Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die beste Filmmusik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1666754) Verfasst am: 25.07.2011, 01:52    Titel: Antworten mit Zitat

Enno Morricone:
http://www.youtube.com/watch?v=CUpPpKJoZio
(I wie Icarus)
http://www.youtube.com/watch?v=Jj5Xczethmw
(Once Upon a Time in America)
http://www.youtube.com/watch?v=lsT-0vhkxsg
(The Untouchables)
http://www.youtube.com/watch?v=Lo4lZuDoufs
(Once upon a time in the west - Finale)


Nino Rota:
http://www.youtube.com/watch?v=ji7WSCvEPpU
(Der Pate)

Gustavo Santaolalla:
http://www.youtube.com/watch?v=VHywKsbfq-Q
(Amores Perros)
http://www.youtube.com/watch?v=7fe1dzhY_ps
(Brokeback Mountain)


http://www.youtube.com/watch?v=Gz3Cc7wlfkI
(Apocalypse Now / Walkürenritt)

Strauss:
http://www.youtube.com/watch?v=hs7gOC4EQ5k
(2001/A Space Odyssey)

http://www.youtube.com/watch?v=LZW_poTp4rc
(Dances with Wolves)

http://www.youtube.com/watch?v=Ib1kiECSwAw
(James Bond)

Hans Zimmer:
http://www.youtube.com/watch?v=LvdFZN8QRpY
(Rain Man)

James Newton Howard:
http://www.youtube.com/watch?v=6G7xHTW8pao
(Blood Diamond)

Mike Oldfield:
http://www.youtube.com/watch?v=O5YQmUIIjvs
(Tubular Bells in The Exorcist Theme)

John Williams:
http://www.youtube.com/watch?v=v1FKO8D7f6c
(Schindlers Liste)

http://www.youtube.com/watch?v=k55NuWQCh78
(Mission: Impossible)

Aimee Mann:
http://www.youtube.com/watch?v=nk6y6p3ZI80
(One (from Magnolia))

Deep Purple:
http://www.youtube.com/watch?v=PfAWReBmxEs
(Sweet Child in Time)


http://www.youtube.com/watch?v=YnaSRhMB_qo
(Blues Brothers)

http://www.youtube.com/watch?v=LNllJOzJJqA
(Bridge on the River Kwai March)

http://www.youtube.com/watch?v=UcXiJibBloU
(Moon River/Fruehstueck bei Tiffany's)

Jery Goldsmith:
http://www.youtube.com/watch?v=mhoa7oWPPhk
(The first contact/Star Trek)

Jerry Goldsmith:
http://www.youtube.com/watch?v=Tp-jHoCYJB8
(Chinatown)

http://www.youtube.com/watch?v=eFqTsmRosjg
(From Dusk Till Dawn)

Vangelis
http://www.youtube.com/watch?v=WYeDsa4Tw0c
(Conquest of Paradise)

http://www.youtube.com/watch?v=I6MYLtqL9T8
(Star Wars Music - The Imperial March)

Martin Böttcher:
http://www.youtube.com/watch?v=gzeydENt0yQ
(WINNETOU-MELODIE)


http://www.youtube.com/watch?v=MFlEIQbmr5o
(Rocky Horror Picture Show)


http://www.youtube.com/watch?v=klObyJY1W_I
(Hair)

Bernard Herrmann:
http://www.youtube.com/watch?v=qMTrVgpDwPk
Psycho)

Klaus Doldinger:
http://www.youtube.com/watch?v=snnwjoToN-8
(Das Boot)

Alan Silvestri:
http://www.youtube.com/watch?v=jXVxgWrpUeE
(Forrest Gump)

Edward Shearmur:
http://www.youtube.com/watch?v=-WyOAqaTcOA
(K-Pax)

Jamin Winans:
http://www.youtube.com/watch?v=1byga2uF9x4
(Ink)

Clint Mansell:
http://www.youtube.com/watch?v=jZW4PCaxGS8
(The Fountain)
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Backside
NGC 2997



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 755
Wohnort: Sirius

Beitrag(#1666765) Verfasst am: 25.07.2011, 07:51    Titel: Antworten mit Zitat

Da Musik von Computerspielen im Grunde zur Filmmusik zählt, will ich gleich mal damit anfangen:

Von MassEffect 2 habe ich so gut wie jeden Soundtrack Smilie
http://www.youtube.com/watch?v=u2mIlOnSBno (mein Favourit aus ME1)
http://www.youtube.com/watch?v=AeBER4uuN2k (Kasumi DLC)
http://www.youtube.com/watch?v=UBLOvSb56Vc (Illusive Man)
(uvm.)

Der Soundtrack von Crysis 2 ist ebenfalls der Wahnsinn:
http://www.youtube.com/watch?v=LdNjXKfF1xo (New York Aftermath)
http://www.youtube.com/watch?v=eymHzqySfV0 (Rampage)
http://www.youtube.com/watch?v=Eq5p94Q7kjY (Resolution (Reprise))
http://www.youtube.com/watch?v=JOulCmmb2cU (Morituri)

Um zu den Filmen bzw. Serien zu kommen: Battelstar Galactica Überrascht
http://www.youtube.com/watch?v=f9Ho0SJnoAI (Refugees Return)
http://www.youtube.com/watch?v=cUchAD44xA8 (All Along The Watchtower)
http://www.youtube.com/watch?v=Ymwf2ucOfQ0 (Precipice)
http://www.youtube.com/watch?v=ylzHr02ApBQ (Worthy of Survival)
http://www.youtube.com/watch?v=4EQXEIoZrZE (Something Dark is Coming)
_________________
Atheist = Realist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1666778) Verfasst am: 25.07.2011, 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Backside hat folgendes geschrieben:
Da Musik von Computerspielen im Grunde zur Filmmusik zählt,

Tut sie das?
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25654
Wohnort: Edo

Beitrag(#1666780) Verfasst am: 25.07.2011, 09:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Backside hat folgendes geschrieben:
Da Musik von Computerspielen im Grunde zur Filmmusik zählt,

Tut sie das?


Nö. Spiele sind keine Filme, auch wenn sie ihnen immer ähnlicher werden... was ich persönlich nicht unbedingt für eine Fehlentwicklung halte, was aber problematisch wird, wenn es nur noch solche Spiele gibt. Aber die Musik in den meisten Spielen ist ähnlich wie die Filmmusik auf Atmosphäre ausgelegt. Smilie Also eine Verwandtschaft ist vorhanden.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Backside
NGC 2997



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 755
Wohnort: Sirius

Beitrag(#1666783) Verfasst am: 25.07.2011, 09:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Backside hat folgendes geschrieben:
Da Musik von Computerspielen im Grunde zur Filmmusik zählt,

Tut sie das?

Wenn man einen Soundtrack kauft (z.B. bei iTunes) wird das zumindest unter Filmmusik gelistet, ja. Und bis jetzt ist mir da keine Ausnahme über den Weg gelaufen. Oder habt ihr schonmal irgendwo die Kategorie "Computerspiel Musik" gesehen ?
_________________
Atheist = Realist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1666788) Verfasst am: 25.07.2011, 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

Backside hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Backside hat folgendes geschrieben:
Da Musik von Computerspielen im Grunde zur Filmmusik zählt,

Tut sie das?

Wenn man einen Soundtrack kauft (z.B. bei iTunes) wird das zumindest unter Filmmusik gelistet, ja. Und bis jetzt ist mir da keine Ausnahme über den Weg gelaufen. Oder habt ihr schonmal irgendwo die Kategorie "Computerspiel Musik" gesehen ?

Keine Ahnung, ich frag ja nur, ob diese Einordnung so zutreffend ist, weil sich mir die Frage noch gar nicht gestellt hat (vorrangig deswegen, weil ich keine Computerspiele spiele). Dafür spricht, daß die Musik eine ähnliche Funktion hat. Dagegen spricht, daß es sich um ein völlig anderes Medium handelt.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1666796) Verfasst am: 25.07.2011, 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

Man koennte im Gegenteil viel puristischer sein, und vorher anderweitig bereits bestehende und in Filmen lediglich verwendete Musik (Wagners Walkuerenritt in Apokalypse Now, Strauss Zahatustra in 2001, zitierte/adaptierte Stuecke von Morricone in Kill Bill usw.) ausschlieszen und lediglich als Filmmusik zaehlen, was explizit fuer einen Film komponiert wurde.
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#1666853) Verfasst am: 25.07.2011, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Backside hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Backside hat folgendes geschrieben:
Da Musik von Computerspielen im Grunde zur Filmmusik zählt,

Tut sie das?

Wenn man einen Soundtrack kauft (z.B. bei iTunes) wird das zumindest unter Filmmusik gelistet, ja. Und bis jetzt ist mir da keine Ausnahme über den Weg gelaufen. Oder habt ihr schonmal irgendwo die Kategorie "Computerspiel Musik" gesehen ?

Keine Ahnung, ich frag ja nur, ob diese Einordnung so zutreffend ist, weil sich mir die Frage noch gar nicht gestellt hat (vorrangig deswegen, weil ich keine Computerspiele spiele). Dafür spricht, daß die Musik eine ähnliche Funktion hat. Dagegen spricht, daß es sich um ein völlig anderes Medium handelt.
Videospiele haben zwei Arten von Musik:
Einmal die beständige Hintergrundmusik. Diese ist mehr eine Geräuschkulisse, passt sich oft dem aktuellen geschehen an und ist ein ganz eigenes Genre.
Und dann gibt es die Musik in "Stückform", die in dramaturgisch herausgehobenen Momenten (zB ein Sieg oder Verlust, Auftauchen einer besonderen Figur etc.), Filmsequenzen, Vor- und Abspännen spielt. Die ist in ihrer Machart im Grunde mit Filmmusik identisch.

Übrigens @Backside, ich hatte weiter oben auch schon ein paar (Reign of the Septims, Sons of Skyrim und die Enden aus Alone in the Dark)

Ich hatte mal überlegt, einen Podcast für Videospielemusik zu machen, aber die Lizenzrechte in dem Bereich sind ein einziger Albtraum.
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
sponor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 1501
Wohnort: München

Beitrag(#1666858) Verfasst am: 25.07.2011, 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Mahlers Musik in Tod in Venedig
_________________
Unsere Welt wird noch so fein werden, daß es so lächerlich sein wird, einen Gott zu glauben als heutzutage Gespenster.
(G. Chr. Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
unapologetically red



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 34507
Wohnort: Bonn

Beitrag(#1666862) Verfasst am: 25.07.2011, 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Backside hat folgendes geschrieben:
Da Musik von Computerspielen im Grunde zur Filmmusik zählt,

Tut sie das?

Nö. Spiele sind keine Filme

Darum geht's auch gar nicht. Es geht um die Musik selbst. Für einen Komponisten ist es kein wesentlicher Unterschied, ob er eine Filmszene oder eine Spielszene vertonen soll.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Tarvoc
unapologetically red



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 34507
Wohnort: Bonn

Beitrag(#1666863) Verfasst am: 25.07.2011, 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ach ja: Ein Beispiel für in meinen Augen richtig gute Filmmusik wäre übrigens die Filmmusik von "Ein Fisch namens Wanda". Die hat sich mir richtig eingeprägt.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Rohrspatz
grobsinnig und feinschlächtig



Anmeldungsdatum: 25.12.2007
Beiträge: 3877
Wohnort: NRW

Beitrag(#1666864) Verfasst am: 25.07.2011, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Backside hat folgendes geschrieben:
Da Musik von Computerspielen im Grunde zur Filmmusik zählt,

Tut sie das?

Nö. Spiele sind keine Filme

Darum geht's auch gar nicht. Es geht um die Musik selbst. Für einen Komponisten ist es kein wesentlicher Unterschied, ob er eine Filmszene oder eine Spielszene vertonen soll.

Unmissverständlicher wäre aber vielleicht der Begriff "Soundtrack", da das Wort "Film" darin nicht vor kommt. zwinkern

Ach, und was Videospiel-Musik betrifft:

Metal Gear Solid Theme
_________________
Dies ist keine Piep-Show.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25654
Wohnort: Edo

Beitrag(#1666957) Verfasst am: 25.07.2011, 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Backside hat folgendes geschrieben:
Da Musik von Computerspielen im Grunde zur Filmmusik zählt,

Tut sie das?

Nö. Spiele sind keine Filme

Darum geht's auch gar nicht. Es geht um die Musik selbst. Für einen Komponisten ist es kein wesentlicher Unterschied, ob er eine Filmszene oder eine Spielszene vertonen soll.


Ich denke schon. Ums mal provokativ zu formulieren: Jemand, der gerade nen Oscar für seine Filmmusik gewonnen hat, wird wohl kaum als nächstes Mario Galaxy vertonen. zwinkern
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MeineGitarreBrauchtStrom
Sexiest



Anmeldungsdatum: 19.06.2009
Beiträge: 1696
Wohnort: Aldi-Nord

Beitrag(#1667074) Verfasst am: 25.07.2011, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Backside hat folgendes geschrieben:
Da Musik von Computerspielen im Grunde zur Filmmusik zählt,

Tut sie das?

Nö. Spiele sind keine Filme

Darum geht's auch gar nicht. Es geht um die Musik selbst. Für einen Komponisten ist es kein wesentlicher Unterschied, ob er eine Filmszene oder eine Spielszene vertonen soll.


Ich denke schon. Ums mal provokativ zu formulieren: Jemand, der gerade nen Oscar für seine Filmmusik gewonnen hat, wird wohl kaum als nächstes Mario Galaxy vertonen. zwinkern

Weil jemand erfolgreich als Filmkomponist arbeitet, heißt das nicht, daß er sich nicht in die niederen Gefilde der Computerspielmucke hinabbegeben möchte. Lachen Die Computerspieleindustrie setzt seit Jahren bereits mehr Geld um als Hollywood, finanzielle Differenzen sollten einer Zusammenarbeit also nicht im Weg stehen. Und wenn ich mir folgende Liste stichprobenartig durchklicke:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Komponist_(Computerspielmusik) (Fuck Link Mit den Augen rollen )

finde ich einige Komponisten, die tatsächlich bereits für Film und Spiel geschrieben haben. Ich denke, daß ein Komponist durchaus lieber für ein gutes Spiel schreiben könnte als für einen schlechten Film.

Was die Musik für die Atmosphären einzelner Szenen betrifft, so kann man sicherlich beide Medien vergleichen. Aber auch ich ging davon aus, daß sich dieser Thread nur auf Filmmusik bezog, nicht mal auf Serienmusik. Aber wir machen hier eh alle, was wir wollen. Lachen Lachen
_________________
Beten ist die höflichste Art, jemandem nicht zu helfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1667087) Verfasst am: 25.07.2011, 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Komponist_(Computerspielmusik) (Fuck Link Mit den Augen rollen )

http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie%3AKomponist_%28Computerspielmusik%29
Nimmst du http://trinova.info/urlencode.php
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
MeineGitarreBrauchtStrom
Sexiest



Anmeldungsdatum: 19.06.2009
Beiträge: 1696
Wohnort: Aldi-Nord

Beitrag(#1667090) Verfasst am: 25.07.2011, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

idee Gleich abgespeichert, danke!
_________________
Beten ist die höflichste Art, jemandem nicht zu helfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#1667651) Verfasst am: 26.07.2011, 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Backside hat folgendes geschrieben:
Da Musik von Computerspielen im Grunde zur Filmmusik zählt,

Tut sie das?

Nö. Spiele sind keine Filme

Darum geht's auch gar nicht. Es geht um die Musik selbst. Für einen Komponisten ist es kein wesentlicher Unterschied, ob er eine Filmszene oder eine Spielszene vertonen soll.


Ich denke schon. Ums mal provokativ zu formulieren: Jemand, der gerade nen Oscar für seine Filmmusik gewonnen hat, wird wohl kaum als nächstes Mario Galaxy vertonen. zwinkern
Hans Zimmer ist da anderer Meinung. http://www.youtube.com/watch?v=WA6zH7gKSr4
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
Surata
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 17383

Beitrag(#1667656) Verfasst am: 26.07.2011, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Backside hat folgendes geschrieben:
Da Musik von Computerspielen im Grunde zur Filmmusik zählt,

Tut sie das?

Nö. Spiele sind keine Filme

Darum geht's auch gar nicht. Es geht um die Musik selbst. Für einen Komponisten ist es kein wesentlicher Unterschied, ob er eine Filmszene oder eine Spielszene vertonen soll.


Ich denke schon. Ums mal provokativ zu formulieren: Jemand, der gerade nen Oscar für seine Filmmusik gewonnen hat, wird wohl kaum als nächstes Mario Galaxy vertonen. zwinkern
Hans Zimmer ist da anderer Meinung. http://www.youtube.com/watch?v=WA6zH7gKSr4

Steve Jablonsky auch (Sims 3). Oder erst Yoko Kanno. Oder Joe Hisaishi...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25654
Wohnort: Edo

Beitrag(#1667762) Verfasst am: 26.07.2011, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmm... man lernt doch nie aus. Smilie

Aber es besteht auf jeden Fall noch ein gewisser Unterschied zum Film. Vor allem im Timing.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9616
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#1667773) Verfasst am: 26.07.2011, 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.youtube.com/watch?v=_2S698Cs3aM

Solaris - First Sleep von Cliff Martinez


wicker park

http://www.youtube.com/watch?v=bYDLo2dXSew&feature=related
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#1667778) Verfasst am: 26.07.2011, 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:
Hans Zimmer ist da anderer Meinung. http://www.youtube.com/watch?v=WA6zH7gKSr4


Hab ich jetzt nicht angeklickt. Meinst Du, dass sich alle seine Soundtracks gleich anhören (simpel deswegen, weil sie ja auch wirklich gleich sind; ist ja schlimmer als bei Bohlen) ?

Ich mag die trotzdem. Und ich finde es auch immer geil, wenn ein adoptieres Waisenkind irgendeinen Todesstern wegsprengt. Rational weiss ich ja, dass das plöd ist, aber ich kann nix dagegen machen,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9616
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#1667781) Verfasst am: 26.07.2011, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.youtube.com/watch?v=6PJ0Oxjc1v4

hörte ich so ähnlich in bright star von jane campion:

http://www.youtube.com/watch?v=FnUWupYhSik



oder aus casanova von 2005:

http://www.youtube.com/watch?v=J1mHdxCVeLQ&feature=related


weiter

donny darko:

http://www.youtube.com/watch?v=4TNQdwL9o1E


jocelyn pook für eyes wilde shut


http://www.youtube.com/watch?v=SZxgtUANXpU&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=go4E4tNGQks
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#1667991) Verfasst am: 27.07.2011, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

Evilbert hat folgendes geschrieben:
Shadaik hat folgendes geschrieben:
Hans Zimmer ist da anderer Meinung. http://www.youtube.com/watch?v=WA6zH7gKSr4


Hab ich jetzt nicht angeklickt. Meinst Du, dass sich alle seine Soundtracks gleich anhören (simpel deswegen, weil sie ja auch wirklich gleich sind; ist ja schlimmer als bei Bohlen) ?
Sagen wir mal, Zimmer hat einen sehr gefestigten Stil, ja. zwinkern
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21183
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1667996) Verfasst am: 27.07.2011, 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Conan, The Barbarian

Ich liebe es...
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#1667997) Verfasst am: 27.07.2011, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:
Evilbert hat folgendes geschrieben:
Shadaik hat folgendes geschrieben:
Hans Zimmer ist da anderer Meinung. http://www.youtube.com/watch?v=WA6zH7gKSr4


Hab ich jetzt nicht angeklickt. Meinst Du, dass sich alle seine Soundtracks gleich anhören (simpel deswegen, weil sie ja auch wirklich gleich sind; ist ja schlimmer als bei Bohlen) ?
Sagen wir mal, Zimmer hat einen sehr gefestigten Stil, ja. zwinkern


Hör doch auf, bei sowas wie ein Politiker zu labern und um den heissen Brei rumzureden. Er macht immer dasselbe; das kann man ruhig sagen, selbst wenn man das Zeug sehr mag.

Naja ich jedenfalls, aber ich will ja auch nicht gewählt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#1668026) Verfasst am: 27.07.2011, 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Evilbert hat folgendes geschrieben:
Shadaik hat folgendes geschrieben:
Evilbert hat folgendes geschrieben:
Shadaik hat folgendes geschrieben:
Hans Zimmer ist da anderer Meinung. http://www.youtube.com/watch?v=WA6zH7gKSr4


Hab ich jetzt nicht angeklickt. Meinst Du, dass sich alle seine Soundtracks gleich anhören (simpel deswegen, weil sie ja auch wirklich gleich sind; ist ja schlimmer als bei Bohlen) ?
Sagen wir mal, Zimmer hat einen sehr gefestigten Stil, ja. zwinkern


Hör doch auf, bei sowas wie ein Politiker zu labern und um den heissen Brei rumzureden. Er macht immer dasselbe; das kann man ruhig sagen, selbst wenn man das Zeug sehr mag.

Naja ich jedenfalls, aber ich will ja auch nicht gewählt werden.
Sollte ein Scherz sein.

Wobei, das verlinkte Teil klingt tatsächlich weniger nach Zimmer als das, was er für Hollwood macht.
Vielleicht ist das also gar kein Stil, sondern einfach nur das, was seine Kunden in der Filmindustrie wollen/kaufen.
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1668038) Verfasst am: 27.07.2011, 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Michael Nyman:
Der Kontrakt des Zeichners
Das Piano


TV Intro - Mit Schirm Charme und Melone (GB, 1961-1969)

Beatles:
Nowhere Man
Film: Yellow Submarine
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9616
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#1668139) Verfasst am: 27.07.2011, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

ich schätze alles von michael nyman.

aus Drowning By Numbers (1988)

http://www.youtube.com/watch?v=dgd-7MxyHmA&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=bku1XRqmFFI&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=DSYIV0YXKy8&feature=related


http://www.youtube.com/watch?v=VHYgHbom5q4&feature=related
aus dem film "wonderland"


http://www.youtube.com/watch?v=gFmAsoXkd2I&feature=related
aus dem film gattaca

aus prosperos bücher
http://www.youtube.com/watch?v=mobUrkkBPgk
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Murphy
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 5000

Beitrag(#1669588) Verfasst am: 31.07.2011, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

dass die dust brothers noch gar nicht aufgetaucht sind. Der Fight Club Soundtrack ist kult:
The Dust Brothers - What is Fight Club
The Dust Brothers - Medulla Oblongata
The Dust Brothers - This Is Your Life

desweiteren fällt mir da noch Damon Albarn ein, Trainspotting:
Damon Albarn - Closet Romantic
und Brian Eno Deep Blue Day
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Deus ex Machina
registrierter User



Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 789

Beitrag(#1669592) Verfasst am: 31.07.2011, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Dass noch kein Tarantino genannt wurde...

Inglorious Bastards: David Bowie - Cat People
Kill Bill: Gheorghe Zamfir - The Lonely Shepherd
Pulp Fiction: The Lively Ones - Surf Rider
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 2 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group