Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Leichtathletik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2053579) Verfasst am: 24.04.2016, 12:09    Titel: Düsseldorf und London Marathon Antworten mit Zitat

Heute sind noch einmal ein paar wichtige Marathonläufe,

in Düsseldorf soll Hendrik Pfeiffer die Norm für Rio geschafft haben - mmh, dann hätten 4 Deutsche die Norm - und man könnte auch 4 schicken - wenn man das unbedingt will - wird also noch mal knapp für Julian Flügel werden, ist ja immerhin einer aus Hessen.

Egal,
gerade läuft der London Marathon,
die Durchgangszeit bei typischen London-Wetter war 1:01:24 - also auf Kurs zur Weltbestzeit,
viel zu schnell.

Arne Gabius hängt einige Gruppe zurück - für ihn ist es es auch nur ein Test für Rio - er wird also am Ende wieder das Feld aufrollen.

Sehen kann man das ganze dann hier im Livestream:

http://www.zoptv.com/live/bbc-one
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2053583) Verfasst am: 24.04.2016, 12:44    Titel: Frauen sind mit Sumgong schon da Antworten mit Zitat

das mit dem London-Wetter muss ich berichtigen - es ist jetzt sehr gutes Wetter, die Sonne scheint - und die Strecke trocken.

Die Frauen sind gerade eingelaufen - weil ja früher gestartet (wie auch die Rollis, und anderen Speziellen),
Siegerzeit bei etwa 2:22:58 - Siegerin Sumgong.

Männer sind immer noch auf Weltrekordzeit - werden aber etwas langsamer.

Gabius wird nicht im TV gezeigt - hätte dann wohl mit den schnellsten Briten laufen müssen.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2053585) Verfasst am: 24.04.2016, 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

spannender Zweikampf bei den Männern,
wird es Kippchoege machen?
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#2053588) Verfasst am: 24.04.2016, 13:06    Titel: Re: Düsseldorf und London Marathon Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Sehen kann man das ganze dann hier im Livestream:

http://www.zoptv.com/live/bbc-one
marathon gucken ist echt langweilig, das wird nur noch von 50 km gehen getoppt Lachen
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2053589) Verfasst am: 24.04.2016, 13:08    Titel: Kipchoge gewinnt London Antworten mit Zitat

2:03:05 für Kippchoge,
Wahnsinn,
auch Biwott noch unter 2:04

Berlin bleibt damit der schnellste Kurs - gefolgt nun von London.

Ein Schotte wird wohl schnellster Brite.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2060896) Verfasst am: 06.07.2016, 10:02    Titel: Amsterdam hat kein Zica Antworten mit Zitat

Es starten die Europameisterschaften,
ganz auch im Schatten von Olympia in Rio sowie der Diskussion um Dopingkollektivsperren und antretender Kronzeugen.

Am Start für den DLV sind viele, die an der Norm gescheitert sind.
Einige wiederum verzichten auf sichere Starts und hoffen auf Meetings zum Beispiel in Belgien die Norm für Rio zu erreichen.
Andere DLV - Stars wiederum nutzen dies auch als Vorbereitung für Rio.

Also,
reinschauen lohnt sich allemal - auch wenn das eigentliche Topereignis Rio bleibt.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2060897) Verfasst am: 06.07.2016, 10:07    Titel: Entspannter zum Erfolg - die Normen entschärft Antworten mit Zitat

Ergänzung zur Norm,
im Netz findet ihr häufig noch die Liste der alten Normen. Der DLV hat ja im Frühjahr die Norm für Amsterdam und Rio etwas entschärft, was insbesondere in der Langstrecken den eine oder die andere Sportlerin (auch jenseits der Sporförderung und Soldatensportgruppen) mit ins Reiseteam brachte,
und schon jetzt auf viele motivierender wirkte,
als dieser 'Leistungsterrorismus' der vergangenen Jahrzehnte.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2060900) Verfasst am: 06.07.2016, 10:43    Titel: Livestream EM bei der ARD Antworten mit Zitat

hier geht es zum Livestream der ARD (das Normalprogramm zeigts natürlich wieder mal nicht Traurig ):

http://laem.sportschau.de/amsterdam2016/live/index.html

Der Vorteil beim Livestream dürfte sein,
das einem der Schrott erspart bleibt, mit dem die sonst die Sportübertragungen aufblähen.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2061006) Verfasst am: 07.07.2016, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ihr die alberne, und vor allem unnötige Fußballvorberichterstattung umgehen wollt,

könnt ihr über den Livestream noch Leichtathletik sehen:

http://laem.sportschau.de/amsterdam2016/live/index.html

gerade werden Finalteilnehmer im Speerwerfen präsentiert.


Gleich auch der 1500m Vorlauf mit Timo Benitz,
Daumen drücken,
Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2061011) Verfasst am: 07.07.2016, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Timo Benitz ist leider gestürzt und dann noch über einen vor ihm gestürzten zudem noch mal gestauchelt,
bleibt also ein Rennen am nächsten Wochenende für die Norm - aber vielleicht zeigt ja der DLV Gnade,

Jakubczyk hat die Norm nun auch über 100,
er und Reus aber beide nicht im Finale,

ansonsten Speerwerfen läuft zäh an - für alle Teilnehmer,
Gina Lückenkemper hat Bronze gerade geholt.

Mal sehen, wie das noch weitergeht. Ob Röhler noch einen Speer richtig mal trifft Frage
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2061208) Verfasst am: 10.07.2016, 09:44    Titel: Halbmarathon - EM - Amsterdam Antworten mit Zitat

jetzt gerade,

Halbmarathon der Damen im Livestream (Männer starten ebbes später)

ein Lauf durch das schöne Amsterdam.

http://laem.sportschau.de/amsterdam2016/live/index.html

es ist schon ein gutes Tempo bei den Frauen drin,
also kein taktisches Bummelrennen.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2062503) Verfasst am: 22.07.2016, 00:56    Titel: Antworten mit Zitat

mmh,
das gestrige Urteil gegen die russische Leichtathletik teile ich nur zu einem Teil, da es eine Kollektivstrafe beinhaltet - auch wenn ich davon ausgehe, das bei einem Großteil der Athlethen es nicht gerade sauber zu geht.

Ich hätte folgendes gemacht. Leichtathleten, die nachweislich sowohl in der Wintersaison als auch im Sommer viele Wettkämpfe außerhalb Russlands gemacht haben, können, sofern ihnen keine Vertuschungsabsicht nachzuweisen ist, bei den Spielen teilnehmen.
Damit wären sowieso fast alle draußen gewesen. Bei den Damen Mittelstrecklern ist es bei denen schon seit Ewigkeiten üblich, mit 'sibirischen Bestzeiten 1 1/2 Monate vor Großereignissen aufzutauchen, und mit was für Zeiten!!!.

Andererseits gibt es auch Sportler, die einen prallen Wettkampfkalender auch im Winter haben - und die ihre Wettkämpfe außerhalb Russlands absolvieren -
dann wären es vielleicht 2 oder 3 russische Athleten.

Ansonsten könnte man auch einfach russische Startplätze wegstreichen, pro Disziplin halt nur noch einer oder eine - und dies die nächsten 8 Jahre! (also die nächsten 3 olympischen Spiele.
Dies erzeugt Landesintern den nötigen Druck - denn während andere Länder 3 Sportler - sofern die Norm erfüllt - entsenden dürfen, krebsen die Russen mit einem Sportler rum.
Zwei müssen dann immer zu Hause bleiben, und die werden mächtig frustriert sein und dürften sehr daran gelegen sein, das sich das System in Russland ändert. So erzeugt man auch Druck - und erzeugt nicht ein Märthyrersyndrom bei den Russen.

Einen Skandal finde ich,
dass die Schwurbelkontrollen in Kenia, Eritrea, Äthiopien und aus der Karibik nicht geandet werden.
Spanien, das locker und lässig mit Fuentes umgegangen ist - auch da könnte man mal Über Startplatzsperren nachdenken. Auch für die afrikanischen Läufernationen wäre diese frustrierend, nämlich statt der 3 gewohnten Zieleinläufe nur noch einen zu haben.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2062512) Verfasst am: 22.07.2016, 08:44    Titel: Darja Klischina Antworten mit Zitat

einige dürfen doch starten,
weil sie eben unter anderen Dopingkontrollsystemen leben:

Zitat:
Weitspringerin Klischina darf nach Rio

Die russische Weitspringerin Darja Klischina darf in Rio als Einzelstarterin antreten.


http://www.faz.net/aktuell/sport/sportpolitik/neutrale-athletin-weitspringerin-klischina-darf-nach-rio-14334294.html
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jesus Christus
Lichtgestalt



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 565
Wohnort: Redizier

Beitrag(#2062543) Verfasst am: 22.07.2016, 14:36    Titel: Re: Halbmarathon - EM - Amsterdam Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
jetzt gerade,

Halbmarathon der Damen im Livestream (Männer starten ebbes später)

ein Lauf durch das schöne Amsterdam.

http://laem.sportschau.de/amsterdam2016/live/index.html

es ist schon ein gutes Tempo bei den Frauen drin,
also kein taktisches Bummelrennen.


Läufst du auch selbst?
_________________
Song-Tipp

Umfrage

Wichtige Information!


[Links]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2062544) Verfasst am: 22.07.2016, 14:44    Titel: Re: Halbmarathon - EM - Amsterdam Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
(...)

ein Lauf durch das schöne Amsterdam.
(...)


Läufst du auch selbst?

aktuell zu wenig,
früher aber mehr,
warum fragst Du?
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jesus Christus
Lichtgestalt



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 565
Wohnort: Redizier

Beitrag(#2062550) Verfasst am: 22.07.2016, 15:42    Titel: Re: Halbmarathon - EM - Amsterdam Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
(...)

ein Lauf durch das schöne Amsterdam.
(...)


Läufst du auch selbst?

aktuell zu wenig,
früher aber mehr,
warum fragst Du?


Weil es mich interessiert. Bist du auch schon einen Marathon gelaufen?
_________________
Song-Tipp

Umfrage

Wichtige Information!


[Links]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jesus Christus
Lichtgestalt



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 565
Wohnort: Redizier

Beitrag(#2063449) Verfasst am: 01.08.2016, 15:01    Titel: Re: Halbmarathon - EM - Amsterdam Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
(...)

ein Lauf durch das schöne Amsterdam.
(...)


Läufst du auch selbst?

aktuell zu wenig,
früher aber mehr,
warum fragst Du?


Weil es mich interessiert. Bist du auch schon einen Marathon gelaufen?


Warum antwortest du nicht? Ist es dir etwa peinlich, noch keinen Marathon gelaufen zu sein? Am Kopf kratzen
_________________
Song-Tipp

Umfrage

Wichtige Information!


[Links]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2064794) Verfasst am: 14.08.2016, 14:15    Titel: Re: Darja Klischina Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
einige dürfen doch starten,
weil sie eben unter anderen Dopingkontrollsystemen leben:

Zitat:
Weitspringerin Klischina darf nach Rio

Die russische Weitspringerin Darja Klischina darf in Rio als Einzelstarterin antreten.


http://www.faz.net/aktuell/sport/sportpolitik/neutrale-athletin-weitspringerin-klischina-darf-nach-rio-14334294.html


Wohl doch nicht,
vermutlich taucht sie im Doping-Bericht auf,
dies dürfte jedoch die Zeit vor ihrer Übersiedlung in die USA betreffen,
und sie wohnt seit bereits 3 Jahren in den USA - und unterzieht sich dort den Dopingkontrollen.
Es bleibt spannend.

https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/darya-klishina-verliert-sonderstartrecht/

Zitat:
Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat der russischen Weitspringerin Darya Klishina nachträglich das Sonderstartrecht für die Olympischen Spiele in Rio entzogen. Darya Klishina ging umgehend beim Internationalen Sportgerichtshof CAS gegen den Ausschluss vor
.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2064841) Verfasst am: 14.08.2016, 21:59    Titel: Re: Darja Klischina Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
einige dürfen doch starten,
weil sie eben unter anderen Dopingkontrollsystemen leben:

Zitat:
Weitspringerin Klischina darf nach Rio

Die russische Weitspringerin Darja Klischina darf in Rio als Einzelstarterin antreten.


http://www.faz.net/aktuell/sport/sportpolitik/neutrale-athletin-weitspringerin-klischina-darf-nach-rio-14334294.html


Wohl doch nicht,
vermutlich taucht sie im Doping-Bericht auf,
dies dürfte jedoch die Zeit vor ihrer Übersiedlung in die USA betreffen,
und sie wohnt seit bereits 3 Jahren in den USA - und unterzieht sich dort den Dopingkontrollen.
Es bleibt spannend.

https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/darya-klishina-verliert-sonderstartrecht/

Zitat:
Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat der russischen Weitspringerin Darya Klishina nachträglich das Sonderstartrecht für die Olympischen Spiele in Rio entzogen. Darya Klishina ging umgehend beim Internationalen Sportgerichtshof CAS gegen den Ausschluss vor
.


laut ARD und Hajo Seppelt taucht sie tatsächlich im McLaren - Bericht auf,
demnach handelt es sich um 2 mutmaßlich manipulierte Proben,
welche die Weitspringerin in Russland abgeben musste bzw. nach Russland schicken musste (so genau ist dass dann doch noch nicht klar),
an / in einer Probe soll noch DNA Material einer zweiten Person sein.

http://rio.sportschau.de/rio2016/nachrichten/doping/Manipulationen-bei-Klischinas-Dopingproben-,doping428.html
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2065177) Verfasst am: 18.08.2016, 22:05    Titel: Re: Darja Klischina Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
einige dürfen doch starten,
weil sie eben unter anderen Dopingkontrollsystemen leben:

Zitat:
Weitspringerin Klischina darf nach Rio

Die russische Weitspringerin Darja Klischina darf in Rio als Einzelstarterin antreten.


http://www.faz.net/aktuell/sport/sportpolitik/neutrale-athletin-weitspringerin-klischina-darf-nach-rio-14334294.html


Wohl doch nicht,
vermutlich taucht sie im Doping-Bericht auf,
dies dürfte jedoch die Zeit vor ihrer Übersiedlung in die USA betreffen,
und sie wohnt seit bereits 3 Jahren in den USA - und unterzieht sich dort den Dopingkontrollen.
Es bleibt spannend.

https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/darya-klishina-verliert-sonderstartrecht/

Zitat:
Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat der russischen Weitspringerin Darya Klishina nachträglich das Sonderstartrecht für die Olympischen Spiele in Rio entzogen. Darya Klishina ging umgehend beim Internationalen Sportgerichtshof CAS gegen den Ausschluss vor
.


laut ARD und Hajo Seppelt taucht sie tatsächlich im McLaren - Bericht auf,
demnach handelt es sich um 2 mutmaßlich manipulierte Proben,
welche die Weitspringerin in Russland abgeben musste bzw. nach Russland schicken musste (so genau ist dass dann doch noch nicht klar),
an / in einer Probe soll noch DNA Material einer zweiten Person sein.

http://rio.sportschau.de/rio2016/nachrichten/doping/Manipulationen-bei-Klischinas-Dopingproben-,doping428.html


Klischina durfte dann doch starten,
qualifizierte sich souverän über die Weite,
im Finale erreichte sie dann aber nur noch Platz 9.

Dennoch beachtlich,
bei all dem Druck den sie durchstehen musste.

Artikel:

http://www.faz.net/aktuell/sport/olympia/leichtathletik-weitspringerin-klischina-zeigt-sich-stark-14392311.html

Zitat:
Eine mental starke Frau
Darja Klischina ist die einzige Russin, die bei den olympischen Leichtathletik-Wettbewerben antreten darf. Die Weitspringerin zeigt sich trotz des Gezerres um ihr Startrecht nervenstark.

_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2069602) Verfasst am: 25.09.2016, 09:15    Titel: Berlin Marathon Antworten mit Zitat

jetzt gleich,
Berlin Marathon

http://www.ardmediathek.de/tv/Das-Erste/live?kanal=208


Vielleicht gibt es ja wieder eine Bestzeit.

Ich poste dann noch bald den FAZ Artikel von und über Kipsang.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2069609) Verfasst am: 25.09.2016, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Kipsang zieht etwas von Bekele weg,
ein Duell auf aller höchstem Niveau.

Und hinten lauert noch jemand, Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19462
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2069613) Verfasst am: 25.09.2016, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Kipsang zieht etwas von Bekele weg,
ein Duell auf aller höchstem Niveau.

Und hinten lauert noch jemand, Smilie

Bekele? Bekele? Ich dachte immer das heist "Wo bleibt Behle?"
duckundwech
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2096661) Verfasst am: 28.05.2017, 13:23    Titel: Leichtathletik in TV - ORF - Götzis Antworten mit Zitat

Jetzt Live,
der 10 Kampftag 2 in Götzis - dem europäischen 10-Kampf Eldorado (ich wollte nicht 'Mekka' schreiben - auch wenn es ehe zutrifft- sonst kommen noch Don und Co. hierher und sporteln hier)

http://tvthek.orf.at/live/Hypomeeting-Goetzis-Tag-2-in-voller-Laenge/13916621
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2096665) Verfasst am: 28.05.2017, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Bei einem der Athleten ist gerade der Stab beim Absprung in 3 Teile gesplittet: Geschockt



Der Athlet landet zum Glück gerade noch auf der Matte, bekommt einen Extraversuch.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2096667) Verfasst am: 28.05.2017, 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Bei einem der Athleten ist gerade der Stab beim Absprung in 3 Teile gesplittet: Geschockt



Der Athlet landet zum Glück gerade noch auf der Matte, bekommt einen Extraversuch.


ging nicht gut aus,

Der Belgier Pittomvils war doch noch in der Psyche zu sehr angeschlagen -
und daher 3 ungültige bei seiner Einstiegshöhe von 5m und damit 0 Punkte aus diesem Wettbewerb.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2096682) Verfasst am: 28.05.2017, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Gleich geht es auf die 1500m im 10-Kampffinale.

Ein spannender Kampf um Platz 1 und 3 zeichnet sich ab.

Hier das herausragende Ergebnis der Damen im 7-Kampf.





Die junge Belgierin ist damit eine der wenigen Frauen im Club der 7000er.

Die Frühform aber auch der anderen ist erstaunlich - und dies im Nacholympiajahr, Cool
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2100277) Verfasst am: 02.07.2017, 13:50    Titel: Juniorengala in Mannheim Antworten mit Zitat

Leichtathletik gibt es auch gerade im Livestream,

die Juniorengala in Mannheim:

http://www.leichtathletik.de/termine/top-events/junioren-gala-2017-mannheim/
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2103419) Verfasst am: 04.08.2017, 18:08    Titel: Tippspiel Leichtathletik WM Antworten mit Zitat

Heute startet endlich die WM,

wer beim interessanten und spannenden Tippspiel der Leichtathleten mitspielen will,
ist herzlichst eingeladen.

Aber schnell - denn es gibt viel zu 'tippen' und es ist nicht so ein kinderkram wie Fußball:

Link zum Tippspiel:

http://www.leichtathletikforum.com/tippuebersicht.php

Link zu den Regeln:

http://leichtathletikforum.com/showthread.php?tid=2542

Regeln:

Zitat:
Punkteverteilung:

Für jeden richtigen Tipp bekommt Ihr drei Punkte
Gewinnt Euer Tipp eine andere Medaille, gibt es einen Punkt
Es gibt einen Zusatzpunkt, wenn alle Medaillengewinner, unabhängig der richtigen Reihenfolge, getippt werden


Kurzanleitung:

Die Tippabgabe erfolgt über den Button „Tipp abgeben / bearbeiten“
Wichtig! Immer daran denken, Eure Tipps zu speichern.
Ihr bekommt eine persönliche Nachricht, wenn bei Euch einen Tag vor dem Wettkampf Tipps fehlen. Wollt Ihr nicht benachrichtigt werden, dann bitte bei „PN bei fehlenden Tipps?“ nein auswählen
Es gibt die Möglichkeit versteckt zu tippen. Die Entscheidung liegt bei Euch. Die Einstellung erfolgt bei der Tippabgabe unter „Tipps sichtbar?“. Wählt Ihr hier nein aus, bleiben Eure Tipps bis zum Beginn des jeweiligen Wettkampfes für die anderen unsichtbar.
Die Tippabgabe ist bis etwa 5 Minuten vor dem Beginn der Qualifikation bzw. Wettkampfes möglich.
Änderungen an den Tipps sind jederzeit möglich
In der Tippübersicht seht Ihr den aktuellen Zwischenstand
Mit einem Klick auf den Namen des Tippers könnt Ihr Euch die Tipps Eurer Mitstreiter anschauen
Über den Button „Tippübersicht pro Disziplin“ könnt Ihr die eingegeben Tipps pro Disziplin vergleichen


Viel Spass
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8156
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2103443) Verfasst am: 04.08.2017, 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

gleich geht es in den Livestreams los,

Heute gibt es das Finale über 10000m der Männer - mit dem Favoriten Mo Farah.

Das deutsche Laufwunder Konstanze Klosterhalfen startet im Vorlauf über 1500m um ca. 21-00 Uhr. Wir haben aber noch eine Damen darin im Köcher - die es auch bis ins Finale schaffen könnte.

Die Stabis legen auch los.


Die WM hat schon die erste voraussehbare Panne.
Diesmal sind zum ersten Mal die 50km Gehen der Frauen im Programm. Eine äußerst fragwürdige Entscheidung - da die Frauen riesen Niveauunterschiede aufweisen und es wohl einer der langweiligsten Wettbewerbe wird.
Fragwürdig auch - weil die 50km insgesamt auf Bewährung laufen - und lediglich die Lobby, die dieser Sport in Osteuropa und Mittelamerika hat - führt zu einer Lebensverlängerung.

Durchweg dürften wohl die meisten der Meinung sein - das zumindest die 50km,
wenn nicht sogar Gehen insgesammt gestrichen gehört.

So,
jetzt aber viel Spass im Livestream:

http://lawm.sportschau.de/london2017/live/index.html
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group