Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was für eine Art von Fasnacht feiert ihr?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Ich feiere .........
Fasnacht
2%
 2%  [ 2 ]
Fasching
6%
 6%  [ 6 ]
Karneval
9%
 9%  [ 8 ]
nichts von all dem ...
81%
 81%  [ 71 ]
Stimmen insgesamt : 87

Autor Nachricht
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#1985443) Verfasst am: 16.02.2015, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich fand karnevalssamstag auch ohne alk in Köln ganz witzig, obwohl manche Wirte etwas pikiert sind wenn man Vollmilch bestellt. Kumpel von mir hat ( in Notwehr) eine. Umgehauen aber auch das war ganz witzig. Und wie gesagt die Lieder sind toll
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17043
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1985603) Verfasst am: 17.02.2015, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Na, morgen ist Arschammittwoch, da haben wir es mal wieder überstanden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jarko
resignierter User



Anmeldungsdatum: 02.10.2014
Beiträge: 96

Beitrag(#1985721) Verfasst am: 18.02.2015, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
]um was geht es? das sind keine versammlungen, datt sind karnevalsumzüge, die sind eher selten politisch (wenn man mal von einigen wagen absieht).
was die absage eines karnevalsumzuges mit menschenrechten, bürgerrechten, freiheit und frieden zu tun haben sollen, erschliesst sich mir nicht. und ja, ich war schon auf strassenkarneval - aber im rheinland. braunschweig, karneval, was soll das sein? Lachen


Vielleicht haben rheinländische Migranten ihre Kultur nach Braunschweig verfrachtet. Und ohne den katholischen Background bleibt der tiefere Sinn auf der Strecke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17043
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1985765) Verfasst am: 18.02.2015, 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

jarko hat folgendes geschrieben:
Misterfritz hat folgendes geschrieben:
]um was geht es? das sind keine versammlungen, datt sind karnevalsumzüge, die sind eher selten politisch (wenn man mal von einigen wagen absieht).
was die absage eines karnevalsumzuges mit menschenrechten, bürgerrechten, freiheit und frieden zu tun haben sollen, erschliesst sich mir nicht. und ja, ich war schon auf strassenkarneval - aber im rheinland. braunschweig, karneval, was soll das sein? Lachen


Vielleicht haben rheinländische Migranten ihre Kultur nach Braunschweig verfrachtet. Und ohne den katholischen Background bleibt der tiefere Sinn auf der Strecke.

Quatsch. Wenn was Spaß macht ist der Hintergrund scheißegal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 10266
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#1986319) Verfasst am: 21.02.2015, 14:31    Titel: Obermessdiener in Mainz bleibt Mainz Antworten mit Zitat

Meine Güte,
heute wieder ein langer Leserbrief zur Meenzer Fasnacht und zur Sendung 'Mainz bleibt Mainz', wo es in dem Beitrag des Sitzungspräsidenten Andreas Schmitt verkleidet in seiner Rolle als Obermessdiener zu einigen üblichen Angriffen auf Wiesbaden kam. Die waren aber harmlos, also so wie immer.

Wirklich gruseliger war, was diese Karnevalstonne zu den Wahlen in Thüringen und zur 'Linken' gesagt hat.

Und überhaupt - was nehmen die eigentlich ein, um bei einer derartigen Darbietung so aus dem Häusschen zu sein.

Die 10min des Obermessdieners sind auch auf YouTube. 10min aus mehr als 3 Stunden Fernsehübertragung zur besten Sendezeit in der ARD.

https://www.youtube.com/watch?v=P7usobNCGsc
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AdvocatusDiaboli
Kartoffelalman im intellektuellen Widerstand



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24058

Beitrag(#1986322) Verfasst am: 21.02.2015, 14:54    Titel: Re: Obermessdiener in Mainz bleibt Mainz Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Meine Güte,
heute wieder ein langer Leserbrief zur Meenzer Fasnacht und zur Sendung 'Mainz bleibt Mainz', wo es in dem Beitrag des Sitzungspräsidenten Andreas Schmitt verkleidet in seiner Rolle als Obermessdiener zu einigen üblichen Angriffen auf Wiesbaden kam. Die waren aber harmlos, also so wie immer.

Wirklich gruseliger war, was diese Karnevalstonne zu den Wahlen in Thüringen und zur 'Linken' gesagt hat.

Und überhaupt - was nehmen die eigentlich ein, um bei einer derartigen Darbietung so aus dem Häusschen zu sein.

Die 10min des Obermessdieners sind auch auf YouTube. 10min aus mehr als 3 Stunden Fernsehübertragung zur besten Sendezeit in der ARD.

https://www.youtube.com/watch?v=P7usobNCGsc


Bitte nicht! wo sind wirre Islamisten, wenn man sie wirklich braucht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2153
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#2201714) Verfasst am: 02.02.2020, 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

Derzeit geht es wieder auf die Fasnacht zu.
Nicht auf die Fastnacht, sondern auf die Fasnacht.

Oder die Fassenacht oder die Faaaasenacht.

Nix mit Fasten!
_________________
Hark, when the night is falling, hear, hear, the pipes are calling ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CnndrBrbr
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 243

Beitrag(#2201733) Verfasst am: 03.02.2020, 10:51    Titel: rassistischer Karneval Antworten mit Zitat

Karneval ist ja jetzt rassistisch, schon bekannt?
https://www.karnevalskostueme.de/karneval-rassismus/
https://www.focus.de/politik/deutschland/debatte-um-diskriminierende-kostueme-ist-es-rassistisch-wenn-ich-mich-zu-karneval-als-afrikaner-im-bastrock-verkleide_id_10378883.html


[/url]https://www.deutschland-kurier.org/bueckling-nach-rassismus-vorwurf-kanadas-premier-trudeau-entschuldigt-sich-fuer-blackfacing/[url]

Indianer sollen jetzt auch beim Karneval ausgeschlossen werden. Was darf man heute noch?

In der Grundschule hat unsere Kurze auch mal "Blackfacing" gemacht. Schwarzer Anzug, schwarzes Gesicht, Lockenperücke, Baströckchen und Knochengebamsel am Gürtel. Warum? Sie war "Zulu-Tänzer". Wir waren vorher in Südafrika und haben eine folkloristische Tanzdarbietung geschaut, und die Kurze war davon so begeistert, daß sie das auch machen wollte. Problem?

Ein anderes Jahr ist sie als Cowboy gegangen. War dann ganz traurig, weil es eine Ansage gab: Keine Waffen! Was trägt denn bitte ein Cowboy ohne Waffen als Accessoirs? Ich habe sie dann mit einer Lederpeitsche und einer Whiskyflasche (mit Eistee) ausgestattet. Wir hatten sehr viel Spaß. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CnndrBrbr
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 243

Beitrag(#2201735) Verfasst am: 03.02.2020, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ist das jetzt ein rassistisches Karnevalskostüm?

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 22850
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2201736) Verfasst am: 03.02.2020, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Aw..you poor little overwhelmed white man.
Trösterchen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2175
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2201743) Verfasst am: 03.02.2020, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

CnndrBrbr hat folgendes geschrieben:
Ist das jetzt ein rassistisches Karnevalskostüm?



So siehst du also aus.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2153
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#2202002) Verfasst am: 06.02.2020, 00:15    Titel: Re: rassistischer Karneval Antworten mit Zitat

CnndrBrbr hat folgendes geschrieben:
Karneval ist ja jetzt rassistisch, schon bekannt?


Sicher! Derzeit ist ja alles rassistisch! Sehr glücklich
_________________
Hark, when the night is falling, hear, hear, the pipes are calling ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
Seite 12 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group