Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

OT aus Funpics
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 16808

Beitrag(#2155261) Verfasst am: 22.10.2018, 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Und mit der Behauptung, derlei Geschehen wäre "halal", natürlich wieder mit Antiislamhetze versehen.

Du sprichst ja nicht die satirische Ware sondern das Geschehen an.

Da muss ich doch mal nachfragen: Woher weißt Du so genau, dass hier keine Fatwa eines saudischen Muslims vorlag, der sich dazu berufen fühlte - eine genaue Kompetenzvorgabe dazu existiert nicht.

"Haram" war dieses Geschehen nur, wenn keine derartige Fatwa existierte. Und die Menschenrechte im Islam stehen ausdrücklich immer im Vorbehalt der Scharia.

Wenn so kommentarlos dazugeschrieben wird, etwas sei "halal", gehe ich davon aus, dass nicht eine Einzelmeinung gemeint ist, sondern eine mehr oder weniger große Übereinstimmung von Muslimen, was im Islam erlaubt ist. Wenn unser guter Halef meint, Mohammed müsse sich beim Schinkenverbot geirrt haben und habe ihn nur verboten, weil er ihn nicht gekannt habe, ist Schinken dadurch ja auch nicht auf einmal für "die Muslime" "halal", selbst dann nicht, wenn er den Imam der Haddedihn zu einer entsprechenden Fatwa bewegt. Und ich wage einfach mal in den Raum zu werfen, dass kaum ein Muslim einen solchen Mord für religiös erlaubt hält. MMn wahrscheinlich nicht mal die Täter, aber gut, da kann ich mich irren - ausgeschlossen ist so eine Fatwa nicht. Aber auch nicht relevant.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lila Einhorn
posthumanistischer Quantum-Feminist



Anmeldungsdatum: 30.11.2013
Beiträge: 563

Beitrag(#2155263) Verfasst am: 22.10.2018, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Güte. Ich habe mir nichts großartiges dabei gedacht, das Halal-Abzeichen war nur schwer zu erkennen auf dem Bild.
Da die Graphik selbst aus den arabischen/iranischen sozialen Netzen stammt, gehe ich nicht davon aus, dass die damit antiislamische Hetze verbreiten wollten.
(Der Link führt zur offizielle Nachrichtenagentur des Iran, die das Bild als Aufreißer verwenden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 16808

Beitrag(#2155265) Verfasst am: 22.10.2018, 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

OK. Sorry, aber - Kontext. Was da eine innerislamische Auseinandersetzung ist, wirkt hier halt sehr anders.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24152
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2155284) Verfasst am: 22.10.2018, 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Und mit der Behauptung, derlei Geschehen wäre "halal", natürlich wieder mit Antiislamhetze versehen.

Du sprichst ja nicht die satirische Ware sondern das Geschehen an.

Da muss ich doch mal nachfragen: Woher weißt Du so genau, dass hier keine Fatwa eines saudischen Muslims vorlag, der sich dazu berufen fühlte - eine genaue Kompetenzvorgabe dazu existiert nicht.

"Haram" war dieses Geschehen nur, wenn keine derartige Fatwa existierte. Und die Menschenrechte im Islam stehen ausdrücklich immer im Vorbehalt der Scharia.

Wenn so kommentarlos dazugeschrieben wird, etwas sei "halal", gehe ich davon aus, dass nicht eine Einzelmeinung gemeint ist, sondern eine mehr oder weniger große Übereinstimmung von Muslimen, was im Islam erlaubt ist. Wenn unser guter Halef meint, Mohammed müsse sich beim Schinkenverbot geirrt haben und habe ihn nur verboten, weil er ihn nicht gekannt habe, ist Schinken dadurch ja auch nicht auf einmal für "die Muslime" "halal", selbst dann nicht, wenn er den Imam der Haddedihn zu einer entsprechenden Fatwa bewegt. Und ich wage einfach mal in den Raum zu werfen, dass kaum ein Muslim einen solchen Mord für religiös erlaubt hält. MMn wahrscheinlich nicht mal die Täter, aber gut, da kann ich mich irren - ausgeschlossen ist so eine Fatwa nicht. Aber auch nicht relevant.

Mal völlig abgesehen davon, dass diese "Hetze" innerislamisch war:

Wenn aus der Zentrale des Wahabismus, in der Urteile wegen Abfalls vom Glauben nicht nur regelmäßig gefällt, sondern auch vollstreckt werden, ein Team sich aufmacht, jemanden im Ausland zu töten, kann man davon ausgehen, dass nicht nur irgend ein Halef eine Fatwa gesprochen hat. Das ist nicht irrelevant.

Auch ist die Differenz, die Du hier zwischen "den Muslimen" und dem Salafismus zeichnest, zu groß. Wenn Sie so groß wäre, wie Du tust, müsste es von deutschen Muslimen erheblich mehr Proteste gegen salafistische Prediger oder Prediger des ditib geben, aber wenn wir Negatives über diese Prediger hören, dann war es ein ARD-Journalist, der ein Jahr recherchiert hat, oder der Verfassungsschutz oder Ourghi, dem diese Predigten aufgefallen sind. Ach ja: Einige Syrer, die hierherkommen, wundern sich auch über die hasserfüllten Predigten - nur von den hiesigem Muslimen hört man kaum etwas.

Das bedeute nicht, dass sie alle Salafisten sind, aber es bedeutet, dass der Abstand dazu nicht so groß ist, wie Du ihn immer wieder gerne darstellst. Und es ist auch nicht so, dass niemand hinginge, wenn die Extremisten predigen.
Constantin Schreiber (s.o.) hat folgendes geschrieben:
In keiner Moschee, die ich besucht habe, hat der Platz ausgereicht. Es war immer brechend voll, mindestens 1.000 Leute. In den meisten Moscheen wird freitags in mehreren Schichten gepredigt.

_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11087

Beitrag(#2155464) Verfasst am: 24.10.2018, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

Aus Funpics III hierher verschoben. vrolijke

worse hat folgendes geschrieben:
[img]It belonged to your mother[/img]


Im Prinzip das gleiche Niveau wie https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2155067#2155067.

Wie kommt man eigentlich auf so ne shice?
Den ganzen Tag vor dem PC hängen und Schwachsinnsseiten durchsuchen?
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 4998

Beitrag(#2155487) Verfasst am: 25.10.2018, 08:26    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
[img]It belonged to your mother[/img]


Im Prinzip das gleiche Niveau wie https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2155067#2155067.

Wie kommt man eigentlich auf so ne shice?
Den ganzen Tag vor dem PC hängen und Schwachsinnsseiten durchsuchen?

Reicht es nicht, dass in deinen Bildern keine Spur von Humor enthalten ist? Musst du es anderen immer auch noch vergällen? Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11087

Beitrag(#2155533) Verfasst am: 25.10.2018, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
[img]It belonged to your mother[/img]


Im Prinzip das gleiche Niveau wie https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2155067#2155067.

Wie kommt man eigentlich auf so ne shice?
Den ganzen Tag vor dem PC hängen und Schwachsinnsseiten durchsuchen?

Reicht es nicht, dass in deinen Bildern keine Spur von Humor enthalten ist? Musst du es anderen immer auch noch vergällen? Mit den Augen rollen

Sorry dass ich deine Galle belästigt habe. Mache ich das tatsächlich immer und bei allen? Ist mir noch gar nicht aufgefallen Cool
Und was den Humor anbelangt... von dem hast du wirklich keine Ahnung.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37256
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2155544) Verfasst am: 25.10.2018, 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:

Und was den Humor anbelangt... von dem hast du wirklich keine Ahnung.


Und Du kannst entscheiden was "richtigen" Humor ist? Sory, das ist anmaßend. Das ist überall sowas von unterschiedlich. Da gibt es kein Gut und schlecht. Manches ist nur nicht Dein oder mein Geschmack.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11087

Beitrag(#2155553) Verfasst am: 25.10.2018, 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:

Und was den Humor anbelangt... von dem hast du wirklich keine Ahnung.


Und Du kannst entscheiden was "richtigen" Humor ist? Sory, das ist anmaßend. Das ist überall sowas von unterschiedlich. Da gibt es kein Gut und schlecht. Manches ist nur nicht Dein oder mein Geschmack.


Was sind vier Frauen in der Küche? Artgerechte Haltung.

Willst du dich weiter mit mir über Anmaßung bzw gut oder schlecht unterhalten?
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 41864
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2155561) Verfasst am: 25.10.2018, 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:

Und was den Humor anbelangt... von dem hast du wirklich keine Ahnung.


Und Du kannst entscheiden was "richtigen" Humor ist? Sory, das ist anmaßend. Das ist überall sowas von unterschiedlich. Da gibt es kein Gut und schlecht. Manches ist nur nicht Dein oder mein Geschmack.


Was sind vier Frauen in der Küche? Artgerechte Haltung.

Willst du dich weiter mit mir über Anmaßung bzw gut oder schlecht unterhalten?



Wenn ich einen Witz fuer schlecht halte, dann lache ich einfach nicht drüber, habe aber kein Bedürfnis dies der Welt kund zu tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11087

Beitrag(#2155574) Verfasst am: 26.10.2018, 01:37    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
[...]

Wenn ich (...)

Ja, wenn du.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37256
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2155603) Verfasst am: 26.10.2018, 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:

Und was den Humor anbelangt... von dem hast du wirklich keine Ahnung.


Und Du kannst entscheiden was "richtigen" Humor ist? Sory, das ist anmaßend. Das ist überall sowas von unterschiedlich. Da gibt es kein Gut und schlecht. Manches ist nur nicht Dein oder mein Geschmack.


Was sind vier Frauen in der Küche? Artgerechte Haltung.

Willst du dich weiter mit mir über Anmaßung bzw gut oder schlecht unterhalten?

Du redest Blech. Nicht jeder der über diesen "Witz" (ich finde den auch nicht gut) lachen kann ist deshalb gegen Gleichberechtigung.
Im Grunde sind ziemlich viele, wenn nicht sogar die meisten, auf irgend eine Art diskriminierend.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2742

Beitrag(#2155604) Verfasst am: 26.10.2018, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Thema "Lustig oder nicht?" gibt es zur Zeit etwas mit Jan Böhmermann:
https://www.sueddeutsche.de/medien/antisemitismus-polak-boehmermann-1.4185956
Zitat:
Sie geht so: Nach einem Stand-up-Auftritt im Jahr 2010 wird Polak von drei Kollegen als Teil der Showeinlage von der Bühne gejagt, während sie vorspielten, sich vor ihm, dem Juden, zu ekeln. Einer der drei Komiker fragt: "Habt ihr ihm die Hand gegeben?" Daraufhin besprüht er ihre Hände mit einem auf der Bühne platzierten Desinfektionsspray.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37256
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2161405) Verfasst am: 02.01.2019, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Aus Funpics III hierher verschoben. vrolijke

unquest hat folgendes geschrieben:


Sehr witzig. Ich lach mich schlapp. Pillepalle
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen


Zuletzt bearbeitet von vrolijke am 02.01.2019, 13:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 16808

Beitrag(#2161424) Verfasst am: 02.01.2019, 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

So zu tun, als hätte diese Gegenüberstellung von Postkartenfotos mit Nachrichtenfotos irgendeine Aussagekraft, ist schon irgendwie lustig. Allerdings wohl nicht freiwillig.

"Wer möchte nicht lieber im Ungarn Orbans oder im Polen der PiS leben als im islamgeplagten Westeuropa? Ist doch alles so schön bunt und friedlich da." Lachen
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)


Zuletzt bearbeitet von tillich (epigonal) am 02.01.2019, 12:16, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 3326

Beitrag(#2161430) Verfasst am: 02.01.2019, 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
So zu tun, als hätte diese Gegenüberstellung von Postkartenfotos mit Nachrichtenfotos irgendeine Aussagekraft, ist schon irgendwie lustig. Allerdings wohl nicht freiwillig.

"Wer möchte nicht lieber im Ungarn Orbans oder im Polen der PiS leben als im islamgeplagten Westeuropa? Ist doch alles so schön bunt und friedlich da." Lachen


Vom Kölner Dom gibt es schon neue Postkarten. Lachen

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37189
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2161433) Verfasst am: 02.01.2019, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:


Kannst ja auswandern. Hier wird dich jedenfalls keiner vermissen.
_________________
"...I would prefer not to."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37256
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2161438) Verfasst am: 02.01.2019, 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
So zu tun, als hätte diese Gegenüberstellung von Postkartenfotos mit Nachrichtenfotos irgendeine Aussagekraft, ist schon irgendwie lustig. Allerdings wohl nicht freiwillig.

"Wer möchte nicht lieber im Ungarn Orbans oder im Polen der PiS leben als im islamgeplagten Westeuropa? Ist doch alles so schön bunt und friedlich da." Lachen


Vom Kölner Dom gibt es schon neue Postkarten. Lachen



In manche Länder muß man bestimmt gesellschaftliche Gruppen nicht beschützen. Die gelten als "Freiwild".

Am 16. Mai 2009 wurden bei einer Kundgebung von homosexuellen Menschen vor dem Eurovision Song Contest in Moskau etwa 40 Demonstranten durch die russische Polizei kurzzeitig festgenommen.

Zitat:
Am 20. Januar 2013 wurden sechs friedlich demonstrierende LGBT-Aktivisten in der Provinzhauptstadt Woronesch von über 500 Menschen angegriffen. Die Zusammenkunft dieser Personen, die mit Hitlergruß und Hass-Parolen erschienen und die Demonstranten mit Schneebällen, Flaschen und anderen Gegenständen bewarfen und anschließend verprügelten, war nicht angemeldet. Die Polizei, die dieser Veranstaltung nur 10 Polizisten zuteilte, unternahm keine schützenden Handlungen. Die Mitarbeiter des in der Nähe liegenden Sportgeschäfts Adidas drapierten die Schaufensterpuppen im Hitlergruß aus Solidarität mit den Prügelnden. Während des Widerstands wurden mindestens drei LGBT-Aktivisten schwer verletzt und hospitalisiert, darunter auch Frauen.[23][24][25][26] Noch am selben Tag postete der Autor des Petersburger Gesetzes gegen „homosexuelle Propaganda“ Witali Milonow in seinem Twitter: Woronesch ist toll.[27]

_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37189
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2161441) Verfasst am: 02.01.2019, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
So zu tun, als hätte diese Gegenüberstellung von Postkartenfotos mit Nachrichtenfotos irgendeine Aussagekraft, ist schon irgendwie lustig. Allerdings wohl nicht freiwillig.

Gegen offensichtliche willentlich und gewollt postfaktische Kacke mit sachlichen Argumenten anzugehen ist zwecklos und gibt ihr mehr Kredit, als ihr zusteht. Eigentlich hilft gegen sie nur eine schnelle, nach Möglichkeit kollektive verbale Abreibung für den jeweiligen Urheber bzw. Verbreiter.
_________________
"...I would prefer not to."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#2161442) Verfasst am: 02.01.2019, 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
So zu tun, als hätte diese Gegenüberstellung von Postkartenfotos mit Nachrichtenfotos irgendeine Aussagekraft, ist schon irgendwie lustig. Allerdings wohl nicht freiwillig.

Gegen offensichtliche willentlich und gewollt postfaktische Kacke mit sachlichen Argumenten anzugehen ist zwecklos und gibt ihr mehr Kredit, als ihr zusteht. Eigentlich hilft gegen sie nur eine schnelle, nach Möglichkeit kollektive verbale Abreibung für den jeweiligen Urheber bzw. Verbreiter.
Ich finds lustig. Und darum geht es. Funpics. Nicht um irgendwelche Aussagekräfte.
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37189
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2161444) Verfasst am: 02.01.2019, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Falsch. Das Pic, um das es hier geht, ist auch kein Funpic.
_________________
"...I would prefer not to."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
unquest
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 3326

Beitrag(#2161445) Verfasst am: 02.01.2019, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Falsch. Das Pic, um das es hier geht, ist auch kein Funpic.

Stimmt. Wäre Trump drauf wäre es lustig.
Im übrigen bestimmst selbstverständlich du was ein funpic zu sein hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37189
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2161446) Verfasst am: 02.01.2019, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
Wäre Trump drauf wäre es lustig.

Nein, unsportlich. Über geistig Behinderte macht man sich nicht lustig.

unquest hat folgendes geschrieben:
Im übrigen bestimmst selbstverständlich du was ein funpic zu sein hat.

Ich bin sicher, du kannst allen hier erklären, wo bei dem Bild der Witz ist. Nur zu. showtime
_________________
"...I would prefer not to."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 41864
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2161513) Verfasst am: 02.01.2019, 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
So zu tun, als hätte diese Gegenüberstellung von Postkartenfotos mit Nachrichtenfotos irgendeine Aussagekraft, ist schon irgendwie lustig. Allerdings wohl nicht freiwillig.

"Wer möchte nicht lieber im Ungarn Orbans oder im Polen der PiS leben als im islamgeplagten Westeuropa? Ist doch alles so schön bunt und friedlich da." Lachen



Mehr "Aussagekraft" hat da schon der Umstand, dass unser radikalster Forenzionist eine offensichtliche Schwäche fuer rechte bis rechtsextreme europäische Regierungen hat. Dass in den betreffenden Laendern der Antisemitismus blüht und auch schon mal regierungsamtlich bedient wird, stört ihn dabei bezeichnenderweise nicht im Geringsten.

Aber das passt ja alles ganz prächtig ins Bild. Die zionistische Regierung Israels liefert ja auch Waffen in die Philippinen und lädt deren Präsidenten, Hitlerverehrer Duterte, geschmackloserweise ausgerechnet in die Holocaustgedenkstaette Yad Vachem ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23978

Beitrag(#2161514) Verfasst am: 02.01.2019, 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
unquest hat folgendes geschrieben:
Idioten-Posting


Kannst ja auswandern. Hier wird dich jedenfalls keiner vermissen.


Auch im Schlaraffaschistenland gibts Internet. Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mobienne
Auf dem Weg
Moderator



Anmeldungsdatum: 09.06.2007
Beiträge: 2596
Wohnort: Allgäu

Beitrag(#2163476) Verfasst am: 17.01.2019, 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
unquest hat folgendes geschrieben:
Wäre Trump drauf wäre es lustig.

Nein, unsportlich. Über geistig Behinderte macht man sich nicht lustig.

unquest hat folgendes geschrieben:
Im übrigen bestimmst selbstverständlich du was ein funpic zu sein hat.

Ich bin sicher, du kannst allen hier erklären, wo bei dem Bild der Witz ist. Nur zu. showtime


Hier ist nicht erwünscht, jemandem eine Behinderung zu unterstellen bzw. dies als Beschimpfung zu benutzen.
_________________
Unausgelastet? Hormonkoller? Frustriert? Filter? Desorientiert? Borniert? Egoistisch? Praxisfern? Geltungsbedürfnis? Bekloppt? Meinungshoheitsgewohnt? Ignorant? Wahrnehmungsgestört? Selbstverliebt? Muss interessieren? Verstrahlt? Rechthaberei? Erbärmlich? Taschentuch? Nochmal? Keine Probleme? Überschätzt? Aufgeplustert? Kein Leben? mAB? Incel? Zurecht. Voyeur? Vollknall? Gebrainwashed? Wichtignehmer?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37256
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2190992) Verfasst am: 29.09.2019, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:


LOVE YOURSELF FIRST!!!


Du verwechselst da eine gesunde Eigenliebe mit Narzismus.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30250

Beitrag(#2191000) Verfasst am: 29.09.2019, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:


LOVE YOURSELF FIRST!!!


Du verwechselst da eine gesunde Eigenliebe mit Narzismus.


Erfolglosen Menschen Eigenschaften zu unterstellen, die typisch für Narzissten sind, fällt für mich nicht unter gesunde Eigenliebe. Auffällig war auch, dass alle Eigenschaften, die den Erfolglosen in Deinem Bildchen angedichtet werden, auf den oben abgebildeten Obernarzissten zutreffen.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37256
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2192670) Verfasst am: 18.10.2019, 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:



Dies ist der Kandidat der "Christian Heritage Party" (die hiesige Entsprechung der "bibeltreuen Christen") in unserem Wahlkreis.

Als ich das Bild zum ersten Mal sah dachte ich unwillkürlich an all die Klischees über froemmelnde Hinterwaeldler. Irgendwie scheint da was dran zu sein. Sehr glücklich



Jedenfalls trieft der Schleim heraus.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24152
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2196739) Verfasst am: 05.12.2019, 00:30    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
...
P.S.: Frag mal im nahöstlichen Raum nach mit welcher Nationalität die Leute dort das Wort "Besatzung" assoziieren. zwinkern

Wobei Dir klar sein sollte, dass das Gefühl, das damit geäußert wird, die Geschichte nur sehr unvollkommen beschreibt.
Das Land Israel selbst kann bei der Vorgeschichte kaum als Besatzung bezeichnet werden. Und einen großen Teil - nicht alle - der Besetzungen, die seitdem von Israel ausgingen, muss man wohl dem Sicherheitsbedürfnis der Israelis zugute halten: Die mussten ihre Grenzlinien so herrichten, dass das Land besser zu verteidigen war, nachdem sie dreimal die Erfahrung gemacht hatten, dass die Nachbarn im trügerischen Gefühl ihrer militärischen Überlegenheit versucht hatten, es auszulöschen.



Bevor europäische Zionisten arabisches Land besetzten und ihren Kolonialstaat Israel darauf errichteten, gab es keinen Staat Israel, den dessen Nachbarn mit Ausloeschung haetten bedrohen koennen.

Stimmt. Aber einen anderen Staat auch nicht - es war einfach zuerst türkisches Besatzungsgebiet und dann britisches Protektorat.

Und dann muss man auch dazu sagen, dass diese Besatzung durch die Zionisten nicht militärisch stattfand, sondern mit Geld: Als Israel sich ausrief, war der größte Teil des Landbesitzes der nun israelischen Juden über inzwischen längere Zeiträume ganz normal erworben worden, es handelte sich um eine legale Einwanderung in mehreren Schüben.

Ganz witzig in dem Zusammenhang ist auch, dass dieses Gebiet anfänglich ziemlich dünn besiedelt war und ein erheblicher Teil der Araber erst kam, nachdem die Zionisten für einen wirtschaftlichen Aufschwung gesorgt und das Land so auch für die Araber interessanter gemacht hatten.

Wenn ich lese, wie Du diese Einwanderung nun zur Besetzung stilisierst, wundere ich mich direkt, dass Du nicht mehr Sympathien für die AfD hegst.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
Seite 9 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group