Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Berlin
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Flat
ich war's nicht



Anmeldungsdatum: 17.06.2008
Beiträge: 555

Beitrag(#1764476) Verfasst am: 04.07.2012, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

kommt doch nach Hamburg.

Hier ist's schön.

Tschüss

Jörg
_________________
Flat: for fun just add water
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xamanoth
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 07.04.2006
Beiträge: 7962

Beitrag(#1764486) Verfasst am: 04.07.2012, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:
Xamanoth hat folgendes geschrieben:
Shadaik hat folgendes geschrieben:
"Geschäftsviertel des Ruhrgebiets" trifft es mE ganz gut.


Nur, wenn man sich auf Kö und umliegendes Bankenviertel konzentriert.

Ja natürlich. Das Image einer Stadt speist sich immer nur aus einzelnen Teilstücken der Stadt, die besonders prägend sind.

Zitat:
1. Eine Scheißuni, wo es einem menschen mit Geschmack einfach nicht gefallen KANN.

Universitäten sind keine Geschmacks-Institutionen. Ausser, sie unterrichten Mode und/oder Architektur. Ich finde es absurd, eine Hochschule anhand von Geschmack zu beurteilen.

Es ist einfach ein ganz anderes Feeling, in einer echte Unistadt wie Marburg, Göttingen, Tübingen oder Freiburg zu studieren. Wo die Uni im Stadtzentrum, umgeben von schönen alten Häusern liegt, und wo die Mehrheit der Studenten nicht pendelt und die Studenten außerdme die STadt wirklich prägen. In der Düsseldorfer Uni fühle ich mich im GGegensatz zu meinen anderen Unis nicht heimisch. Die Besuche sind rein funktional.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1764488) Verfasst am: 04.07.2012, 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

Wenen ich es mal an der Frage festmache: Sehe ich an einer Stadt etwas, das ich sehenswert, interessant oder sonstwie reizvoll finde, so daß ich da mal hinfahren würde?, kommt eindeutig heraus: Berlin ja, Düsseldorf nö.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xamanoth
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 07.04.2006
Beiträge: 7962

Beitrag(#1764499) Verfasst am: 04.07.2012, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Wenen ich es mal an der Frage festmache: Sehe ich an einer Stadt etwas, das ich sehenswert, interessant oder sonstwie reizvoll finde, so daß ich da mal hinfahren würde?, kommt eindeutig heraus: Berlin ja, Düsseldorf nö.

- Altbier
- Schauspielhaus; dt. Oper am Rhein
- Sauerbraten
- Ich
- Königsallee
- Rheinufer
- Medienhafen
- die "längste Theke der Welt"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beefy
Be Vieh
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 24.09.2008
Beiträge: 5590
Wohnort: Land der abgehärteten Seelen

Beitrag(#1764514) Verfasst am: 04.07.2012, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Xamanoth hat folgendes geschrieben:

- Altbier
- Schauspielhaus; dt. Oper am Rhein
- Sauerbraten
- Ich
- Königsallee
- Rheinufer
- Medienhafen
- die "längste Theke der Welt"


- Altbier Berlin: Leider nur Bier ohne Katzenpissegeschmack Traurig
- Schauspielhaus; dt. Oper am Rhein Berlin:Mehrere Opern,die Philamonie und eine nicht unbeträchtliche Anzahl unterschiedlichster Theater.
- Sauerbraten Berlin: Currywurst,Eisbein,Döner......Und das auch um vier Uhr an die Haustür geliefert,wenn man will.
- Ich Berlin: Du bist in Düsseldorf
- Königsallee Berlin:Hinterer Ku Damm,Friedrichstr. Untere Schloßstr. und ein ganzer Berzirk voller kleiner Designerlables.
- Rheinufer Berlin: Haben wir nicht.Wir haben nur zwei andere größere Flüsse und diverse Kanäle mit mehr Brücken als Venedig hat,unzähligen Strandbars, Restaurants usw am Ufer.
- Medienhafen Berlin: "Irgendwas mit Medien,Kunst,Kreativität und Kommunikation"...gähn.Macht hier jeder dritte auch.Und wir haben eine recht große Filmproduktionsstätte direkt "vor der Tür"
die "längste Theke der Welt" Berlin: Eine weltweit berüchtigte,geachtete und beneidete Clubkultur und definitiv mehr und unterschiedlichere Theken als in Düsseldorf.


Diese Laternen sind ein winziger Teil dieses Gesamtbildes.Wenn man ihn wegnimmt fällt es erstmal nicht großartig auf,aber es fehlt irgendwas.Diese ganzen kleinen Teilchen bilden das wuselige und vielfältige,das Berlin von Düsseldorf unterscheidet.
_________________
Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Naastika
RL rulez<->auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.11.2003
Beiträge: 6095
Wohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen

Beitrag(#1764516) Verfasst am: 04.07.2012, 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

beefy hat folgendes geschrieben:
Xamanoth hat folgendes geschrieben:

- Altbier
..............


- Altbier Berlin: Leider nur Bier ohne Katzenpissegeschmack Traurig
........................


Tschulligung, aber was ist mit Berliner Weisse??? zynisches Grinsen

Altbier habe ich mal getrunken, schmeckt wie vergorene Brause....
_________________
www.saekulare-gruene.de

Lebe besser, helfe öfter, staune mehr

#PulseOfEurope
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31150
Wohnort: Dresden

Beitrag(#1764523) Verfasst am: 04.07.2012, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Wenen ich es mal an der Frage festmache: Sehe ich an einer Stadt etwas, das ich sehenswert, interessant oder sonstwie reizvoll finde, so daß ich da mal hinfahren würde?, kommt eindeutig heraus: Berlin ja, Düsseldorf nö.


Das wird die Kölner freuen. zwinkern
_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16289
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#1764534) Verfasst am: 04.07.2012, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich finde das Alt-Bier ganz lecker.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#1764543) Verfasst am: 04.07.2012, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Also ich finde das Alt-Bier ganz lecker.

ja, wenn es frisch vom fass kommt - und z.b. vom uerigen ist zwinkern

aber besser als berliner weisse ist es allemal Lachen
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Telliamed
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5125
Wohnort: Wanderer zwischen den Welten

Beitrag(#1764572) Verfasst am: 04.07.2012, 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Das Beste an Berlin is Potsdam.


Suspekt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moritura
pan narrans



Anmeldungsdatum: 01.12.2003
Beiträge: 1354
Wohnort: Berlin

Beitrag(#1764574) Verfasst am: 04.07.2012, 22:54    Titel: Re: Berlin Antworten mit Zitat

Grusu hat folgendes geschrieben:
Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:

Funktioniert in Berlin überhaupt eigentlich überhaupt irgendetwas?


Ja, in Berlin ist der Religionsunterricht nur noch zusätzliches Fach und kein Wahlpflichtfach mehr.

Das war schon immer so. Die mit dem Volksbegehren wollten das ändern.
_________________
Wikipedia benötigt auch Geld:
„Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch freien Zugang zum gesamten Wissen der Menschheit hat. Das ist unser Ziel.“
— Jimmy Wales, Gründer der Wikipedia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16289
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#1764614) Verfasst am: 05.07.2012, 08:54    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Also ich finde das Alt-Bier ganz lecker.

ja, wenn es frisch vom fass kommt


Ja, es war frisch vom Fass.

Zitat:
- und z.b. vom uerigen ist zwinkern


An die Marke erinnere ich mich nicht mehr.

Zitat:

aber besser als berliner weisse ist es allemal Lachen


Das habe ich noch nicht probiert.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Naastika
RL rulez<->auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.11.2003
Beiträge: 6095
Wohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen

Beitrag(#1764629) Verfasst am: 05.07.2012, 09:58    Titel: Re: Berlin Antworten mit Zitat

moritura hat folgendes geschrieben:
Grusu hat folgendes geschrieben:
Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:

Funktioniert in Berlin überhaupt eigentlich überhaupt irgendetwas?


Ja, in Berlin ist der Religionsunterricht nur noch zusätzliches Fach und kein Wahlpflichtfach mehr.

Das war schon immer so. Die mit dem Volksbegehren wollten das ändern.



Genau! Und wir haben dagegen erfolgreich gekämpft, und gewonnen! Lachen
_________________
www.saekulare-gruene.de

Lebe besser, helfe öfter, staune mehr

#PulseOfEurope
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moritura
pan narrans



Anmeldungsdatum: 01.12.2003
Beiträge: 1354
Wohnort: Berlin

Beitrag(#1764632) Verfasst am: 05.07.2012, 10:10    Titel: Re: Berlin Antworten mit Zitat

Naastika hat folgendes geschrieben:
moritura hat folgendes geschrieben:
Grusu hat folgendes geschrieben:
Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:

Funktioniert in Berlin überhaupt eigentlich überhaupt irgendetwas?


Ja, in Berlin ist der Religionsunterricht nur noch zusätzliches Fach und kein Wahlpflichtfach mehr.

Das war schon immer so. Die mit dem Volksbegehren wollten das ändern.



Genau! Und wir haben dagegen erfolgreich gekämpft, und gewonnen!

Meine Erinnerung:

Von Seiten der Befürworter: eine Materialschlacht, die die kurz darauf folgende Europawahl absolut in den Schatten stellte. Inkl. Darstellungen der Situation, die an Betrug grenzten.
Von der Gegenseite mangels finanzieller Mittel: relativ kleine Gegeninformationen.

Das dieses Vorhaben dennoch so weit abgeschmettert wurde, dass ist das was ich an Berlin liebe. Es setzt sich nicht immer derjenige durch, der am lautesten schreit. Cool
Was ich an Berlin aber weniger mag, ist das schnelle Erlahmen des Interesses. Das die Kirchen nun versuchen den zunächst verschmähten Ethik-Unterricht zu dominieren, damit setzen sich nur sehr wenige auseinander. Eine allgemein Aufmerksamkeit kann man dazu nicht erreichen. Weinen
_________________
Wikipedia benötigt auch Geld:
„Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch freien Zugang zum gesamten Wissen der Menschheit hat. Das ist unser Ziel.“
— Jimmy Wales, Gründer der Wikipedia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1764667) Verfasst am: 05.07.2012, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Xamanoth hat folgendes geschrieben:
- Medienhafen

Einen richtigen Hafen finde ich sehenswerter. Ich schätze, wenn ich Wert auf ein archtitektonisch überambitioniertes Schnöselviertel legte, wäre ich anderswo bestimmt besser bedient.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#1764677) Verfasst am: 05.07.2012, 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Wenen ich es mal an der Frage festmache: Sehe ich an einer Stadt etwas, das ich sehenswert, interessant oder sonstwie reizvoll finde, so daß ich da mal hinfahren würde?, kommt eindeutig heraus: Berlin ja, Düsseldorf nö.
Da sehe ich heftigen confirmation bias am Werk, also selektive Wahrnehmung: Düsseldorfs zahlreiche Schlösser, Festungen und Parks sind sicher ebenso etwas für dich wie die Altbauviertel.

Da Berlin aber 1. deutlich größer, 2. weltgeschichtlich Brennpunkt der Teilung der Welt 1949-1990 und 3. Bundeshauptstadt ist (mit einer Menge Garnix drumheurm), sind seine Sehenswürdigkeiten ganz einfach deutlich präsenter.
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22712

Beitrag(#1821070) Verfasst am: 03.03.2013, 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Und anscheinend muss die neue Bauleitung auch erst einmal selber das Gebäude kennen lernen, nachdem die Flughafengesellschaft im letzten Jahr in einer Art Kurzschlussreaktion kurzerhand den Planern gekündigt hatte. Etwas überhastet, wie sich jetzt herausstellt, denn wie man das Licht am neuen Flughafentorso ausstellt, das haben die neuen Spezialisten vergessen zu fragen. Und sie konnten den Hauptschalter bei ihrer Mängelsuche bisher anscheinend auch noch nicht ausfindig machen. Der neue Technikchef Horst Amann: " ... das hat damit zu tun, dass wir mit der Leittechnik nicht so weit sind, dass wir es steuern können." Seitdem brennt Tag und Nacht die Beleuchtung auf 300.000 Quadratmetern Geschossfläche. Bei einer Beleuchtungsleistung von ~ 10 W/m2 kommt einiges an vergeudeten Energiekosten zusammen, ohne dass der Flughafen in Betrieb ist oder dass überhaupt nennenswert gebaut würde.

http://www.heise.de/tp/blogs/2/153833

Geschockt
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beefy
Be Vieh
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 24.09.2008
Beiträge: 5590
Wohnort: Land der abgehärteten Seelen

Beitrag(#1822379) Verfasst am: 08.03.2013, 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt wird Hartie Mehdorn Chef vom BER.

Zur Erinnerung:Das ist der Typ der unsere S Bahn mit zugrunde gerichtet hat.Mr.Wirfahrenerstmalaufverschleißbisallesimarschist.
Die Besten der Besten für BER.
Wie ich schonmal schrieb:"Niemand hat die Absicht einen Flughafen abzureißen".

Wozu auch?Wenn der Cheffe wird ,dann fällt das Ding von selbst zusammen....

Falls das Ding gegen alle Wahrscheinlichkeiten jemals fertig werden wird,dann werden die Passagiere ihre Koffer zu Fuß zum Flieger schleppen und selbst verstauen.Statt gereinigten Flugzeugen wird man ihnen Erfrischungstücher reichen ,das Dach wird abgetragen was Klimaanlagenprobleme verhindert und für Rauchabzug im Brandfalle sorgt.Um die Anreise per Bahn zu verhindern kann er sich bestimmt auf alte DB Seilschaften verlassen....

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/hartmut-mehdorn-wird-berliner-flughafenchef-a-887585.html

Einen Vorteil hat die Sache allerdings.
Die Miete meiner Tochter wird nicht so schnell steigen.Die wohnt im Wedding und der ist gentrifizierungstechnisch erstmal bis auf weiteres aus dem Rennen.Zumindest bis Tegel schließt-Falls er jemals schließt.

In diesem Sinne: Hau rein ,Hartie Lachen
_________________
Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#1822401) Verfasst am: 08.03.2013, 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

beefy hat folgendes geschrieben:
Jetzt wird Hartie Mehdorn Chef vom BER.


Für Verkehrsminister Ramsauer folgt der 70-Jährige einer "patriotischen Berufung".

Cool, jetzt wird alles gut. Lachen

Man würde ja schon mal gerne wissen, warum für solche Jobs Leute ausgesucht werden, die schon anderswo nicht zu halten waren und überdies längst über das Rentenalter hinaus sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beefy
Be Vieh
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 24.09.2008
Beiträge: 5590
Wohnort: Land der abgehärteten Seelen

Beitrag(#1822412) Verfasst am: 08.03.2013, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:

Cool, jetzt wird alles gut. Lachen

Man würde ja schon mal gerne wissen, warum für solche Jobs Leute ausgesucht werden, die schon anderswo nicht zu halten waren und überdies längst über das Rentenalter hinaus sind.


Das wäre jetzt ein sehr langes Posting über "Berliner Filz",Leistungsträger und die Unfähigkeit ,Fehler eingestehen zu können......
Stattdessen:
Zitat:
Der CSU-Politiker Ramsauer lobte dessen "hervorragende Management-Fähigkeiten" sowie sein "Höchstmaß an wirtschaftlicher und technischer Kompetenz".
Lachen

Immerhin sind wir demnächst weltweit die einzige Stadt mit mehr stillgelegten als offenen Flughäfen. Let's Rock
_________________
Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1822414) Verfasst am: 08.03.2013, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal fällt es echt schwer, nicht an eine Verschwörung zu glauben.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#1822425) Verfasst am: 08.03.2013, 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

beefy hat folgendes geschrieben:
Immerhin sind wir demnächst weltweit die einzige Stadt mit mehr stillgelegten als offenen Flughäfen. Let's Rock

der flughafen wird unter die erde gelegt, wie stuttgart21, auch so ein mehrdorn-projekt Mr. Green
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beefy
Be Vieh
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 24.09.2008
Beiträge: 5590
Wohnort: Land der abgehärteten Seelen

Beitrag(#1822437) Verfasst am: 08.03.2013, 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
beefy hat folgendes geschrieben:
Immerhin sind wir demnächst weltweit die einzige Stadt mit mehr stillgelegten als offenen Flughäfen. Let's Rock

der flughafen wird unter die erde gelegt, wie stuttgart21, auch so ein mehrdorn-projekt Mr. Green


Ist doch gar nicht mehr nötig.Der Flughafen ist doch schon heute beerdigt worden.

Eine Bekannte aus dem Flugschneisengebiet wird es freuen.Ihre Tochter wird im Sommer eingeschult ,und sie hat sich Sorgen wegen ihrer Nachtruhe gemacht....
Bis da aber was abhebt um die Nachtruhe zu stören hat die Kleine längst wegen Jobsuche in den Westen rübergemacht.
_________________
Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beefy
Be Vieh
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 24.09.2008
Beiträge: 5590
Wohnort: Land der abgehärteten Seelen

Beitrag(#1822438) Verfasst am: 08.03.2013, 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

Eben auf der Pressekonferenz:

Hartmut Mehdorn:
Zitat:
"Ich wünsche mir, dass wir auch ein paar Vorschusslorbeeren erhalten."


- Focke Wulff (in den Bankrott gewirtschaftet)
- MBB (in den Bankrott gewirtschaftet)
- Airbus (quasi bankrott, konnte aber durch Nachfolger gerettet werden)
- Heidelberger Druck (quasi in den Bankrott gewirtschaftet)
- RWE-Beteiligungsfirma (bankrott)
- Deutsche Bahn AG (war quasi bankrott, hat überlebt nur dank Staatsgeldern)
- Air Berlin (quasi bankrott)


Suuper Hartie. Lachen Coole Sache, das...
_________________
Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10570

Beitrag(#1822453) Verfasst am: 08.03.2013, 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

"Wenn Sie etwas verändern, etwas durchsetzen wollen, müssen Sie eine Krise heraufbeschwören. Wenn alle entspannt dasitzen, ändern Sie nichts."
Hartmut Mehdorn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10316
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#1822487) Verfasst am: 08.03.2013, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

beefy hat folgendes geschrieben:
Eben auf der Pressekonferenz:

Hartmut Mehdorn:
Zitat:
"Ich wünsche mir, dass wir auch ein paar Vorschusslorbeeren erhalten."


- Focke Wulff (in den Bankrott gewirtschaftet)
- MBB (in den Bankrott gewirtschaftet)
- Airbus (quasi bankrott, konnte aber durch Nachfolger gerettet werden)
- Heidelberger Druck (quasi in den Bankrott gewirtschaftet)
- RWE-Beteiligungsfirma (bankrott)
- Deutsche Bahn AG (war quasi bankrott, hat überlebt nur dank Staatsgeldern)
- Air Berlin (quasi bankrott)


Suuper Hartie. Lachen Coole Sache, das...


Man darf nicht vergessen: Ohne Mehdorn wäre Gerhard Schröder nicht Kanzler geworden - und Mehdorn ohne Gerhard Schröder nicht Bahnchef... Schröder hat 1994 kurz vor der Landtagswahl in Niedersachsen das Flugzeugwerk in Lemwerder gekauft, dessen Chef Mehdorn damals war. Schröder ließ sich als "Arbeitsplatzsicherer" feiern und fuhr kurze Zeit später bei der Landtagswahl die Absolute Mehrheit ein. Als Schröder dann Kanzler war, erinnerte er sich des Hartmut Mehdorn und machte ihn zum Vorstandsvorsitzenden der DB AG. Als Bahnchef konnte er "Wahre" Erfolge feiern: der Flop des Transrapid oder das Milliardengrab S-21.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8860
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2063308) Verfasst am: 30.07.2016, 12:41    Titel: Das Ende einer Irrfahrt zwischen Berlin und Wiesbaden: Navigationsgerät Antworten mit Zitat

Zitat:
Das Ende einer Irrfahrt zwischen Berlin und Wiesbaden: Navigationsgerät verschwindet

Im April hatte Hans-Joachim Hertling noch Hoffnung. Theoretisch jedenfalls. Theoretisch wollte der frühere Referatsleiter im Finanzministerium nicht ausschließen, dass die Berliner Polizei doch noch halbwegs organisiert sein könnte, wie man als Bürger erwarten darf. Jetzt, drei Monate später, ist dem Kloppenheimer Hertling klar: Sie kriegen’s in Berlin einfach nicht gebacken. Hertling spricht von einer „Realsatire“.

Realsatire schmeichelt der Berliner Polizei, denn sie hat ein Beweisstück verschlampt.

(...)


http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/das-ende-einer-irrfahrt-zwischen-berlin-und-wiesbaden-navigationsgeraet-verschwindet_17134393.htm
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9267
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2092829) Verfasst am: 29.04.2017, 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

ich war jetzt 5 tage in berlin.

habe in charlottenburg ein preiswertes ruhiges hotel gefunden. bis auf die knarrenden dielen und den hyperaktiven direkt nebenan.
der organisation des nahverkehrs möchte ich ein kompliment machen: flotte takte, sehr gut ausgezeichnete wegbeschreibungen bzw bahn- und bus verbindungen. schon oben an der u-bahnhaltestelle steht, welche bahn dort verkehrt. unten dann auf einem schild die jeweiligen haltestellen in beide richtungen.
sauber ist auch. Sehr glücklich
überall was zu speisen und läden, die mal nicht die üblichen sind z.b. esprit, h & m oder so. hab einen einzigen rewe erspäht und dm auch ganz wenig.
kulturelle highlights lasse ich jetzt mal weg.
politiker habe ich zum glück nicht gesehen.
der "verrückteste", der mir begegnete war gut gekleidet, um die 50, hatte beide arme in eine art pfötchenstellung erhoben, eine schlüsselbund zwischen den zähnen und gab sich wie eine hund, indem er mit dem kopf hin-und her wackelt. naja. skeptisch
das stadtbild gefiel mir von stadtteil zu stadtteil. mit ausnahmen.

Resümee: ich glaub, ich zieh dorthin.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9267
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2092830) Verfasst am: 29.04.2017, 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

ps: suche wohnung dort.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 37083
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2092843) Verfasst am: 29.04.2017, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ueberleg' Dir gut, was Du machst. Berlin hat auf manche Leute einen verheerenden Einfluss. Nicht dass Du in ein paar Jahren gut gekleidet mit 'nem Schluesselbund zwischen den Zaehnen am Alex stehst und die Haende so komisch gekruemmt vor die Brust haeltst. Alles Gute! Winken
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group