Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sprache und Diskriminierung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 108, 109, 110 ... 121, 122, 123  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Katatonia
...the quiet cold of late november



Anmeldungsdatum: 05.04.2005
Beiträge: 769
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2155087) Verfasst am: 20.10.2018, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

smallie hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Aber etwas anderes: Kürzlich las ich einen Artikel über Framing <schnipp>

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/sprechen-ueber-metoo-warum-es-keine-sexualisierte-gewalt-gibt-a-1232770.html

Zitat:
Ist ein Frame über Sprache aktiviert, prägt er unser Denken und Handeln. In Experimenten gelingt das besonders eindrücklich mit gehässiger Sprache: Spielt man Probanden über Kopfhörer die Wörter "schwul" oder "Schwuchtel" vor - nur für den Bruchteil einer Sekunde, so kurz, dass sie es unbewusst abspeichern, aber nicht bewusst verarbeiten -, dann wirkt sich das auf die Einstellungen aus: Probanden, die "schwul" gehört haben, sprechen sich danach stärker für den Schutz von Homosexuellen vor Diskriminierung aus als jene Probanden, die "Schwuchtel" gehört haben. In ihren Köpfen wurde ein anderer Frame aktiviert.

Die Belege für die Wirkung unterschwellige Botschaften sind wackelig bis verschwindend klein. Snopes-Fakten-Check Gleiches gilt für priming - das ist die Behauptung, bestimmte Wörter könnten ein Verhalten auslösen. Zum Beispiel so: Versuchspersonen gehen langsamer, nach dem sie das Wort "Altersheim" gehört haben. Wiederholt man Studien aus dieser Ecke, schlagen sie fehl.

Die angebliche Macht des unterbewußten Framings erscheint mir unglaubwürdig. Gleich mal ausprobieren, ob folgendes jemanden in andere politische Welten katapultiert: "Ihr seid doch alle gute Demokratten."

Kritik an einer aufgeladener Verwendung von Begriffen gibt es hier im Forum immer wieder. Irgendwie scheinen die Kritiker immun gegen die "Aktivierung eines Frames". Fck. Die Weltherrschaft lag so nahe ... *schüff*


Katatonia hat folgendes geschrieben:
Darwin Upheaval hat folgendes geschrieben:
Katatonia hat folgendes geschrieben:
Sehwolf hat folgendes geschrieben:

Die Wirkung subliminaler Werbung ist bisher nicht belgebar.

Wobei z.B. unbewusst wahrgenommene Wörter, die für Sekundenbruchteile auf einem Bildschirm präsentiert werden, durchaus das Verhalten beeinflussen können (Priming-Effekt).


Die PR-Berater von George Bush haben im Präsidentschaftswahlkampf 2000 in diversen Spots immer wieder für den Bruchteil einer Sekunde das Wort "rat" einblenden lassen, als Al Gore und die Demokraten gezeigt wurden. Genutzt hat es Bush nichts -

Das wäre ja auch etwas anderes gewesen als Priming, welches eine Aktualisierung kognitiver Inhalte darstellt.
Um bei deinem Beispiel zu bleiben: Hätte man die Zuschauer des Spots im Nachhinein dazu aufgefordert, Tiernamen aufzuzählen, so hätten sie sehr wahrscheinlich zuerst 'rat' genannt.

_________________
Faulheit: der Hang zur Ruhe ohne vorhergehende Arbeit. (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
smallie
Mädchen.



Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 2902

Beitrag(#2155538) Verfasst am: 25.10.2018, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Democrats - ja, genau. Was Darwin Upheaval erwähnt hat ist der Ursprung, aus dem meine Demokratten stammen.

Deine Variante von Priming als Aktualisierung kognitiver Inhalte erscheint mir etwas plausibler als eine veränderte Gehgeschwindigkeit, nach dem man "Altersheim" gehört hat.
_________________
"There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat Kapitalistenschweine zum Fressen gern



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23779
Wohnort: München

Beitrag(#2163433) Verfasst am: 16.01.2019, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.bento.de/politik/ebay-und-ebay-kleinanzeigen-mit-rassismus-problem-n-wort-soll-nun-geblockt-werden-a-8bd49d00-0e8f-4d16-9e5d-7740990ec63d#refsponi Daumen hoch!

Zitat:
Ebay hat ein Rassismusproblem. Noch. Bisher ergibt die Suche nach dem N-Wort mehr als 2600 Ergebnisse.

Das soll sich ändern. Eine Berliner Mutter hat Ebay zum Umdenken gedrängt. Das N-Wort sollen Nutzerinnen und Nutzer seit kurzem nicht mehr schreiben. Damit es künftig auch wirklich nicht mehr erscheint, soll es schon bei der Eingabe automatisch geblockt werden.

_________________
„Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16533
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2163491) Verfasst am: 17.01.2019, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
https://www.bento.de/politik/ebay-und-ebay-kleinanzeigen-mit-rassismus-problem-n-wort-soll-nun-geblockt-werden-a-8bd49d00-0e8f-4d16-9e5d-7740990ec63d#refsponi Daumen hoch!

Zitat:
Ebay hat ein Rassismusproblem. Noch. Bisher ergibt die Suche nach dem N-Wort mehr als 2600 Ergebnisse.

Das soll sich ändern. Eine Berliner Mutter hat Ebay zum Umdenken gedrängt. Das N-Wort sollen Nutzerinnen und Nutzer seit kurzem nicht mehr schreiben. Damit es künftig auch wirklich nicht mehr erscheint, soll es schon bei der Eingabe automatisch geblockt werden.

Aber "Scheiße" oder "Ficken" darf man? Dafür hätte man mir bespw. in der Schule saftig eine geknallt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fwo
Querfrontrelativierer



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 23495
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2163495) Verfasst am: 17.01.2019, 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
....
Aber "Scheiße" oder "Ficken" darf man? Dafür hätte man mir bespw. in der Schule saftig eine geknallt.

Auch das ist ein Teil der Moral, aber er dient einem anderen Ziel.
Das Vermeiden des "Negers" hat den Anspruch, andere Leute nicht zu verletzen, wobei es über Schaffung dieses Sprachtabus den "Neger" in der negativen Bedeutung erst schafft bzw. zementiert, von der es ausgeht, um das Tabu zu begründen. Aber es geht hier um die Achtsamkeit gegenüber dem Anderen, speziell dem Fremden.

Die Tabuisierung des Sexualbereiches und Fäkalbereiches dient dazu, dieses zum Unreinen erklärte nicht öffentlich zu behandeln, weil dadurch alle unrein werden. Auf den Punkt gebracht: Es untergräbt die Autorität der Eltern und behindert damit die Tradition eines Gottesbildes, die sehr stark vom kindlichen Erleben des übergroßen Vaters abhängt. (Diese Erfahrung machen andere auch an einer anderen Familienfront: Je mehr Emanzipation wirklich gelebt wird, desto schlechter funktioniert die ungebrochene Tradition von (christlicher) Religion.)
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 5132

Beitrag(#2163507) Verfasst am: 17.01.2019, 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
https://www.bento.de/politik/ebay-und-ebay-kleinanzeigen-mit-rassismus-problem-n-wort-soll-nun-geblockt-werden-a-8bd49d00-0e8f-4d16-9e5d-7740990ec63d#refsponi Daumen hoch!

Zitat:
Ebay hat ein Rassismusproblem. Noch. Bisher ergibt die Suche nach dem N-Wort mehr als 2600 Ergebnisse.

Das soll sich ändern. Eine Berliner Mutter hat Ebay zum Umdenken gedrängt. Das N-Wort sollen Nutzerinnen und Nutzer seit kurzem nicht mehr schreiben. Damit es künftig auch wirklich nicht mehr erscheint, soll es schon bei der Eingabe automatisch geblockt werden.

Krank.
Und wenn jemand was von Ernst Neger verkaufen will?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat Kapitalistenschweine zum Fressen gern



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23779
Wohnort: München

Beitrag(#2163508) Verfasst am: 17.01.2019, 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
https://www.bento.de/politik/ebay-und-ebay-kleinanzeigen-mit-rassismus-problem-n-wort-soll-nun-geblockt-werden-a-8bd49d00-0e8f-4d16-9e5d-7740990ec63d#refsponi Daumen hoch!

Zitat:
Ebay hat ein Rassismusproblem. Noch. Bisher ergibt die Suche nach dem N-Wort mehr als 2600 Ergebnisse.

Das soll sich ändern. Eine Berliner Mutter hat Ebay zum Umdenken gedrängt. Das N-Wort sollen Nutzerinnen und Nutzer seit kurzem nicht mehr schreiben. Damit es künftig auch wirklich nicht mehr erscheint, soll es schon bei der Eingabe automatisch geblockt werden.

Krank.
Und wenn jemand was von Ernst Neger verkaufen will?


Leseschwäche? Oder hast du den Artikel nicht angeklickt? Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Zitat:
Weiter erlaubt bleiben aber Fälle, in denen der Begriff legal verwendet werden kann, erklärt eBay. "Zum Beispiel bei Angeboten des Buches "Neger, Neger, Schornsteinfeger". Auch das Buch "Der weiße Neger Wumbaba" ist weiter zu finden – trotz rassistischer Darstellung auf dem Cover.

_________________
„Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16533
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2163511) Verfasst am: 17.01.2019, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
"Der weiße Neger Wumbaba" ist weiter zu finden – trotz rassistischer Darstellung auf dem Cover.

Da bräuchte man doch nur das ß gegen ein s auszutauschen, dann isses doch nicht mehr diskriminierend? Und der Ernst Neger wird doch nur so geschrieben, der heißt doch Neescher, soweit ich mich erinnere.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40612
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2163519) Verfasst am: 17.01.2019, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
https://www.bento.de/politik/ebay-und-ebay-kleinanzeigen-mit-rassismus-problem-n-wort-soll-nun-geblockt-werden-a-8bd49d00-0e8f-4d16-9e5d-7740990ec63d#refsponi Daumen hoch!

Zitat:
Ebay hat ein Rassismusproblem. Noch. Bisher ergibt die Suche nach dem N-Wort mehr als 2600 Ergebnisse.

Das soll sich ändern. Eine Berliner Mutter hat Ebay zum Umdenken gedrängt. Das N-Wort sollen Nutzerinnen und Nutzer seit kurzem nicht mehr schreiben. Damit es künftig auch wirklich nicht mehr erscheint, soll es schon bei der Eingabe automatisch geblockt werden.

Aber "Scheiße" oder "Ficken" darf man? Dafür hätte man mir bespw. in der Schule saftig eine geknallt.




Jedes Zeitalter hat halt seine eigenen Unwoerter, die es mit allem bekämpft, was die Zensur so hergibt.
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat Kapitalistenschweine zum Fressen gern



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23779
Wohnort: München

Beitrag(#2163526) Verfasst am: 17.01.2019, 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
https://www.bento.de/politik/ebay-und-ebay-kleinanzeigen-mit-rassismus-problem-n-wort-soll-nun-geblockt-werden-a-8bd49d00-0e8f-4d16-9e5d-7740990ec63d#refsponi Daumen hoch!

Zitat:
Ebay hat ein Rassismusproblem. Noch. Bisher ergibt die Suche nach dem N-Wort mehr als 2600 Ergebnisse.

Das soll sich ändern. Eine Berliner Mutter hat Ebay zum Umdenken gedrängt. Das N-Wort sollen Nutzerinnen und Nutzer seit kurzem nicht mehr schreiben. Damit es künftig auch wirklich nicht mehr erscheint, soll es schon bei der Eingabe automatisch geblockt werden.

Aber "Scheiße" oder "Ficken" darf man? Dafür hätte man mir bespw. in der Schule saftig eine geknallt.


Jedes Zeitalter hat halt seine eigenen Unwoerter, die es mit allem bekämpft, was die Zensur so hergibt.


Für die Dummen ist es Zensur, für die Klugen Respekt. zwinkern
_________________
„Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 16263

Beitrag(#2163534) Verfasst am: 17.01.2019, 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40612
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2163539) Verfasst am: 17.01.2019, 23:29    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.


Wen meinst Du da konkret?
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2398

Beitrag(#2163540) Verfasst am: 17.01.2019, 23:29    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.


Deine Unterstellungen sagen etwas über dich aus. Warum sollte jemand nicht Ernst Neger hören, weil ihm seine Musik gefällt?

Nebenbei: Beim googeln habe ich festgestellt, dass nach der Eingabe von Ernst Neg alle Vervollständigungsvorschläge verschwinden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40612
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2163541) Verfasst am: 17.01.2019, 23:31    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
https://www.bento.de/politik/ebay-und-ebay-kleinanzeigen-mit-rassismus-problem-n-wort-soll-nun-geblockt-werden-a-8bd49d00-0e8f-4d16-9e5d-7740990ec63d#refsponi Daumen hoch!

Zitat:
Ebay hat ein Rassismusproblem. Noch. Bisher ergibt die Suche nach dem N-Wort mehr als 2600 Ergebnisse.

Das soll sich ändern. Eine Berliner Mutter hat Ebay zum Umdenken gedrängt. Das N-Wort sollen Nutzerinnen und Nutzer seit kurzem nicht mehr schreiben. Damit es künftig auch wirklich nicht mehr erscheint, soll es schon bei der Eingabe automatisch geblockt werden.

Aber "Scheiße" oder "Ficken" darf man? Dafür hätte man mir bespw. in der Schule saftig eine geknallt.


Jedes Zeitalter hat halt seine eigenen Unwoerter, die es mit allem bekämpft, was die Zensur so hergibt.


Für die Dummen ist es Zensur, für die Klugen Respekt. zwinkern



.....und den nach Macht ueber ihre Mitmenschen Strebenden dient es auch schon mal als Gesslerhut.
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36319
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2163542) Verfasst am: 17.01.2019, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.


Wen meinst Du da konkret?


Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in der Sauna zu pupsen, sagt auch was über deren Leben aus.
Verboten ist es zwar nicht direkt...
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40612
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2163545) Verfasst am: 18.01.2019, 00:13    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.


Wen meinst Du da konkret?


Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in der Sauna zu pupsen, sagt auch was über deren Leben aus.
Verboten ist es zwar nicht direkt...


Das beantwortet meine Frage nicht.
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36319
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2163546) Verfasst am: 18.01.2019, 00:22    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.


Wen meinst Du da konkret?


Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in der Sauna zu pupsen, sagt auch was über deren Leben aus.
Verboten ist es zwar nicht direkt...


Das beantwortet meine Frage nicht.


Wirklich nicht?
Für mich sind das Leute, die nicht viel Rücksicht nehmen auf andere Leuts Gefühle.

Wenn man sich überlegt, dass man bei den Latrinen in Rom nebeneinander saß zum kacken... Da hats auch keine gestört, dass ein Furz stinken kann.
Andere Zeiten, andere Sitten. Schulterzucken
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2398

Beitrag(#2163548) Verfasst am: 18.01.2019, 00:26    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.


Wen meinst Du da konkret?


Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in der Sauna zu pupsen, sagt auch was über deren Leben aus.
Verboten ist es zwar nicht direkt...


Das beantwortet meine Frage nicht.


Wirklich nicht?
Für mich sind das Leute, die nicht viel Rücksicht nehmen auf andere Leuts Gefühle.

Wenn man sich überlegt, dass man bei den Latrinen in Rom nebeneinander saß zum kacken... Da hats auch keine gestört, dass ein Furz stinken kann.
Andere Zeiten, andere Sitten. Schulterzucken


Was hat das mit Ernst Neger zu tun?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 10732

Beitrag(#2163554) Verfasst am: 18.01.2019, 03:06    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.


Ich liebe schräge Gedichte wie zB die von Ringelnatz. Eines davon beginnt mit

Zitat:
Eines Negers Klage

Ich bin in Sachsen als Neger geboren,

Zickzackbeinig und unehelich.
(...)

https://www.textlog.de/22927.html


Mit etwas Geschichtsverständnis, Sinn für Ironie/Humor, Hintergrundwissen über den Autor etc kann man das richtig einordnen.

Andernfalls ruft man nach der Sprachpolizei und wartet auf den Orden vom Verein der Sittenwächter.
Inklusive klarem Verständnis von der Aussagekraft dieses posts über mein Leben. Cool
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40612
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2163555) Verfasst am: 18.01.2019, 03:14    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.


Wen meinst Du da konkret?


Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in der Sauna zu pupsen, sagt auch was über deren Leben aus.
Verboten ist es zwar nicht direkt...


Das beantwortet meine Frage nicht.


Wirklich nicht?
Für mich sind das Leute, die nicht viel Rücksicht nehmen auf andere Leuts Gefühle.

Wenn man sich überlegt, dass man bei den Latrinen in Rom nebeneinander saß zum kacken... Da hats auch keine gestört, dass ein Furz stinken kann.
Andere Zeiten, andere Sitten. Schulterzucken


Nein. Wirklich nicht. Ich fragte danach wen der tillich hier konkret meint. D.h. ich erwarte hier einen oder mehrere Namen zu hoeren.
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40612
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2163556) Verfasst am: 18.01.2019, 03:19    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.


Ich liebe schräge Gedichte wie zB die von Ringelnatz. Eines davon beginnt mit

Zitat:
Eines Negers Klage

Ich bin in Sachsen als Neger geboren,

Zickzackbeinig und unehelich.
(...)

https://www.textlog.de/22927.html


Mit etwas Geschichtsverständnis, Sinn für Ironie/Humor, Hintergrundwissen über den Autor etc kann man das richtig einordnen.

Andernfalls ruft man nach der Sprachpolizei und wartet auf den Orden vom Verein der Sittenwächter.
Inklusive klarem Verständnis von der Aussagekraft dieses posts über mein Leben. Cool





Einfach unglaublich!

Man sollte jetzt massenhaft e-mails an amazon schicken, damit die diesen Rassisten Ringelnatz aus ihrem Bücherprogramm nehmen!

Lehrer, die Werke des Rassisten Ringelnatz im Unterricht besprechen, sollten überprüft werden ob sie ueberhaupt noch geeignet sind Schulunterricht zu erteilen.

Außerdem erwarte ich, dass dieser Ringelnatz sich sofort fuer seine unglaubliche rassistische Entgleisungen entschuldigt.


.....und ueberhaupt....wer ist das eigentlich, dieser Ringelnatz?
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 10732

Beitrag(#2163559) Verfasst am: 18.01.2019, 04:00    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
[...]
Man sollte jetzt massenhaft (...)


...Aufklärung betreiben:

Zitat:
..Sprachdiagnostik

Faktoren, die bei der Sprachdiagnostik berücksichtigt werden sollten:

Erfassung des Sprachverständnisses auf den linguistischen Ebenen
Berücksichtigung der pragmatischen Anteile von Sprache
Berücksichtigung von kommunikativen Strategien



http://sprachheilwiki.dgs-ev.de/wiki/doku.php?id=diagnostik:sprachverstaendnisstoerungen
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat Kapitalistenschweine zum Fressen gern



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23779
Wohnort: München

Beitrag(#2163561) Verfasst am: 18.01.2019, 04:38    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
[...]
Man sollte jetzt massenhaft (...)


...Aufklärung betreiben:

Zitat:
..Sprachdiagnostik

Faktoren, die bei der Sprachdiagnostik berücksichtigt werden sollten:

Erfassung des Sprachverständnisses auf den linguistischen Ebenen
Berücksichtigung der pragmatischen Anteile von Sprache
Berücksichtigung von kommunikativen Strategien



http://sprachheilwiki.dgs-ev.de/wiki/doku.php?id=diagnostik:sprachverstaendnisstoerungen


Schön, dass du zu Selbsterkenntnis fähig bist, altes Weißbrot. zwinkern Die soziolinguistischen Aspekte von Sprache zu beachten ist durchaus etwas, was aufklärerisch wirkt. Dann gehen die Störungen auch weg - oder werden weniger. Sprache ist Macht.

https://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/53074#
Zitat:
Die Ethnologin Marianne Albrecht behandelt das Thema Rassismus und Sprache. Sie erläutert, dass Rassismus in der Sprache ein weitverbreitetes gesellschaftliches Problem ist und fragt, warum ausgerechnet in einer sich selbst als aufgeklärt betrachtenden Gesellschaft Rassismus in so etwas Alltäglichem wie der Sprache vorkommt.

_________________
„Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat Kapitalistenschweine zum Fressen gern



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23779
Wohnort: München

Beitrag(#2163562) Verfasst am: 18.01.2019, 04:44    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.


Ich liebe schräge Gedichte wie zB die von Ringelnatz. Eines davon beginnt mit

Zitat:
Eines Negers Klage

Ich bin in Sachsen als Neger geboren,

Zickzackbeinig und unehelich.
(...)

https://www.textlog.de/22927.html


Mit etwas Geschichtsverständnis, Sinn für Ironie/Humor, Hintergrundwissen über den Autor etc kann man das richtig einordnen.

Andernfalls ruft man nach der Sprachpolizei und wartet auf den Orden vom Verein der Sittenwächter.
Inklusive klarem Verständnis von der Aussagekraft dieses posts über mein Leben. Cool





Einfach unglaublich!

Man sollte jetzt massenhaft e-mails an amazon schicken, damit die diesen Rassisten Ringelnatz aus ihrem Bücherprogramm nehmen!

Lehrer, die Werke des Rassisten Ringelnatz im Unterricht besprechen, sollten überprüft werden ob sie ueberhaupt noch geeignet sind Schulunterricht zu erteilen.

Außerdem erwarte ich, dass dieser Ringelnatz sich sofort fuer seine unglaubliche rassistische Entgleisungen entschuldigt.


.....und ueberhaupt....wer ist das eigentlich, dieser Ringelnatz?


Du missbrauchst Ringelnatz, um die unnötige Bezeichnung einer Puppe mit dem N-Wort zu rechtfertigen. Ich denke, der Mann war kritischer als du ihn darstellst und würde angesichts der Situation, dass heute Menschen mit schwarzer Haut in Deutschland leben, seine Wortwahl überdenken. Allein schon, um klugerweise dem berechtigten Shitstorm zu entgehen. zwinkern
_________________
„Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40612
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2163563) Verfasst am: 18.01.2019, 06:12    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
[...]
Man sollte jetzt massenhaft (...)


...Aufklärung betreiben:

Zitat:
..Sprachdiagnostik

Faktoren, die bei der Sprachdiagnostik berücksichtigt werden sollten:

Erfassung des Sprachverständnisses auf den linguistischen Ebenen
Berücksichtigung der pragmatischen Anteile von Sprache
Berücksichtigung von kommunikativen Strategien




http://sprachheilwiki.dgs-ev.de/wiki/doku.php?id=diagnostik:sprachverstaendnisstoerungen


Ach sei doch nicht so pingelig!

Der hat "Neger" gesagt und das darf man nicht duerfen! Sehr glücklich
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40612
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2163564) Verfasst am: 18.01.2019, 06:15    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.


Ich liebe schräge Gedichte wie zB die von Ringelnatz. Eines davon beginnt mit

Zitat:
Eines Negers Klage

Ich bin in Sachsen als Neger geboren,

Zickzackbeinig und unehelich.
(...)

https://www.textlog.de/22927.html


Mit etwas Geschichtsverständnis, Sinn für Ironie/Humor, Hintergrundwissen über den Autor etc kann man das richtig einordnen.

Andernfalls ruft man nach der Sprachpolizei und wartet auf den Orden vom Verein der Sittenwächter.
Inklusive klarem Verständnis von der Aussagekraft dieses posts über mein Leben. Cool





Einfach unglaublich!

Man sollte jetzt massenhaft e-mails an amazon schicken, damit die diesen Rassisten Ringelnatz aus ihrem Bücherprogramm nehmen!

Lehrer, die Werke des Rassisten Ringelnatz im Unterricht besprechen, sollten überprüft werden ob sie ueberhaupt noch geeignet sind Schulunterricht zu erteilen.

Außerdem erwarte ich, dass dieser Ringelnatz sich sofort fuer seine unglaubliche rassistische Entgleisungen entschuldigt.


.....und ueberhaupt....wer ist das eigentlich, dieser Ringelnatz?


Du missbrauchst Ringelnatz, um die unnötige Bezeichnung einer Puppe mit dem N-Wort zu rechtfertigen. Ich denke, der Mann war kritischer als du ihn darstellst und würde angesichts der Situation, dass heute Menschen mit schwarzer Haut in Deutschland leben, seine Wortwahl überdenken. Allein schon, um klugerweise dem berechtigten Shitstorm zu entgehen. zwinkern



Du redest wirr!

Von welcher Puppe redest Du?

Was unterstellst Du mir ueberhaupt? Ich rechtfertige gar nichts. Ich mag halt bloss weder Sprachpolizei noch Wortzensur. Schulterzucken
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat Kapitalistenschweine zum Fressen gern



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23779
Wohnort: München

Beitrag(#2163569) Verfasst am: 18.01.2019, 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Und wer außer Dir hört noch Ernst Neger? Lachen

Alle, für die es zur Lebensqualität gehört, in regelmäßigen Abständen "Neger" zu sagen.
Sagt was über deren Leben aus.


Ich liebe schräge Gedichte wie zB die von Ringelnatz. Eines davon beginnt mit

Zitat:
Eines Negers Klage

Ich bin in Sachsen als Neger geboren,

Zickzackbeinig und unehelich.
(...)

https://www.textlog.de/22927.html


Mit etwas Geschichtsverständnis, Sinn für Ironie/Humor, Hintergrundwissen über den Autor etc kann man das richtig einordnen.

Andernfalls ruft man nach der Sprachpolizei und wartet auf den Orden vom Verein der Sittenwächter.
Inklusive klarem Verständnis von der Aussagekraft dieses posts über mein Leben. Cool





Einfach unglaublich!

Man sollte jetzt massenhaft e-mails an amazon schicken, damit die diesen Rassisten Ringelnatz aus ihrem Bücherprogramm nehmen!

Lehrer, die Werke des Rassisten Ringelnatz im Unterricht besprechen, sollten überprüft werden ob sie ueberhaupt noch geeignet sind Schulunterricht zu erteilen.

Außerdem erwarte ich, dass dieser Ringelnatz sich sofort fuer seine unglaubliche rassistische Entgleisungen entschuldigt.


.....und ueberhaupt....wer ist das eigentlich, dieser Ringelnatz?


Du missbrauchst Ringelnatz, um die unnötige Bezeichnung einer Puppe mit dem N-Wort zu rechtfertigen. Ich denke, der Mann war kritischer als du ihn darstellst und würde angesichts der Situation, dass heute Menschen mit schwarzer Haut in Deutschland leben, seine Wortwahl überdenken. Allein schon, um klugerweise dem berechtigten Shitstorm zu entgehen. zwinkern



Du redest wirr!

Von welcher Puppe redest Du?

Was unterstellst Du mir ueberhaupt? Ich rechtfertige gar nichts. Ich mag halt bloss weder Sprachpolizei noch Wortzensur. Schulterzucken


Ich muss Dir nichts unterstellen, ich stelle erneut fest: Du hast mal wieder nicht die Quelle gelesen. Das ist so typisch für Dich. Und einfach blind und gedankenlos Dich sarkastisch über Rassismus lächerlich gemacht. Anlass für die „ebay“-Wortzensur war die Beschreibung einer schwarzen Puppe.

Zitat:
"Der Verkäufer schrieb in der Artikelbeschreibung für die Puppe das N-Wort."


Du magst keine Sprachpolizei? Ich mag keine Sprachbullys. Dir als gedankenlosem Weißbrot kann das ja egal sein, wenn Schwarze weiter das N-Wort lesen und hören müsssen. Die sollen sich nicht so anstellen. Sind ja nur alles Schneeflocken mit Gesslerhüten auf dem Kopp. Und du findest das auch lustig. Ich nicht.

Du bist ja sooooo intellektuell und benutzt den wehrlosen Ringelnatz, der das Wort in einer Zeit verwendet hat, in der es hierzulande kaum Betroffene gab. Meine Aussage war: Heute würde Ringelnatz das N-Wort gar nicht verwenden, und er würde das mindestens aus Erkenntnisschläue machen, die Dir immer noch abgeht. zwinkern
_________________
„Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat Kapitalistenschweine zum Fressen gern



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23779
Wohnort: München

Beitrag(#2163576) Verfasst am: 18.01.2019, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde übrigens auch, dass man das zitierte Ringelnatz-Gedicht nicht verschweigen und zensieren sollte. In keinem Falle.
_________________
„Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16533
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2163642) Verfasst am: 18.01.2019, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Wenn man sich überlegt, dass man bei den Latrinen in Rom nebeneinander saß zum kacken... Da hats auch keine gestört, dass ein Furz stinken kann.
Andere Zeiten, andere Sitten. Schulterzucken

Dann bin ich ein Römer. Im Herrenklo vom Rössle-Wirt furze ich, falls mir danach ist. Wo denn sonst, vor der Tür stinkt es, da stehen die Raucher. noc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16533
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2163647) Verfasst am: 18.01.2019, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Grade bei einer Yahoo-Suche zufällig gefunden:
Zitat:
In der Stadt Bad Dürrheim wurden 3200 Bücher der Stadtbibliothek vernichtet. Betroffen sind Bücher, die nicht in politisch-korrekter Sprache geschrieben sind, z.B. Bücher von Erich Kästner.

Für ihn wäre das nicht neu, das ist ihm schon mal bei den Nazis passiert. Wer Bücher verbrennt, verbrennt auch Menschen. Wer sagte das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 108, 109, 110 ... 121, 122, 123  Weiter
Seite 109 von 123

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group