Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Körperwelten
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Saruman
Schlechtgelaunter Sommerdepressivler



Anmeldungsdatum: 23.07.2003
Beiträge: 253
Wohnort: Orthanc

Beitrag(#9464) Verfasst am: 07.08.2003, 21:03    Titel: Körperwelten Antworten mit Zitat

Ich hatte einen Thread zu dem Thema ja schon im DF gestartet, inzwischen gibt es etwas neues:

http://www.welt.de/data/2003/08/08/149345.html?s=1

www.welt.de hat folgendes geschrieben:
Vor einigen Wochen hatte der selbst ernannte "Erlebnisanatom" angekündigt, in der Hansestadt die Fortpflanzung - etwa in Form eines erigierten Penis und einer Klitoris - zu betonen. Die Begründung des promovierten Arztes: "Das passt ja auch ganz gut zum Hamburger Standort." Weiter gehende Ideen seien "ein Liebesakt, ein Streichquartett, eine Einkunstläuferin - oder ein Jesus am Kreuz", so von Hagens im Gespräch mit der WELT.


Die Idee mit einem Gekreuzigten kam mir schon, als ich die Ausstellung gesehen habe - ich hoffe, von Hagens schafft es, dieses Plastinat naturgetreu durchzusetzen. Dann haben die Katholen wieder was zu meckern...
_________________
Abgetrieben Kinder sollen kuenftig in den Familienstammbaum aufgenommen werden.
Als entfernte Verwandte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#11042) Verfasst am: 12.08.2003, 17:02    Titel: Antworten mit Zitat

Leichen-Schau Körperwelten: Der Streit geht weiter

http://www.welt.de/data/2003/08/12/151434.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#11053) Verfasst am: 12.08.2003, 17:07    Titel: Re: Körperwelten Antworten mit Zitat

Saruman hat folgendes geschrieben:
Die Idee mit einem Gekreuzigten kam mir schon, als ich die Ausstellung gesehen habe - ich hoffe, von Hagens schafft es, dieses Plastinat naturgetreu durchzusetzen. Dann haben die Katholen wieder was zu meckern...


Zumal - wie wir ja von der überaus informativen Page kath.dingens gelernt haben - ein Gekreuzigter offenbar eine Erektion bekommen haben soll. Pfeifen
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Saruman
Schlechtgelaunter Sommerdepressivler



Anmeldungsdatum: 23.07.2003
Beiträge: 253
Wohnort: Orthanc

Beitrag(#11572) Verfasst am: 13.08.2003, 17:12    Titel: Re: Körperwelten Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:
Zumal - wie wir ja von der überaus informativen Page kath.dingens gelernt haben - ein Gekreuzigter offenbar eine Erektion bekommen haben soll. Pfeifen


Tja, jetzt wissen wir auch, warum in früheren Zeiten bei den Geistlichen die Selbstgeisselung so beliebt war...

Peitsche
_________________
Abgetrieben Kinder sollen kuenftig in den Familienstammbaum aufgenommen werden.
Als entfernte Verwandte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#11580) Verfasst am: 13.08.2003, 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ahnung habt ihr keine, also bleibt euer Hass.

Hass gegen alles, was noch so maßgebend für den Glauben ist, aber auch Hass gegen alles, was irgendwie gesellschaftsbildend ist.

Ihr seid eine Spezies, die an der Revolution und einer Freiheit anhängt, die gar keine ist.

Und das alles, weil ihr Pseudo-Wissenschaftlern anhängt, die sich lediglich auf Sekundärquellen berufen.

Arme Freigeister ...


ces
Nach oben
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#11583) Verfasst am: 13.08.2003, 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:
aber auch Hass gegen alles, was irgendwie gesellschaftsbildend ist.


Gröhl...
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#11590) Verfasst am: 13.08.2003, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant. Die Spezies der Christen und die Spezies der Gottlosen. Sollte die Evolution doch so weit fortgeschritten sein? Und wer ist wohl gerade im Aussterben begriffen? Lachen
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
jay
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.07.2003
Beiträge: 149
Wohnort: Bayern

Beitrag(#11596) Verfasst am: 13.08.2003, 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:
Ahnung habt ihr keine, also bleibt euer Hass.

Hab ich den Hass jetzt überlesen, oder seh ich ihn schon nicht mehr?? Geschockt
cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:

Hass gegen alles, was noch so maßgebend für den Glauben ist, ...

Also ist Menschen hinrichten maßgebend für euren Glauben??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#11600) Verfasst am: 13.08.2003, 17:50    Titel: Antworten mit Zitat

jay hat folgendes geschrieben:
cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:
Ahnung habt ihr keine, also bleibt euer Hass.

Hab ich den Hass jetzt überlesen, oder seh ich ihn schon nicht mehr?? Geschockt


Wenn einem die Argumente ausgehen, ist das eine gern genommene Ausflucht. Du weißt doch: wer sich - zum Donnerwetter aber auch - einfach nicht überzeugen lassen will, kann ja nichts anderes als Hass entwickeln. "Wer nicht für mich ist, ist gegen mich".

Leider übersehen Fundamentalisten dieser Art, dass sie sich und ihren Glauben wichtiger nehmen, als sie in Wirklichkeit sind. Auf die Idee, dass sie jemandem völlig wurscht sein können, kommen sie nämlich erst gar nicht. zwinkern
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#11609) Verfasst am: 13.08.2003, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:
Wenn einem die Argumente ausgehen, ist das eine gern genommene Ausflucht. Du weißt doch: wer sich - zum Donnerwetter aber auch - einfach nicht überzeugen lassen will, kann ja nichts anderes als Hass entwickeln. "Wer nicht für mich ist, ist gegen mich".

ich denke, da spielt auch ein bißchen der trum eine rolle, zu einer verfolgten minderheit zu gehören; der fand sich ja auch schon bei den frühesten Christen...
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#11613) Verfasst am: 13.08.2003, 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

NOCQUAE hat folgendes geschrieben:
Heike N. hat folgendes geschrieben:
Wenn einem die Argumente ausgehen, ist das eine gern genommene Ausflucht. Du weißt doch: wer sich - zum Donnerwetter aber auch - einfach nicht überzeugen lassen will, kann ja nichts anderes als Hass entwickeln. "Wer nicht für mich ist, ist gegen mich".

ich denke, da spielt auch ein bißchen der trum eine rolle, zu einer verfolgten minderheit zu gehören; der fand sich ja auch schon bei den frühesten Christen...


Trum = Wunschdenken/Einbildung? Am Kopf kratzen

Sicher. Wer rumpöbelt und keinen Respekt vor der Weltanschauung der anderen hat (damals römische Tempelanlagen, später Ausweitung auf alles, was nicht Christ war), kriegt natürlich Ohrlaschen. Cool
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#11616) Verfasst am: 13.08.2003, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:
Trum = Wunschdenken/Einbildung? Am Kopf kratzen

man wird sich doch noch mal vertippsen dürfen... Böse

Lachen Lachen Lachen
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#11617) Verfasst am: 13.08.2003, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Lustig finde ich, wie ihr alles aufgreift, was euch doch gar nicht tangieren könnte.

Vielleicht hat der Kampf Gut gegen Böses schon begonnen.

Ihr armen Verlierer.

ces
Nach oben
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#11619) Verfasst am: 13.08.2003, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

NOCQUAE hat folgendes geschrieben:
Heike N. hat folgendes geschrieben:
Trum = Wunschdenken/Einbildung? Am Kopf kratzen

man wird sich doch noch mal vertippsen dürfen... Böse

Lachen Lachen Lachen


Meintest du Trug? Ich weiß es wirklich nicht. Verlegen
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
caballito
zänkisches Monsterpony



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 12112
Wohnort: Pet Sematary

Beitrag(#11620) Verfasst am: 13.08.2003, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:
Lustig finde ich, wie ihr alles aufgreift, was euch doch gar nicht tangieren könnte.


Also ich finde nicht, dass es mich nicht tangieren könnte, wenn Typen wie du wieder ans Ruder kämen.

Im Gegenteil würde es mich sogar ziemlich sehr tangieren, wenn du versuchen würdest, mich auf den Scheiterhaufen zu zerren.
_________________
Die Gedanken sind frei.

Aber nicht alle Gedanken wissen das.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#11621) Verfasst am: 13.08.2003, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:
Ihr armen Verlierer.


Da fällt mir ein: verlorene Eier sind auch sehr lecker. Besonders, wenn man sie in Hühnerbrühe oder ähnliches verliert. Auf einen leichten Feldsalat gesetzt, der in dezentem Dressing angemacht ist, paar Croutons drüber, ergeben sie eine richtig gute Sommermahlzeit.


_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#11628) Verfasst am: 13.08.2003, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:
Meintest du Trug? Ich weiß es wirklich nicht. Verlegen

Traum, es sollte Traum heißen... Verlegen
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#11634) Verfasst am: 13.08.2003, 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

NOCQUAE hat folgendes geschrieben:
Heike N. hat folgendes geschrieben:
Meintest du Trug? Ich weiß es wirklich nicht. Verlegen

Traum, es sollte Traum heißen... Verlegen


Ach so. Verlegen
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Saruman
Schlechtgelaunter Sommerdepressivler



Anmeldungsdatum: 23.07.2003
Beiträge: 253
Wohnort: Orthanc

Beitrag(#11684) Verfasst am: 14.08.2003, 06:47    Titel: Antworten mit Zitat

cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:
Ahnung habt ihr keine, also bleibt euer Hass.

ces


Heul doch!
_________________
Abgetrieben Kinder sollen kuenftig in den Familienstammbaum aufgenommen werden.
Als entfernte Verwandte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
max
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.07.2003
Beiträge: 3055

Beitrag(#11916) Verfasst am: 14.08.2003, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Mal zurück zum Thema: In München gab es eine richtig fundamentalistisch angehauchte (eigentlich hat sie schon ziemlich entsprechend gestunken) Kampagne gegen die Ausstellung. Leichen gehören beerdigt usw. Die Kampagne hat aber hauptsächlich nicht die CSU betrieben, sondern ausgerechnet die SPD. Es war wirklich übelerregend Erbrechen

Aber inzwischen habe ich einen Bericht auf Arte gesehen, dessen Aussage ist, dass in der Ausstellung wahrscheinlich nicht nur Freiwillige verwendet wurden und dazu auch Leute getäuscht wurden. Ihnen wurde nicht gesagt, dass es um eine kommerzielle Ausstellung geht, sondern sie dachten es geht um Anschauungsobjekte für Universitäten. Die meisten Leichen sollen aus China und Russland stammen, was wegen der dortigen Armut auch gegen eine Freiwilligkeit spricht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nergal
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 11433

Beitrag(#11918) Verfasst am: 14.08.2003, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Nun die katholische Kirche stellt ja auch überall die Leichen bzw Leichenteile verstorbener Heiliger aus, was regen sich die Leute also auf.
Dem was Max sagt sollte aber nachgegangen werden, am Ende hat Hagen noch irgendwelche Hingerichteten verarbeitet und die Volksrep. hat kassiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saruman
Schlechtgelaunter Sommerdepressivler



Anmeldungsdatum: 23.07.2003
Beiträge: 253
Wohnort: Orthanc

Beitrag(#12148) Verfasst am: 15.08.2003, 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

max hat folgendes geschrieben:
Die meisten Leichen sollen aus China und Russland stammen, was wegen der dortigen Armut auch gegen eine Freiwilligkeit spricht.


Soweit ich mich erinnere habe ich irgend wo einmal gelesen, dass es etliche Jahre dauerte, bis von Hagens seine Plastifizierungs-Methode vervollkommned hat. Und da er ja in China sein Institut hat, scheint es mir nur logisch, dass er - bitte das jetzt nicht falsch zu verstehen - sich sein "Material" vor Ort beschafft hat. Ich denke die Chinesen stehen dem ganzen Beerdigungskult wie er bei uns herrscht, eher offen gegenüber, die meisten dort sind auch Atheisten, was natürlich auch politische Gründe hat. Aber ich denke für viele dort ist es die Möglichkeit, nach dem eigenen Ableben die Familie versorgt zu sehen.
_________________
Abgetrieben Kinder sollen kuenftig in den Familienstammbaum aufgenommen werden.
Als entfernte Verwandte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#12174) Verfasst am: 15.08.2003, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Glaubt, was ihr wollt.

Euer Herr von Hagens, den ihr ja als Meister aufbeschwört, hat bisher niemals den Beweis erbracht, daß die menschlichen Individuen nieeinen Beweis für ihre "Plastination" erbracht haben.

Von Hagens ist somit in der Beweislast - auch wenn er sich durch eidesstattlichen Versicherungen aus der Affäre zieht.
Nach oben
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#12179) Verfasst am: 15.08.2003, 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:
Euer Herr von Hagens, den ihr ja als Meister aufbeschwört, hat bisher niemals den Beweis erbracht, daß die menschlichen Individuen nieeinen Beweis für ihre "Plastination" erbracht haben.


Hm... Mit den Augen rollen Frage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ric
Gast






Beitrag(#12180) Verfasst am: 15.08.2003, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:
Glaubt, was ihr wollt.

Euer Herr von Hagens, den ihr ja als Meister aufbeschwört, hat bisher niemals den Beweis erbracht, daß die menschlichen Individuen nieeinen Beweis für ihre "Plastination" erbracht haben.
Holla!
Einen Böllerschuß abbekommen? Mit den Augen rollen
Nach oben
Rebecca E.
Gast






Beitrag(#12182) Verfasst am: 15.08.2003, 14:13    Titel: ... Antworten mit Zitat

@CSD.
cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:

Glaubt, was ihr wollt.

Suspekt
cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:

Euer Herr von Hagens, den ihr ja als Meister aufbeschwört, hat bisher niemals den Beweis erbracht, daß die menschlichen Individuen nieeinen Beweis für ihre "Plastination" erbracht haben.

Wie war das noch einmal mit den 13 Vorhäuten Jesu? Suspekt

Winken
cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:

Von Hagens ist somit in der Beweislast - auch wenn er sich durch eidesstattlichen Versicherungen aus der Affäre zieht.

Wo ist Dein Gott? Verwundert

Winken
Nach oben
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#12307) Verfasst am: 15.08.2003, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Mit meinem Einwand von 15:06 Uhr meinte ich lediglich, daß Herr von Hagens für seine Plastinate hartnäckig die Herkunft verschweigt. Er hat lediglich eine "eidesstattliche Erklärung" abgegeben. - Ein Mensch, der reinen Gewissens ist, legt nicht nur eine eidesstattliche Versicherung vor.

Seine Argumentation ist äußerst suspekt.

c_e_s
Nach oben
Saruman
Schlechtgelaunter Sommerdepressivler



Anmeldungsdatum: 23.07.2003
Beiträge: 253
Wohnort: Orthanc

Beitrag(#12308) Verfasst am: 15.08.2003, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:
Glaubt, was ihr wollt.

Euer Herr von Hagens, den ihr ja als Meister aufbeschwört, hat bisher niemals den Beweis erbracht, daß die menschlichen Individuen nieeinen Beweis für ihre "Plastination" erbracht haben.

Von Hagens ist somit in der Beweislast - auch wenn er sich durch eidesstattlichen Versicherungen aus der Affäre zieht.


Wahnsinn - Der allwissende CES hat auf ein Posting von mir geantwortet.... den Tag muss ich mir rot im Kalender anstreichen - ups... da sehe ich gerade, der ist schon rot angestrichen... heute ist ja Lughnashad Sehr glücklich

Aber zurück zu deinem Kommentar. Das Satzkonstrukt von dir,
"daß die menschlichen Individuen nieeinen Beweis für ihre "Plastination" erbracht haben" verstehe ich nicht ganz. Kannst Du meinem dummen Gehirn etwas helfen?
_________________
Abgetrieben Kinder sollen kuenftig in den Familienstammbaum aufgenommen werden.
Als entfernte Verwandte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#12318) Verfasst am: 15.08.2003, 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist ein Postulat, was du konstruierst, indem du sagst, ich sei allwissend.

Zum Thema:

Von Hagens hat niemals eine Einverständnis derjenigen Menschen vorgelegt, die er plastiniert hat. Die Zweifel, daß nämlich die Plastinate aus Kirgisien stammen und von dort ohne entsprechende Einverständniserklärung in die "Körperwelten" gelangt sind, sind nie ausgeräumt worden, lediglich durch eine "eidesstattliche Erklärung" von Hagens.

c_e_s
Nach oben
Rebecca E.
Gast






Beitrag(#12328) Verfasst am: 15.08.2003, 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

@CSD.

Haben die Heiligen, die von der katholischen Kirche mumifiziert wurden denn ihrerseits ihr Einverständnis dazugegeben als Heilige Mumie zur Schau gestellt zu werden? Am Kopf kratzen

Verlegen
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group