Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Exoplaneten
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Valen MacLeod
Antitheist



Anmeldungsdatum: 11.12.2004
Beiträge: 6172
Wohnort: Jenseits von Eden

Beitrag(#409802) Verfasst am: 28.01.2006, 22:18    Titel: Exoplaneten Antworten mit Zitat

Wusste Ihr, das die schon Planeten gefunden haben?

Siehe: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltraum/0,1518,397377,00.html

170 Stück... da muss doch irgendwo einer für mich dabei sein... ich würd auch einen gemütlichen Mond nehmen...

Bleibt nur noch das Problem: wie hinkommen?
_________________
V.i.S.d.P.:Laird Valen MacLeod (Pseudonym!)
"... Wenn das hier das Haus Gottes ist, Junge, warum blühen hier dann keine Blumen, warum strömt dann hier kein Wasser und warum scheint dann hier die Sonne nicht, Bürschchen?!" <i>Herman van Veen</i>
Das Schlimme an meinen Katastrophenszenarien ist... dass ich damit über kurz oder lang noch immer Recht behielt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.09.2003
Beiträge: 3456

Beitrag(#409805) Verfasst am: 28.01.2006, 22:20    Titel: Re: Exoplaneten Antworten mit Zitat

Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
Bleibt nur noch das Problem: wie hinkommen?


Das viel größere Problem ist: Wen oder was mitnehmen?

__________
das Übliche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kolja
Forenbändiger



Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 16135
Wohnort: NRW

Beitrag(#409806) Verfasst am: 28.01.2006, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Die scheinen aber nicht besonders gemütlich zu sein.
_________________
Hard work often pays off after time, but laziness always pays off now.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#409807) Verfasst am: 28.01.2006, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Das sind fats alles große Gasriesen mit mehrfacher Jupitergröße. Sehr ungemütlich da.

Aber vielleicht haben die hübsche Monde. Cool
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 26467

Beitrag(#409808) Verfasst am: 28.01.2006, 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

kolja hat folgendes geschrieben:
Die scheinen aber nicht besonders gemütlich zu sein.


Dann nimm doch ein gemütliches Sofa und einen Couchtisch mit. Damit wäre Torstens Frage auch beantwortet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Gender-Scientologe und Dada-Diskutant



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21379
Wohnort: München

Beitrag(#409889) Verfasst am: 29.01.2006, 00:28    Titel: Re: Exoplaneten Antworten mit Zitat

Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
Wusste Ihr, das die schon Planeten gefunden haben?

Siehe: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltraum/0,1518,397377,00.html

170 Stück... da muss doch irgendwo einer für mich dabei sein... ich würd auch einen gemütlichen Mond nehmen...

Bleibt nur noch das Problem: wie hinkommen?


Versuch doch einfach mit diesem Planeten zurecht zu kommen... hach, immer diese Terraphobiker... unerträglich...
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14036
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#409921) Verfasst am: 29.01.2006, 02:39    Titel: Re: Exoplaneten Antworten mit Zitat

Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
Wusste Ihr, das die schon Planeten gefunden haben?

Siehe: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltraum/0,1518,397377,00.html

170 Stück... da muss doch irgendwo einer für mich dabei sein... ich würd auch einen gemütlichen Mond nehmen...

Bleibt nur noch das Problem: wie hinkommen?


http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=400814#400814
http://www.heim-theory.com/
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Torsten
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.09.2003
Beiträge: 3456

Beitrag(#409926) Verfasst am: 29.01.2006, 03:13    Titel: Re: Exoplaneten Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
Wusste Ihr, das die schon Planeten gefunden haben?

Siehe: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltraum/0,1518,397377,00.html

170 Stück... da muss doch irgendwo einer für mich dabei sein... ich würd auch einen gemütlichen Mond nehmen...

Bleibt nur noch das Problem: wie hinkommen?


Versuch doch einfach mit diesem Planeten zurecht zu kommen... hach, immer diese Terraphobiker... unerträglich...


Und der Mensch erkannte seine Frau Eva, und sie wurde schwanger und gebar Kain; und sie sagte: Ich habe einen Mann hervorgebracht mit dem HERRN. Und sie gebar noch einmal, [und zwar] seinen Bruder, den Abel. Und Abel wurde ein Gärtner, und Kain wurde ein Gärtner. Und es geschah nach einiger Zeit, da brachte Kain von den Früchten des Gartens dem HERRN eine Opfergabe. Und Abel, auch er brachte einen Obstkorb. Und der HERR blickte auf Abel und Kain und auf ihre Opfergabe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.09.2003
Beiträge: 3456

Beitrag(#409927) Verfasst am: 29.01.2006, 03:16    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
und sie sagte: Ich habe einen Mann hervorgebracht mit dem HERRN.



Jaja ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Valen MacLeod
Antitheist



Anmeldungsdatum: 11.12.2004
Beiträge: 6172
Wohnort: Jenseits von Eden

Beitrag(#409971) Verfasst am: 29.01.2006, 10:30    Titel: Re: Exoplaneten Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
Wusste Ihr, das die schon Planeten gefunden haben?
<Snip>
Bleibt nur noch das Problem: wie hinkommen?


Versuch doch einfach mit diesem Planeten zurecht zu kommen... hach, immer diese Terraphobiker... unerträglich...
Sehr glücklich

Trifft ein Planet den anderen.
Sagt der Erste: "Na, wie geht's?"
Niest der Zweite und sagt: "Nicht so gut, ich hab homo sapiens."


... mit dem Planeten hab ich kein Problem. Nur hatte Einstein in seinen Briefen an Freud schon Recht. 500 Millionen Menschen wären genug für diesen Planeten.
_________________
V.i.S.d.P.:Laird Valen MacLeod (Pseudonym!)
"... Wenn das hier das Haus Gottes ist, Junge, warum blühen hier dann keine Blumen, warum strömt dann hier kein Wasser und warum scheint dann hier die Sonne nicht, Bürschchen?!" <i>Herman van Veen</i>
Das Schlimme an meinen Katastrophenszenarien ist... dass ich damit über kurz oder lang noch immer Recht behielt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bynaus
Stellar veranlagt



Anmeldungsdatum: 02.11.2003
Beiträge: 1888
Wohnort: Hinwil, CH, Erde

Beitrag(#410017) Verfasst am: 29.01.2006, 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Trifft ein Planet den anderen.
Sagt der Erste: "Na, wie geht's?"
Niest der Zweite und sagt: "Nicht so gut, ich hab homo sapiens."


Sagt der andere: "Ach ja, keine Sorge: das geht vorbei."

zwinkern
_________________
http://www.planeten.ch - Acht und mehr Planeten
http://www.final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#410029) Verfasst am: 29.01.2006, 14:16    Titel: Re: Exoplaneten Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
Wusste Ihr, das die schon Planeten gefunden haben?

Siehe: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltraum/0,1518,397377,00.html

170 Stück... da muss doch irgendwo einer für mich dabei sein... ich würd auch einen gemütlichen Mond nehmen...

Bleibt nur noch das Problem: wie hinkommen?


Versuch doch einfach mit diesem Planeten zurecht zu kommen

Das Problem beruht irgendwie auf Gegenseitigkeit. zwinkern Lachen
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
AdvocatusDiaboli
Gender-Scientologe und Dada-Diskutant



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21379
Wohnort: München

Beitrag(#410274) Verfasst am: 29.01.2006, 20:58    Titel: Re: Exoplaneten Antworten mit Zitat

Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
Wusste Ihr, das die schon Planeten gefunden haben?
<Snip>
Bleibt nur noch das Problem: wie hinkommen?


Versuch doch einfach mit diesem Planeten zurecht zu kommen... hach, immer diese Terraphobiker... unerträglich...
Sehr glücklich

Trifft ein Planet den anderen.
Sagt der Erste: "Na, wie geht's?"
Niest der Zweite und sagt: "Nicht so gut, ich hab homo sapiens."


... mit dem Planeten hab ich kein Problem. Nur hatte Einstein in seinen Briefen an Freud schon Recht. 500 Millionen Menschen wären genug für diesen Planeten.


Hoffen wir einmal, dass sich in den nächsten Jahren die Erdbevölkerung nicht so dramatisch reduzieren wird.
Außerdem sollte man nicht vergessen, dass der Planet den Homo sapiens erschaffen hat. Nun muss er sehen, wie er damit zurecht kommt... zynisches Grinsen
Zur Beruhigung: dieser Planet wird noch lange Zeit seine Runden gesund und munter um die Sonne drehen, wenn der Mensch längst verschwunden ist...
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#410278) Verfasst am: 29.01.2006, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Sonderlich lang ist es nicht hin. Die NASA will 2012 den "Terrestrial Planet Finder" starten und die ESA bastelt zur zeit an den Plänen für das hochauflösende Weltraumteleskop "Darwin".
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
AdvocatusDiaboli
Gender-Scientologe und Dada-Diskutant



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21379
Wohnort: München

Beitrag(#410279) Verfasst am: 29.01.2006, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal ist es schon von Vorteil, wenn man die Quellen liest Mit den Augen rollen Ich hab bis zur Lektüre gedacht es wäre fast unmöglich kleine, erdähnliche Planeten zu finden.. aber dieser Mikro-Gravitationslinseneffekt ist echt ne tolle Sache Smilie
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14036
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#410378) Verfasst am: 30.01.2006, 05:17    Titel: Re: Exoplaneten Antworten mit Zitat

Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
Wusste Ihr, das die schon Planeten gefunden haben?
<Snip>
Bleibt nur noch das Problem: wie hinkommen?


Versuch doch einfach mit diesem Planeten zurecht zu kommen... hach, immer diese Terraphobiker... unerträglich...
Sehr glücklich

Trifft ein Planet den anderen.
Sagt der Erste: "Na, wie geht's?"
Niest der Zweite und sagt: "Nicht so gut, ich hab homo sapiens."


... mit dem Planeten hab ich kein Problem. Nur hatte Einstein in seinen Briefen an Freud schon Recht. 500 Millionen Menschen wären genug für diesen Planeten.


http://www.foundationwebsite.org/

(Da gibt es auch einen taktischen Plan, wieviele Atombomben man pro Land braucht, um dieses auf die Bevölkerungsdichte der mittleren Steinzeit zu reduzieren... Geschockt)
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
Gender-Scientologe und Dada-Diskutant



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21379
Wohnort: München

Beitrag(#1234537) Verfasst am: 07.03.2009, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,611798,00.html

Zitat:
Nasa startet Erdspäher-Mission

Milliarden erdähnliche Planeten soll es allein in unserer Milchstraße geben - aber wo? Nun hat die Nasa das "Kepler"-Teleskop ins All geschossen. Ausgestattet mit einem Superauge soll es auf die prestigeträchtige Suche nach einer zweiten möglichen Erde für die Menschheit gehen.


showtime Jetzt heißt es warten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blakki
Brumm, brumm, ...



Anmeldungsdatum: 21.01.2009
Beiträge: 556
Wohnort: Im wilden Süden

Beitrag(#1234582) Verfasst am: 07.03.2009, 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte schon einen Vorschlag für die Besiedlung dieses neuen Planeten:


Alle sind willkommen, ausser:

a) Bürokraten (besonders die deutsche Version zynisches Grinsen )
a) Religiöse


Müsste dem Paradies nach Srt dem FSM (TM) eigentlich sehr nahe kommen - lechz- Sehr glücklich

blakki
_________________
Hubraum statt Spoiler.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan
registrierter User



Anmeldungsdatum: 29.10.2004
Beiträge: 440

Beitrag(#1234629) Verfasst am: 07.03.2009, 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

blakki hat folgendes geschrieben:
Ich hätte schon einen Vorschlag für die Besiedlung dieses neuen Planeten:


Alle sind willkommen, ausser:

a) Bürokraten (besonders die deutsche Version zynisches Grinsen )
a) Religiöse


Müsste dem Paradies nach Srt dem FSM (TM) eigentlich sehr nahe kommen - lechz- Sehr glücklich

blakki


Kennst du den Comic "Starship Eden" von Seyfried? Da wird genau das durchgespielt, nur andersrum: Bürokraten, Politiker, Pfaffen, etc. besiedeln einen neuen Planeten, und lassen die Menschen auf der Erde allein zurück.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1234646) Verfasst am: 07.03.2009, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Jan hat folgendes geschrieben:
blakki hat folgendes geschrieben:
Ich hätte schon einen Vorschlag für die Besiedlung dieses neuen Planeten:


Alle sind willkommen, ausser:

a) Bürokraten (besonders die deutsche Version zynisches Grinsen )
a) Religiöse


Müsste dem Paradies nach Srt dem FSM (TM) eigentlich sehr nahe kommen - lechz- Sehr glücklich

blakki


Kennst du den Comic "Starship Eden" von Seyfried? Da wird genau das durchgespielt, nur andersrum: Bürokraten, Politiker, Pfaffen, etc. besiedeln einen neuen Planeten, und lassen die Menschen auf der Erde allein zurück.

Dann lasst uns schnell eine zweite Erde suchen. Lachen
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeHerg
nun schon länger Ranglos



Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 6525
Wohnort: Rostock

Beitrag(#1234668) Verfasst am: 07.03.2009, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

blakki hat folgendes geschrieben:
Ich hätte schon einen Vorschlag für die Besiedlung dieses neuen Planeten:


Alle sind willkommen, ausser:

a) Bürokraten (besonders die deutsche Version zynisches Grinsen )
a) Religiöse


Müsste dem Paradies nach Srt dem FSM (TM) eigentlich sehr nahe kommen - lechz- Sehr glücklich

blakki
kennst du irgendeine Institution die ohne ne anständige Verwaltung existieren kann? Du hast es hier ja nicht einmal geschafft eine alphabetische Reihenfolge zu organisieren, und dann willst du einen ganzen Planeten ohne Verwaltung laufen lassen? Lachen
_________________
Haare spalten ist was für Grobmotoriker

"Leistung muss sich wieder lohnen"<--purer Sozialismus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#1234716) Verfasst am: 07.03.2009, 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Thema Exoplaneten fällt mir gerade was ein, keine Ahnung ob es stimmt. Ich hatte jetzt in einer Doku gehört, dass die bewohnbare Zone um unsere Sonne relativ schmal sei, und in anderen Sonnensystemen wesentlich breiter. Leider hab ich keinen Link zur Hand. Vielleicht hat irgendwer schon mal was in der Art gehört?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
armer schlucker
pleite



Anmeldungsdatum: 09.01.2009
Beiträge: 1233
Wohnort: wo die Hosen Husen haßen und die Hasen Hosen haßen

Beitrag(#1234780) Verfasst am: 07.03.2009, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Dabei kommt es auf die Leuchtkraft der betreffenden Sonne an.
Eine Sonne mit wesentlich größerer LK hätte auch eine breitere (allerdings weiter draußen liegende) bewohnbare Zone.
Blöderweise verausgaben sich die leuchtkraftstärkeren Sonnen viel schneller, sodaß dann nicht genug Zeit für die Entstehung und längerdauernde Entwicklung von Leben da ist.
Bei "roten Zwergen" ist diese Zone dann noch schmaler als bei unserer Sonne.
_________________
Proletarier aller Länder, macht Schluß!
----------------------------------------------------------------
Die Philosophen haben die Welt verschieden interpretiert, es kommt aber darauf an, sie zu verschonen!


Zuletzt bearbeitet von armer schlucker am 07.03.2009, 14:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#1234785) Verfasst am: 07.03.2009, 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Realitätsflüchtling hat folgendes geschrieben:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,611798,00.html

Zitat:
Nasa startet Erdspäher-Mission

Milliarden erdähnliche Planeten soll es allein in unserer Milchstraße geben - aber wo? Nun hat die Nasa das "Kepler"-Teleskop ins All geschossen. Ausgestattet mit einem Superauge soll es auf die prestigeträchtige Suche nach einer zweiten möglichen Erde für die Menschheit gehen.


showtime Jetzt heißt es warten...
was machen die wohl, wenn die merken, dass der gute Mann Keppler hieß?

ich stell mir das grade vor: Etliche Millionen für den satelliten rausgepumpt, alles steht auf der Startrampe, der Pressebeauftragte sichtet die Fotos von dem Ding und plötzlich kommt ganz zaghaft aus einer ecke im Startzentrum: "Äääääh, Chef...?"
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
AdvocatusDiaboli
Gender-Scientologe und Dada-Diskutant



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21379
Wohnort: München

Beitrag(#1234868) Verfasst am: 07.03.2009, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:
Realitätsflüchtling hat folgendes geschrieben:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,611798,00.html

Zitat:
Nasa startet Erdspäher-Mission

Milliarden erdähnliche Planeten soll es allein in unserer Milchstraße geben - aber wo? Nun hat die Nasa das "Kepler"-Teleskop ins All geschossen. Ausgestattet mit einem Superauge soll es auf die prestigeträchtige Suche nach einer zweiten möglichen Erde für die Menschheit gehen.


showtime Jetzt heißt es warten...
was machen die wohl, wenn die merken, dass der gute Mann Keppler hieß?

ich stell mir das grade vor: Etliche Millionen für den satelliten rausgepumpt, alles steht auf der Startrampe, der Pressebeauftragte sichtet die Fotos von dem Ding und plötzlich kommt ganz zaghaft aus einer ecke im Startzentrum: "Äääääh, Chef...?"


http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Kepler Frage Ausrufezeichen Außerdem ist Kepler schon in der Luft, also im Raum...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#1234890) Verfasst am: 07.03.2009, 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

Realitätsflüchtling hat folgendes geschrieben:
Shadaik hat folgendes geschrieben:
Realitätsflüchtling hat folgendes geschrieben:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,611798,00.html

Zitat:
Nasa startet Erdspäher-Mission

Milliarden erdähnliche Planeten soll es allein in unserer Milchstraße geben - aber wo? Nun hat die Nasa das "Kepler"-Teleskop ins All geschossen. Ausgestattet mit einem Superauge soll es auf die prestigeträchtige Suche nach einer zweiten möglichen Erde für die Menschheit gehen.


showtime Jetzt heißt es warten...
was machen die wohl, wenn die merken, dass der gute Mann Keppler hieß?

ich stell mir das grade vor: Etliche Millionen für den satelliten rausgepumpt, alles steht auf der Startrampe, der Pressebeauftragte sichtet die Fotos von dem Ding und plötzlich kommt ganz zaghaft aus einer ecke im Startzentrum: "Äääääh, Chef...?"


http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Kepler Frage Ausrufezeichen Außerdem ist Kepler schon in der Luft, also im Raum...

<- FAIL
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
blakki
Brumm, brumm, ...



Anmeldungsdatum: 21.01.2009
Beiträge: 556
Wohnort: Im wilden Süden

Beitrag(#1235369) Verfasst am: 07.03.2009, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

DeHerg hat folgendes geschrieben:


Du hast es hier ja nicht einmal geschafft eine alphabetische Reihenfolge zu organisieren, und dann willst du einen ganzen Planeten ohne Verwaltung laufen lassen? Lachen


Schande über mich Argh , aber jetzt wird mir klar, warum ich damals als Finanzbeamter nicht klar kam und in die freie Wirtschaft wechselte Sehr glücklich

Aber ansonsten hast du Recht, ohne Verwaltung funktioniert ein System nicht, man braucht schon Verwaltungsfachleute dazu, aber nicht unbedingt Bürokraten (der Begriff ist mich einfach negativ besetzt).

blakki
_________________
Hubraum statt Spoiler.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14036
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#1235585) Verfasst am: 08.03.2009, 01:20    Titel: Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:
Realitätsflüchtling hat folgendes geschrieben:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,611798,00.html

Zitat:
Nasa startet Erdspäher-Mission

Milliarden erdähnliche Planeten soll es allein in unserer Milchstraße geben - aber wo? Nun hat die Nasa das "Kepler"-Teleskop ins All geschossen. Ausgestattet mit einem Superauge soll es auf die prestigeträchtige Suche nach einer zweiten möglichen Erde für die Menschheit gehen.


showtime Jetzt heißt es warten...
was machen die wohl, wenn die merken, dass der gute Mann Keppler hieß?


Es gab wohl beide Schreibweisen, es gibt z.B. mindestens ein "Johannes-Keppler-" und ein "Johannes-Kepler-Gymnasium", -Museum, -Sternwarte etc..
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
Gender-Scientologe und Dada-Diskutant



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21379
Wohnort: München

Beitrag(#1731050) Verfasst am: 22.02.2012, 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,816771,00.html

Zitat:
Neuer Planetentypus - "Hubble" enthüllt ferne Wasserwelt

Seit zwei Jahren folgten sie einer heißen Spur - jetzt haben sie den lang ersehnten Beweis gefunden. Ein internationales Forscherteam hat die Existenz einer völlig neuartigen Planetenklasse bestätigt. Die sogenannte Super-Erde GJ 1214b ist offenbar eine einzigartige, dampfende Wasserwelt.

_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Desperadox
Nischenprodukt



Anmeldungsdatum: 18.01.2012
Beiträge: 2244
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1731063) Verfasst am: 22.02.2012, 02:36    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,816771,00.html

Zitat:
Neuer Planetentypus - "Hubble" enthüllt ferne Wasserwelt

Seit zwei Jahren folgten sie einer heißen Spur - jetzt haben sie den lang ersehnten Beweis gefunden. Ein internationales Forscherteam hat die Existenz einer völlig neuartigen Planetenklasse bestätigt. Die sogenannte Super-Erde GJ 1214b ist offenbar eine einzigartige, dampfende Wasserwelt.

Das klingt doch ganz gemütlich zwinkern
aber"er liegt etwa 1,3 Millionen Meilen von der Erde entfernt"-Kann das stimmen?Das ist ja fast um die Ecke
Jedenfalls könnte ich mir bei diesen Umweltbedingungen durchaus Leben vorstellen.
_________________
SUUM CUIQUE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group