Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kinotipp!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 97, 98, 99
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28291
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2208422) Verfasst am: 07.04.2020, 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Alita - Battle Angel

Hat mir gut gefallen, die Story war zwar nichts besonderes, aber die Umsetzung und Effekte haben mir gut gefallen. Er hätte noch länger sein dürfen.


Find ich auch. Ich liebe es...
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4285
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2208482) Verfasst am: 07.04.2020, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Hab ich eben gefunden: Ein Weg sein Kino in der derzeitigen Krise zu unterstützen. Smilie

#hilfdeinemkino

Muss man nur etwas Werbung für angucken. Für jemanden wie mich, der ich keine Gutscheine kaufen möchte, weil ich derzeit nichtmal weiß, ob ich 1. sie mir überhaupt leisten kann und 2. sie einlösen können oder wollen werde, bevor sie ablaufen, ist das ein recht kleines Opfer und eine angemessene Maßnahme. Vielleicht ist das für einige Filminteressierte hier ja auch eine Option. zwinkern

Ich weiß nicht sicher, ob es was hilft, hab die Seite allerdings über die meines Stammkinos gefunden, also wird es wohl schon seine Richtigkeit damit haben.


Danke, damit habe ich auch gleich mal mein lokales Lieblingskino unterstützt. Daumen hoch!

Und natürlich in den sozialen Medien mal weitergeteilt!
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11678

Beitrag(#2208492) Verfasst am: 08.04.2020, 01:24    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Hab ich eben gefunden: Ein Weg sein Kino in der derzeitigen Krise zu unterstützen. Smilie

#hilfdeinemkino

Muss man nur etwas Werbung für angucken. Für jemanden wie mich, der ich keine Gutscheine kaufen möchte, weil ich derzeit nichtmal weiß, ob ich 1. sie mir überhaupt leisten kann und 2. sie einlösen können oder wollen werde, bevor sie ablaufen, ist das ein recht kleines Opfer und eine angemessene Maßnahme. Vielleicht ist das für einige Filminteressierte hier ja auch eine Option. zwinkern

Ich weiß nicht sicher, ob es was hilft, hab die Seite allerdings über die meines Stammkinos gefunden, also wird es wohl schon seine Richtigkeit damit haben.


Danke, damit habe ich auch gleich mal mein lokales Lieblingskino unterstützt. Daumen hoch! ...


dito: http://www.kino-traumstern.de/ Werde mir dort eine Zehnerkarte bestellen.

Danke @Bravopunk für den Tipp!
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28291
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2208502) Verfasst am: 08.04.2020, 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Hab ich eben gefunden: Ein Weg sein Kino in der derzeitigen Krise zu unterstützen. Smilie

#hilfdeinemkino

Muss man nur etwas Werbung für angucken. Für jemanden wie mich, der ich keine Gutscheine kaufen möchte, weil ich derzeit nichtmal weiß, ob ich 1. sie mir überhaupt leisten kann und 2. sie einlösen können oder wollen werde, bevor sie ablaufen, ist das ein recht kleines Opfer und eine angemessene Maßnahme. Vielleicht ist das für einige Filminteressierte hier ja auch eine Option. zwinkern

Ich weiß nicht sicher, ob es was hilft, hab die Seite allerdings über die meines Stammkinos gefunden, also wird es wohl schon seine Richtigkeit damit haben.


Danke, damit habe ich auch gleich mal mein lokales Lieblingskino unterstützt. Daumen hoch! ...


dito: http://www.kino-traumstern.de/ Werde mir dort eine Zehnerkarte bestellen.

Danke @Bravopunk für den Tipp!


Gern geschehen. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4285
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2215352) Verfasst am: 15.06.2020, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

In Bayern dürfen ab heute wiede Kinovorstellungen gegeben werden:

https://www.br.de/nachrichten/kultur/theater-und-kinos-duerfen-wieder-oeffnen-nur-lohnt-es-sich,S1u7qIn
Smilie
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13816
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2219332) Verfasst am: 03.08.2020, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

in den
David Copperfield – Einmal Reichtum und zurück
https://de.wikipedia.org/wiki/David_Copperfield_–_Einmal_Reichtum_und_zurück#Kritiken

gehe ich auf jeden fall. welch besetzung!

Zitat:
Der Film konnte bislang 94 Prozent aller Kritiker bei Rotten Tomatoes überzeugen und erhielt hierbei eine durchschnittliche Bewertung von 7,6 der möglichen 10 Punkte.[18] Immer wieder wurde von Kritikern die Farbenblindheit bei der Besetzung hervorgehoben, die dem Film gut tue.[5][19][6][20]

einfach herrlich...farbenblindheit Lachen

da wird noch sturm gelaufen, schätz ich...

start 20.09.


https://www.youtube.com/watch?v=9uvzVYUVYUk
trailer
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13816
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2220335) Verfasst am: 15.08.2020, 23:42    Titel: Antworten mit Zitat

am 26.08. läuft Tenet von Christopher Nolan an.
sogar hier.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
smallie
resistent!?



Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 3276

Beitrag(#2220422) Verfasst am: 16.08.2020, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
am 26.08. läuft Tenet von Christopher Nolan an.
sogar hier.

Nolan hat für den Film eine ausrangierte Boing 747 gekauft, um sie zu zerstören. Das sei billiger gewesen, als die Szenen im Computer zu machen.

Der Film scheint jetzt und auf absehbare Zeit keine große Konkurrenz zu haben - und das nach fast einem halben Jahr Kinopause. Bin gespannt, wie das an der Kinokasse ausgeht. Irgendwie ironisch, daß sich gerade Nolan als Erster aus der Film-Quaratäne wagt, mit einem Film, der keiner Serie angehört, der keine Literaturverfilmung ist und kein Remake.
_________________
"There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smallie
resistent!?



Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 3276

Beitrag(#2222010) Verfasst am: 27.08.2020, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Tenet

Ich verrate nichts. nee

Das Spektakel ist groß, die Figuren sind etwas blass (klar, Agenten schweigen über ihr Privatleben, "kein Chit-Chat, keine Details"). [Zensiert] So kommt es, daß Kenneth Branagh zum emotionalen Zentrum des Films wird. Er ist ein großartiger Bösewicht. [Zensiert] Die Bedrohung des bevorstehenden Weltuntergangs hängt an ein paar McGuffins - und blieb für mich eher abstrakt.

Ich beeile mich zu sagen, daß ich nicht jede Stelle der Handlung verstanden habe. Ähnlich wie bei Primer, ebenfalls ein Zeitreise-Film, allerdings mit Miniwinz-Budget gedreht - den versteht man beim ersten Mal auch nicht. Möglich, daß in Tenet mehr steckt, als ich beim ersten Mal gesehen habe. Möglich, daß einige Schnitzer drinstecken, die ich übersehen habe.

Auf der Leinwand gibt es auf jeden Fall genug zu sehen.

Das offene Ende lädt zum Weiterdenken der Geschichte ein. Ich sehe eine Serie auf HBO kommen. zwinkern



PS.

Jessica Kiang schrieb:

NYT hat folgendes geschrieben:
Tenet trifft alle Erwartungen, außer der Erwartung, daß er sie übertrifft.

“Tenet” meets all expectations, except the expectation that it will exceed them.

https://www.nytimes.com/2020/08/21/movies/tenet-review-christopher-nolan.html

_________________
"There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13816
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2222020) Verfasst am: 27.08.2020, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

smallie hat folgendes geschrieben:
Tenet

Ich verrate nichts. nee

Das Spektakel ist groß, die Figuren sind etwas blass (klar, Agenten schweigen über ihr Privatleben, "kein Chit-Chat, keine Details"). [Zensiert] So kommt es, daß Kenneth Branagh zum emotionalen Zentrum des Films wird. Er ist ein großartiger Bösewicht. [Zensiert] Die Bedrohung des bevorstehenden Weltuntergangs hängt an ein paar McGuffins - und blieb für mich eher abstrakt.

Ich beeile mich zu sagen, daß ich nicht jede Stelle der Handlung verstanden habe. Ähnlich wie bei Primer, ebenfalls ein Zeitreise-Film, allerdings mit Miniwinz-Budget gedreht - den versteht man beim ersten Mal auch nicht. Möglich, daß in Tenet mehr steckt, als ich beim ersten Mal gesehen habe. Möglich, daß einige Schnitzer drinstecken, die ich übersehen habe.

Auf der Leinwand gibt es auf jeden Fall genug zu sehen.

Das offene Ende lädt zum Weiterdenken der Geschichte ein. Ich sehe eine Serie auf HBO kommen. zwinkern



PS.

Jessica Kiang schrieb:

NYT hat folgendes geschrieben:
Tenet trifft alle Erwartungen, außer der Erwartung, daß er sie übertrifft.

“Tenet” meets all expectations, except the expectation that it will exceed them.

https://www.nytimes.com/2020/08/21/movies/tenet-review-christopher-nolan.html


ich geh samstag rein.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13816
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2222388) Verfasst am: 29.08.2020, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

sooo, gesehen, tenet.

zunächst: gelungene unterhaltung. das leitprinzip habe ich gegen ende des 1. viertels ca. kapiert. Smilie
ziemlich originell.

selbstverständlich muss ich alles nochmal revue-passieren-lassen. einzelheiten nachvollziehen.
ich fand den ziemlich politisch.
und ist nicht der oligarch abramowitsch mit einer kunstmäzenin liiert? tsss.

schön auch, dass die frage von nachkommenschaft angesichts des ( ökol.) zustands der welt gestellt wurde- vom bösewicht.
allerdings muss ich nochmal schauen, hab bestimmt vieles falsch verstanden.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4285
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2223470) Verfasst am: 05.09.2020, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich gehe heute zum ersten Mal seit Corona wieder ins Kino, ziehe mir Tenet rein... Sehr glücklich
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28291
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2223471) Verfasst am: 05.09.2020, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Ich gehe heute zum ersten Mal seit Corona wieder ins Kino, ziehe mir Tenet rein... Sehr glücklich


Dann mal viel Spaß. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4285
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2223498) Verfasst am: 05.09.2020, 23:48    Titel: Antworten mit Zitat

Er war geil. Aber voll schwer zu verstehen, wer denkt sich denn so ne krasse Scheiße aus! Geschockt

EDIT: Ahso, das habe ich nicht mitbekommen, da sind ja schon ein paar Beiträge zu diesem Film hier vor meinem Beitrag dazu...
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 97, 98, 99
Seite 99 von 99

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group