtig und lobenswert wäre, wäre eine audrückliche Unterstützung der deutschen Politik. Die gibt es nicht, wie zu erwarten war. Statt dessen schweigt man zu dem türkischen Trump und profitiert weiter von der wirtschaftlichen und militärischen Zusammenarbeit mit dem türkischen Terrorregime.

Umso lobenswerter sind solche Inititativen engagierter Sportvereine unter dem Beifall ihrer Fans, von der sich die Regierenden mehr als nur eine Scheibe abschneiden könnten. Aber dazu sind sie entweder zu feige oder zu korrupt ...-
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 9242

Beitrag(#2071488) Verfasst am: 08.10.2016, 21:31    Titel: Re: FC Inter(nazionale) Mailand vs. FC Zapatistas Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:

[...]

Umso lobenswerter sind solche Inititativen engagierter Sportvereine unter dem Beifall ihrer Fans, von der sich die Regierenden mehr als nur eine Scheibe abschneiden könnten. Aber dazu sind sie entweder zu feige oder zu korrupt ...-

Ich begrüße dieses Spiel und seine Botschaft ja auch sehr, aber eine Scheibe abschneiden sollten sich wie gesagt auch andere Klubs.
Für die Regierenden wäre eine solche Aktion glaube ich ein wenig zu kraftraubend Lachen
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13301
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2135476) Verfasst am: 20.05.2018, 23:00    Titel: Re: FC Inter(nazionale) Mailand vs. FC Zapatistas Antworten mit Zitat

Inter Mailand schafft die Kehrtwende und gewinnt nach einer Seuchen-Rückrunde zum Saisonabschluss mit 3 : 2 bei Lazio Rom.



Matias Vecino (Uruguay) und Mauro Icardi (Argentinien) schießen Inter in die Champions League
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group