Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was ist für Dich Lebensqualität?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14550
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2089082) Verfasst am: 20.03.2017, 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

Easy Flamingo hat folgendes geschrieben:
Finanzielle Aspekte, genügend Freizeit und eine angenehme Wohnsituaton wurden schon genannt und schließe ich mich da an.

Das habe ich. Meine Rente ist relativ (zu meinen bescheidenen Ansprüchen) hoch, hab als Rentner den ganzen Tag für mich und wohne auch nicht schlecht. Trotzdem ist meine Lebensqualität wegen des hohen Alters beinahe beschissen - und wird ganz sicher immer schlechter, wenn ich nicht beizeiten den Löffel abgebe. Lachen
Easy Flamingo hat folgendes geschrieben:
Was ich aber zunehmend als wichtig empfinde, ist das Gefühl der Freiheit. Nicht nur in der indiviuellen Lebensgestaltung, sondern auch im Unbeobachtetsein dessen, was ich tue. Zunehmend Kameras in öffentlichen Bereichen und das Gefühl auch in dem, was ich in Sachen Telekommunikation und Internet unternehme, beobachtet und belauscht zu werden, empfinde ich als Einschränkung meiner Lebensqualität.

Dafür habe ich kein Verständnis. Wenn ich irgendwo in einer Stadt rumlaufe können alle möglichen Leute von allen Seiten mich sehen und beobachten, aus jedem Fenster kann einer gucken. Na und?
Ob da ein leibhaftiger Polizist an der Straßenecke steht (das gab es mal zu Kaisers Zeiten!) oder an seiner Stelle eine Kamera - wo ist der Unterschied? Mir wären statt der Kameras lebendige Polizisten lieber. Aber davon gibts ja bekanntlich viel zu wenige. Irgendwie fühlte ich mich da besser beschützt und so mancher Bürger/in würde sich dann auch besser benehmen, z.B. nicht mit dem Fahrrad auf dem Bürgersteig zwischen Passanten Slalom fahren.
Ich empfehle dir so ein muslimisches Ganzkörperkondom, Burka genannt. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 25886

Beitrag(#2089471) Verfasst am: 24.03.2017, 01:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe heute down-gegradet. Ich habe meine Sim-Karte aus dem Smartphone ins Opa-Handy ohne Whatsapp und Internet-Krimskrams zurück verfrachtet. Die ständige Erreichbarkeit und das "Ich habe doch gesehen, dass Du meine Nachricht erhalten hast" war auf Dauer nervig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7500

Beitrag(#2089472) Verfasst am: 24.03.2017, 01:36    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Ich habe heute down-gegradet. Ich habe meine Sim-Karte aus dem Smartphone ins Opa-Handy ohne Whatsapp und Internet-Krimskrams zurück verfrachtet. Die ständige Erreichbarkeit und das "Ich habe doch gesehen, dass Du meine Nachricht erhalten hast" war auf Dauer nervig.


bei mir ists seit ein paar tagen genau umgekehrt. bin nun auch bei what app oder wie das heißt.
allerdings muss ich nun andauern das neue ding laden.
ich werde aber erstmal ein wenig testen, wie sich mein kommunikationsverhalten ändert.
zum glück wollen mich aber nicht so viele erreichen.
na gut, ich bin auch nie ans telefon gegangen.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 18497
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2089474) Verfasst am: 24.03.2017, 02:10    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Ich habe heute down-gegradet. Ich habe meine Sim-Karte aus dem Smartphone ins Opa-Handy ohne Whatsapp und Internet-Krimskrams zurück verfrachtet. Die ständige Erreichbarkeit und das "Ich habe doch gesehen, dass Du meine Nachricht erhalten hast" war auf Dauer nervig.

Das ist der Grund, aus dem ich Whatsapp trotz Drängelns der Familie nicht installiert habe. Das Handy ist dafür da, wenn ich beruflich unterwegs bin oder erreichbar sein muss (das halte ich allerdings selten). Es hat auch kaum jemand diese Nummer.

Auf der anderen Seite gibt es Apps, die das klassische Handy nicht bietet: FortyToken (brauche ich leider), here, DB Navigator, WarnWetter ... Deshalb ist es bei mir seit 2 Jahren tatsächlich ein Smartphone. Dass der Akku aber normalerweise fast eine Woche ohne Laden auskommt, sagt alles über meine Nutzungsgewohnheiten.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Bekennender Volksverräter



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 20773
Wohnort: München

Beitrag(#2089475) Verfasst am: 24.03.2017, 02:29    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Ich habe heute down-gegradet. Ich habe meine Sim-Karte aus dem Smartphone ins Opa-Handy ohne Whatsapp und Internet-Krimskrams zurück verfrachtet. Die ständige Erreichbarkeit und das "Ich habe doch gesehen, dass Du meine Nachricht erhalten hast" war auf Dauer nervig.


Du bist doch sonst so durchsetzungsstark - sag doch einfach, dass du keinen Bock hast, ständig erreichbar sein zu wollen und selbst bestimmst, wann du antworten möchtest. Was du auch dadurch ausdrückst, indem du dein Handy wechselst. Ich hab mein Smartphone meistens auf lautlos. Ich antworte, wenn ich möchte.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sponor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 1292
Wohnort: München

Beitrag(#2089523) Verfasst am: 24.03.2017, 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Auch eine Möglichkeit, so mache ich es:

  1. Kein WhatsApp benutzen.
    (Bei mir ist das aus anderen Gründen. Mache ja auch um Facebook einen großen Bogen.)
  2. Stattdessen Wire. (Hat von meinen Kontakten außer meiner Frau niemand. Trotzdem sehr schönes Produkt.)
  3. Oder Conversations (XMPP-Client für Android, mit OMEMO-Unterstützung). Hat sonst niemand, den ich kenne. Ist aber eigentlich die richtigere Lösung: federated, offenes Protokoll. Ich benutze es um bei einem oööfentlichen Chat zu so Privatsphärethemen teilzunehmen.
  4. Ruhe genießen.


zwinkern
_________________
Unsere Welt wird noch so fein werden, daß es so lächerlich sein wird, einen Gott zu glauben als heutzutage Gespenster.
(G. Chr. Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30284
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2089525) Verfasst am: 24.03.2017, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Ich habe heute down-gegradet. Ich habe meine Sim-Karte aus dem Smartphone ins Opa-Handy ohne Whatsapp und Internet-Krimskrams zurück verfrachtet. Die ständige Erreichbarkeit und das "Ich habe doch gesehen, dass Du meine Nachricht erhalten hast" war auf Dauer nervig.


Ist doch nichts anderes, als wenn früher jemand sagte: "Wieso gehst du nicht ans Telefon. Du warst doch zuhause".

WhatsApp Nachrichten kann man übrigens auch lesen, ohne dass der Sender eine Lesebestätigung bekommt. Ist eine Sache der Einstellung.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 15807
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#2089530) Verfasst am: 24.03.2017, 19:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe weder WhatsApp noch Facebook noch sonstirgendwas in der Art. Ich habe ein Handy auf dem ich fast immer erreichbar bin und seit nunmehr 17 Jahren dieselbe Nummer habe. So werde ich nur dann kontaktiert, wenn es auch wirklich um irgendwas geht und nicht wegen jedem Scheiß. Damit lebe ich wunderbar und ich habe nicht vor, daran etwas zu ändern.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30284
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2089532) Verfasst am: 24.03.2017, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ich habe weder WhatsApp noch Facebook noch sonstirgendwas in der Art. Ich habe ein Handy auf dem ich fast immer erreichbar bin und seit nunmehr 17 Jahren dieselbe Nummer habe. So werde ich nur dann kontaktiert, wenn es auch wirklich um irgendwas geht und nicht wegen jedem Scheiß. Damit lebe ich wunderbar und ich habe nicht vor, daran etwas zu ändern.

Och, ich finde WhatApp ganz gut. Wenn man jemand was mitteilen will, aber es nicht so wichtig ist, dass ich desjenige per Telefon belästigen muß.

Leute, die mir andauernd irgend welchen Scheiß und Filmchen meinen schicken zu müssen, sage ich schon Bescheid. Man muß sich nur trauen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group