Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dumme Gedanken II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 199, 200, 201 ... 211, 212, 213  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35580
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2089898) Verfasst am: 29.03.2017, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
....Tja, versprochen hat er uns das Reich Gottes, bekommen haben wir Kirchen. Ist Gott nun ein ehrloser Lump?



Ach was. Dieser Gott ist halt auch bloss ein Populist und die Populisten machen das alle so.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31511
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2090420) Verfasst am: 03.04.2017, 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Fledermäuse haben entweder große Hoden oder große Hirne. Beides zusammen geht nicht.
Ob das nur bei Fledermäuse so ist? Am Kopf kratzen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1064
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2090470) Verfasst am: 04.04.2017, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

how much wood could a woodchuck chuck if a woodchuck could Chuck Norris?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gödelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 158

Beitrag(#2090521) Verfasst am: 05.04.2017, 09:12    Titel: Philou 55 Antworten mit Zitat

Na bitte, das mit der Integration schreitet voran. Die Annäherung an das Toitsche :

https://philosophia-perennis.com/2017/04/01/berlin-antisemitismus-schule/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19901
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2090544) Verfasst am: 05.04.2017, 11:50    Titel: Re: Philou 55 Antworten mit Zitat

Gödelchen hat folgendes geschrieben:
Na bitte, das mit der Integration schreitet voran. Die Annäherung an das Toitsche :

https://philosophia-perennis.com/2017/04/01/berlin-antisemitismus-schule/

Das ist aber nicht neu. Und wieso Annäherung an das Toitsche? Nimmt der Antisemitismus ab?
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Landei
Gesinnungspolizist



Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 1092
Wohnort: Sandersdorf-Brehna

Beitrag(#2090575) Verfasst am: 05.04.2017, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

Mit ein bisschen mehr Pech wäre ich sicher ein richtig guter Zyniker geworden. Schade eigentlich...
_________________
Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. (Kemal Atatürk)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gödelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 158

Beitrag(#2090697) Verfasst am: 06.04.2017, 19:54    Titel: Philou 56 Antworten mit Zitat

Beim Flanieren durch dt. Großstädte wird man automatisch zum Zyniker. Anders sind die sich bietenden Anblicke nicht zu verarbeiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31511
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2090779) Verfasst am: 07.04.2017, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ist rehabilitieren das Gegenteil von habilitieren? Suspekt
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gödelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 158

Beitrag(#2090809) Verfasst am: 07.04.2017, 17:44    Titel: Philou 57 Antworten mit Zitat

Eigentlich nur ein zurück auf Los und dann von vorn. Ist ähnlich wie sich plakatieren und doch plagiieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Femicommie und Nahles-Fanboy



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21230
Wohnort: München

Beitrag(#2090826) Verfasst am: 07.04.2017, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Kennen Flüchtlinge eigentlich ihre Grenzen?
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Landei
Gesinnungspolizist



Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 1092
Wohnort: Sandersdorf-Brehna

Beitrag(#2090914) Verfasst am: 08.04.2017, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Kann Gott einen Atheisten schaffen, der Gottes Existenz zweifelsfrei widerlegen kann?
_________________
Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. (Kemal Atatürk)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gödelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 158

Beitrag(#2090925) Verfasst am: 08.04.2017, 19:40    Titel: Phiöou 58 Antworten mit Zitat

Nach dem rheinischen Gesetz, dass auch 3 x ne monotheistische Null = 0 ist nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 807

Beitrag(#2090927) Verfasst am: 08.04.2017, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Landei hat folgendes geschrieben:
Kann Gott einen Atheisten schaffen, der Gottes Existenz zweifelsfrei widerlegen kann?
bravo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 7977

Beitrag(#2090932) Verfasst am: 08.04.2017, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Landei hat folgendes geschrieben:
Kann Gott einen Atheisten schaffen, der Gottes Existenz zweifelsfrei widerlegen kann?

Wirklich ein dummer Gedanke. Wie (und vor allem wieso) soll man etwas widerlegen, dessen angebliche Existenz auf Glaube und realitätsferner Behauptung beruht?
Niemand könnte es wiederlegen, wenn du sagtest, du trügest einen Heiligenschein, immer wenn du alleine bist Lachen

Edith: Hinzufügung
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35580
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2091077) Verfasst am: 10.04.2017, 06:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ist man eigentlich immer noch "Gutmensch", wenn man Trumpwaehlern das an den Hals wuenscht, was sie sehenden Auges gewaehlt haben? Einen der vielen neu zu schaffenden Jobs in den Kohleminen, nachdem man dort alle "regulations", insbesondere die ueber Arbeitssicherheit und Grenzwerte der Schadstoffbelastung abgeschafft und ihnen ihre Krankenversicherung weggenommen hat? Sehr glücklich

Ist ja nun nicht so, dass Trump denen was anderes versprochen haette.... Lachen
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15024
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2091090) Verfasst am: 10.04.2017, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ist man eigentlich immer noch "Gutmensch", wenn man Trumpwaehlern das an den Hals wuenscht, was sie sehenden Auges gewaehlt haben? Einen der vielen neu zu schaffenden Jobs in den Kohleminen, nachdem man dort alle "regulations", insbesondere die ueber Arbeitssicherheit und Grenzwerte der Schadstoffbelastung abgeschafft und ihnen ihre Krankenversicherung weggenommen hat? Sehr glücklich

Ist ja nun nicht so, dass Trump denen was anderes versprochen haette.... Lachen

Da wird eh nix draus. Wer in den Staaten möchte sein Haus mit Kohlen heizen? Und autofahren kann man damit auch nicht. Und Kohlekraftwerke bauen? Bis da eins fertig ist, ist Trump schon wieder weg vom Weißen Haus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1064
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2091311) Verfasst am: 12.04.2017, 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

Wo sind jetzt eigentlich die Massen von Nichtrauchern, die alle nicht ins Wirtshaus gehn, weils da so verqualmt ist? Die ganze Kneipenlandschaft geht den Bach runter... mann,ey! Mit den Augen rollen


Und was macht eigentlich die Mafia? Von der hört man ja gar nichts mehr. Gibts die überhaupt noch?


Auf 3sat läuft grad 'Abschied vom Islam - wenn Flüchtlinge Christen werden', sollte das nicht lieber heißen 'Vom Regen in die Taufe'?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31511
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2091605) Verfasst am: 14.04.2017, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Dafür dass wir heute aufs Tanzen verzichten müssen, bleiben wir wenigstens von Glockengeläut verschont.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8363
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2091614) Verfasst am: 14.04.2017, 18:23    Titel: Schwitzen Kühe unter schwarzen Flecken mehr als unter weißen? Antworten mit Zitat

Aber nicht von dummen Gedanken:

Schwitzen Kühe unter schwarzen Flecken mehr als unter weißen?

Auf den Arm nehmen
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24821
Wohnort: Edo

Beitrag(#2091652) Verfasst am: 15.04.2017, 08:09    Titel: Antworten mit Zitat

Vorhin, als ich die heutige Titelseite der Süddeutschen gesehen habe, auf der ein Huhn zu sehen ist:

"Ach ja. Heute ist ja Hühnerfest. Der höchste Feiertag der Chickenheit. Smilie "
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19901
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2091655) Verfasst am: 15.04.2017, 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Vorhin, als ich die heutige Titelseite der Süddeutschen gesehen habe, auf der ein Huhn zu sehen ist:

"Ach ja. Heute ist ja Hühnerfest. Der höchste Feiertag der Chickenheit. Smilie "

Du meinst, wir sollten in Zukunft dazu übergehen, Karfreitag ein Huhn zu kreuzigen und dann in dieser Form zu grillen?

Das würde jedenfalls sehr gut zu den Ostereiern passen, und gesünder als Schokolade wäre es allmal. Auch brächten die klassischen Grillspieße dafür nur minimal verändert zu werden.

Nächstes Jahr. zwinkern
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Babymetal-Fan



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2253
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2091670) Verfasst am: 15.04.2017, 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Vorhin, als ich die heutige Titelseite der Süddeutschen gesehen habe, auf der ein Huhn zu sehen ist:

"Ach ja. Heute ist ja Hühnerfest. Der höchste Feiertag der Chickenheit. Smilie "

Du meinst, wir sollten in Zukunft dazu übergehen, Karfreitag ein Huhn zu kreuzigen und dann in dieser Form zu grillen?

Oder wir befestigen oben an den Kirchtürmen Hühner anstatt Kreuze. Wenn die sich dann mit dem Wind drehen, würde das schön symbolisieren, wie der Glaube immer an den Zeitgeist angepasst wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24821
Wohnort: Edo

Beitrag(#2091673) Verfasst am: 15.04.2017, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Vorhin, als ich die heutige Titelseite der Süddeutschen gesehen habe, auf der ein Huhn zu sehen ist:

"Ach ja. Heute ist ja Hühnerfest. Der höchste Feiertag der Chickenheit. Smilie "

Du meinst, wir sollten in Zukunft dazu übergehen, Karfreitag ein Huhn zu kreuzigen und dann in dieser Form zu grillen?

Das würde jedenfalls sehr gut zu den Ostereiern passen, und gesünder als Schokolade wäre es allmal. Auch brächten die klassischen Grillspieße dafür nur minimal verändert zu werden.

Nächstes Jahr. zwinkern


Wäre auf jeden Fall schmackhafter als Oblaten und dünner Wein. essen
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24821
Wohnort: Edo

Beitrag(#2091674) Verfasst am: 15.04.2017, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Vorhin, als ich die heutige Titelseite der Süddeutschen gesehen habe, auf der ein Huhn zu sehen ist:

"Ach ja. Heute ist ja Hühnerfest. Der höchste Feiertag der Chickenheit. Smilie "

Du meinst, wir sollten in Zukunft dazu übergehen, Karfreitag ein Huhn zu kreuzigen und dann in dieser Form zu grillen?

Oder wir befestigen oben an den Kirchtürmen Hühner anstatt Kreuze. Wenn die sich dann mit dem Wind drehen, würde das schön symbolisieren, wie der Glaube immer an den Zeitgeist angepasst wird.


Suspekt Das gibbet doch schon.

Wie praktisch. Muss man gar nicht groß umbauen, bei den Evangelen. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8363
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2091676) Verfasst am: 15.04.2017, 12:16    Titel: Der Hahn hat seine Hühner Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Vorhin, als ich die heutige Titelseite der Süddeutschen gesehen habe, auf der ein Huhn zu sehen ist:

"Ach ja. Heute ist ja Hühnerfest. Der höchste Feiertag der Chickenheit. Smilie "

Du meinst, wir sollten in Zukunft dazu übergehen, Karfreitag ein Huhn zu kreuzigen und dann in dieser Form zu grillen?

Oder wir befestigen oben an den Kirchtürmen Hühner anstatt Kreuze. Wenn die sich dann mit dem Wind drehen, würde das schön symbolisieren, wie der Glaube immer an den Zeitgeist angepasst wird.


wie BP schon sagte,
gibt es schon - auch wenn es dann immer der Wetterhahn ist:



Oh heiliger Hahn, Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AdvocatusDiaboli
Femicommie und Nahles-Fanboy



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21230
Wohnort: München

Beitrag(#2091733) Verfasst am: 16.04.2017, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Leidet Jesus eigentlich noch unter posttraumatischen Belastungsstörungen wegen der Kreuzigung?
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35580
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2091750) Verfasst am: 16.04.2017, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Leidet Jesus eigentlich noch unter posttraumatischen Belastungsstörungen wegen der Kreuzigung?


Wohl eher an einem Schleudertrauma infolge zu grosser Beschleunigung bei seiner Himmelfahrt.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1064
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2091779) Verfasst am: 17.04.2017, 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ist eigentlich schon mal jemandem aufgefallen, dass Erdogan, wenn er nicht gerade wieder zetert wie Hitler, sondern eine 'normale' Ansprache ans Volk hält, von der Art wie er das Mikrophon hält und von der Gestik her aussieht wie ein Showmaster aus den Siebzigern? Oder wie Dieter Nuhr, genau Dieter Nuhr! Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8363
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2091786) Verfasst am: 17.04.2017, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Despiteful hat folgendes geschrieben:
Ist eigentlich schon mal jemandem aufgefallen, dass Erdogan, wenn er nicht gerade wieder zetert wie Hitler, sondern eine 'normale' Ansprache ans Volk hält, von der Art wie er das Mikrophon hält und von der Gestik her aussieht wie ein Showmaster aus den Siebzigern? Oder wie Dieter Nuhr, genau Dieter Nuhr! Lachen


Lachen
schöner Vergleich,

nur (nicht Nuhr, Smilie ) Hitler hat auch sehr viele leise Passagen in seinen Reden,
ein permanentes Schreien wäre auch 'damals' schlecht angekommen.

Entertainer,
da hatten wir doch mit Berlusconi eine singende Torte - mmh - vielleicht sollten die Populismusanalysten mal schauen,
wie der doch für Italien relativ lange Erfolg dieses auf uns wirkenden Politclowns zustande kam,
ich befürchte fast - der ist mehr Muster (insbesondere wegen seiner Medienmacht) wie Orban.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gödelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 158

Beitrag(#2091815) Verfasst am: 17.04.2017, 19:29    Titel: Philou 66 Antworten mit Zitat

Es wäre doch sicher sinnvoll hier für einige Mitbürger ab heute Referendum mit 2 m zu schreiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 199, 200, 201 ... 211, 212, 213  Weiter
Seite 200 von 213

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group