Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Probleme, die man ohne Religion nicht haette
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18358
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#324503) Verfasst am: 09.08.2005, 08:41    Titel: Antworten mit Zitat

Auf den Hund gekommen showtime
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14396
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#324504) Verfasst am: 09.08.2005, 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
Auf den Hund gekommen showtime


Lachen
_________________
Sozial-demokratische Laizistinnen und Laizisten

Facebookgruppe der Laizisten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18358
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#365540) Verfasst am: 30.10.2005, 13:11    Titel: Katholisches "Angebot": Muslime duerfen unterm Kreuz beten Antworten mit Zitat

Muslimische Studenten nehmen Anstoß am Kreuz

Zitat:
An der Laval-Universität in der Stadt Quebec sollten islamische Studenten eine katholische Kapelle für ihr Freitagsgebet mitnutzen dürfen, weil ihr Gebetsraum im Untergeschoß nicht mehr für die 150 bis 200 Teilnehmer ausreichte. Allerdings bestanden die jungen Moslems darauf, daß Kreuze und andere christliche Symbole während dieser Zeit verhüllt oder entfernt würden.

Dagegen wiederum wehrten sich Katholiken, denn die Kapelle verlöre dann ihren Charakter als heilige Stätte.


Interessant.
Eine katholische Kapelle wuerde also nicht durch die potentielle Nutzung als Moschee zweckentfremdet, sondern waere in ihrem "Charakter" dann bedroht, wenn die christlichen Symbole temporaer verhuellt wuerden, deren Anblick fuer Andersglaeubige offenbar keine Zumutung bei der Ausuebung deren Religionskulthandlungen darstellen soll.

Zitat:
Wie die ökumenische Nachrichtenagentur ENI berichtet, sucht die Universität jetzt nach einem Kompromiß.


Wieso ist eine staatliche Universitaet ueberhaupt dafuer zustaendig, private Glaubensbeduerfnisse zu befriedigen? Ist die katholische Uni-Kapelle etwa mit oeffentlichen Geldern errichtet worden? Dann sollte die Uni das Gebaude halt in ein multifunktionales Haus umwandeln und den verschiedenglaeubigen Studentengruppen Nutzungszeiten gewaehren. Und wem das nicht passt, der soll sich halt seinen exclusiven Glaubenstempel selbst finanzieren.
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#365559) Verfasst am: 30.10.2005, 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, eine mensa ist ja auch dazu verpflichtet, vegetarisches Essen anzubieten. Is auch Privatkram.

Also, wenn sie sowas schon anbieten, dann auch vernünftig. Wobei man natürlich die Frage stellen muss, was die Uni zu solcherlei Unfug bewegt.
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#370220) Verfasst am: 09.11.2005, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,383956,00.html


Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18358
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#423444) Verfasst am: 27.02.2006, 23:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hat der ungläubige Thomas Jesus berührt? Bislang waren sich die Bibeldeuter einig: Ja, der Apostel legte Hand an den Erlöser. Jetzt hat ein US-Philologe widersprochen - und revidierte damit fast zwei Jahrtausende kirchlicher Doktrin.
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14396
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#423477) Verfasst am: 28.02.2006, 09:43    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
Hat der ungläubige Thomas Jesus berührt? Bislang waren sich die Bibeldeuter einig: Ja, der Apostel legte Hand an den Erlöser. Jetzt hat ein US-Philologe widersprochen - und revidierte damit fast zwei Jahrtausende kirchlicher Doktrin.


"Thomas steht für uns."

Wow, was man aus der Bibel nicht alles lernen kann. Mit den Augen rollen
_________________
Sozial-demokratische Laizistinnen und Laizisten

Facebookgruppe der Laizisten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 21640

Beitrag(#423483) Verfasst am: 28.02.2006, 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

In verschiedenen Städten gibt es übrigens eine ganz nette Einrichtung, die ThomasMesse.

Ich glaube, ihr seid alt genug, diesen Hinweis unbeschadet zu überstehen.
Mr. Green
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
Analogue Native



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674
Wohnort: Erfurt

Beitrag(#423487) Verfasst am: 28.02.2006, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Eifellady hat folgendes geschrieben:
Sermon hat folgendes geschrieben:
Hat der ungläubige Thomas Jesus berührt? Bislang waren sich die Bibeldeuter einig: Ja, der Apostel legte Hand an den Erlöser. Jetzt hat ein US-Philologe widersprochen - und revidierte damit fast zwei Jahrtausende kirchlicher Doktrin.


"Thomas steht für uns."

Wow, was man aus der Bibel nicht alles lernen kann. Mit den Augen rollen

Und mal wieder unglaublich, um was für einen Quatsch sich erwachsene Leute im Ernst Gedankan machen.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fluse
KLERIKERFEINDIN



Anmeldungsdatum: 27.10.2003
Beiträge: 2034
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag(#424216) Verfasst am: 02.03.2006, 06:56    Titel: Antworten mit Zitat

Komisch warum nie gefragt wird, welche Qualen und Körperlichle Quälereien" Zwangsgläubige" gehabt /aushalten haben!?
_________________
Die Bibel ist ein HIRNWEICHSPÜLER und HIRNWEISSFÄRBER mit
Extra Sündenlösekraft und Weissfärbekraft ( Magnusfe)

Jesusfreak zahl allein für deine Pfaffen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger ICQ-Nummer
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20371
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#461392) Verfasst am: 28.04.2006, 09:15    Titel: Antworten mit Zitat

Wie soll ein Muslim im Weltraum beten?

Pillepalle Pillepalle
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matthias
Gefährder



Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 1386
Wohnort: Rechts der Böhme

Beitrag(#461402) Verfasst am: 28.04.2006, 09:36    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Wie soll ein Muslim im Weltraum beten?

Pillepalle Pillepalle

Die letzten beiden Sätze beruhigen doch:

Zitat:
Allah würde von jedem Gläubigen verlangen, dass er seine Pflichten "so gut er kann" erfüllt. Es gibt also auch als gläubiger Muslim Möglichkeiten, Vorschriften flexibel zu handhaben.

zwinkern
_________________
2008 – Jahr der Mathematik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#461405) Verfasst am: 28.04.2006, 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Wie soll ein Muslim im Weltraum beten?

Pillepalle Pillepalle


Ich weiß gar nicht, was du hast: das sind doch ernste und relevante Themen. Schulterzucken Mr. Green

Aber das wird vermutlich sowieso irgendwo im Koran stehen.
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#461408) Verfasst am: 28.04.2006, 09:51    Titel: Antworten mit Zitat

Diese Frage ist tendenziell sehr, sehr leicht zu beantworten. Man muß sich nichtmal sehr anstrengen dafür. Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#461611) Verfasst am: 28.04.2006, 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stell mir eine Betdrehplattform sehr schön vor, die sich mit der Bewegung der Raumstation oder des Shuttles immer nach Mekka dreht.
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#461632) Verfasst am: 28.04.2006, 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

vor allem könnten sie auf dem bet-teppich endlich mal ausprobieren, wie das mit den fliegenden/schwebenden teppichen ist Lachen
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kolja
Forenbändiger



Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 16135
Wohnort: NRW

Beitrag(#461660) Verfasst am: 28.04.2006, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:
Ich stell mir eine Betdrehplattform sehr schön vor, die sich mit der Bewegung der Raumstation oder des Shuttles immer nach Mekka dreht.

Doof nur, dass man so nur die Ausrichtung in der Ebene korrigieren kann, nicht aber im dreidimensionalen Raum. Ich versuche mal, das zu skizzieren ...

So sieht's korrekterweise auf der Erdoberfläche aus:

http://nowak2000.de/kolja/muslim-prayer-1.gif

Im Weltraum allerdings könnte sich folgendes Bild ergeben:

http://nowak2000.de/kolja/muslim-prayer-2.gif

Wegen Übergröße, Bilder in Link umgewandelt. vrolijke

Wäre es nicht Zeugnis einer überheblichen Haltung, wenn der Winkel α zu groß wird, weil dann die Betrichtung nicht mehr gegen Mekka, sondern darüber hinweg zeigt? Was wäre, wenn α 90° beträgt?
_________________
Hard work often pays off after time, but laziness always pays off now.


Zuletzt bearbeitet von kolja am 28.04.2006, 16:46, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#461661) Verfasst am: 28.04.2006, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Das problem stellt sich doch aufgrund der Erdkrümmung ohnehin, oder?
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
kolja
Forenbändiger



Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 16135
Wohnort: NRW

Beitrag(#461664) Verfasst am: 28.04.2006, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:
Das problem stellt sich doch aufgrund der Erdkrümmung ohnehin, oder?

Stimmt, die Erde ist ja gar keine Scheibe.
_________________
Hard work often pays off after time, but laziness always pays off now.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18358
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#517999) Verfasst am: 08.07.2006, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

„So wie jemand, der Husten hat, husten muß, muß jemand, der an Jesus glaubt, von Jesus reden.“
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20371
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#518003) Verfasst am: 08.07.2006, 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
„So wie jemand, der Husten hat, husten muß, muß jemand, der an Jesus glaubt, von Jesus reden.“



und schon wieder spricht ein christ über den sogenannten Werteverfall, ohne diesen auch zu konkretisieren?

Was soll das denn sein? Die Menschenrechte? Das Recht auf Selbstbestimmung? Das Grundgesetz?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20371
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1906642) Verfasst am: 07.03.2014, 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/regierung-in-malaysia-zensiert-comic-held-a-957434.html

Zitat:
Malaysia fühlt sich bedroht von einem Superhelden. Die Regierung setzt den japanischen Comic "Ultraman" auf die verbotene Liste. Regierungsvertreter stoßen sich an dem Wort "Allah".



Pillepalle

Naja, es scheint ja nicht jeder dieser Meinung zu sein!
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20371
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1929439) Verfasst am: 23.06.2014, 09:16    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.spiegel.de/politik/ausland/christen-in-malaysia-duerfen-ihren-gott-nicht-allah-nennen-a-976798.html

Copyright?
Zitat:
Nur Muslime dürfen in Malaysia ihren Gott "Allah" nennen. Dieses Urteil hat das Oberste Gericht des Landes gefällt. Christen sind empört: Sie benutzen das Wort seit Jahrhunderten.

_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 18521
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#1929464) Verfasst am: 23.06.2014, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/christen-in-malaysia-duerfen-ihren-gott-nicht-allah-nennen-a-976798.html

Copyright?
Zitat:
Nur Muslime dürfen in Malaysia ihren Gott "Allah" nennen. Dieses Urteil hat das Oberste Gericht des Landes gefällt. Christen sind empört: Sie benutzen das Wort seit Jahrhunderten.

Damit wird nur juristischer Konfusion vorgebeugt: Wir erinnern uns, dass im islamischen Staat die Sharia auch für den Staat verbindlich zu sein hat. Die Sharia aber vergibt Menschenrechte nach der Rechtgläubigkeit und rechtgläubig ist, wer Allah anbetet. Ein fehlendes Copyright auf das Gebetsziel Allah würde die Unterscheidung in Rechtgläubige und andere aufweichen und letztlich die Sharia auf einigen Gebieten für unwirksam erklären .....

Es ist ganz einfach: Die Gesetze eines Staates sind immer nur Ausführungen seiner Verfassung. Und die Verfassung ist immer Ausdruck allgemeinerer Rechte, die von allen anerkannt werden, der Menschenrechte. Und die sagen:
Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam hat folgendes geschrieben:
Artikel 24

Alle in dieser Erklärung aufgestellten Rechte und Freiheiten unterliegen der islamischen Scharia.

Artikel 25

Die islamische Scharia ist der einzige Bezugspunkt für die Erklärung oder Erläuterung eines jeden Artikels in dieser Erklärung.


Aber ich vermute ganz stark, dass diese Erklärung wieder islamophob war, und bitte, sie deshalb mit Vorsicht zu genießen.

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlumpf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2236
Wohnort: Ost-Bayern

Beitrag(#1929802) Verfasst am: 24.06.2014, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Eigentlich könnten sich die monotheistischen Religionen alle vereinigen, weil sie im Grunde die gleiche Phantasiefigur anbeten. Dem steht aber das Kleingedruckte in ihren heiligen Büchern und auch der Machtanspruch ihrer jeweiligen Führer entgegen. Vermutlich dürfen wir froh sein, dass sie Konkurrenten bleiben.
Zitat:
Wäre nur eine Religion in der Welt, so würde sie stolz und zügellos despotisch sein. (Friedrich der Große, König von Preußen, 1712-1786)

_________________
I'll make Schlumpfhausen great again
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waschmaschine777
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 4007

Beitrag(#1932503) Verfasst am: 07.07.2014, 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.badische-zeitung.de/freiburg/elfjaehriger-will-nicht-beten-eltern-setzen-ihn-auf-parkplatz-aus--87118346.html
Zitat:
Ein Elfjähriger hat keine Lust zu beten, will nicht in den Gottesdienst – und wird von den Eltern auf einem Parkplatz an der B31 kurzerhand ausgesetzt. Jetzt ermittelt die Polizei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Naastika
RL rulez<->auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.11.2003
Beiträge: 5777
Wohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen

Beitrag(#1932506) Verfasst am: 07.07.2014, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Waschmaschine777 hat folgendes geschrieben:
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/elfjaehriger-will-nicht-beten-eltern-setzen-ihn-auf-parkplatz-aus--87118346.html
Zitat:
Ein Elfjähriger hat keine Lust zu beten, will nicht in den Gottesdienst – und wird von den Eltern auf einem Parkplatz an der B31 kurzerhand ausgesetzt. Jetzt ermittelt die Polizei.


Ja, die "Kindererziehung nach biblischen Maßstäben" dürften mit ein Grund für den ""geistigen Konflikt" zwischen Vater und Sohn sein. In dem Alter fangen Menschen an, eigene Gedanken zu entwickeln.

Ich wünschen dem Jungen alles Gute. Traurig
_________________
www.saekulare-gruene.de

Lebe besser, helfe öfter, staune mehr

#PulseOfEurope
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 25893

Beitrag(#1932510) Verfasst am: 07.07.2014, 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Sowas wäre im Islam undenkbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Naastika
RL rulez<->auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.11.2003
Beiträge: 5777
Wohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen

Beitrag(#1932512) Verfasst am: 07.07.2014, 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Sowas wäre im Islam undenkbar.


Der Junge wüde nicht mal auf die Idee kommen, nicht mitkommen zu wollen.
_________________
www.saekulare-gruene.de

Lebe besser, helfe öfter, staune mehr

#PulseOfEurope
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 25893

Beitrag(#1932514) Verfasst am: 07.07.2014, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Aber es wäre ohnehin viel zu pauschal, das auf die Religion zu reduzieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group