Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Diskussionen aus Zitate, Sprüche, Lebensweisheiten, etc.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17719
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2247812) Verfasst am: 15.04.2021, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ging es dabei jetzt nicht um freie Liebe usw. Also ich hab das jetzt so verstanden, dass die Ankläger jene sind, die anderen vorschreiben wollen, mit wem sie Sex haben.

Also: "Erster und einziger Grundsatz der Sexualethik: der Sexmuffel hat immer unrecht."?
Kann man zustimmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39868

Beitrag(#2247815) Verfasst am: 15.04.2021, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ging es dabei jetzt nicht um freie Liebe usw. Also ich hab das jetzt so verstanden, dass die Ankläger jene sind, die anderen vorschreiben wollen, mit wem sie Sex haben.

Also: "Erster und einziger Grundsatz der Sexualethik: der Sexmuffel hat immer unrecht."? Kann man zustimmen.

Wenn nur das gemeint ist, dann sicher.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 4167

Beitrag(#2247823) Verfasst am: 15.04.2021, 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ging es dabei jetzt nicht um freie Liebe usw. Also ich hab das jetzt so verstanden, dass die Ankläger jene sind, die anderen vorschreiben wollen, mit wem sie Sex haben.

Also: "Erster und einziger Grundsatz der Sexualethik: der Sexmuffel hat immer unrecht."?
Kann man zustimmen.


Was bitte ist denn ein "Sexmuffel"? Ein Mensch ohne Libido? Inwiefern soll "Unrecht" darauf bezogen eine sinnvolle Kategorie sein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41732
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2247824) Verfasst am: 15.04.2021, 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

Zumsel hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ging es dabei jetzt nicht um freie Liebe usw. Also ich hab das jetzt so verstanden, dass die Ankläger jene sind, die anderen vorschreiben wollen, mit wem sie Sex haben.

Also: "Erster und einziger Grundsatz der Sexualethik: der Sexmuffel hat immer unrecht."?
Kann man zustimmen.


Was bitte ist denn ein "Sexmuffel"? Ein Mensch ohne Libido? Inwiefern soll "Unrecht" darauf bezogen eine sinnvolle Kategorie sein?

Das verstehe ich auch nicht so recht. Am Kopf kratzen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39868

Beitrag(#2247825) Verfasst am: 15.04.2021, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zumsel hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ging es dabei jetzt nicht um freie Liebe usw. Also ich hab das jetzt so verstanden, dass die Ankläger jene sind, die anderen vorschreiben wollen, mit wem sie Sex haben.

Also: "Erster und einziger Grundsatz der Sexualethik: der Sexmuffel hat immer unrecht."?
Kann man zustimmen.

Was bitte ist denn ein "Sexmuffel"?

Ergibt sich das nicht daraus, dass Ahriman hier die Definition von Bravopunk übernimmt? Also Sexmuffel = jemand, der anderen vorschreiben will, mit wem sie Sex haben.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41732
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2247828) Verfasst am: 15.04.2021, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Zumsel hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ging es dabei jetzt nicht um freie Liebe usw. Also ich hab das jetzt so verstanden, dass die Ankläger jene sind, die anderen vorschreiben wollen, mit wem sie Sex haben.

Also: "Erster und einziger Grundsatz der Sexualethik: der Sexmuffel hat immer unrecht."?
Kann man zustimmen.

Was bitte ist denn ein "Sexmuffel"?

Ergibt sich das nicht daraus, dass Ahriman hier die Definition von Bravopunk übernimmt? Also Sexmuffel = jemand, der anderen vorschreiben will, mit wem sie Sex haben.


Ich verstehe unter "Sexmuffel" auch eher ein Mensch ohne Libido.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19174

Beitrag(#2247831) Verfasst am: 15.04.2021, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Zumsel hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ging es dabei jetzt nicht um freie Liebe usw. Also ich hab das jetzt so verstanden, dass die Ankläger jene sind, die anderen vorschreiben wollen, mit wem sie Sex haben.

Also: "Erster und einziger Grundsatz der Sexualethik: der Sexmuffel hat immer unrecht."?
Kann man zustimmen.

Was bitte ist denn ein "Sexmuffel"?

Ergibt sich das nicht daraus, dass Ahriman hier die Definition von Bravopunk übernimmt? Also Sexmuffel = jemand, der anderen vorschreiben will, mit wem sie Sex haben.

Das kann man aus dem Kontext vermuten, aber ich kenne "x-Muffel" auch eher wie vrolijke: Jemand, der keine Lust auf X hat. Und sehr merkwürdige Leute (sicher nicht die hier Beteiligten, sondern eher Leute nach dem Incel-Schlag) könnten die Aussage ja auch genau so meinen: "Wer (als "Angeflirtete:r", Partner o.Ä.) keine Lust hat, soll sich nicht so anstellen; Recht hat der, der das "natürliche" Bedürfnis nach Sex hat." Es handeln ja genug Leute entsprechend.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17719
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2247871) Verfasst am: 16.04.2021, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Zumsel hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ging es dabei jetzt nicht um freie Liebe usw. Also ich hab das jetzt so verstanden, dass die Ankläger jene sind, die anderen vorschreiben wollen, mit wem sie Sex haben.

Also: "Erster und einziger Grundsatz der Sexualethik: der Sexmuffel hat immer unrecht."?
Kann man zustimmen.

Was bitte ist denn ein "Sexmuffel"?

Ergibt sich das nicht daraus, dass Ahriman hier die Definition von Bravopunk übernimmt? Also Sexmuffel = jemand, der anderen vorschreiben will, mit wem sie Sex haben.


Ich verstehe unter "Sexmuffel" auch eher ein Mensch ohne Libido.

Ja, wenn er zu den "wenn ich das nicht haben kann sollen die das auch nicht kriegen - das werd ich ihnen versalzen" gehört. Katholische Priester zum Beispiel. Sexueller Futterneid.
Sexmuffel = Spaßbremser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Seite 9 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group