Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sinfest
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 11, 12, 13  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2067000) Verfasst am: 06.09.2016, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat



...und hier sehen wir, warum so viele SJWs meinen, Doxxing und ähnliches seien angemessene Taktiken in politischen Auseinandersetzungen. Deprimiert
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2067002) Verfasst am: 06.09.2016, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:


...und hier sehen wir, warum so viele SJWs meinen, Doxxing und ähnliches seien angemessene Taktiken in politischen Auseinandersetzungen. Deprimiert


Jupp. Was'n Haufen Arschlöcher. Traurig

edit: Ich frage mich gerade, was Ishida wohl glaubt, bei wem in diesem Strip der Durchschnittsleser wohl seine Sympathie und bei wem seine Antipathie gut aufgehoben sieht. Am Kopf kratzen

Mir geht es zumindest so, dass mir der Typ leid tut, weil sein ganzes Leben evtl. ruiniert ist, weil er kein Trinkgeld geben wollte, während ich das zynische "Have a nice day." von der Sisterhood eher zum kotzen finde. Ungustiöses im Blickfeld
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2067768) Verfasst am: 11.09.2016, 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Mal eine kleine OT-Frage:

Warum wird statt "doxxing" nicht "denunzieren" gesagt? Gibt es da einen entscheidenden Unterschied? Am Kopf kratzen
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2067774) Verfasst am: 11.09.2016, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Denunziation bezeichnet üblicherweise das Anschwärzen bei staatlichen Stellen. Beim Doxxing macht man persönliche Daten gleich der gesamten Öffentlichkeit zugänglich.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2067777) Verfasst am: 11.09.2016, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Denunziation bezeichnet üblicherweise das Anschwärzen bei staatlichen Stellen. Beim Doxxing macht man persönliche Daten gleich der gesamten Öffentlichkeit zugänglich.


Aso. Das war mir entgangen. Smilie Ich dachte immer, man kann jemanden auch gegenüber einer amorphen Öffentlichkeit denunzieren und hielt "doxxing" schon für so ein weiteres Beispiel für überflüßige Internetsprache, die Worte ersetzen will, die keinen Ersatz bedurft hätten.

Aber wenn das so ist, dann übernehm ich das mal in mein Vokabular. Danke.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2068092) Verfasst am: 13.09.2016, 06:24    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich dachte immer, man kann jemanden auch gegenüber einer amorphen Öffentlichkeit denunzieren und hielt "doxxing" schon für so ein weiteres Beispiel für überflüßige Internetsprache, die Worte ersetzen will, die keinen Ersatz bedurft hätten.

Naja, ich sagte "üblicherweise". Man kann doxxing schon als eine neue Form von Denunziation verstehen. Nur gibt es diese spezifische Form des Bloßstellens gegenüber einer amorphen Öffentlichkeit unter Umgehung sämtlicher gesellschaftlicher Institutionen eben so wirklich erst mit dem Aufkommen des Internet. Bisher musste man sich ja für sowas zumindest an irgendeine größere Institution wenden, ob das nun staatliche Institutionen waren oder z.B. Medien wie etwa Enthüllungszeitschriften oder Radio und Fernsehen. Mit dem Internet wird das zunehmend unnötig. Die institutionelle Ebene kann nun zwar nicht vollständig, aber doch tendentiell umgangen werden.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2068096) Verfasst am: 13.09.2016, 08:35    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich dachte immer, man kann jemanden auch gegenüber einer amorphen Öffentlichkeit denunzieren und hielt "doxxing" schon für so ein weiteres Beispiel für überflüßige Internetsprache, die Worte ersetzen will, die keinen Ersatz bedurft hätten.

Naja, ich sagte "üblicherweise". Man kann doxxing schon als eine neue Form von Denunziation verstehen. Nur gibt es diese spezifische Form des Bloßstellens gegenüber einer amorphen Öffentlichkeit unter Umgehung sämtlicher gesellschaftlicher Institutionen eben so wirklich erst mit dem Aufkommen des Internet. Bisher musste man sich ja für sowas zumindest an irgendeine größere Institution wenden, ob das nun staatliche Institutionen waren oder z.B. Medien wie etwa Enthüllungszeitschriften oder Radio und Fernsehen. Mit dem Internet wird das zunehmend unnötig. Die institutionelle Ebene kann nun zwar nicht vollständig, aber doch tendentiell umgangen werden.


Die direkte (meist ungefilterte) Kommunikation mit einer (teilweise) anonymen Öffentlichkeit ist ein Novum des Internets, das es vorher nicht gab. Jetzt, wo ich drüber nachdenke, macht Denunziation in diesem Kontext wohl tatsächlich weniger Sinn als ein neues Wort für die Aufhebung eben dieser Anonymität und evtl. Anschwärzung der Privatperson, die hinter dem argumentativen oder sonstwie gearteten Feindbild steckt, das man, warum auch immer, im Internet bekämpfen will. Jemanden aus der Sicherheit seiner Anonymität heraus ins Rampenlicht der internationalen Öffentlichkeit der neuen Medien zu zerren, ist also wirklich etwas anderes als jemanden, der ohnehin nicht anonym in der realen Welt unterwegs war und dort z. B. gegen ein Gesetz verstieß, ohne Denunziation jedoch damit davon gekommen wäre, an eine Behörde zu melden. Zumal man im Internet niemals weiß, wer mitliest. Die Behörde, der gegenüber man denunziert hat, war eine viel kleinere Zielgruppe und die Information, die man ihnen über den Delinquenten gab, dementsprechend nicht annähernd so öffentlich und weit verbreitet wie im Netz.

Es leuchtet also ein, warum man für das eine ein anderes Wort gebraucht, als für das andere.

Ich find das Wort "Denunziation" allerdings, wenn auch nicht völlig zutreffend, so doch um einiges schöner als "Doxxing". Letzteres klingt für mich nach Schiffswerft oder Hundebetreuung. skeptisch Fast schade, dass ersteres nicht so ganz passt.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2068133) Verfasst am: 13.09.2016, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

DenOXXIatioNG. Mr. Green
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2070233) Verfasst am: 29.09.2016, 03:17    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:


...und hier sehen wir, warum so viele SJWs meinen, Doxxing und ähnliches seien angemessene Taktiken in politischen Auseinandersetzungen. Deprimiert


Der Strip von vorgestern eröffnet nun, dass zumindest die SJWs der Sisterhood lediglich hacken, um so zu tun, als ob sie jemanden doxxen würden.

Na dann ist ja alles gut. Böse
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2071307) Verfasst am: 07.10.2016, 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

...und jetzt isses grade mal wieder einfach nur konfus. Neutral
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2079919) Verfasst am: 20.12.2016, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm... plötzlich nicht mehr "Patriarchat", sondern Kapitalismus? Vielleicht wird Sinfest im nächsten Jahr endlich wieder etwas besser. Cool
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2079940) Verfasst am: 20.12.2016, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Hmm... plötzlich nicht mehr "Patriarchat", sondern Kapitalismus? Vielleicht wird Sinfest im nächsten Jahr endlich wieder etwas besser. Cool


Hab ewig nicht reingeschaut.

Spontan bin ich aber nicht überzeugt. nee Kapitalismus ist in feministischen Kreisen oft nur ein Synonym für Patriachat. Suspekt Die bringen da generell so manches durcheinander.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2080029) Verfasst am: 21.12.2016, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Kapitalismus ist in feministischen Kreisen oft nur ein Synonym für Patriachat. Suspekt

Schon, aber in dem Strip ging's ja nun gerade um Ausbeutung von Lohnarbeit.

Kapitalismus mit Patriarchat zu identifizieren ist übrigens so verdreht wie's nur geht. Hier im Westen war der Kapitalismus einer der entscheidenden Faktoren bei der Auflösung klassisch-patriarchaler Verhältnisse.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2084133) Verfasst am: 01.02.2017, 00:32    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt parodiert Tat sich anscheinend selbst... klasse. Deprimiert
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2086416) Verfasst am: 20.02.2017, 08:11    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß nich. Schulterzucken Hab keine Meinung mehr dazu. Hätte ich ihn abonniert, hätte ich das inzwischen wieder beendet, weil er mich so langweilt. muede

Mir kommt es vor, als wäre er eine Fliege, die um einen Scheißhaufen kreist, der unter einer gläsernen Käseglocke liegt (keine Anspielung auf "glass ceiling", nur ein Bild, dass mir in den Sinn kommt). Er kommt nie zum Punkt. Hauptsächlich wohl, weil er dazu gar nicht fähig ist. Mit den Augen rollen
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2088660) Verfasst am: 15.03.2017, 23:42    Titel: Antworten mit Zitat



Okay, das hat mich dann doch zum Schmunzeln gebracht. Wegen solcher Strips wie dem von heute bin ich immer noch dabei. Smilie
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2089588) Verfasst am: 25.03.2017, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat





Ist wahrscheinlich nicht intendiert, aber ich finde es interessant, wie die Patrimatrix plötzlich eine Klassendimension bekommt. Im ersten Bild bekommen die Slurs von links nach rechts immer deutlicher einen Klassenbezug.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2089647) Verfasst am: 26.03.2017, 05:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich find ja eher den Panelübergang im zweiten Strip von Panel 1 zu 2 bemerkenswert. Die "society person" ist selber der Bildrand. Nette Idee, die auch gleich die Abgrenzung zwischen den unterschiedlichen sozialen Ständen der Akteure symbolisiert. Hätte ich Ishida schon gar nicht mehr zugetraut, so eine visuelle Subtilität. Überrascht

edit: Oh. Aber da ist auch gleich eine Schlamperei drin in dem Strip, wie mir jetzt auffällt: Der Baum im Hintergrund von Panel 1 und 4 müsste eigentlich derselbe sein. Ist es aber nicht. skeptisch
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2089653) Verfasst am: 26.03.2017, 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
edit: Oh. Aber da ist auch gleich eine Schlamperei drin in dem Strip, wie mir jetzt auffällt: Der Baum im Hintergrund von Panel 1 und 4 müsste eigentlich derselbe sein. Ist es aber nicht. skeptisch

Er steht auch an anderer Stelle. Da, wo der Baum in Panel 4 steht, steht in Panel 1 kein Baum.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2089656) Verfasst am: 26.03.2017, 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
edit: Oh. Aber da ist auch gleich eine Schlamperei drin in dem Strip, wie mir jetzt auffällt: Der Baum im Hintergrund von Panel 1 und 4 müsste eigentlich derselbe sein. Ist es aber nicht. skeptisch

Er steht auch an anderer Stelle. Da, wo der Baum in Panel 4 steht, steht in Panel 1 kein Baum.


Jain. Der Blickwinkel ist leicht verschoben. Es soll schon derselbe Baum sein. Aber vom Neigungswinkel des Stammes und der Lage der Äste ausgehend, kommt das eben überhaupt nicht hin, wenn der Blickwinkel nur so leicht verschoben ist. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2091331) Verfasst am: 12.04.2017, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Tat geht vom Feminismus zur Kapitalismuskritik über und plötzlich ist nicht nur sein Forum nicht mehr zu erreichen, sondern auch sein ganzer Comic scheint von der Seite genommen zu sein. Irgendwie macht mich das jetzt schon leicht paranoid. Geschockt
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2091335) Verfasst am: 12.04.2017, 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Tat geht vom Feminismus zur Kapitalismuskritik über und plötzlich ist nicht nur sein Forum nicht mehr zu erreichen, sondern auch sein ganzer Comic scheint von der Seite genommen zu sein. Irgendwie macht mich das jetzt schon leicht paranoid. Geschockt


Merkwürdig. skeptisch

Ich hab die letzten Strips nicht mehr gelesen. Ist er denn wirklich so weit weg vom Feminismus gegangen? Am Kopf kratzen
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2091345) Verfasst am: 12.04.2017, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich hab die letzten Strips nicht mehr gelesen. Ist er denn wirklich so weit weg vom Feminismus gegangen? Am Kopf kratzen

Also dass er plötzlich kein Feminist mehr wäre oder feministische Themen keine Rolle mehr spielten, kann man natürlich nicht sagen. In den letzten Strips stand Kapitalismuskritik aber doch deutlich im Zentrum. Mir schien es, als hätte Kapitalismuskritik die patriarchale Matrix als grundlegendes Erklärungsmuster abgelöst oder sei gerade dabei, sie abzulösen.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2091347) Verfasst am: 12.04.2017, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich hab die letzten Strips nicht mehr gelesen. Ist er denn wirklich so weit weg vom Feminismus gegangen? Am Kopf kratzen

Also dass er plötzlich kein Feminist mehr wäre oder feministische Themen keine Rolle mehr spielten, kann man natürlich nicht sagen. In den letzten Strips stand Kapitalismuskritik aber doch deutlich im Zentrum. Mir schien es, als hätte Kapitalismuskritik die patriarchale Matrix als grundlegendes Erklärungsmuster abgelöst oder sei gerade dabei, sie abzulösen.


Nun. In dem Fall gehe ich davon aus, dass er einfach ein paar vorübergehende Server-Probleme hat. Smilie

Ich wüsste auch spontan keinen Grund ihm nur deswegen die Plattform zu entziehen, weil er nicht mehr ganz so feministisch ist, wie zuvor und klassenspezifische statt patriachale Herrschaftsstrukturen kritisiert. ... Na ja. Vielleicht hat er auch irgendeine Rechnung nicht bezahlt. Wer weiß. Schulterzucken
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2091348) Verfasst am: 12.04.2017, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Warum ist dann die Seite noch erreichbar? Es sind ja nur die Comics und das Forum weg.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2091415) Verfasst am: 13.04.2017, 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Warum ist dann die Seite noch erreichbar? Es sind ja nur die Comics und das Forum weg.


KA. skeptisch

Aber jetzt sehe ich zumindest den Strip von gestern.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32633
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2091823) Verfasst am: 17.04.2017, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe das Gefühl, Tat trollt gerade seine Leser. Entweder das, oder die Seite wurde mehrfach gehackt.

Dieses Mal sind die Comics der letzten zehn Tage verschwunden - aber nur (!) diese, und inklusive der zu ihnen gehörenden Threads im Forum (!).
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24476
Wohnort: Edo

Beitrag(#2091894) Verfasst am: 18.04.2017, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Ich habe das Gefühl, Tat trollt gerade seine Leser. Entweder das, oder die Seite wurde mehrfach gehackt.

Dieses Mal sind die Comics der letzten zehn Tage verschwunden - aber nur (!) diese, und inklusive der zu ihnen gehörenden Threads im Forum (!).


Das sie gehackt wurde, ist nicht ganz unwahrscheinlich.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
hmm



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16525

Beitrag(#2091912) Verfasst am: 19.04.2017, 00:21    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Ich habe das Gefühl, Tat trollt gerade seine Leser. Entweder das, oder die Seite wurde mehrfach gehackt.

Dieses Mal sind die Comics der letzten zehn Tage verschwunden - aber nur (!) diese, und inklusive der zu ihnen gehörenden Threads im Forum (!).


Das sie gehackt wurde, ist nicht ganz unwahrscheinlich.

Wieso sollte er trollen?
Wieso sollte jemand seine Seite hacken?
WTF!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
hmm



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16525

Beitrag(#2091915) Verfasst am: 19.04.2017, 01:16    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Ist wahrscheinlich nicht intendiert, aber ich finde es interessant, wie die Patrimatrix plötzlich eine Klassendimension bekommt. Im ersten Bild bekommen die Slurs von links nach rechts immer deutlicher einen Klassenbezug.

Er zeigt eine Steigerung von Abwertungen. Dabei verschiebt er sie von sexuellen Abwertungen hin zu gesellschaftlichen. Ich denke, es zeigt sich hier sein Sprachgebrauch. Eine gesellschaftliche Abwertung ist für ihn stärker als eine sexuelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 11, 12, 13  Weiter
Seite 12 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group