Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Avatar - Filmkritik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1445552) Verfasst am: 17.03.2010, 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich fand die Na'vi einfach hübsch. Ich liebe es... Vor allem die weiblichen, versteht sich. Pfeifen


Das ging mir genauso. Sehr glücklich

Bitte nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25816
Wohnort: Edo

Beitrag(#1445558) Verfasst am: 17.03.2010, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich fand die Na'vi einfach hübsch. Ich liebe es... Vor allem die weiblichen, versteht sich. Pfeifen


Das ging mir genauso. Sehr glücklich

Bitte nicht!


Wieso? Die haben schöne große augen und echt glatte Haut und so. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16426
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#1445571) Verfasst am: 17.03.2010, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich fand die Na'vi einfach hübsch. Ich liebe es... Vor allem die weiblichen, versteht sich. Pfeifen


Das ging mir genauso. Sehr glücklich

Bitte nicht!


Wieso? Die haben schöne große augen und echt glatte Haut und so. Smilie


Ich mag den grazilen Körperbau. Ich liebe es...
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25816
Wohnort: Edo

Beitrag(#1502771) Verfasst am: 18.07.2010, 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Traurig Armer Aang. Trösten


Aang bekommt doch bald seinen eigenen Film Schulterzucken (Ok, das hab ich gerade ergoogelt, weil ich dieses Comicdings vorher nicht gekannt hab, nu weiß ich aber worum es in M. Night Shyamalans nächstem Film geht...)


*schieb*

Der Film wird von den Kritikern arg verrissen. Unter anderem, weil die Guten alle von Weißen gespielt werden und die bösen von Asiaten und Arabern bzw. welchen, die wie welche aussehen.

Die Trailer sind auch alle etwas zu reißerisch (wie so ziemlich alle deutschen Trailer der letzten ca. 20 oder 100 Jahre. Mit den Augen rollen weshalb ich jetzt mal einen englischen verlinkt habe) und die schauspielerische Leistung der Hauptdarsteller kommt eher mau rüber. skeptisch Nur ein Beispiel: Katara wirkt irgendwie kraftlos. Traurig

Zwei Fortsetzungen soll es noch geben. Ich hoffe sie casten dann wenigstens Toph gut. Böse

So vorher kann ich erstmal nur sagen: Man hätte mehr daraus machen können. Traurig Ich weiß noch nicht, ob ich den Film im Kino sehen werde. Schulterzucken
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alae
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 7039

Beitrag(#1502995) Verfasst am: 19.07.2010, 07:57    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.youtube.com/watch?v=uJarz7BYnHA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25816
Wohnort: Edo

Beitrag(#1502999) Verfasst am: 19.07.2010, 08:29    Titel: Antworten mit Zitat

Lachen
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smallie
Mädchen.



Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 2698

Beitrag(#1503205) Verfasst am: 19.07.2010, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Avatar war sehr schön. Smilie
Er war auch schön dämlich. Mit den Augen rollen


Normalerweise drücke ich gerne mal ein Auge zu, wenn's um suspension of disbelieve geht. Avatar macht mir das recht schwer.

Berittene Bogenschützen und Speerkämpfer greifen frontal eine Armee aus mobiler Infantrie und Battle-Mechs an? Das beleidigt die Intelligenz der Na'vis. Und meine auch. Schon mal was von Guerilla-Taktik gehört, Mr. Cameron, oder von asymetrischer Kriegführung?

Und andersrum: die Bösewichte stellen sich auch recht dumm an. Kennt im Avatar-Universum niemand Ripley & Aliens? "Let's nuke em from orbit. It's the only way to be sure."

BTW: Witzige Nacherzählung des Films hier: Avatar - The Metacontextual Edition

AgentProvocateur hat folgendes geschrieben:
Wird mir auch für immer unverständlich bleiben, wieso man bei einem Film, der 237 Millionen $ kostet, nicht mal ein paar Dollar für ein anständiges Drehbuch übrig haben kann.

Das habe ich mich auch gefragt.

Ein paar mögliche Antworten:

- Digitale Produktion ist sehr schwerfällig. Sobald die Programierer und Designer angefangen haben mit ihrer Arbeit, ist es aufwändig, das Skript zu ändern und zu verbessern. Sobald die green-screen-Aufnahmen im Kasten sind, wird es noch schwieriger.
- Cameron ist inzwischen King of the World. Keiner seiner Mitarbeiter wagt es noch, ihm zu widersprechen und zu sagen: "Das ist Bockmist."
- Ein Blockbuster-Kassenschlager muß massenkompatibel sein. Keep it simple, stupid. Nimm halbnackte Miezen für die Kerls. Nimm Große-Mutter-Gaia für die Mädels und für die Esoteriker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25816
Wohnort: Edo

Beitrag(#1503242) Verfasst am: 19.07.2010, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Nur ein Beispiel: Katara wirkt irgendwie kraftlos. Traurig


Dazu noch was, was mir gerade so einfällt: Die Schauspielerin wirkt viel zu harmlos. Katara ist ja auch nicht gerade ohne... Wenn ich da an das Bloodbending denke. Bitte nicht! Ich glaub nicht, dass die Schauspielerin das glaubwürdig rüberbringt. Nein

Könnte mir vorstellen, dass es für die anderen beiden Filme sogar ein Recasting gibt.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#1503631) Verfasst am: 20.07.2010, 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

smallie hat folgendes geschrieben:
Ein Blockbuster-Kassenschlager muß massenkompatibel sein. Keep it simple, stupid. Nimm halbnackte Miezen für die Kerls. Nimm Große-Mutter-Gaia für die Mädels und für die Esoteriker.


man nenne mich siple oder stupid, aber das war seit vielen jahren mal wieder ein film, in den ich, wohl auch dank der 3d-technik, vollkommen eingetaucht bin.
für diesen "flow" benötige ich keine ausgefeilte handlung, ganz im gegenteil... gerade weil er so einfach und berechenbar daher kommt, kann man in die bilder eintauchen und sich treiben lassen...
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
goatmountain
arnes, charlis & leos opa



Anmeldungsdatum: 10.10.2009
Beiträge: 2810
Wohnort: Khasab

Beitrag(#1503639) Verfasst am: 20.07.2010, 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe mir den streifen auf dem flug reingezogen - und war ziemlich enttaeuscht.
kam mir vor, wie der boersengang der telekom, viiieeel tamtam um eigentlich nichts.
_________________
ich rauch jetzt erstmal eine......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#1503640) Verfasst am: 20.07.2010, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

goatmountain hat folgendes geschrieben:
ich habe mir den streifen auf dem flug reingezogen - und war ziemlich enttaeuscht.


kann ich nachvollziehen... was den film ausmacht, hast du im flieger ja auch gar nicht mitbekommen... die handlung ist nicht wirklich das schmuckstück des films
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Ilmor
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 13.12.2008
Beiträge: 7151

Beitrag(#1503642) Verfasst am: 20.07.2010, 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

Was ich an dem Film nicht verstanden habe:
Brauchen sie auch 6 Jahre, um Udaptonium (oder wie das heißt) von Pandora zur Erde zu bringen? Wie kann man sich dann überhaupt an die Marktlage anpassen. Und warum wird Udaptonium nicht künstlich hergestellt? Es dürfte auf alle Fälle billiger sein, als es fast auf Lichtgeschwindigkeit zu beschleudigen und wieder abzubremsen.
Und diese Avatare, die sind doch ferngesteuert, oder? Warum gibt es dann keine Verzörgerung bei ihrer Reaktion (bedingt durch die Lichtgeschwindigkeit). Wie findet die Übertragung überhaupt statt? Über einen Satelliten? Oder über Antennen auf Pandora? In beiden Fällen wäre es für die Militärs leicht gewesen, die Avatare abzuschalten, als sie angefangen haben zu rebellieren.


SPOILER hat folgendes geschrieben:
Und am Schluss ist doch der Protagonist gestorben, und es wurde lediglich ein Klon in seinen Avatar hochgeladen, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
goatmountain
arnes, charlis & leos opa



Anmeldungsdatum: 10.10.2009
Beiträge: 2810
Wohnort: Khasab

Beitrag(#1503643) Verfasst am: 20.07.2010, 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ilmor hat folgendes geschrieben:
Was ich an dem Film nicht verstanden habe:
Brauchen sie auch 6 Jahre, um Udaptonium (oder wie das heißt) von Pandora zur Erde zu bringen? Wie kann man sich dann überhaupt an die Marktlage anpassen. Und warum wird Udaptonium nicht künstlich hergestellt? Es dürfte auf alle Fälle billiger sein, als es fast auf Lichtgeschwindigkeit zu beschleudigen und wieder abzubremsen.
Und diese Avatare, die sind doch ferngesteuert, oder? Warum gibt es dann keine Verzörgerung bei ihrer Reaktion (bedingt durch die Lichtgeschwindigkeit). Wie findet die Übertragung überhaupt statt? Über einen Satelliten? Oder über Antennen auf Pandora? In beiden Fällen wäre es für die Militärs leicht gewesen, die Avatare abzuschalten, als sie angefangen haben zu rebellieren.

die ganze handlung ist doch ein maerchen, wei sie mir meine oma vorgelesen hat.
da kannst du ja auch fragen, warum rotkaeppchen denn nicht erkannt hat, dass da der wolf im bett der grossmutter lag.
_________________
ich rauch jetzt erstmal eine......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23048

Beitrag(#1503691) Verfasst am: 20.07.2010, 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ein hintergründiger Film muss keine komplizierte Geschichte erzählen. Mir hat beispielsweise Camerons Spiel mit der 9/11-Symbolik gefallen, sowie die Sympathie für kulturelle Naturverbundenheit und Spiritualität, die sich letztlich der technisch überlegenen Aggression erwehren kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ilmor
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 13.12.2008
Beiträge: 7151

Beitrag(#1503714) Verfasst am: 20.07.2010, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

goatmountain hat folgendes geschrieben:

die ganze handlung ist doch ein maerchen, wei sie mir meine oma vorgelesen hat.
da kannst du ja auch fragen, warum rotkaeppchen denn nicht erkannt hat, dass da der wolf im bett der grossmutter lag.


Märchen sind für Kinder. Als Erwachsener erwartet man schon eine gewisse innere Logik.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#1503719) Verfasst am: 20.07.2010, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ilmor hat folgendes geschrieben:
Märchen sind für Kinder. Als Erwachsener erwartet man schon eine gewisse innere Logik.


warum?
ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber es gibt genre, bei denen erwarte ich keine logik... in alien vs. predator bin ich auch nur deswegen gegangen, weil ich genau wusste, dass mir knappe 2 stunden pyroeffekte um die ohren gehauen werden... die handlung ist nebensächlich und es ist irrelevant ob sie logisch oder nicht logisch ist.
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
goatmountain
arnes, charlis & leos opa



Anmeldungsdatum: 10.10.2009
Beiträge: 2810
Wohnort: Khasab

Beitrag(#1503748) Verfasst am: 20.07.2010, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ilmor hat folgendes geschrieben:
goatmountain hat folgendes geschrieben:

die ganze handlung ist doch ein maerchen, wei sie mir meine oma vorgelesen hat.
da kannst du ja auch fragen, warum rotkaeppchen denn nicht erkannt hat, dass da der wolf im bett der grossmutter lag.


Märchen sind für Kinder. Als Erwachsener erwartet man schon eine gewisse innere Logik.

also ich mag gute fantasiefilme und -buecher auch. herr der ringe z.bsp., nachdem ich die buecher gelesen hatte, konnte ich die filme kaum erwarten. ueber mangelnde logik beklage ich mich nicht, weil ich es nicht erwarte.
_________________
ich rauch jetzt erstmal eine......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16426
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#1503752) Verfasst am: 20.07.2010, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Woici hat folgendes geschrieben:
Ilmor hat folgendes geschrieben:
Märchen sind für Kinder. Als Erwachsener erwartet man schon eine gewisse innere Logik.


warum?
ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber es gibt genre, bei denen erwarte ich keine logik... in alien vs. predator bin ich auch nur deswegen gegangen, weil ich genau wusste, dass mir knappe 2 stunden pyroeffekte um die ohren gehauen werden... die handlung ist nebensächlich und es ist irrelevant ob sie logisch oder nicht logisch ist.


Same here.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Ilmor
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 13.12.2008
Beiträge: 7151

Beitrag(#1503768) Verfasst am: 20.07.2010, 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

Woici hat folgendes geschrieben:
Ilmor hat folgendes geschrieben:
Märchen sind für Kinder. Als Erwachsener erwartet man schon eine gewisse innere Logik.


warum?
ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber es gibt genre, bei denen erwarte ich keine logik... in alien vs. predator bin ich auch nur deswegen gegangen, weil ich genau wusste, dass mir knappe 2 stunden pyroeffekte um die ohren gehauen werden... die handlung ist nebensächlich und es ist irrelevant ob sie logisch oder nicht logisch ist.


Tja, mir kann ein völlig sinnloser Film all die schönen Effekte versauen.

goatmountain hat folgendes geschrieben:
Ilmor hat folgendes geschrieben:
goatmountain hat folgendes geschrieben:

die ganze handlung ist doch ein maerchen, wei sie mir meine oma vorgelesen hat.
da kannst du ja auch fragen, warum rotkaeppchen denn nicht erkannt hat, dass da der wolf im bett der grossmutter lag.


Märchen sind für Kinder. Als Erwachsener erwartet man schon eine gewisse innere Logik.

also ich mag gute fantasiefilme und -buecher auch. herr der ringe z.bsp., nachdem ich die buecher gelesen hatte, konnte ich die filme kaum erwarten. ueber mangelnde logik beklage ich mich nicht, weil ich es nicht erwarte.


Warum, Herr der Ringe war doch größtenteils logisch (mal von der Armee der Toten abgesehen, oder von der Ernährungsmöglichkeit für Orks im kargen Mordor, oder diesem 100 Millionen Tonnen schweren Tor, das von ein paar Trollen geöffnet wurde, oder....).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
goatmountain
arnes, charlis & leos opa



Anmeldungsdatum: 10.10.2009
Beiträge: 2810
Wohnort: Khasab

Beitrag(#1503771) Verfasst am: 20.07.2010, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ilmor hat folgendes geschrieben:
Woici hat folgendes geschrieben:
Ilmor hat folgendes geschrieben:
Märchen sind für Kinder. Als Erwachsener erwartet man schon eine gewisse innere Logik.


warum?
ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber es gibt genre, bei denen erwarte ich keine logik... in alien vs. predator bin ich auch nur deswegen gegangen, weil ich genau wusste, dass mir knappe 2 stunden pyroeffekte um die ohren gehauen werden... die handlung ist nebensächlich und es ist irrelevant ob sie logisch oder nicht logisch ist.


Tja, mir kann ein völlig sinnloser Film all die schönen Effekte versauen.

goatmountain hat folgendes geschrieben:
Ilmor hat folgendes geschrieben:
goatmountain hat folgendes geschrieben:

die ganze handlung ist doch ein maerchen, wei sie mir meine oma vorgelesen hat.
da kannst du ja auch fragen, warum rotkaeppchen denn nicht erkannt hat, dass da der wolf im bett der grossmutter lag.


Märchen sind für Kinder. Als Erwachsener erwartet man schon eine gewisse innere Logik.

also ich mag gute fantasiefilme und -buecher auch. herr der ringe z.bsp., nachdem ich die buecher gelesen hatte, konnte ich die filme kaum erwarten. ueber mangelnde logik beklage ich mich nicht, weil ich es nicht erwarte.


Warum, Herr der Ringe war doch größtenteils logisch (mal von der Armee der Toten abgesehen, oder von der Ernährungsmöglichkeit für Orks im kargen Mordor, oder diesem 100 Millionen Tonnen schweren Tor, das von ein paar Trollen geöffnet wurde, oder....).
ich sag doch, von sowas erwarte ich keine logik.
_________________
ich rauch jetzt erstmal eine......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ilmor
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 13.12.2008
Beiträge: 7151

Beitrag(#1503775) Verfasst am: 20.07.2010, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

goatmountain hat folgendes geschrieben:
ich sag doch, von sowas erwarte ich keine logik.


Aber es macht doch mächtig Spaß, Logikfehler in Filmen zu suchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
goatmountain
arnes, charlis & leos opa



Anmeldungsdatum: 10.10.2009
Beiträge: 2810
Wohnort: Khasab

Beitrag(#1503779) Verfasst am: 20.07.2010, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ilmor hat folgendes geschrieben:
goatmountain hat folgendes geschrieben:
ich sag doch, von sowas erwarte ich keine logik.


Aber es macht doch mächtig Spaß, Logikfehler in Filmen zu suchen.

es gibt schlimmere hobbies.
_________________
ich rauch jetzt erstmal eine......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#1503805) Verfasst am: 20.07.2010, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

goatmountain hat folgendes geschrieben:
Ilmor hat folgendes geschrieben:
goatmountain hat folgendes geschrieben:
ich sag doch, von sowas erwarte ich keine logik.


Aber es macht doch mächtig Spaß, Logikfehler in Filmen zu suchen.

es gibt schlimmere hobbies.


Angeln.. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#1503807) Verfasst am: 20.07.2010, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Woici hat folgendes geschrieben:
Ilmor hat folgendes geschrieben:
Märchen sind für Kinder. Als Erwachsener erwartet man schon eine gewisse innere Logik.


warum?
ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber es gibt genre, bei denen erwarte ich keine logik... in alien vs. predator bin ich auch nur deswegen gegangen, weil ich genau wusste, dass mir knappe 2 stunden pyroeffekte um die ohren gehauen werden... die handlung ist nebensächlich und es ist irrelevant ob sie logisch oder nicht logisch ist.


Same here.


Eben.

Ist doch bei allen coolen SF-Sachen so. Schulterzucken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kival
Feminist Ghost



Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 24070

Beitrag(#1503809) Verfasst am: 20.07.2010, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss Illmor zustimmen.





Moment, was? Geschockt Ohnmacht



Ehm, jedenfalls kann man durchaus an Fantasyfilme/Bücher/etc (und Märchen) den Anspruch stellen, logisch zu sein, d. h., dass sie sehr wohl nach eigenen Gesetzen funktionieren können, sie sollten diesen aber auch folgen und nicht brechen, weil gerade ein deus ex machina gebraucht wird oder dergleichen. Es ist eigentlich gerade im Fantasybereich wichtig, dass die Geschehnisse innerhalb der Regeln der Fantasywelt widerspruchsfrei sind, damit ein Einfühlen und Teilhaben besser möglich wird in einer Welt, die uns eigentlich kaum vorstellbar ist.

EDIT: Es sollte natürlich auch zwischen logisch und naturgesetzlich (im Sinne unserer Naturgesetze) unterscheiden. Fantasy (und mit Einschränkungen auch SF) wird nicht dadurch unlogisch, dass er die bei uns geltenden Naturgesetze verletzt.
_________________
"A basic literacy in statistics will one day be as necessary for efficient citizenship as the ability to read and write." (angeblich H. G. Wells)
"The consent of the governed is not consent if it is not informed." (Edward Snowden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16426
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#1503817) Verfasst am: 20.07.2010, 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
goatmountain hat folgendes geschrieben:
Ilmor hat folgendes geschrieben:
goatmountain hat folgendes geschrieben:
ich sag doch, von sowas erwarte ich keine logik.


Aber es macht doch mächtig Spaß, Logikfehler in Filmen zu suchen.

es gibt schlimmere hobbies.


Angeln.. Lachen


NeinNein
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25816
Wohnort: Edo

Beitrag(#1503831) Verfasst am: 20.07.2010, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ihr seid plöd. Deprimiert

Ich wollte diesen ollen Thread so gerne mit neuem Leben erfüllen, indem ich ihn einfach auf einen anderen (meiner Meinung nach: dem wahren) Avatar-Film beziehe, der bald in die Kinos kommt. Das hätte so schön gepasst, aber keine steigt drauf ein. Weinen

Stattdessen wird der Alte weiter verrissen. (was ja grundsätzlich bei dem Streifen schon in Ordnung ist) Irgendwann wird das doch auch einfach nur langweilig. Traurig
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ilmor
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 13.12.2008
Beiträge: 7151

Beitrag(#1503925) Verfasst am: 20.07.2010, 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ihr seid plöd. Deprimiert

Ich wollte diesen ollen Thread so gerne mit neuem Leben erfüllen, indem ich ihn einfach auf einen anderen (meiner Meinung nach: dem wahren) Avatar-Film beziehe, der bald in die Kinos kommt. Das hätte so schön gepasst, aber keine steigt drauf ein. Weinen

Stattdessen wird der Alte weiter verrissen. (was ja grundsätzlich bei dem Streifen schon in Ordnung ist) Irgendwann wird das doch auch einfach nur langweilig. Traurig


Ich finde es immer voll plöd, wenn sie bei Animeverfilmungen asiatische Darsteller nehmen. Ich meine, die Animefiguren sehen doch nicht wie Asiaten aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25816
Wohnort: Edo

Beitrag(#1504006) Verfasst am: 21.07.2010, 08:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ilmor hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ihr seid plöd. Deprimiert

Ich wollte diesen ollen Thread so gerne mit neuem Leben erfüllen, indem ich ihn einfach auf einen anderen (meiner Meinung nach: dem wahren) Avatar-Film beziehe, der bald in die Kinos kommt. Das hätte so schön gepasst, aber keine steigt drauf ein. Weinen

Stattdessen wird der Alte weiter verrissen. (was ja grundsätzlich bei dem Streifen schon in Ordnung ist) Irgendwann wird das doch auch einfach nur langweilig. Traurig


Ich finde es immer voll plöd, wenn sie bei Animeverfilmungen asiatische Darsteller nehmen. Ich meine, die Animefiguren sehen doch nicht wie Asiaten aus.


Ähm... haben sie nicht. Traurig

Das ist einer der Hauptkritikpunkte. Die sind fast alle weiß. Zumindest die Guten. Der Anime hat aber nunmal einen sehr asiatischen Touch. Ihn zumindest teilweise mit Asiaten zu besetzen wäre nich so falscht gewesen.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ilmor
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 13.12.2008
Beiträge: 7151

Beitrag(#1504022) Verfasst am: 21.07.2010, 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:


Ähm... haben sie nicht. Traurig

Das ist einer der Hauptkritikpunkte. Die sind fast alle weiß. Zumindest die Guten. Der Anime hat aber nunmal einen sehr asiatischen Touch. Ihn zumindest teilweise mit Asiaten zu besetzen wäre nich so falscht gewesen.


Der Avatar selber ist doch ein Asiate, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group