Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Israel- von der anderen Seite gesehen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 39, 40, 41
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 36894
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2129946) Verfasst am: 02.04.2018, 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Ah, die Wiederbelebung eines Threads mit der Grundthese, der israelische Staat sei faschistisch.


Wo steht hier was von "faschistisch"?


An Dorian und seine diversen Inkarnationen im FGH kann ich mich gut erinnern. Der war sehr gewieft darin, seinen Antijudaismus als Antizionismus zu kaschieren.


zelig hat folgendes geschrieben:
Dorian hat folgendes geschrieben:
[...]ich verachte die derzeitige faschistische israelische Regierung.[...]

Was ist denn deiner Meinung nach insbesondere an der "derzeitigen israelischen Regierung" faschistisch?



So what?

Viele Threads nehmen irgendwann eine ganz andere Richtung als das ursprünglich mal vorgesehen war. Der Thread-Titel passt jedenfalls zu meinem posting und ich werde mit Sicherheit nicht künftig jeden Thread, in dem ich posten will, erst mal ganz durchlesen, ob da nichts Anrüchiges drinsteht.

Jedenfalls habe ich mit "Antijudaismus" absolut nichts am Hut.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22650

Beitrag(#2129970) Verfasst am: 03.04.2018, 07:21    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
So what?


Seufz. Du fragst mich doch,
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wo steht hier was von "faschistisch"?


Ich anworte mit dem entsprechenden Zitat.
Dorian hat folgendes geschrieben:
[...]ich verachte die derzeitige faschistische israelische Regierung.[...]


So what?
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 331

Beitrag(#2130005) Verfasst am: 03.04.2018, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
So what?


Seufz. Du fragst mich doch,
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wo steht hier was von "faschistisch"?


Ich anworte mit dem entsprechenden Zitat.
Dorian hat folgendes geschrieben:
[...]ich verachte die derzeitige faschistische israelische Regierung.[...]


So what?


Soweit ich sehe, bezog sich die Frage wo faschistisch steht auf Beachbernies eigene Verlinkung.

http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2129834&highlight=#2129834

Und nicht auf alle hier geschriebenen Beiträge.

Andererseits ist Dorian Eröffner des Themas und bezeichnete selbst die israelische Regierung als faschistisch. Also hat Zelig auch recht wenn er schreibt.

zelig hat folgendes geschrieben:
Ah, die Wiederbelebung eines Threads mit der Grundthese, der israelische Staat sei faschistisch.


So hat jeder recht. Und alle sind zufrieden, oder auch nicht. Fast wie in Israel.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22650

Beitrag(#2130054) Verfasst am: 03.04.2018, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
So hat jeder recht. Und alle sind zufrieden, oder auch nicht. Fast wie in Israel.


Meine Güte, wo kämen wir hin, wenn überall Vernunft walten würde. Motzen



: )
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 36894
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2130060) Verfasst am: 03.04.2018, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
So hat jeder recht. Und alle sind zufrieden, oder auch nicht. Fast wie in Israel.


Meine Güte, wo kämen wir hin, wenn überall Vernunft walten würde. Motzen



: )



.....anstatt mit Reizworten Assoziationsspielchen zu treiben.


Sag doch gleich, dass es Dir nicht passt, wenn Israel kritisiert wird.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
Marx und Freudlos



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 2930
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#2130069) Verfasst am: 03.04.2018, 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn ich Atheist bin, glaube ich trotzdem, dass Juden Wunder bewirken.
Anders kann ich mir nicht erklären, dass mindestens zehn der am Zaun Getöteten vom Hamas Kämpfer in Zivilisten sich verwandeln konnten.


_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 36894
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2130073) Verfasst am: 03.04.2018, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
Auch wenn ich Atheist bin, glaube ich trotzdem, dass Juden Wunder bewirken.
Anders kann ich mir nicht erklären, dass mindestens zehn der am Zaun Getöteten vom Hamas Kämpfer in Zivilisten sich verwandeln konnten.




Quelle?
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
Marx und Freudlos



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 2930
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#2130099) Verfasst am: 03.04.2018, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Beispiel hier oder hier
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 36894
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2130101) Verfasst am: 03.04.2018, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
Zum Beispiel hier oder hier



Die Idee, dass das Propaganda sein koennte, ist Dir bisher noch nicht gekommen?


Ich bin mir sehr sicher, dass der Hamas nahestehende Quellen das ganz anders sehen als zionistische Quellen. zwinkern


Ich verlasse mich lieber auf zumindest halbwegs neutrale Quellen.



Deine eine Quelle vergleicht uebrigens die Proteste der letzten Tage mit dem Jom-Kippur-Krieg:

http://www.israel-nachrichten.org/archive/35901


'ne Nummer kleiner geht bei denen wohl nicht. Sehr glücklich
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
unapologetically red



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 33657
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2130113) Verfasst am: 03.04.2018, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Website namens israel-nachrichten macht Propaganda für Israel? Ich bin schockiert! Geschockt

...darüber, dass unquest sich tatsächlich entblödet, das als unparteiische Quelle zu verkaufen. Mit den Augen rollen
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 36894
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2132071) Verfasst am: 22.04.2018, 01:46    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Für ihr Engagement soll Natalie Portman den hoch dotierten Genesis-Preis in Jerusalem erhalten. An der Verleihung im Juni will die Schauspielerin allerdings nicht teilnehmen. Ihre Begründung sorgte in Israel zunächst für Kritik. Nun hat die Schauspielerin ihre Gründe noch einmal genauer benannt.

"Ich habe mich entschlossen, nicht teilzunehmen, weil es nicht so aussehen soll, dass ich Benjamin Netanyahu unterstütze", schrieb Portman auf Instagram. "Israel wurde vor genau 70 Jahren als Zufluchtsort für Flüchtlinge vor dem Holocaust geschaffen", hieß es weiter. "Aber die Misshandlung derjenigen, die unter den heutigen Gräueltaten leiden, stimmt einfach nicht mit meinen jüdischen Werten überein."

Weil ihr Israel wichtig sei, "muss ich gegen Gewalt, Korruption, Ungleichheit und Machtmissbrauch aufstehen", schrieb die Schauspielerin....


http://www.spiegel.de/panorama/leute/natalie-portman-begruendet-ihre-absage-zur-preisverleihung-in-israel-a-1204140.html


bravo
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 39, 40, 41
Seite 41 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group