Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zeitumstellung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 29, 30, 31  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Brauchst Du eine Zeitumstellung?
Ja
14%
 14%  [ 24 ]
Nein
67%
 67%  [ 116 ]
Mir egal
18%
 18%  [ 31 ]
Stimmen insgesamt : 171

Autor Nachricht
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15532
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2112487) Verfasst am: 29.10.2017, 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
und man nun nachträglich alle möglichen und unmöglichen Erklärungen nachschiebt, nur um nicht sich und anderen eingestehen zu müssen, daß man sich geirrt hat.

So wie es etliche User hier im Forum auch immer wieder machen. Lachen Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 37080
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2112494) Verfasst am: 29.10.2017, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
2 Mal im Jahr die gleiche Diskussion. Von mir aus könnte man das ganze Jahr über Sommerzeit haben. Wenn es im Winter ab 16 Uhr schon dunkel wird, finde ich ich das leicht deprimierend.


Geht mir genauso.

Was mich allerdings besonders nervt ist die Diskrepanz beim Zeitpunkt der Umstellung in D bzw. Kanada. Im Herbst stellen wir 1-2 Wochen spaeter um und im Fruehjahr 1-2 Wochen frueher. Mein Geburtstag faellt in die 1-2 Wochen im Herbst und regelmaessig vertun sich Gratulanten aus D bei ihren Anrufen mit der Zeit, sodass ich auch schon mal unsanft von einem klingelnden Telefon aus dem Schlummer gerissen werde. Es waere schoen, wenn man sich auf beiden Seiten des Atlantiks mal auf gleiche Termine bei der Zeitumstellung einigen koennte.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 37080
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2112495) Verfasst am: 29.10.2017, 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Argeleb hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
Leider befürchte ich, daß wieder nichts draus wird.

Das befürchte ich allerdings auch

Wer von den 'Entscheidern' hätte denn ein Interesse daran?

Ich seh das ganze als Lehre, das zeigt einem wie schwer es ist einmal eingeführtes wieder wegzukriegen, irgendwann läuft [Uhrenumstellung,Verfolgung,..] unter 'normal' oder Tradition.

Eigentlich müßten wenigstens die Eisenbahnverwaltungen dagegen heftig protestieren. Da haben die Nachtzüge auf einmal eine ganze Stunde Verspätung, und dann wieder muß man sie eine Stunde lang irgendwo stehen lassen. Ist doch irre.
Und im Flugverkehr? Sagt der Tower: "Ihr seid zu früh dran, ihr müßt eine Stunde lang kreisen..."


Vor ca. 20 Jahren verbrachte ich diese Stunde einmal, von London kommend, im im Bahnhof von Aachen stehenden Schnellzug. Ich war todmuede und versuchte wach zu bleiben, weil ich in Koeln umsteigen musste. Eine Stunde lang eine stillstehende Bahnhofsuhr anzustarren und darauf zu warten, dass sich der grosse Zeiger endlich wieder bewegt, ist die reine Folter, sage ich Dir. Sehr glücklich
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2236

Beitrag(#2125714) Verfasst am: 19.02.2018, 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.welt.de/politik/ausland/article173342082/Zeitumstellung-EU-Parlament-spricht-sich-gegen-die-Sommerzeit-aus.html schrieb:

Zitat:
EU-Parlament spricht sich gegen die Sommerzeit aus


Und zwar ziemlich deutlich mit 384 zu 154 Stimmen.

Jetzt wird eine Kommission die Vor- und Nachteile genauer prüfen.

Ich bin auch eher gegen die Sommerzeit, wegen des Aufwands der Umstellung der technischen Systeme.
Man denke nur an den Bahn-Verkehr oder den Flug-Verkehr.
Auch international kommt es immer zu Missverständnissen bei Termin-Absprachen und Planungen.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10567

Beitrag(#2125716) Verfasst am: 19.02.2018, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Man denke nur an den Bahn-Verkehr oder den Flug-Verkehr.

Flugverkehr = Weltzeit/UTC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1953
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2128259) Verfasst am: 19.03.2018, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Soooo.... alle mal jammern und nächste Woche verschwindet der Thread dann wieder in der Versenkung bis Oktober. Schamane in Aktion
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33131
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2128260) Verfasst am: 19.03.2018, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
Soooo.... alle mal jammern und nächste Woche verschwindet der Thread dann wieder in der Versenkung bis Oktober. Schamane in Aktion


Jammerjammer!

Der Nächte bitte!
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
Einzelfallentscheider und Schubladendenker



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22048
Wohnort: München

Beitrag(#2128261) Verfasst am: 19.03.2018, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Soooo.... alle mal jammern und nächste Woche verschwindet der Thread dann wieder in der Versenkung bis Oktober. Schamane in Aktion


Jammerjammer!

Der Nächte bitte!


Geil! Ich liebe Zeitumstellungen. Endlich mal Abwechslung in meinem routinierten Zeitablauf!
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Deniz Y.

"Gott vergisst, Addi nie."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8855
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2128306) Verfasst am: 20.03.2018, 06:36    Titel: Antworten mit Zitat

Wir sollten Deutschland in Zeitzonen einteilen.
Die, die eine Zeitumstellung wollen, können ja dann immer für ein halbes Jahr nach Deutschland B ziehen. Die anderen bleiben zu Hause, zynisches Grinsen
Ja wie soll dass dann gehen Frage
Ganz einfach: Wir privatisieren die Zeit und jeder Bürger kann wählen, in welcher Zeitzone er in Deutschland leben möchte. Natürlich nur einmal im Jahr.
Mal schauen, wie viele dann noch die Zeitumstellung geil finden, Sehr glücklich
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25514
Wohnort: Edo

Beitrag(#2128688) Verfasst am: 24.03.2018, 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

So. Alle wichtigen Uhren sind bei mir jetzt schon umgestellt und während der Umstellung selbst bin ich ja eh wach, so dass ich sie gar nicht wirklich mitbekomme. Smilie Kann losgehen.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 4430

Beitrag(#2128691) Verfasst am: 24.03.2018, 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Die Umstellung im Oktober finde ich eigentlich ganz OK.
Immerhin bekommt man eine Stunde geschenkt.
Blöd ist, dass man sie im März wieder abgeben muss.

Als Hobby-Kleinstgärtner kommt mir die Sommerzeit allerdings entgegen: es ist länger hell, um noch draussen was zu erledigen.
Die Alternative wäre evtl, nicht die allgemeine Zeit, sondern die Kernarbeits- und Öffnungszeiten anzupassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Friedensreich
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 440

Beitrag(#2128699) Verfasst am: 24.03.2018, 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

Die Umstellung wurde uns als "Energiesparmethode" verkauft, ist aber sinn und Nutzlos.
Beispiel: Am Abend gehen in der Regel die Rollos bzw. Vorhänge zu um ohne Tageslich endlich Fernsehen zu können. Leute die am Abend die Stunde Helligkeit für Gartenarbeiten nutzen, können das ja auch am Morgen tun.
Ich stelle praktisch die Uhren nicht um. Die meisten Uhren (Handy, Computer etc) stellen sich automatisch um. Der Rest kann bleiben wie es ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
anderweitig
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 38169

Beitrag(#2128724) Verfasst am: 24.03.2018, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Friedensreich hat folgendes geschrieben:
...
...Leute die am Abend die Stunde Helligkeit für Gartenarbeiten nutzen, können das ja auch am Morgen tun.
...

Aber nur, wenn sie Rentner sind....
_________________

Die einen kennen mich, die anderen können mich.
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 543

Beitrag(#2128725) Verfasst am: 24.03.2018, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Friedensreich hat folgendes geschrieben:
...
...Leute die am Abend die Stunde Helligkeit für Gartenarbeiten nutzen, können das ja auch am Morgen tun.
...

Aber nur, wenn sie Rentner sind....


Im Sommer wird es ziemlich früh hell. Also auf zur Gartenarbeit, bevor es zur Lohnarbeit geht. zwinkern
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
anderweitig
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 38169

Beitrag(#2128727) Verfasst am: 24.03.2018, 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Friedensreich hat folgendes geschrieben:
...
...Leute die am Abend die Stunde Helligkeit für Gartenarbeiten nutzen, können das ja auch am Morgen tun.
...

Aber nur, wenn sie Rentner sind....


Im Sommer wird es ziemlich früh hell. Also auf zur Gartenarbeit, bevor es zur Lohnarbeit geht. zwinkern

Sehr realistisch. Lachen
_________________

Die einen kennen mich, die anderen können mich.
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 4430

Beitrag(#2128760) Verfasst am: 24.03.2018, 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Friedensreich hat folgendes geschrieben:
Die Umstellung wurde uns als "Energiesparmethode" verkauft, ist aber sinn und Nutzlos.
Beispiel: Am Abend gehen in der Regel die Rollos bzw. Vorhänge zu um ohne Tageslich endlich Fernsehen zu können.

Die Idee der Sommerzeit ist aelter als das Massenfernsehen.
Friedensreich hat folgendes geschrieben:

Leute die am Abend die Stunde Helligkeit für Gartenarbeiten nutzen, können das ja auch am Morgen tun.

Du bist vielleicht kein Gaertner.
Eine Idee beim Gaertnern ist, dass man nach einem Arbeitstag mit Nullen und Einsen vor der Nase auch mal was Reales tun moechte, zum Ausgleich.
Grade komme ich von der ersten Runde Gartenarbeit in diesem Jahr, jetzt entspanne ich erstmal die morschen Knochen.
Haette ich das morgens gemacht, dann waere ich fuer "Lohnarbeit" erstmal nicht mehr zu gebrauchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 37080
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2128763) Verfasst am: 24.03.2018, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns war die Zeitumstellung schon vor 2 Wochen und allen, die sich davor fürchten, sei gesagt:

Es war gar nicht schlimm und hat kein bisschen weh getan! Smilie
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25514
Wohnort: Edo

Beitrag(#2128826) Verfasst am: 25.03.2018, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bei uns war die Zeitumstellung schon vor 2 Wochen und allen, die sich davor fürchten, sei gesagt:

Es war gar nicht schlimm und hat kein bisschen weh getan! Smilie


Die Funkuhr bei uns hat es sogar von ganz allein gemacht. Ich liebe es...
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
abbahallo
Moderator
Moderator



Anmeldungsdatum: 10.12.2012
Beiträge: 1991

Beitrag(#2128835) Verfasst am: 25.03.2018, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne viele, die unter der Zeitumstellung leiden, ich allerdings nicht. Ich kenne auch viele, die die längere Helligkeit am Abend nach der Arbeit mit ihren Kindern schätzen. Vielleicht ist die polnische Idee gar nicht so schlecht, auf die Zeitumstellung zu verzichten und grundsätzlich Sommerzeit einzuführen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10567

Beitrag(#2128837) Verfasst am: 25.03.2018, 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

abbahallo hat folgendes geschrieben:
die längere Helligkeit am Abend


abbahallo hat folgendes geschrieben:
Zeitumstellung

Menschen haben keine Macht über die Zeit, die drehen nur an Zeitmeßgeräten, es ist eine Uhrenumstellung!
Und das es Abends länger hell ist also das können Menschen auch nicht, es zeigt bloß wieviele Menschen ihren Alltag nach Zeitmeßgeräten richten (müssen)!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1381
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2128840) Verfasst am: 25.03.2018, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Endlich!
Ich freue mich immer wieder auf die Sommerzeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33131
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2128845) Verfasst am: 25.03.2018, 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Endlich!
Ich freue mich immer wieder auf die Sommerzeit.

Prügel
Es verbietet Dir niemand, auch bei Winterzeit früher aufzustehen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
astarte
anderweitig
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 38169

Beitrag(#2128846) Verfasst am: 25.03.2018, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Endlich!
Ich freue mich immer wieder auf die Sommerzeit.

Prügel
Es verbietet Dir niemand, auch bei Winterzeit früher aufzustehen.

Und was hilft das abends? Der Arbeitgeber richtet sich nach der Uhr.
Mit Sommerzeit haben viele Arbeitnehmer mehr Tageslicht in der Freizeit.
_________________

Die einen kennen mich, die anderen können mich.
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 5830

Beitrag(#2128847) Verfasst am: 25.03.2018, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Endlich!
Ich freue mich immer wieder auf die Sommerzeit.


Ich freue mich auf den Sommer! Das ist ganz etwas anderes. Was dagegen die Sommerzeit auch im Winter soll, erschließt sich mir nicht. Wollt ihr, daß noch mehr Leute noch länger morgens im Dunkeln aufstehen und zur Arbeit müssen? Die einzigen, denen das egal sein kann, sind Rentner und Studenten.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1381
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2128856) Verfasst am: 25.03.2018, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Endlich!
Ich freue mich immer wieder auf die Sommerzeit.

Prügel
Es verbietet Dir niemand, auch bei Winterzeit früher aufzustehen.


Du tust so, als ob ich allein auf der Welt wäre. Vielleicht wäre es gar nicht so schlecht aber ich muss mich auch nach anderen richten. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1381
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2128857) Verfasst am: 25.03.2018, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Endlich!
Ich freue mich immer wieder auf die Sommerzeit.


Ich freue mich auf den Sommer! Das ist ganz etwas anderes. Was dagegen die Sommerzeit auch im Winter soll, erschließt sich mir nicht. Wollt ihr, daß noch mehr Leute noch länger morgens im Dunkeln aufstehen und zur Arbeit müssen? Die einzigen, denen das egal sein kann, sind Rentner und Studenten.


Weder noch. Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
abbahallo
Moderator
Moderator



Anmeldungsdatum: 10.12.2012
Beiträge: 1991

Beitrag(#2128859) Verfasst am: 25.03.2018, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Leute mit kleinen Kindern und normalen Jobs finden es gut, wenn es abends länger hell ist. Die würden auch den Polenvorstoß, die Zeitumstellung abzuschaffen und dafür ständig Sommerzeit zu haben, begrüßen. Ob es während der morgendlichen Routine hell oder dunkel ist, macht da relativ wenig. Ob man mit den Kindern abends oder spätnachmittags noch rausgeht, das hat auch mit dem Licht zu tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 543

Beitrag(#2128865) Verfasst am: 25.03.2018, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bei uns war die Zeitumstellung schon vor 2 Wochen und allen, die sich davor fürchten, sei gesagt:

Es war gar nicht schlimm und hat kein bisschen weh getan! Smilie


Die Funkuhr bei uns hat es sogar von ganz allein gemacht. Ich liebe es...


Die interne "Funkuhr" macht da aber nicht mit. Wenn´s nach manchem Technik-Fetischisten geht, wird die einem aber bestimmt irgendwann eingebaut. Der Cyberpunk lässt grüßen.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 37080
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2128884) Verfasst am: 25.03.2018, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bei uns war die Zeitumstellung schon vor 2 Wochen und allen, die sich davor fürchten, sei gesagt:

Es war gar nicht schlimm und hat kein bisschen weh getan! Smilie


Die Funkuhr bei uns hat es sogar von ganz allein gemacht. Ich liebe es...


Die interne "Funkuhr" macht da aber nicht mit. Wenn´s nach manchem Technik-Fetischisten geht, wird die einem aber bestimmt irgendwann eingebaut. Der Cyberpunk lässt grüßen.



Das macht doch höchstens bei besonders empfindlichen Leuten ein oder zwei Tage kleinere Probleme. Es geht hier lediglich um eine einzige Stunde!

Meine Cousine wurde jahrzehntelang als Lufthansa-Stewardess vorwiegend auf internationalen Flügen eingesetzt. Was glaubst Du, wie deren "innere Funkuhr" am rotieren war? Und sogar damit kann man sich offensichtlich arrangieren. Das verlangt allerdings niemand von Dir. Wie gesagt, hier geht's lediglich um eine einzige Stunde und das nur zweimal im Jahr!
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
anderweitig
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 38169

Beitrag(#2128890) Verfasst am: 25.03.2018, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wie gesagt, hier geht's lediglich um eine einzige Stunde und das nur zweimal im Jahr!

Ja ich denke auch: riesige Probleme kann das nicht machen. Man kann sich natürlich auch reinsteigern, und ja: dann leidet man auch.

Ich las neulich auch von einer Bäuerin, die sagte, ihre Kühe hätten auch kein Problem. Sie verschiebt die Melkzeiten einfach erst mal um eine halbe Stunde, das haben sie öfter mal und macht ihnen nix aus.

Hier noch eine Meinung
Zitat:
...
Uebler findet außerdem, dass das Thema im Moment arg hochgekocht werde. Zwar zeigen Unfallstatistiken laut Uebler, dass am Montag nach der Zeitumstellung durch Müdigkeit mehr Unfälle passieren, aber:

"Wenn man ehrlich ist, stellt man fest, dass dann im Herbst, wenn die Stunde mehr ist, am Montag danach das Unfallrisiko geringer ist als im Schnitt und auch das Krankheitsrisiko – das heißt am Ende des Jahres bleibt es gleich."

Christian Uebler, Spezialist für Kinderschlafmedizin am Augsburger Josefinum

Quelle
_________________

Die einen kennen mich, die anderen können mich.
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 29, 30, 31  Weiter
Seite 30 von 31

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group