Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wahl-O-Mat
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 18, 19, 20  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#2045410) Verfasst am: 22.02.2016, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Defätist hat folgendes geschrieben:
Johnny hat folgendes geschrieben:
Der verurteilte linksextreme RAF-Terrorist und 9-fache Mörder Christian Klar arbeitet im Bundestag für den Linkspartei-Abgeordneten Dieter Dehm. Dehm selbst ist ehemaliger Stasi-IM.

Das passt auch noch in den Thread: "warum niemalsnichtnicht die Linkspartei wählen"... Geschockt


Der Wahlomat hat bei mir die Linkspartei empfohlen. Das werde ich dann auch machen.
also ich wähle strategisch, schon seit langem:
ich gucke mir an, welche regierung ich auf keinen fall haben will und wähle dann so, dass ich sie bestmöglich verhindern kann. wenn ich in BaWü G. Wolf nicht haben will, und den will ich echt nicht haben, wähle ich bestimmt nicht die linke, die wahrscheinlich nicht in den landtag einziehen wird.
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31748
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2045412) Verfasst am: 22.02.2016, 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Defätist hat folgendes geschrieben:
Johnny hat folgendes geschrieben:
Der verurteilte linksextreme RAF-Terrorist und 9-fache Mörder Christian Klar arbeitet im Bundestag für den Linkspartei-Abgeordneten Dieter Dehm. Dehm selbst ist ehemaliger Stasi-IM.

Das passt auch noch in den Thread: "warum niemalsnichtnicht die Linkspartei wählen"... Geschockt


Der Wahlomat hat bei mir die Linkspartei empfohlen. Das werde ich dann auch machen.
also ich wähle strategisch, schon seit langem:
ich gucke mir an, welche regierung ich auf keinen fall haben will und wähle dann so, dass ich sie bestmöglich verhindern kann. wenn ich in BaWü G. Wolf nicht haben will, und den will ich echt nicht haben, wähle ich bestimmt nicht die linke, die wahrscheinlich nicht in den landtag einziehen wird.


Weißt was doof ist? Dahin tendiere ich auch. Gefällt mir aber gar nicht.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35842
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2045442) Verfasst am: 22.02.2016, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Misterfritz hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Defätist hat folgendes geschrieben:
Johnny hat folgendes geschrieben:
Der verurteilte linksextreme RAF-Terrorist und 9-fache Mörder Christian Klar arbeitet im Bundestag für den Linkspartei-Abgeordneten Dieter Dehm. Dehm selbst ist ehemaliger Stasi-IM.

Das passt auch noch in den Thread: "warum niemalsnichtnicht die Linkspartei wählen"... Geschockt


Der Wahlomat hat bei mir die Linkspartei empfohlen. Das werde ich dann auch machen.
also ich wähle strategisch, schon seit langem:
ich gucke mir an, welche regierung ich auf keinen fall haben will und wähle dann so, dass ich sie bestmöglich verhindern kann. wenn ich in BaWü G. Wolf nicht haben will, und den will ich echt nicht haben, wähle ich bestimmt nicht die linke, die wahrscheinlich nicht in den landtag einziehen wird.


Weißt was doof ist? Dahin tendiere ich auch. Gefällt mir aber gar nicht.



Hier in Kanada macht es noch viel mehr Sinn rein strategisch zu waehlen, wegen dem direkten Wahlrecht. Ich waehle da grundsaetzlich immer denjenigen nichtkonservativen Kandidaten, der die besten Chancen hat zu gewinnen. Das ist in meinem Wahlkreis eigentlich immer der Kandidat der linken NDP, obwohl ich meist den Kandidaten der Gruenen vorziehen wuerde und manchmal auch noch den der Liberalen. Aber was willste machen, auf gar keinen Fall moechte ich am Tag nach der Wahl in einem konservativen Wahlkreis aufwachen.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10208
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2045449) Verfasst am: 22.02.2016, 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Defätist hat folgendes geschrieben:
Johnny hat folgendes geschrieben:
Der verurteilte linksextreme RAF-Terrorist und 9-fache Mörder Christian Klar arbeitet im Bundestag für den Linkspartei-Abgeordneten Dieter Dehm. Dehm selbst ist ehemaliger Stasi-IM.

Das passt auch noch in den Thread: "warum niemalsnichtnicht die Linkspartei wählen"... Geschockt


Der Wahlomat hat bei mir die Linkspartei empfohlen. Das werde ich dann auch machen.
also ich wähle strategisch, schon seit langem:
ich gucke mir an, welche regierung ich auf keinen fall haben will und wähle dann so, dass ich sie bestmöglich verhindern kann. wenn ich in BaWü G. Wolf nicht haben will, und den will ich echt nicht haben, wähle ich bestimmt nicht die linke, die wahrscheinlich nicht in den landtag einziehen wird.


Da gibbet dann nur eins: GRÜN wählen. Den schnarchigen und farb- und hilflosen Wolf als MP? No Way. Inzwischen haben - laut Umfragen - die Grünen ja die CDU bereits überholt.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31748
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2045456) Verfasst am: 22.02.2016, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Misterfritz hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Defätist hat folgendes geschrieben:
Johnny hat folgendes geschrieben:
Der verurteilte linksextreme RAF-Terrorist und 9-fache Mörder Christian Klar arbeitet im Bundestag für den Linkspartei-Abgeordneten Dieter Dehm. Dehm selbst ist ehemaliger Stasi-IM.

Das passt auch noch in den Thread: "warum niemalsnichtnicht die Linkspartei wählen"... Geschockt


Der Wahlomat hat bei mir die Linkspartei empfohlen. Das werde ich dann auch machen.
also ich wähle strategisch, schon seit langem:
ich gucke mir an, welche regierung ich auf keinen fall haben will und wähle dann so, dass ich sie bestmöglich verhindern kann. wenn ich in BaWü G. Wolf nicht haben will, und den will ich echt nicht haben, wähle ich bestimmt nicht die linke, die wahrscheinlich nicht in den landtag einziehen wird.


Da gibbet dann nur eins: GRÜN wählen. Den schnarchigen und farb- und hilflosen Wolf als MP? No Way. Inzwischen haben - laut Umfragen - die Grünen ja die CDU bereits überholt.

Ich kann doch nicht grün wählen. Traurig
SPD könnte ich noch mit mein Gewissen vereinbaren, aber grün? Deprimiert
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10208
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2045470) Verfasst am: 22.02.2016, 22:53    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Misterfritz hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Defätist hat folgendes geschrieben:
Johnny hat folgendes geschrieben:
Der verurteilte linksextreme RAF-Terrorist und 9-fache Mörder Christian Klar arbeitet im Bundestag für den Linkspartei-Abgeordneten Dieter Dehm. Dehm selbst ist ehemaliger Stasi-IM.

Das passt auch noch in den Thread: "warum niemalsnichtnicht die Linkspartei wählen"... Geschockt


Der Wahlomat hat bei mir die Linkspartei empfohlen. Das werde ich dann auch machen.
also ich wähle strategisch, schon seit langem:
ich gucke mir an, welche regierung ich auf keinen fall haben will und wähle dann so, dass ich sie bestmöglich verhindern kann. wenn ich in BaWü G. Wolf nicht haben will, und den will ich echt nicht haben, wähle ich bestimmt nicht die linke, die wahrscheinlich nicht in den landtag einziehen wird.


Da gibbet dann nur eins: GRÜN wählen. Den schnarchigen und farb- und hilflosen Wolf als MP? No Way. Inzwischen haben - laut Umfragen - die Grünen ja die CDU bereits überholt.

Ich kann doch nicht grün wählen. Traurig
SPD könnte ich noch mit mein Gewissen vereinbaren, aber grün? Deprimiert


Wenn man Wolf als MP verhindern will, geht nur das.
Bei der CDU in Ba-Wü liegen die Nerven inzwischen blank.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1754

Beitrag(#2048108) Verfasst am: 10.03.2016, 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

Bisher war ich Wechselwähler.
In meiner Jugend meist CDU, später FDP und Grüne.
Dieses Mal habe ich zwei mal den Wahl-o-mat bemüht, mit etwas unterschiedlichen Eingaben.
(Alle Fragen beantwortet, auch mit Gewichtung von Prioritäten)
Ergebnis:
Jedes Mal SPD vorne
Bei der zweiten Eingabe
SPD 66,3%
CDU 59,3%
FDP 59,3%
Grüne 59,3%
Also wähle ich zum ersten Mal im Leben SPD.
Hätte ich nicht gedacht.
Wahlprogramme habe ich mir auch angesehen von FDP und CDU.
Aber alles lesen (je 80 bis 100 Seiten) ist mir dann doch zu viel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1754

Beitrag(#2048441) Verfasst am: 13.03.2016, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Mit http://parteien-test.plakos.de/

komme ich wiederum auf ein völlig anderes Ergebnis: Geschockt

Piratenpartei 81%
Die Linke 70%
Die PARTEI 67%
DKP 63%
Die Grünen 59%
Tierschutzpartei 59%
CDU 56%
FDP 56%
Freie Wähler 56%
Republikaner 48%
NPD 48%
SPD 48%
Tierschutzallianz 44%
ödp 41%
ALFA 41%
AfD 41%
BüSo 37%
Bündnis C 33%
Die Rechte 33%
Menschliche Welt 22%
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#2048478) Verfasst am: 13.03.2016, 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

wolle, ich zweifele ernsthaft an deiner gesinnung, Genosse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22219

Beitrag(#2105872) Verfasst am: 30.08.2017, 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wahl-o-Mat 2017

Rangfolge:


1. DIE LINKE
2. GRÜNE
3. MLPD
4. SPD
5. Die Humanisten
6. CDU/CSU
7. FDP
8. AfD


Bisschen überrascht bin ich schon.
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31748
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2105885) Verfasst am: 30.08.2017, 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

GRÜNE 75,6 %

Die PARTEI 72,2 %

DIE LINKE 71,1 %

FREIE WÄHLER 62,2 %

SPD 62,2 %

CDU/CSU 58,9 %

FDP 55,6 %

AfD 31,1 %

Am Kopf kratzen Eigentlich mag ich die Grünen überhaupt nicht.
Ich hatte eher mit die Linken gerechnet.

skeptisch
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21454
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#2105905) Verfasst am: 30.08.2017, 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Der Steuer-O-Mat ist auch online. Sehr glücklich

http://www.chip.de/news/Steuer-O-Mat-2017-zur-Bundestagswahl-Welche-Partei-schon-Ihren-Geldbeutel_121574618.html

Leider fehlen da noch Parteien.
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 883

Beitrag(#2105906) Verfasst am: 30.08.2017, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Der Musik-O-Mat
http://musik-o-mat.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21454
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#2105907) Verfasst am: 30.08.2017, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

MLPD 67%

Die PARTEI 67%

DIE LINKE 62,5%

GRÜNE 58%

FDP 55,7%

CDU/CSU 53,4%

SPD 44,3%

AfD 40,9%

Hmm..

Ich glaub', ich setz mal wieder aus. Schulterzucken
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
Gegenaufgeklärt



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 4579

Beitrag(#2105912) Verfasst am: 30.08.2017, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

FDP 70%
CDU 65%
NPD 51%
Afd 51%
Piraten 48%
SPD 39%
Grüne 25%
Linke 25%
_________________
"Diese Religion ist voll die Seuche." Donmartin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 12719
Wohnort: Lovetown

Beitrag(#2105919) Verfasst am: 30.08.2017, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
MLPD 67%

Die PARTEI 67%

DIE LINKE 62,5%

GRÜNE 58%

FDP 55,7%

CDU/CSU 53,4%

SPD 44,3%

AfD 40,9%

Hmm..

Ich glaub', ich setz mal wieder aus. Schulterzucken


Erstaunlich. zwinkern


Mein Ergebnis lautet:


MLPD 88,2 %

SGP 85,5 %

DIE LINKE 82,9 %

Die PARTEI 80,3 %

GRÜNE 68,4 %

SPD 47,4 %

CDU/CSU 38,2 %

AfD 31,6 %

_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 20043
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2105922) Verfasst am: 30.08.2017, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Die PARTEI 80 %

Die Humanisten 72,2 %

DIE LINKE 71,1 %

GRÜNE 61,1 %

FDP 52,2 %

CDU/CSU 50 %

SPD 45,6 %

AfD 44,4 %
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lila Einhorn
posthumanistischer Quantum-Feminist



Anmeldungsdatum: 30.11.2013
Beiträge: 197

Beitrag(#2105925) Verfasst am: 30.08.2017, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

FDP 68,4%
AfD 67,1%
NPD 57,9%
CDU/CSU 56,6%
SPD 34,2%
PIRATEN 26,3%
GRÜNE 21,1%
DIE LINKE 14,5%

Doof ist, dass man nur 8 Parteien auswählen kann. Eine Kleinstpartei, deren Namen ich aus Scham nicht nennen werde, steht bei mir laut Wahl-O-Mat noch höher im Kurs Verlegen

Und warum gibt es eigentlich drei verschiedene Tierschutzparteien? Tierschutzpartei, V-Partei³ und Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz? Von zwei davon höre ich das erste mal. Sind das die K-Gruppen des neuen Jahrtausends? Was der Kommunismus nicht für die Arbeiterklasse erreichte, erreichen die Vegetarier jetzt für Kühe und Ratten? Ein Arbeitskreis bei den Grünen würde mir sinnvoller erscheinen. Aber letztlich ist es eine gute Sache, wenn die sich gegenseitig die Stimmen klauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22219

Beitrag(#2105939) Verfasst am: 30.08.2017, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
FDP 68,4%
AfD 67,1%
NPD 57,9%
CDU/CSU 56,6%
SPD 34,2%
PIRATEN 26,3%
GRÜNE 21,1%
DIE LINKE 14,5%

Doof ist, dass man nur 8 Parteien auswählen kann. Eine Kleinstpartei, deren Namen ich aus Scham nicht nennen werde, steht bei mir laut Wahl-O-Mat noch höher im Kurs :oops:


In Anbetracht der genannten AfD und NPD stellt sich die Frage, was das wohl noch sein könnte, das man aus Scham nicht nennen will. Die Cosa Nostra?
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
Gegenaufgeklärt



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 4579

Beitrag(#2105943) Verfasst am: 30.08.2017, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Warum sollte man sich für AFD und NPD mehr schämen als für Hrüne und Linke (ernste Frage)?
_________________
"Diese Religion ist voll die Seuche." Donmartin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35842
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2105945) Verfasst am: 30.08.2017, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Warum sollte man sich für AFD und NPD mehr schämen als für Hrüne und Linke (ernste Frage)?



Das musst Du deren Waehler fragen, von denen es viele immer ganz weit von sich weisen die zu waehlen.

.....und wenn Du Dich mal ganz ehrlich fragst weshalb das Wort "Nazi" heutzutage ein justiziables Schimpfwort ist und das Wort "Sozi" nicht, dann faellt bei Dir vielleicht auch ohne weitere Erklaerung der Groschen von ganz alleine. zwinkern
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16093
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#2105954) Verfasst am: 31.08.2017, 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

Die PARTEI 69 %
PIRATEN 67,9 %
DIE LINKE 66,7 %
GRÜNE 63,1 %
SPD 60,7 %
FDP 58,3 %
CDU/CSU 52,4 %
AfD 47,6%
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
AdvocatusDiaboli
Femicommie und Nahles-Fanboy



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21316
Wohnort: München

Beitrag(#2105955) Verfasst am: 31.08.2017, 09:01    Titel: Antworten mit Zitat

SGP 89,8 % (kann ich nicht wählen)
BGE 89 %
Die PARTEI 88,1 % (haha)
DKP 84,7 %
DIE LINKE 83,1 %
PIRATEN 82,2 %
Tierschutzpartei 79,7 %
MLPD 78,8 % (Irre)
GRÜNE 70,3 %
Die Humanisten 68,6 %
SPD 51,7 % (erbärmlich)
FDP 45,8 % (würg und kotz)
CDU/CSU 40,7 % (fast so schlimm wie die Nazis)
NPD 39 % (nie wieder)
Die Rechte 33% (hä?)
AfD 27,1 % (schlimmer als die Nazis)
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24959
Wohnort: Edo

Beitrag(#2105956) Verfasst am: 31.08.2017, 09:05    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Der Musik-O-Mat
http://musik-o-mat.com/


Auch da ist es ziemlich eindeutig bei mir:



Union vor SPD, vermutlich weil ich einmal die Beatles und Elvis Presley ausgewählt hab. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sponor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 1393
Wohnort: München

Beitrag(#2105958) Verfasst am: 31.08.2017, 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Der Musik-O-Mat
http://musik-o-mat.com/


Auch da ist es ziemlich eindeutig bei mir:

[...]

Union vor SPD, vermutlich weil ich einmal die Beatles und Elvis Presley ausgewählt hab. Smilie

Ich bekomme das gleiche heraus. Aber vor allem die Erkenntnis:
Scheiße, bin ich alt geworden! Die meisten Songs kenne ich überhaupt nicht... (na gut, was "in den Charts ist" hat mich noch nie sonderlich interessiert).
_________________
Unsere Welt wird noch so fein werden, daß es so lächerlich sein wird, einen Gott zu glauben als heutzutage Gespenster.
(G. Chr. Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 20043
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2105962) Verfasst am: 31.08.2017, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
FDP 68,4%
AfD 67,1%
NPD 57,9%
CDU/CSU 56,6%
SPD 34,2%
PIRATEN 26,3%
GRÜNE 21,1%
DIE LINKE 14,5%

Doof ist, dass man nur 8 Parteien auswählen kann. Eine Kleinstpartei, deren Namen ich aus Scham nicht nennen werde, steht bei mir laut Wahl-O-Mat noch höher im Kurs Verlegen


In Anbetracht der genannten AfD und NPD stellt sich die Frage, was das wohl noch sein könnte, das man aus Scham nicht nennen will. Die Cosa Nostra?

Lachen
Da steht doch schon die FDP an erster Stelle. Reicht das nicht?
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Femicommie und Nahles-Fanboy



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21316
Wohnort: München

Beitrag(#2105964) Verfasst am: 31.08.2017, 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
MLPD 67%

Die PARTEI 67%

DIE LINKE 62,5%

GRÜNE 58%

FDP 55,7%

CDU/CSU 53,4%

SPD 44,3%

AfD 40,9%

Hmm..

Ich glaub', ich setz mal wieder aus. Schulterzucken


Nicht aussetzen! Jede Stimme gegen die AfD zählt.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 20043
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2105974) Verfasst am: 31.08.2017, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
MLPD 67%

Die PARTEI 67%

DIE LINKE 62,5%

GRÜNE 58%

FDP 55,7%

CDU/CSU 53,4%

SPD 44,3%

AfD 40,9%

Hmm..

Ich glaub', ich setz mal wieder aus. Schulterzucken


Nicht aussetzen! Jede Stimme gegen die AfD zählt.

@ AD
Mach hier doch keinen Alarmismus. Die AfD ist zwar krude, aber weder eine NSDAP noch hat sie jemanden, der in die Rolle eines "Führers" schlüpfen könnte, noch wird sie eine hinreichende Wählerschaft für große Aktionen bekommen.

Ich kann dem indirekten Vorschlag, den mir der Wahl-o-mat gemacht hat (s.o.), mit gutem Gewissen folgen. Wer gewählt werden will, soll eine bessere Politik machen. Für Vermeidungswahlen haben wir wirklich kein hinreichendes Drohpotential - weder in unserer Parteien- noch in unserer Wählerlandschaft.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1248
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2105983) Verfasst am: 31.08.2017, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20736
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2105986) Verfasst am: 31.08.2017, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

80% die Partei.

Schulterzucken warum nicht.

Die Spinner der afd waren auch bei mir auf dem letzen Platz
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 18, 19, 20  Weiter
Seite 19 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group