Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

14.11.03: Unmenschlichkeit der Bibel (Erlangen)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Aktionen - Termine - Neuerscheinungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#38785) Verfasst am: 10.10.2003, 11:38    Titel: 14.11.03: Unmenschlichkeit der Bibel (Erlangen) Antworten mit Zitat

Erlangen

Frankenhof, 19.30 Uhr
Vortrag von Klaus Uppendahl

Absurdität, Wahnsinn und Unmenschlichkeit - die unbekannte Dreifaltigkeit der Bibel

Veranstalter/Info:
Bund für Geistesfreiheit (bfg), Erlangen

http://www.bfg-erlangen.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#38829) Verfasst am: 10.10.2003, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

"Unmenschlich"?

Der Titel ist eigentlich falsch gewählt. Menschlich ist es auf jeden Fall, was dort in der Bibel steht. "Inhuman" (im Sinne von "anti-humanistisch" oder "unethisch") wäre die korrektere Bezeichnung.

Anders betrachtet könnten dem Titel sogar religiöse Menschen etwas abgewinnen:

Unmenschlich = göttlich. Lachen
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#38846) Verfasst am: 10.10.2003, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:
"Unmenschlich"?

Der Titel ist eigentlich falsch gewählt. Menschlich ist es auf jeden Fall, was dort in der Bibel steht. "Inhuman" (im Sinne von "anti-humanistisch" oder "unethisch") wäre die korrektere Bezeichnung.


Lachen

Da "inhuman" lediglich das lat. Fremdwort für "unmenschlich" ist, ist durch die Benutzung eines Fremdwortes doch gar nichts gewonnen. Ein Wort ändert doch nicht seine Bedeutung, nur weil man es in einer anderen Sprache - und sei es auch eine tote Sprache ausdrückt. Cool

"Unmenschlich" wird nun mal im üblichen Sprachgebrauch in Sinne von unethisch verwendet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#38859) Verfasst am: 10.10.2003, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
Lachen

Da "inhuman" lediglich das lat. Fremdwort für "unmenschlich" ist, ist durch die Benutzung eines Fremdwortes doch gar nichts gewonnen.


Deshalb schrieb ich ja auch "im Sinne von...", weil meine Lateinkenntnisse doch noch gerade dafür reichten, Frau Jackler. Cool

Was im Sprachgebrauch üblich ist oder nicht oder verstanden wird oder nicht, entsteht durch die traditionelle Prägung. Und die ist nun mal so, dass der Anspruch "edel sei der Mensch, hilfreich und gut" einfach nicht ausreicht, bedenkt man, dass auch so negativ empfundene Eigenschaften wie Aggression sehr wohl auch Bestandteil der menschlichen Natur ist. Und in sofern sind die Inhalte der Bibel nicht unmenschlich. Es sei denn, man fällt auf moralische Ansprüche herein, die jegliche Aggression bei Menschen verdammen. Dann kann man diese Bezeichnung benutzen. zynisches Grinsen
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#38865) Verfasst am: 10.10.2003, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

wie wär's mit: allzu menschlich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#38870) Verfasst am: 10.10.2003, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
wie wär's mit: allzu menschlich...


Kommt wohl auf die zu vermittelnde Aussage des Vortrages an.
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
diogenes
Gast






Beitrag(#38932) Verfasst am: 10.10.2003, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
wie wär's mit: allzu menschlich...

Allzu menschlich ... klingt nach Entschuldigung
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Aktionen - Termine - Neuerscheinungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group