Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Erzkonservativer Geheimbund: Vatikan erteilt Engelwerk seinen Segen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Margrethe
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2013
Beiträge: 5659

Beitrag(#2090478) Verfasst am: 04.04.2017, 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ähm - da schau bitte noch mal genauer hin: hinter Deinem Link öffnet sich der Marienfrieder Exerzitienplan für das Jahr 2017. Die Pläne pflegen i.d.R. gegen Ende des Vorjahres fertiggestellt und nach weiss-ich-nicht-wo-alles-hin verschickt zu werden. Das passt schon ...
Ich habe da jetzt nur mal mit einem Auge kurz reingeschaut und sowohl den Mixa als auch einen SJM-ler, obendrein noch einen Engelwerker im Angebot entdeckt, zwei Petrusbrüder ebenso wie ein paar Namen, die ich eher im charismatischen Spektrum angesiedelt vermute. Insgesamt ein recht gemischtes Programm, wenn auch nicht so meins.

Hier finde ich SJM und KPE auch vertreten.
Anmelden kann sich, wer möchte, z.B. hier auch online.
Also - sie sind schon noch da. Pfeifen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
Cisgender-Hete



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1588

Beitrag(#2090538) Verfasst am: 05.04.2017, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Das hatte ich gesehen; erstellt und hochgeladen wurde der Plan 2016, auch wenn er sich auf 2017 bezieht.
Aus der PDF-Datei:
Zitat:
Änderungen vorbehalten, Stand: 16.11.2016


Der SJM-Pater dürfte Johannes Ziegler sein, er steht wie ORC-Bantle auf der Liste. Interessant wäre, ob die angekündigten Veranstaltungen dann auch tatsächlich stattfinden.
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Margrethe
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2013
Beiträge: 5659

Beitrag(#2090543) Verfasst am: 05.04.2017, 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:

Der SJM-Pater dürfte Johannes Ziegler sein, er steht wie ORC-Bantle auf der Liste. Interessant wäre, ob die angekündigten Veranstaltungen dann auch tatsächlich stattfinden.


Tja, das ist dann schon nicht mehr sooo einfach in Erfahrung zu bringen. Schon zur Reichweite dieses Kalenders lässt sich nichts zuverlässiges sagen.

Dieser oben verlinkte Exerzitienplan wird z.B. als Plakat an Pfarreien verschickt, die es dann in ihren Schaukästen aushängen können. Ich latsche zwar nicht alle Pfarreischaukästen in meiner näheren und weiteren Umgebung ab, sondern werfe gelegentlich einen kritischen Blick drauf, wenn ich an so nem Schaukasten vorbeikomme. Plakate aus Marienfried habe ich da noch nie hängen gesehen (ich hätte auch nie eines ausgehängt, als ich den verantwortungsvollen Job einer ehrenamtlichen Pfarreischaukastengestalterin noch inne hatte, dafür hatte ich Dauerknatsch mit dem Kantor, der meiner Meinung nach zuviel Schaukastenkapazität beanspruchte und seiner Meinung nach von mir zu wenig zugestanden bekam).
zwinkern
Wenn, dann hängt da bei uns ein Hinweis auf den diözesanen Exerzitienkalender, der am Schriftenstand der Kirche ausliegt.
Auch da kann sich mal eine Änderung ergeben und eine Veranstaltung gestrichen werden: das erfahre ich dann halt, wenn ich mich anmelde bzw. angemeldet habe.

Der SJM-Ziegler dürfte aber wohl tatsächlich seine Auftritt im April haben, sonst stünde er nicht unter der Rubrik "Aktuelles" auf der Marienfried-Homepage verzeichnet (Anmeldungen sind anscheinend noch möglich.)
zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
Cisgender-Hete



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1588

Beitrag(#2090582) Verfasst am: 05.04.2017, 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

... und bei der KPE habe ich einiges übersehen.

Auf der Downloadseite für "Pfadfinder Mariens" fehlen nicht nur die jüngsten Ausgaben 4/2016 und 1/2017 (das erste Quartal ist abgelaufen), sondern auch alle Ausgaben vor 1/2014, während 3/2016 im Unterschied zu gestern wieder verfügbar ist und die Chronologie völlig durcheinander geraten ist: 3/2016 vor 1/2016 und 2/2016 sowie 3/2015 vor 1/2015 und 2/2015; grundsätzlich stehen die jüngeren vor den älteren Ausgaben.

Auf der Downloadseite der SJM-Zeitschrift "Der Ruf des Königs" fehlen sowohl die jüngste Ausgabe 1/2017 als auch sämtliche Ausgaben vor 3/2014.

Das Ganze sieht mir sehr nach einer selektiven Löschung bestimmter Ausgaben aus; dabei handelt es sich zum Teil nicht um Ausgaben, die die weiterhin bestehenden Verbindungen zum Engelwerk belegen (PfM 4/2016 und RdK 1/2017 enthalten nichts in dieser Richtung, während die in dieser Hinsicht KPE-kompromittierenden Nummern PfM 1/2014 und 2/2016 sowie die SJM-kompromittierenden Publikationen RdK 1/2016 und dieser ebenso einschlägige Blogeintrag noch verfügbar sind).

Kurz gesagt: es gibt offenbar ein System, aber ich durchschaue es (noch) nicht.
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
Cisgender-Hete



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1588

Beitrag(#2091873) Verfasst am: 18.04.2017, 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Im Zuge der Downtime sind von beiden Websites (Engelwerk und Kreuzorden) noch mehr Unterseiten als die mit den Veranstaltungshinweisen verschwunden, aber noch im Webarchiv auffindbar:

http://web.archive.org/web/20100817030124/http://www.engelwerk.at/ueberuns/ueberuns.html

http://web.archive.org/web/20160322003204/http://engelwerk.at/weihe/weihe.html

http://web.archive.org/web/20120314184209/http://www.engelwerk.at/briefe/pdf/engelweihe.pdf

http://web.archive.org/web/20110820202747/http://www.engelwerk.at/briefe/pdf/1treue.pdf

http://web.archive.org/web/20170327122649/http://www.engelwerk.at/briefe/pdf/2demut.pdf

http://web.archive.org/web/20110820202456/http://www.engelwerk.at/briefe/pdf/3gehorsam.pdf

http://web.archive.org/web/20160528153301/http://www.engelwerk.at/briefe/pdf/4liebe.pdf

http://web.archive.org/web/20111005074630/http://www.engelwerk.at/briefe/pdf/5schweigen.pdf

http://web.archive.org/web/20170328005043/http://www.engelwerk.at/briefe/pdf/6maß.pdf

http://web.archive.org/web/20170327145916/http://www.engelwerk.at/briefe/pdf/7nachfolgemariens.pdf

http://web.archive.org/web/20150216044945/http://www.kreuzorden.at/orden/orden.html

Eine kurze Selbstdarstellung, die Texte der neuen Schutzengel- und Engelweihe, die sieben Beitrittskriterien ("Charakterforderungen") und eine kurze Aufstellung der Geschichte des Kreuzordens, beginnend mehrere Jahrhunderte vor Übernahme des Kreuzordens im Engelwerk (mit Karte der Niederlassungen des ORC).

Gesucht: der kleinste gemeinsame Nenner. Mit den Augen rollen Die einzige Folge, die ich derzeit zu erkennen vermag, ist die, daß Neubeitritte -falls derzeit überhaupt möglich- gewissermaßen im Blindflug ablaufen, selbst der Wortlaut des Beitrittsrituals (= Schutzengelweihe) ist verschwunden ... aber wozu soll das gut sein? Ein verkapptes Beitrittsmoratorium? Eine Blankovollmacht der Neulinge für die Leitung der Gemeinschaft? Schlichte Dramaturgie, was wiederum die Frage nach dem Weshalb aufwürfe? Die einzige Gemeinsamkeit, die ich für alle jüngst verschwundenen Unterseiten sehe, ist der Beitrittsbezug.
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.


Zuletzt bearbeitet von Arkanum am 18.04.2017, 15:09, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diskordianerpapst
Zeuger Jehovas



Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 4264

Beitrag(#2091877) Verfasst am: 18.04.2017, 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Die Texte durch einen Wordcloud-Generator schicken. Aus dem Diff der Clouds könnte man vielleicht
schlauer werden. Wird natürlich nur solche Begriffe oder Namen finden die auch häufig
verwendet wurden. Könnte mir aber auch vorstellen dass es Textanalysetools gibt die genau das
machen was man in so einem Fall braucht: Die Wörter zu finden die in einem Dokumentensatz (fast)
gar nicht auftauchen im Gegensatz zum anderen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
Cisgender-Hete



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1588

Beitrag(#2092439) Verfasst am: 24.04.2017, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Bemerkenswerter Text, von der Löschung betroffen:
Zitat:
Nicht mit jeder Wahrheit soll man herausplatzen; Gerechtigkeit und Liebe müssen in unserem Reden den Ton angeben. Die Liebe schweigt vielfach aus Mitgefühl und Rücksicht.

Nicht die beste Empfehlung für Zeugen, die der Wahrheitspflicht unterliegen ...
aber hierzu ausgezeichnet passend, oder? Ungustiöses im Blickfeld

Wäre schön zu wissen, ob aktuell in irgendeinem Verfahren (wie der Überprüfung des SJM-Klosters Maleizen und seiner Kontakte zu Engelwerker Athanasius Schneider?) die Gefahr besteht, daß jemand mit der Wahrheit herausplatzt. Da werde ich mal die Lauscher aufstellen; ganz ohne konkrete Gründe löscht man zentrale Inhalte wie die "sieben grundlegenden Charaktereigenschaften im Werk der Heiligen Engel" nicht von dessen Website.
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
Cisgender-Hete



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1588

Beitrag(#2094385) Verfasst am: 09.05.2017, 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

Da gerade schon von der KPE die Rede war: habt ihr einmal die Edits von Markus Christoph SJM (heute Bundeskurat der KPE) auf Scoutowiki mit denen von SpirituFerventes (KPE-Promotionaccount auf Wikipedia) verglichen?

Markus Christoph auf Scoutowiki
SpirituFerventes auf Wikipedia

Besonders auffällig ist das Bestreben auf beiden Wikis, die zahlreichen Verbindungen der "Katholischen Pfadfinderschaft Europas" und der "Diener Jesu und Mariens" mit Rechtsextremisten zu vertuschen. Vielleicht sollten in der Wikipedia aktive Freigeister dem Betreffenden genau auf die Finger schauen.

Wenn da mal nicht der KPE-Bundeskurat auf KPE-Mission in der Wikipedia unterwegs ist!
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group