Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

WM Russland 2018
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1470

Beitrag(#2140288) Verfasst am: 24.06.2018, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn England gegen Belgien unentschieden ausgeht, dann kommt zum ersten Mal die Fair-Play-Wertung zum Einsatz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9134
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140299) Verfasst am: 24.06.2018, 20:44    Titel: Re: Mona Mur - Jeszcze Polska Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Wie immer

Mona Mur - Jeszcze Polska

https://www.youtube.com/watch?v=wzqj218Djbo

da helfen auch keine Tricks im Vorfeld, skeptisch


jak zawsze (poza 74')
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9134
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140303) Verfasst am: 24.06.2018, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte nicht!
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1470

Beitrag(#2140304) Verfasst am: 24.06.2018, 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

Polen ist verloren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
verschläft den Diskurs



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22264
Wohnort: München

Beitrag(#2140362) Verfasst am: 25.06.2018, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Uruguay ist wieder zurück im Spiel.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Deniz Y.

"Gott vergisst, Addi nie."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9134
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140365) Verfasst am: 25.06.2018, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Uruguay ist wieder zurück im Spiel.


ja,
und es warten lösbare Aufgaben in der nächsten Runde. Die Urus mussten ja gerade mal 70% spielen,
Por und Esp mussten sich viel stärker verausgaben.

Ich schätze aber,
dass Portugal den Urus besser liegen könnte - das wäre Rasenschach vom Feinsten, Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9134
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140366) Verfasst am: 25.06.2018, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Der Iran spielt schön mit - hat aber dann trotzdem einen eingefangen.
Bisher bei der WM die für mich einzig positive Überraschung.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 2323
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2140371) Verfasst am: 25.06.2018, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

'Niemand will, dass es auf die FairPlay-Wertung ankommt.' hat die Reporterin gesagt.

Ich glaub mehr braucht man zu diesem Sport auch nicht zu sagen. Lachen
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9134
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140376) Verfasst am: 25.06.2018, 22:58    Titel: Militaria-Neumann - Standards sind eine gefährliche Waffe - S. scharf machen Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
'Niemand will, dass es auf die FairPlay-Wertung ankommt.' hat die Reporterin gesagt.

Ich glaub mehr braucht man zu diesem Sport auch nicht zu sagen. Lachen

Lachen

und damit hat Militaria - Neumann bewiesen,
dass sie kommentatorisch so kreativ wie Jupp Derwall ist.

Ich fände es zum Beispiel wesentlich interessanter,
wenn statt des Torverhältnisses bei Punktgleichheit zunächst das Fairplay bewertet werden würde. Erst bei Fairplaygleichheit würde ich die Tore - Regel anwenden.

Ansonsten,
so neu ist so was wie eine Fairplayregel nicht - immerhin konnte das unterdurchschnittliche Mainz dereinst so internationale Erfahrung sammeln.
Die gibt es aber glaube ich nicht mehr, oder?
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9134
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140395) Verfasst am: 26.06.2018, 01:29    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Uruguay ist wieder zurück im Spiel.


ja,
und es warten lösbare Aufgaben in der nächsten Runde. Die Urus mussten ja gerade mal 70% spielen,
Por und Esp mussten sich viel stärker verausgaben.

Ich schätze aber,
dass Portugal den Urus besser liegen könnte - das wäre Rasenschach vom Feinsten, Smilie


Und es kommt zum Spiel Portugal gegen Uruguay,
Ich liebe es...
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13376
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2140421) Verfasst am: 26.06.2018, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Uruguay ist wieder zurück im Spiel.


ja,
und es warten lösbare Aufgaben in der nächsten Runde. Die Urus mussten ja gerade mal 70% spielen,
Por und Esp mussten sich viel stärker verausgaben.

Ich schätze aber,
dass Portugal den Urus besser liegen könnte - das wäre Rasenschach vom Feinsten, Smilie


Und es kommt zum Spiel Portugal gegen Uruguay,
Ich liebe es...


Jo, jetzt schon vormerken:

Samstag, 30.06. um 20 Uhr!

Portugal gegen Uruguay

Prost
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
verschläft den Diskurs



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22264
Wohnort: München

Beitrag(#2140423) Verfasst am: 26.06.2018, 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Uruguay ist wieder zurück im Spiel.


ja,
und es warten lösbare Aufgaben in der nächsten Runde. Die Urus mussten ja gerade mal 70% spielen,
Por und Esp mussten sich viel stärker verausgaben.

Ich schätze aber,
dass Portugal den Urus besser liegen könnte - das wäre Rasenschach vom Feinsten, Smilie


Und es kommt zum Spiel Portugal gegen Uruguay,
Ich liebe es...


Jo, jetzt schon vormerken:

Samstag, 30.06. um 20 Uhr!

Portugal gegen Uruguay

Prost


Besser schon mal vorschlafen, damit man die 90 Minuten durchhält. Daumen hoch!
Ich befürchte ein taktisches Geplänkel zweier starker Defensivreihen.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Deniz Y.

"Gott vergisst, Addi nie."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3373

Beitrag(#2140429) Verfasst am: 26.06.2018, 16:53    Titel: Re: Militaria-Neumann - Standards sind eine gefährliche Waffe - S. scharf machen Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
'Niemand will, dass es auf die FairPlay-Wertung ankommt.' hat die Reporterin gesagt.

Ich glaub mehr braucht man zu diesem Sport auch nicht zu sagen. Lachen

Lachen

und damit hat Militaria - Neumann bewiesen,
dass sie kommentatorisch so kreativ wie Jupp Derwall ist.

Ich fände es zum Beispiel wesentlich interessanter,
wenn statt des Torverhältnisses bei Punktgleichheit zunächst das Fairplay bewertet werden würde. Erst bei Fairplaygleichheit würde ich die Tore - Regel anwenden.


Das Problem, das ich damit hätte ist eher, dass viele Unsportlichkeiten gar nicht geahndet werden, weil sie als völlig normal gelten, zum Beispiel exzessives Zeitspiel oder Schauspielerei bei Fouls . Das ist in der Summe viel ärgerlicher als eine gelbe Karte für ein härteres Foul, kommt aber in der Fair-Play-Wertung nirgendwo zum Ausdruck. Die in der Summe größte Unfairness bewegt sich nämlich oft im Rahmen des gerade noch Erlaubten: Sich bei jeder Berührung fallen lassen, obwohl man problemlos weiterspielen könnte, bei Auswechslungen im Schneckentempo vom Platz trotten, wenn man knapp führt usw. Eine Aufwertung der Fair-Play-Wertung könnte eher noch zu noch mehr Schauspieleinlagen motivieren, um gelbe Karten für den Gegner zu provozieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 2323
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2140431) Verfasst am: 26.06.2018, 17:21    Titel: Re: Militaria-Neumann - Standards sind eine gefährliche Waffe - S. scharf machen Antworten mit Zitat

Zumsel hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
'Niemand will, dass es auf die FairPlay-Wertung ankommt.' hat die Reporterin gesagt.

Ich glaub mehr braucht man zu diesem Sport auch nicht zu sagen. Lachen

Lachen

und damit hat Militaria - Neumann bewiesen,
dass sie kommentatorisch so kreativ wie Jupp Derwall ist.

Ich fände es zum Beispiel wesentlich interessanter,
wenn statt des Torverhältnisses bei Punktgleichheit zunächst das Fairplay bewertet werden würde. Erst bei Fairplaygleichheit würde ich die Tore - Regel anwenden.


Das Problem, das ich damit hätte ist eher, dass viele Unsportlichkeiten gar nicht geahndet werden, weil sie als völlig normal gelten, zum Beispiel exzessives Zeitspiel oder Schauspielerei bei Fouls . Das ist in der Summe viel ärgerlicher als eine gelbe Karte für ein härteres Foul, kommt aber in der Fair-Play-Wertung nirgendwo zum Ausdruck. Die in der Summe größte Unfairness bewegt sich nämlich oft im Rahmen des gerade noch Erlaubten: Sich bei jeder Berührung fallen lassen, obwohl man problemlos weiterspielen könnte, bei Auswechslungen im Schneckentempo vom Platz trotten, wenn man knapp führt usw. Eine Aufwertung der Fair-Play-Wertung könnte eher noch zu noch mehr Schauspieleinlagen motivieren, um gelbe Karten für den Gegner zu provozieren.

Diese Art von Unsportlichkeiten will man aber gar nicht beseitigen. Sie sind fester Bestandteil dieses Sports und werden teilweise ja auch trainiert.
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3373

Beitrag(#2140435) Verfasst am: 26.06.2018, 18:08    Titel: Re: Militaria-Neumann - Standards sind eine gefährliche Waffe - S. scharf machen Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
Zumsel hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
'Niemand will, dass es auf die FairPlay-Wertung ankommt.' hat die Reporterin gesagt.

Ich glaub mehr braucht man zu diesem Sport auch nicht zu sagen. Lachen

Lachen

und damit hat Militaria - Neumann bewiesen,
dass sie kommentatorisch so kreativ wie Jupp Derwall ist.

Ich fände es zum Beispiel wesentlich interessanter,
wenn statt des Torverhältnisses bei Punktgleichheit zunächst das Fairplay bewertet werden würde. Erst bei Fairplaygleichheit würde ich die Tore - Regel anwenden.


Das Problem, das ich damit hätte ist eher, dass viele Unsportlichkeiten gar nicht geahndet werden, weil sie als völlig normal gelten, zum Beispiel exzessives Zeitspiel oder Schauspielerei bei Fouls . Das ist in der Summe viel ärgerlicher als eine gelbe Karte für ein härteres Foul, kommt aber in der Fair-Play-Wertung nirgendwo zum Ausdruck. Die in der Summe größte Unfairness bewegt sich nämlich oft im Rahmen des gerade noch Erlaubten: Sich bei jeder Berührung fallen lassen, obwohl man problemlos weiterspielen könnte, bei Auswechslungen im Schneckentempo vom Platz trotten, wenn man knapp führt usw. Eine Aufwertung der Fair-Play-Wertung könnte eher noch zu noch mehr Schauspieleinlagen motivieren, um gelbe Karten für den Gegner zu provozieren.

Diese Art von Unsportlichkeiten will man aber gar nicht beseitigen. Sie sind fester Bestandteil dieses Sports und werden teilweise ja auch trainiert.


Müsste aber nicht unbedingt sein, man könnte dagegen schon etwas tun, allerdings bedürfte es dafür einiger echter Revolutionen, z.B. Einführung einer Nettospielzeit, Abschaffung des Elfmeters bzw. dessen Beschränkung auf die Verhinderung glasklarer Torchancen (was dann auch bei Fouls außerhalb des Strafraums der Fall sein könnte)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9134
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140510) Verfasst am: 27.06.2018, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Die Analyse aus dem Grab
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9134
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140516) Verfasst am: 27.06.2018, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9134
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140520) Verfasst am: 27.06.2018, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat



gute Spieler können auch zocken:

https://www.weser-kurier.de/werder/werder-vermischtes_artikel,-kruse-endlich-mit-gewinn-_arid,1743088.html

Zitat:
Im siebten Anlauf hat Werder-Stürmer Max Kruse es bei der "World Series of Poker" in die Geldränge geschafft. Beim Turnier "$1,500 Razz" landete er am Ende auf dem 14. Platz.

_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9134
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140525) Verfasst am: 27.06.2018, 19:19    Titel: Wer Brasilien vermeiden will - muss verlieren können Antworten mit Zitat

Taktisch genial,

der 'Mannschaft' gelang es schon vor dem Spiel Brasilien vs. Serbien

Brasilien als Gegner im nächsten Spiel zu vermeiden.
Auftrag erfüllt,
Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1496
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2140531) Verfasst am: 27.06.2018, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

Heute sah ich deutsche Fans in ihrer Ecke heulen, ja, ja, ja, heulen. Das nimmt lächerliche Ausmaße an. Weder Deutschland, Frankreich, Korea noch Russland werden irgendetwas verlieren oder gewinnen, sondern eventuell die deutschen, französischen, russischen Fußballmannschaften usw..... und der Unterschied ist groß. Mit dieser Art von Vereinfachung manipulieren wir den Pöbel, der nur eines erwartet, nämlich sich mit leeren Begriffen bis zur totalen Verblödung zu identifizieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1470

Beitrag(#2140532) Verfasst am: 27.06.2018, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Heute sah ich deutsche Fans in ihrer Ecke heulen, ja, ja, ja, heulen. Das nimmt lächerliche Ausmaße an. Weder Deutschland, Frankreich, Korea noch Russland werden irgendetwas verlieren oder gewinnen, sondern eventuell die deutschen, französischen, russischen Fußballmannschaften usw..... und der Unterschied ist groß. Mit dieser Art von Vereinfachung manipulieren wir den Pöbel, der nur eines erwartet, nämlich sich mit leeren Begriffen bis zur totalen Verblödung zu identifizieren.


Sei mal etwas empathischer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1496
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2140536) Verfasst am: 27.06.2018, 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Heute sah ich deutsche Fans in ihrer Ecke heulen, ja, ja, ja, heulen. Das nimmt lächerliche Ausmaße an. Weder Deutschland, Frankreich, Korea noch Russland werden irgendetwas verlieren oder gewinnen, sondern eventuell die deutschen, französischen, russischen Fußballmannschaften usw..... und der Unterschied ist groß. Mit dieser Art von Vereinfachung manipulieren wir den Pöbel, der nur eines erwartet, nämlich sich mit leeren Begriffen bis zur totalen Verblödung zu identifizieren.


Sei mal etwas empathischer!


Ich bemühe mich! Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25603
Wohnort: Edo

Beitrag(#2140577) Verfasst am: 28.06.2018, 08:19    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Heute sah ich deutsche Fans in ihrer Ecke heulen, ja, ja, ja, heulen. Das nimmt lächerliche Ausmaße an. Weder Deutschland, Frankreich, Korea noch Russland werden irgendetwas verlieren oder gewinnen, sondern eventuell die deutschen, französischen, russischen Fußballmannschaften usw..... und der Unterschied ist groß. Mit dieser Art von Vereinfachung manipulieren wir den Pöbel, der nur eines erwartet, nämlich sich mit leeren Begriffen bis zur totalen Verblödung zu identifizieren.


Heute früh sah ich eine Deutschlandfahne in einem Mülleimer liegen. ... Fiel mir nur gerade dazu ein. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
verschläft den Diskurs



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22264
Wohnort: München

Beitrag(#2140579) Verfasst am: 28.06.2018, 08:51    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Heute sah ich deutsche Fans in ihrer Ecke heulen, ja, ja, ja, heulen. Das nimmt lächerliche Ausmaße an. Weder Deutschland, Frankreich, Korea noch Russland werden irgendetwas verlieren oder gewinnen, sondern eventuell die deutschen, französischen, russischen Fußballmannschaften usw..... und der Unterschied ist groß. Mit dieser Art von Vereinfachung manipulieren wir den Pöbel, der nur eines erwartet, nämlich sich mit leeren Begriffen bis zur totalen Verblödung zu identifizieren.


Wer ist wir? Und was unterscheidet Dich vom „Pöbel“?
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Deniz Y.

"Gott vergisst, Addi nie."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9134
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140581) Verfasst am: 28.06.2018, 09:15    Titel: Trefferlosigkeit der polnischen Mannschaft Antworten mit Zitat

Quelle: Facebook

Thema: Die Trefferlosigkeit der polnischen Mannschaft



Gröhl...
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3373

Beitrag(#2140586) Verfasst am: 28.06.2018, 09:40    Titel: Re: Wer Brasilien vermeiden will - muss verlieren können Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Taktisch genial,

der 'Mannschaft' gelang es schon vor dem Spiel Brasilien vs. Serbien

Brasilien als Gegner im nächsten Spiel zu vermeiden.
Auftrag erfüllt,
Smilie


Lachen War tatsächlich auch ein Gedanke von mir: Vielleicht besser so, als wenn diese saftlosen Trantüten im Achtelfinale von revanchehungrigen Brasilianern vom Platz geschossen worden wären...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1496
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2140599) Verfasst am: 28.06.2018, 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Heute sah ich deutsche Fans in ihrer Ecke heulen, ja, ja, ja, heulen. Das nimmt lächerliche Ausmaße an. Weder Deutschland, Frankreich, Korea noch Russland werden irgendetwas verlieren oder gewinnen, sondern eventuell die deutschen, französischen, russischen Fußballmannschaften usw..... und der Unterschied ist groß. Mit dieser Art von Vereinfachung manipulieren wir den Pöbel, der nur eines erwartet, nämlich sich mit leeren Begriffen bis zur totalen Verblödung zu identifizieren.


Wer ist wir? Und was unterscheidet Dich vom „Pöbel“?


Wir ist der Mainstream, die Medien, die Werbung, die Politiker, der Kommerz, der Trottel von nebenan, die alle unisolo solche Veranstaltung und ihre perversen Aspekte nicht anprangern. Was mich vom Pöbel unterscheidet ist, dass ich ohne mich groß anzustrengen verstanden habe, dass zwischen einer deutschen, französischen, russischen Fahne und 11 Männern, die hinter einem Ball herlaufen kein Zusammenhang bestehen kann/darf. Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15638
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2140606) Verfasst am: 28.06.2018, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Kann man nun hoffen, daß weniger randaliert wird, weil der Siegesrausch ausfällt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 880
Wohnort: Stadt der Helden

Beitrag(#2140611) Verfasst am: 28.06.2018, 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Zu deiner fiktiven Tabelle:
Nein, es werden die Spiele der ersten drei untereinander gewertet, ohne die Südkorea-Ergebnisse.

Dann hätten D und S jeweils 2:2 Tore und Mexiko nur 1:1 und wäre ausgeschieden.
Und D wäre erster, weil es das direkte Duell gewonnen hat.


Ah so, ohne die Südkorea-Ergebnisse.

Na dann ist das Ausscheiden Deutschlands ja noch unwahrscheinlicher.

Allerdings! freakteach lauert im Achtelfinale womöglich Brasilien.

(Wobei dieser Name ja inzwischen auch seinen Schrecken verloren hat und Neymar & co. bestimmt auch diesmal nicht die nötigen Nerven haben werden.)


Das war´s dann wohl mit den Prognosen. Voll abgekackt. Die deutsche Mannschaft hätte doch lieber auf dem Feld wichsen sollen. Gröhl...
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1496
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2140614) Verfasst am: 28.06.2018, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Zu deiner fiktiven Tabelle:
Nein, es werden die Spiele der ersten drei untereinander gewertet, ohne die Südkorea-Ergebnisse.

Dann hätten D und S jeweils 2:2 Tore und Mexiko nur 1:1 und wäre ausgeschieden.
Und D wäre erster, weil es das direkte Duell gewonnen hat.


Ah so, ohne die Südkorea-Ergebnisse.

Na dann ist das Ausscheiden Deutschlands ja noch unwahrscheinlicher.

Allerdings! freakteach lauert im Achtelfinale womöglich Brasilien.

(Wobei dieser Name ja inzwischen auch seinen Schrecken verloren hat und Neymar & co. bestimmt auch diesmal nicht die nötigen Nerven haben werden.)


Das war´s dann wohl mit den Prognosen. Voll abgekackt. Die deutsche Mannschaft hätte doch lieber auf dem Feld wichsen sollen. Gröhl...


Das hätte ich viel geiler gefunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group