Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Politikersprüche, Zitate und Weisheiten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34430
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2065242) Verfasst am: 19.08.2016, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Schlumpf hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
"Wowereit ist ein Dampfplauderer. Er soll lieber das Maul halten."
(Ludwig Stiegler)

So gesehen wären viele Politiker Dampfplauderer. Mit vielen Worten nichts sagen. Ich finde ihn symphatisch.



Sind "Politiker" und "Dampfplauderer" nicht Synonyme? Am Kopf kratzen
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 21639

Beitrag(#2065243) Verfasst am: 19.08.2016, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Das pauschale Bashen von Politikern ist ja inzwischen ein Kennzeichen der Neurechten. Die Ignoranz der Volks-Dumpfbacken zeigt sich als Verächtlichkeit. Gute politische Arbeit, die übrigens auch in Parteien stattfindet, die man nicht wählt, sollte wertgeschätzt werden. Insofern würde ich bei sowas nicht mitmachen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34430
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2065245) Verfasst am: 19.08.2016, 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Das pauschale Bashen von Politikern ist ja inzwischen ein Kennzeichen der Neurechten. Die Ignoranz der Volks-Dumpfbacken zeigt sich als Verächtlichkeit. Gute politische Arbeit, die übrigens auch in Parteien stattfindet, die man nicht wählt, sollte wertgeschätzt werden. Insofern würde ich bei sowas nicht mitmachen.



Dass zwischen Worten und Taten von Politikern immer ein mehr oder weniger grosser Unterschied besteht, egal welcher politischen Richtung sie angehoeren, liegt in der Natur der Sache, weil sie schliesslich erst gewaehlt werden muessen, bevor sie auch nur irgendwas bewegen koennen und nicht alles was populaer ist (und somit Stimmen bringt), wird von ihnen fuer richtig erachtet. Genausowenig wie alles, was sie als richtig erachten gleichzeitig so populaer ist, dass es an der Wahlurne erfolgreich ist.

Dies ist grundsaetzlich bei allen Politikern zu beobachten, auch bei ernsthaften und gutwilligen. Daneben ist es natuerlich nochmal was ganz anderes, wenn bestimmte Politiker recht offensichtlich erst gar keinen eigenen politischen Standpunkt besitzen und ausschliesslich das "dampfplaudern", von dem sie annehmen, dass es bei ihren Waehlern verfaengt und dabei noch nicht einmal Ruecksicht darauf nehmen, ob sie sich selber widersprechen oder das "Dampfgeplauderte" ueberhaupt machbar ist. Hierfuer faellt einem sofort Donald Trump als aktuelles Beispiel ein.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 6823

Beitrag(#2069117) Verfasst am: 21.09.2016, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas Scheuer, CSU-Propagandist:

Zitat:
"Entschuldigen S' die Sprache, das Schlimmste ist ein fußballspielender, ministrierender Senegalese, der über drei Jahre da ist - weil den wirst Du nie wieder abschieben.
Aber für den ist das Asylrecht nicht gemacht, sondern der ist Wirtschaftsflüchtling."


http://www.br.de/radio/bayern1/sendungen/mittags-in-niederbayern-und-der-oberpfalz/scheuer-senegalese-aussage-100.html
_________________
So wie das religiöse Gefühl der meisten Frommen sich erst bekundet, wenn es verletzt wird,
so liegt auch der Patriotismus auf der Lauer der Gelegenheit gekränkt zu sein. - Karl Kraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9661

Beitrag(#2072153) Verfasst am: 14.10.2016, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

"None of the, if you will, carrots either for Russia – or at least what Russia proclaimed to want, that Joint Implementation Center – is moving forward as well."
Sprecher des US-Außenministeriums

Quelle: http://analitik.de/2016/10/13/willkommen-in-der-multipolaren-welt/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30301
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2072175) Verfasst am: 14.10.2016, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
"None of the, if you will, carrots either for Russia – or at least what Russia proclaimed to want, that Joint Implementation Center – is moving forward as well."
Sprecher des US-Außenministeriums

Quelle: http://analitik.de/2016/10/13/willkommen-in-der-multipolaren-welt/


Steht auch drinn:
Zitat:
Wir werden versuchen, auf multilateraler Ebene, werden versuchen, unsere Bemühungen mit gleichgesinnten Partnern und Verbündeten zu koordinieren, und das schließt Russland und Iran mit ein.

_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Er_Win
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 4482

Beitrag(#2072572) Verfasst am: 16.10.2016, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

pöhser Lawrow zum US-Wahlkampf: no comment on american pussies Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9661

Beitrag(#2074107) Verfasst am: 28.10.2016, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ilse Aigner (CSU) habe ihre "Aktivitäten gegen die Zeitumstellung eingestellt", obwohl sie es für "extrem ärgerlich" halte, dass an "einmal eingeführten Regelungen hartnäckig festgehalten wird, unabhängig davon, ob sie sich als sinnvoll erwiesen haben oder nicht".
http://www.heise.de/tp/artikel/49/49845/1.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9661

Beitrag(#2074216) Verfasst am: 30.10.2016, 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

"We should have made sure that we did something to determine who was going to win"
Hillary Clinton (über Wahlen in Palästina 2006)
(Audio/Youtube, 14 Sekunden)

Auch interessant: "But if you say, ‘they’re evil, we’re good, [and] we’re never dealing with them,’ I think you give up a lot of the tools that you need to have in order to defeat them…"
good vs evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Socrates
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.09.2014
Beiträge: 40
Wohnort: Atlantis

Beitrag(#2074836) Verfasst am: 06.11.2016, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Wurde bestimmt schon mal gepostet, ist aber dennoch einer meiner Lieblingszitate bezüglich Politik:

Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.

Helmut Schmidt (1918-2015)
_________________
Immer auf der Suche nach inspirierenden Sprüchen, Zitaten und Witzen Smilie

http://SpruchSammlung.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14552
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2074837) Verfasst am: 06.11.2016, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Socrates hat folgendes geschrieben:
Wurde bestimmt schon mal gepostet, ist aber dennoch einer meiner Lieblingszitate bezüglich Politik:

Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.

Helmut Schmidt (1918-2015)

Wohl Ansichtssache. Ich habe das Adjektiv "visionär" öfter im positiven, lobenden Sinne vernommen. Und eine "Zielsetzung" wird auch gern als Vision bezeichnet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 456

Beitrag(#2074838) Verfasst am: 06.11.2016, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.zeit.de/2016/45/hillary-clinton-donald-trump-positionierung-us-wahl
Zitat:
In ihrem Wahlkampf für Hillary sagte Albright: "Es gibt einen besonderen Platz in der Hölle für Frauen, die sich nicht gegenseitig helfen!" (Soll heißen: die für Sanders stimmen statt für Clinton.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30301
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2074842) Verfasst am: 06.11.2016, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
http://www.zeit.de/2016/45/hillary-clinton-donald-trump-positionierung-us-wahl
Zitat:
In ihrem Wahlkampf für Hillary sagte Albright: "Es gibt einen besonderen Platz in der Hölle für Frauen, die sich nicht gegenseitig helfen!" (Soll heißen: die für Sanders stimmen statt für Clinton.)


In wieviel Threads willst Du das noch posten? Mit den Augen rollen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Socrates
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.09.2014
Beiträge: 40
Wohnort: Atlantis

Beitrag(#2074843) Verfasst am: 06.11.2016, 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Socrates hat folgendes geschrieben:
Wurde bestimmt schon mal gepostet, ist aber dennoch einer meiner Lieblingszitate bezüglich Politik:

Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.

Helmut Schmidt (1918-2015)

Wohl Ansichtssache. Ich habe das Adjektiv "visionär" öfter im positiven, lobenden Sinne vernommen. Und eine "Zielsetzung" wird auch gern als Vision bezeichnet.


@Ahriman: Sicherlich... da stimme ich ja auch zu... dennoch zeugt das Zitat von "gesundem Sarkasmus" zwinkern
_________________
Immer auf der Suche nach inspirierenden Sprüchen, Zitaten und Witzen Smilie

http://SpruchSammlung.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 18512
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2074846) Verfasst am: 06.11.2016, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

Socrates hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Socrates hat folgendes geschrieben:
Wurde bestimmt schon mal gepostet, ist aber dennoch einer meiner Lieblingszitate bezüglich Politik:

Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.

Helmut Schmidt (1918-2015)

Wohl Ansichtssache. Ich habe das Adjektiv "visionär" öfter im positiven, lobenden Sinne vernommen. Und eine "Zielsetzung" wird auch gern als Vision bezeichnet.


@Ahriman: Sicherlich... da stimme ich ja auch zu... dennoch zeugt das Zitat von "gesundem Sarkasmus" zwinkern

Man kann es auch auf folgenden Nenner bringen:

Wenn jemand Ziele formuliert hat, die anschließend erfüllt wurden, oder bei denen sich wenigsten irgendwann alle einig sind, dass es sinnvoll ist, diese Ziele zu verfolgen, dann wird man diesen jemand rückblickend als visionär bezeichnen.

In der Gegenwart ist der Visionär erheblich seltener als der Spinner. Deshalb ist es ganz sinnvoll, alle, die Visionen haben, erstmal zum Arzt zu schicken - vor allem, wenn sie selbst von Visionen reden, oder davon, dass sie ihre Weisheiten von Gott haben.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30301
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2074848) Verfasst am: 06.11.2016, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Socrates hat folgendes geschrieben:
Wurde bestimmt schon mal gepostet, ist aber dennoch einer meiner Lieblingszitate bezüglich Politik:

Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.

Helmut Schmidt (1918-2015)

Wohl Ansichtssache. Ich habe das Adjektiv "visionär" öfter im positiven, lobenden Sinne vernommen. Und eine "Zielsetzung" wird auch gern als Vision bezeichnet.


Ich auch. Vision habe ich immer im Sinne von Gedankenexperiment verstanden.

Das scheint aber nicht so zu sein. Wenn ich nach Bedeutungen von "Vision" suche kommt man nur nach einige Umwegen zu "Gedankenexperiment".
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 456

Beitrag(#2074853) Verfasst am: 06.11.2016, 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
http://www.zeit.de/2016/45/hillary-clinton-donald-trump-positionierung-us-wahl
Zitat:
In ihrem Wahlkampf für Hillary sagte Albright: "Es gibt einen besonderen Platz in der Hölle für Frauen, die sich nicht gegenseitig helfen!" (Soll heißen: die für Sanders stimmen statt für Clinton.)


In wieviel Threads willst Du das noch posten? Mit den Augen rollen


Ich habe dieses Zitat genau ein Mal gepostet. Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30301
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2074857) Verfasst am: 06.11.2016, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
http://www.zeit.de/2016/45/hillary-clinton-donald-trump-positionierung-us-wahl
Zitat:
In ihrem Wahlkampf für Hillary sagte Albright: "Es gibt einen besonderen Platz in der Hölle für Frauen, die sich nicht gegenseitig helfen!" (Soll heißen: die für Sanders stimmen statt für Clinton.)


In wieviel Threads willst Du das noch posten? Mit den Augen rollen


Ich habe dieses Zitat genau ein Mal gepostet. Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen


Aha; dann sollte man Deine Empfehlung, den Text zu lesen, nicht Folge leisten?

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Endlich mal ein Text zum Wahlkampf der sich zu Lesen lohnt:
http://www.zeit.de/2016/45/hillary-clinton-donald-trump-positionierung-us-wahl

_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 456

Beitrag(#2074860) Verfasst am: 06.11.2016, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
http://www.zeit.de/2016/45/hillary-clinton-donald-trump-positionierung-us-wahl
Zitat:
In ihrem Wahlkampf für Hillary sagte Albright: "Es gibt einen besonderen Platz in der Hölle für Frauen, die sich nicht gegenseitig helfen!" (Soll heißen: die für Sanders stimmen statt für Clinton.)


In wieviel Threads willst Du das noch posten? Mit den Augen rollen


Ich habe dieses Zitat genau ein Mal gepostet. Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen


Aha; dann sollte man Deine Empfehlung, den Text zu lesen, nicht Folge leisten?

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Endlich mal ein Text zum Wahlkampf der sich zu Lesen lohnt:
http://www.zeit.de/2016/45/hillary-clinton-donald-trump-positionierung-us-wahl


Ich habe diesen Link im US-Wahlkampf-Thread gepostet. Dieses Zitat im Text fiel mir auf, und fand es deshalb angebracht es im Zitatethread zu posten. Da bei solchen Dingern immer Nachfragen kommen, woher sie denn stammen, habe ich gleich die Quelle mit angegeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9661

Beitrag(#2076713) Verfasst am: 18.11.2016, 23:26    Titel: Antworten mit Zitat

"And I don't mean good musicians; I mean jazz musicians."
H. Anslinger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34430
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2076716) Verfasst am: 19.11.2016, 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
"And I don't mean good musicians; I mean jazz musicians."
H. Anslinger



Was hat der denn geraucht? Sehr glücklich
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9661

Beitrag(#2076720) Verfasst am: 19.11.2016, 00:47    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
"And I don't mean good musicians; I mean jazz musicians."
H. Anslinger



Was hat der denn geraucht? Sehr glücklich

Auf den Arm nehmen

Hoffentlich wissen Liebhaber des Jazz+Swing das diese (für H.A.) mal sowas wie entartete Musik war und dessen diesbezügliches Gesetz bzw darauf folgende auch heute noch in Deutschland angewandt wird und Menschen verfolgt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 25889

Beitrag(#2076731) Verfasst am: 19.11.2016, 02:15    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
"And I don't mean good musicians; I mean jazz musicians."
H. Anslinger



Was hat der denn geraucht? Sehr glücklich

Auf den Arm nehmen

Hoffentlich wissen Liebhaber des Jazz+Swing das diese (für H.A.) mal sowas wie entartete Musik war und dessen diesbezügliches Gesetz bzw darauf folgende auch heute noch in Deutschland angewandt wird und Menschen verfolgt werden.


Auf welche Musik steht eigentlich Donald Trump?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 6823

Beitrag(#2076735) Verfasst am: 19.11.2016, 02:48    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
"And I don't mean good musicians; I mean jazz musicians."
H. Anslinger



Was hat der denn geraucht? Sehr glücklich

Auf den Arm nehmen

Hoffentlich wissen Liebhaber des Jazz+Swing das diese (für H.A.) mal sowas wie entartete Musik war und dessen diesbezügliches Gesetz bzw darauf folgende auch heute noch in Deutschland angewandt wird und Menschen verfolgt werden.

Was hast du denn geraucht?
_________________
So wie das religiöse Gefühl der meisten Frommen sich erst bekundet, wenn es verletzt wird,
so liegt auch der Patriotismus auf der Lauer der Gelegenheit gekränkt zu sein. - Karl Kraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34430
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2076744) Verfasst am: 19.11.2016, 03:47    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
"And I don't mean good musicians; I mean jazz musicians."
H. Anslinger



Was hat der denn geraucht? Sehr glücklich

Auf den Arm nehmen

Hoffentlich wissen Liebhaber des Jazz+Swing das diese (für H.A.) mal sowas wie entartete Musik war und dessen diesbezügliches Gesetz bzw darauf folgende auch heute noch in Deutschland angewandt wird und Menschen verfolgt werden.


Auf welche Musik steht eigentlich Donald Trump?



Wagner?
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Er_Win
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 4482

Beitrag(#2076754) Verfasst am: 19.11.2016, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
"And I don't mean good musicians; I mean jazz musicians."
H. Anslinger



Was hat der denn geraucht? Sehr glücklich

Auf den Arm nehmen

Hoffentlich wissen Liebhaber des Jazz+Swing das diese (für H.A.) mal sowas wie entartete Musik war und dessen diesbezügliches Gesetz bzw darauf folgende auch heute noch in Deutschland angewandt wird und Menschen verfolgt werden.


Auf welche Musik steht eigentlich Donald Trump?


Wagner?


nö - http://www.cheatsheet.com/entertainment/all-the-2016-presidential-candidates-favorite-music.html/?a=viewall

Zitat:
Trump has been blasting Twisted Sister’s “We’re Not Gonna Take It” and Rolling Stone’s “Brown Sugar” at his rallies and he’s also a known fan of Elton John, Paul McCartney, and Michael Jackson.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9661

Beitrag(#2076758) Verfasst am: 19.11.2016, 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
"And I don't mean good musicians; I mean jazz musicians."
H. Anslinger



Was hat der denn geraucht? Sehr glücklich

Auf den Arm nehmen

Hoffentlich wissen Liebhaber des Jazz+Swing das diese (für H.A.) mal sowas wie entartete Musik war und dessen diesbezügliches Gesetz bzw darauf folgende auch heute noch in Deutschland angewandt wird und Menschen verfolgt werden.

Was hast du denn geraucht?

Der Mann (mit dem Zitat, also on-topic) war zuerst nur in den USA 'tätig':

"Harry Jacob Anslinger [..] war Vorsitzender des Federal Bureau of Narcotics (FBN) und einer der schärfsten Befürworter einer Cannabis-Prohibition."
https://de.wikipedia.org/wiki/Harry_J._Anslinger

Dann aber:

"Mit seiner Beorderung in die UN-Drogenkommission 1947 wurde der Grundstein für das weltweite Verbot des Cannabisanbaus gelegt, welches er schließlich in Form des Einheitsabkommens über die Betäubungsmittel 1961 durchsetzte."

So kam es nach Deutschland (und weiteren Staaten):

"Das Einheitsabkommen bindet als völkerrechtlicher Vertrag über 180 Staaten aufgrund internationalen Rechts und bestimmt teilweise direkt nationale Betäubungsmittelgesetze."
https://de.wikipedia.org/wiki/Einheitsabkommen_%C3%BCber_die_Bet%C3%A4ubungsmittel

Also, wenn man schon 'sein Ding' die Hanf-Prohibition durchsetzt in D, dann wenigstens aufklären das Jazz+Swing auch mal 'sein Ding' war(im negativen Sinn), irgendwie verbunden mit 'Marihuana', der plante in einer einzigen Nacht einen Großteil der schwarzamerikanischen Jazz- und Swingmusiker zu verhaften.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 18512
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2076768) Verfasst am: 19.11.2016, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
.....
Also, wenn man schon 'sein Ding' die Hanf-Prohibition durchsetzt in D, dann wenigstens aufklären das Jazz+Swing auch mal 'sein Ding' war(im negativen Sinn), irgendwie verbunden mit 'Marihuana', der plante in einer einzigen Nacht einen Großteil der schwarzamerikanischen Jazz- und Swingmusiker zu verhaften.

Was der alles plante, ist für die Nachfrage an Dich ziemlich uninteressant:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
"And I don't mean good musicians; I mean jazz musicians."
H. Anslinger



Was hat der denn geraucht? Sehr glücklich

Auf den Arm nehmen

Hoffentlich wissen Liebhaber des Jazz+Swing das diese (für H.A.) mal sowas wie entartete Musik war und dessen diesbezügliches Gesetz bzw darauf folgende auch heute noch in Deutschland angewandt wird und Menschen verfolgt werden.

Das diesbezüglich, das ich in Deinem Post gefettet habe, deutet grammatisch auf Jazz+Swing das diese (für H.A.) mal sowas wie entartete Musik. Und ein Gesetz dazu gibt es bei uns nicht.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9661

Beitrag(#2076769) Verfasst am: 19.11.2016, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Das diesbezüglich, das ich in Deinem Post gefettet habe, deutet grammatisch auf Jazz+Swing das diese (für H.A.) mal sowas wie entartete Musik. Und ein Gesetz dazu gibt es bei uns nicht.

Nur wenn man die Hintergründe eines Verbots nicht mehr beachtet. Wer sich über Anslinger und Hanf-Prohibition informiert der sieht auch Zusammenhänge zu Jazz+Swing(selbst auf der geposteten öffentlich-rechtlichen Seite kann man das lesen).
Jazz ist eine (verachtete) Auswirkung, nicht der vermeintliche Auslöser, dieser wird verboten.

Wer aber nur stur das UN-Einheitsabkommen umsetzt ohne das auch nur irgendwie in Frage zu stellen (Entstehung,...) der sieht dann auch keine Zusammenhänge, weder rassistische noch zu Jazz.
Allerdings ist so ein Umgang dann auch kaum noch von einem unhinterfragbaren Umgang innerhalb von einigen Religionen zu ihren Schriften zu unterscheiden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30301
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2076955) Verfasst am: 21.11.2016, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

"Drogendiskussion" bitte ---> dort weiterführen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group