Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kinderbanden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 682

Beitrag(#2156240) Verfasst am: 02.11.2018, 13:48    Titel: Kinderbanden Antworten mit Zitat

Ich hab grad im Radio einen Bericht gehört, dass es, besonders in/um Amsterdam, Rotterdam, Utrecht usw. zunehmend eine Art "Kinderbanden" gibt, die andere Kinder erpressen und sie zwingen die Geldkarten ihrer Eltern mit Nr. zu klauen, manchmal mit vorgehaltener Waffe und damit dann groß einkaufen gehen. Teils hängen sogar die Eltern da mit drin. Die betroffenen Kinder und manchmal auch ihre Eltern werden massiv bedroht, "man würde sie zu finden wissen, wenn sie zur Polizei gingen". Daher sind viele Eltern total verunsichert und haben - begreiflicher Weise- Angst.

Gibt es solche Entwicklungen auch in Deutschland?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1332
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2156242) Verfasst am: 02.11.2018, 13:58    Titel: Re: Kinderbanden Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Ich hab grad im Radio einen Bericht gehört, dass es, besonders in/um Amsterdam, Rotterdam, Utrecht usw. zunehmend eine Art "Kinderbanden" gibt, die andere Kinder erpressen und sie zwingen die Geldkarten ihrer Eltern mit Nr. zu klauen, manchmal mit vorgehaltener Waffe und damit dann groß einkaufen gehen. Teils hängen sogar die Eltern da mit drin. Die betroffenen Kinder und manchmal auch ihre Eltern werden massiv bedroht, "man würde sie zu finden wissen, wenn sie zur Polizei gingen". Daher sind viele Eltern total verunsichert und haben - begreiflicher Weise- Angst.

Gibt es solche Entwicklungen auch in Deutschland?


Hör bitte auf, worse Angst zu machen. Sonst geht der gar nicht mehr vor die Tür.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
Enteignet Augstein!



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 3234
Wohnort: Câmara de Lobos, Madeira

Beitrag(#2156246) Verfasst am: 02.11.2018, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wo ist das Problem? Ist doch eine gute Übung für das Erwachsenwerden in dem jeden Tag das Zusammenleben neu ausgehandelt werden muss.
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15826

Beitrag(#2156262) Verfasst am: 02.11.2018, 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
Wo ist das Problem? Ist doch eine gute Übung für das Erwachsenwerden in dem jeden Tag das Zusammenleben neu ausgehandelt werden muss.

Wen willst du mit deiner ganztolllustigen Ironie beeindrucken? Berichte über grobe Unzivilisiertheiten oder Verbrechen ironisch-phrasenhaft dem Bemühen um zivilisiertes Zusammenleben in die Schuhe zu schieben ist schon beim ersten Mal nicht überzeugend, beim zweiten Mal langweilig und beim drölfzigsten Mal ... chrrr ...
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1332
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2156265) Verfasst am: 02.11.2018, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
unquest hat folgendes geschrieben:
Wo ist das Problem? Ist doch eine gute Übung für das Erwachsenwerden in dem jeden Tag das Zusammenleben neu ausgehandelt werden muss.

Wen willst du mit deiner ganztolllustigen Ironie beeindrucken? Berichte über grobe Unzivilisiertheiten oder Verbrechen ironisch-phrasenhaft dem Bemühen um zivilisiertes Zusammenleben in die Schuhe zu schieben ist schon beim ersten Mal nicht überzeugend, beim zweiten Mal langweilig und beim drölfzigsten Mal ... chrrr ...


Er beeindruckt bestimmt sich selbst ganz doll.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 35545
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2156268) Verfasst am: 02.11.2018, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
unquest hat folgendes geschrieben:
Wo ist das Problem? Ist doch eine gute Übung für das Erwachsenwerden in dem jeden Tag das Zusammenleben neu ausgehandelt werden muss.

Wen willst du mit deiner ganztolllustigen Ironie beeindrucken? Berichte über grobe Unzivilisiertheiten oder Verbrechen ironisch-phrasenhaft dem Bemühen um zivilisiertes Zusammenleben in die Schuhe zu schieben ist schon beim ersten Mal nicht überzeugend, beim zweiten Mal langweilig und beim drölfzigsten Mal ... chrrr ...

Wer die Zivilisation zerstören und zur Barbarei zurückkehren will, dem passt es eben super in den Kram, die Barbarei der Zivilisation in die Schuhe zu schieben. Das alte Spiel. Schulterzucken
_________________
"Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen gleich sein! Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen WIXXER sein!!!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 3425
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2156278) Verfasst am: 02.11.2018, 19:02    Titel: Re: Kinderbanden Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Ich hab grad im Radio einen Bericht gehört, dass es, besonders in/um Amsterdam, Rotterdam, Utrecht usw. zunehmend eine Art "Kinderbanden" gibt, die andere Kinder erpressen und sie zwingen die Geldkarten ihrer Eltern mit Nr. zu klauen, manchmal mit vorgehaltener Waffe und damit dann groß einkaufen gehen. Teils hängen sogar die Eltern da mit drin. Die betroffenen Kinder und manchmal auch ihre Eltern werden massiv bedroht, "man würde sie zu finden wissen, wenn sie zur Polizei gingen". Daher sind viele Eltern total verunsichert und haben - begreiflicher Weise- Angst.

Gibt es solche Entwicklungen auch in Deutschland?


Hör bitte auf, worse Angst zu machen. Sonst geht der gar nicht mehr vor die Tür.

Nein, die machen mir keine Angst. Ich empfinde Kinder als Gegner sogar angenehmer. Erstens mal sind sie nicht so stark wie Ausgewachsene, es tut nicht so weh, wenn sie dich treffen und ausserdem sind sie auch selber noch so weich und nicht so knochig, so dass es auch weniger weh tut, wenn man sie richtig trifft. Und dann sind sie ja auch noch kleiner und ängstlicher, wenn man erstmal ein paar in der Mangel hat, dass sie quieken, dann laufen die anderen auch davon.

Kurzum: Mir ist es viel lieber von ein paar Kindern angegriffen oder überfallen zu werden als von einer Horde Halbstarker oder einer Bande Erwachsener. Da rechne ich mir viel höhere Chancen aus. Man muss nur ausreichend brutal vorgehen, dann geben die schon nach. skeptisch
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2432

Beitrag(#2156300) Verfasst am: 02.11.2018, 23:23    Titel: Re: Kinderbanden Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:

... Kurzum: Mir ist es viel lieber von ein paar Kindern angegriffen oder überfallen zu werden als von einer Horde Halbstarker oder einer Bande Erwachsener. Da rechne ich mir viel höhere Chancen aus. Man muss nur ausreichend brutal vorgehen, dann geben die schon nach. skeptisch

Das kann nach hinten los gehen.
Unterschätze niemals einen Gegner.
Kriminelle Banden gibt es überall.
Natürlich gibt es Brennpunkte.
Diese gilt es zu meiden.
Auch Risiko-Faktoren wie eigene Schwäche (betrunken/ alleine/ weiblich/ Handy in der Hosentasche) können einem schneller zum Opfer werden lassen.

Beispiele gibt es einige auch in Deutschland:

Halle-Pestalozzipark: „Nachts ist hier die Hölle los!“ Brutale Überfälle einer Jugendbande
https://www.youtube.com/watch?v=9W9NCOrt3os

Berlin - Jugendbande prügeln Fahrgast ins Koma 16.02.2011
https://www.youtube.com/watch?v=tYdlcHqAU_o

Undercover: junge, kriminelle Ausländer am Bremer Hauptbahnhof I Y-Kollektiv Dokumentation
https://www.youtube.com/watch?v=ORa1KjjUVt8

Ursachen sind Krieg, Flucht, Armut, Drogen, verfehlte Politik (z. B. jahrelanges Arbeits-Verbot)
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 682

Beitrag(#2156316) Verfasst am: 03.11.2018, 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt's hier noch was anderes als Sarkasmus? skeptisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1332
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2156762) Verfasst am: 08.11.2018, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Gibt's hier noch was anderes als Sarkasmus? skeptisch


...fragte der Narr.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group