Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Tiefschwarzer Humor, nicht für zart besaitete Freigeister
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 887

Beitrag(#2242536) Verfasst am: 15.02.2021, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Aber lustig war's schon, oder?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2242557) Verfasst am: 16.02.2021, 01:19    Titel: Antworten mit Zitat

closeman hat folgendes geschrieben:
Aber lustig war's schon, oder?!


Ja klar. Ich mag juedischen Humor.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2242558) Verfasst am: 16.02.2021, 01:25    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Die Empfindlichkeiten sind hier ja gerade einigermaßen angespannt. Deshalb verweise ich vorsorglich auf diesen link :
https://www.youtube.com/watch?v=q-w2RRvTc34
und sage: Wir brauchen mehr jüdischen Witz und weniger "Judenwitze". Zwei Witze aus der o.g. Doku habe ich mir inhaltlich gemerkt: Es geht um die jüdische Mutter:

Was ist der Unterschied zwischen einem Bullterrier und einer jüdischen Mutter?
Der Bullterrier lässt irgendwann los.
Und alle am Tisch nicken zustimmend zwinkern

Was ist der Unterschied zwischen einer italienischen Mama und einer jüdischen Mutter?
Die italienische Mama sagt: "Wenn Du nicht aufisst bring' ich dich um!"
Die jüdische Mutter sagt: "Wenn Du nicht aufisst bring' ich mich um!"



Dass man sich kaum noch traut ohne disclaimer solche Witze zu erzählen, sagt viel mehr ueber unsere Zeit als alle schlau klingenden, mit englischen Wörtern gespickten Abhandlungen.


Siehste, das ist der Unterschied: Wenn man über dich lacht, braucht man keinen Disclaimer. Sehr glücklich


Noch nicht. So als alter weisser Cis-Mann bin ich doch Freiwild (Du uebrigens auch! Also checke erst mal Deine Privilegien, bevor Du das Maul aufreisst! Sehr glücklich )

Aber woher willst Du eigentlich wissen, dass ich nicht bald mein Coming out als Transfrau hab? Spätestens dann ist Schluss mit lustig. Dann hast Du gefälligst, ganz so wie sich das gehoert heutzutage, meinen grossen Mut zu loben. Und ich bin mir sehr sicher, dass Du das auch machen wirst, soviel Mut hast Du naemlich nicht, das nicht zu tun. zwinkern
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 887

Beitrag(#2242888) Verfasst am: 18.02.2021, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Boah, Läute... Wass'n hier los?
Zurück zum Thema: Ein Jokus von meinem Ex - britischen Nachbarn (Der Brexit macht sovieles schwieriger...): Was ist das wichtigste Sex Utensiel in Wales?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 29469
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2242895) Verfasst am: 19.02.2021, 02:00    Titel: Antworten mit Zitat

closeman hat folgendes geschrieben:
Boah, Läute... Wass'n hier los?
Zurück zum Thema: Ein Jokus von meinem Ex - britischen Nachbarn (Der Brexit macht sovieles schwieriger...): Was ist das wichtigste Sex Utensiel in Wales?


Keine Ahnung. Was denn?
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17770
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2242909) Verfasst am: 19.02.2021, 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

"Mama, ich mag Brüderchen nicht!"
"Sei still! Es wird gegessen was auf den Tisch kommt!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19338

Beitrag(#2242924) Verfasst am: 19.02.2021, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Boah, Läute... Wass'n hier los?
Zurück zum Thema: Ein Jokus von meinem Ex - britischen Nachbarn (Der Brexit macht sovieles schwieriger...): Was ist das wichtigste Sex Utensiel in Wales?

Keine Ahnung. Was denn?

Ich weiß es auch nicht, aber ich vermute, dasselbe wie in Neuseeland.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 887

Beitrag(#2243094) Verfasst am: 20.02.2021, 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Boah, Läute... Wass'n hier los?
Zurück zum Thema: Ein Jokus von meinem Ex - britischen Nachbarn (Der Brexit macht sovieles schwieriger...): Was ist das wichtigste Sex Utensiel in Wales?


Keine Ahnung. Was denn?

Gummistiefel. Alles weitere überlasse ich deiner Phantasie...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 887

Beitrag(#2243096) Verfasst am: 20.02.2021, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
"Mama, ich mag Brüderchen nicht!"
"Sei still! Es wird gegessen was auf den Tisch kommt!"

Im Kriegsveteranen Haushalt:
"Solange Du die Beine unter meinen Tisch streckst..!"
"Welche Beine?!"

Schwarzhumorig genug?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17770
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2243188) Verfasst am: 21.02.2021, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

"Wir wollen mit Oma spielen!"
"Kommt nicht infrage, der Sarg bleibt zu!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 887

Beitrag(#2244299) Verfasst am: 05.03.2021, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Aber lustig war's schon, oder?!


Ja klar. Ich mag juedischen Humor.

Dann guck' Dir die Sendung komplett an, es ist eine Fundgrube auch an zeitgeistigem Humor. Z.B: Gott brauchte 6 Tage für die Erschaffung der Welt. Der beauftragte Schneider aber 6 Monate für die Fertigstellung einer Hose. Begründung des Scheiders: "Jaaa, aber schau Dir die Welt an...
Und jetzt: Diese Hose! "
Das trifft mein Humorzentrum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11797

Beitrag(#2244366) Verfasst am: 06.03.2021, 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

Apropos Schneider:

Ein Popstar aus Tel Aviv begibt sich zum Schneider. Er möchte für seine Auftritte einen neuen Anzug haben, die Hose müsse extra eng sein.
Eine Woche später Anprobe, der Star ist unzufrieden, die Hose sei noch zu weit.
Wieder eine Woche später Anprobe, die Hose ist dem Mann immer noch nicht recht:
"Sie muss so eng sein, dass man sieht, wessen Geschlecht ich bin."
Nächster Termin beim Schneider, die Hose liegt jetzt wirklich sehr eng an, aber der Star ist immer noch unzufrieden.
Darauf der Schneider: "Wenn ich das Beinkleid noch enger mache, sieht man nicht nur, wessen Geschlecht Sie sind, sondern auch welcher Religion Sie angehören."
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Friedensreich
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 469

Beitrag(#2249797) Verfasst am: 03.05.2021, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

In einem Zug von Krakau nach Warschau ist bei einem Abteil der Vorhang zugezogen. Ein Passagier öffent die Abteiltür und sieht dort einen Geschäftsfreund wie er sich mit einem Mädel vergnügt.
Er fragt: "Wo fahrt den ihr hin?"
Antwort: Nach Warschau
Rückantwort: Was, mitten durch die Leit....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 887

Beitrag(#2253181) Verfasst am: 10.06.2021, 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

Friedensreich hat folgendes geschrieben:
In einem Zug von Krakau nach Warschau ist bei einem Abteil der Vorhang zugezogen. Ein Passagier öffent die Abteiltür und sieht dort einen Geschäftsfreund wie er sich mit einem Mädel vergnügt.
Er fragt: "Wo fahrt den ihr hin?"
Antwort: Nach Warschau
Rückantwort: Was, mitten durch die Leit....

Es ist undankbar einen Witz zu erklären, aber den hab' ich nicht verstanden?!

Einen hab' noch:
Was sagt ein Raver wenn seine Pillen alle sind ?
Mach' mal die Schei** Musik aus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Friedensreich
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 469

Beitrag(#2253186) Verfasst am: 10.06.2021, 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

Also: Der Mann hat mit seiner weiblichen Mitreisenden im Abteil Sex gemacht. Daher "Mitten durch die Leit...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 887

Beitrag(#2253276) Verfasst am: 12.06.2021, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Friedensreich hat folgendes geschrieben:
Also: Der Mann hat mit seiner weiblichen Mitreisenden im Abteil Sex gemacht. Daher "Mitten durch die Leit...

Danke für die Nachhilfe zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 887

Beitrag(#2253280) Verfasst am: 12.06.2021, 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Apropos Schneider:

Ein Popstar aus Tel Aviv begibt sich zum Schneider. Er möchte für seine Auftritte einen neuen Anzug haben, die Hose müsse extra eng sein.
Eine Woche später Anprobe, der Star ist unzufrieden, die Hose sei noch zu weit.
Wieder eine Woche später Anprobe, die Hose ist dem Mann immer noch nicht recht:
"Sie muss so eng sein, dass man sieht, wessen Geschlecht ich bin."
Nächster Termin beim Schneider, die Hose liegt jetzt wirklich sehr eng an, aber der Star ist immer noch unzufrieden.
Darauf der Schneider: "Wenn ich das Beinkleid noch enger mache, sieht man nicht nur, wessen Geschlecht Sie sind, sondern auch welcher Religion Sie angehören."

Was mir gerade auffällt: Für jüdischen Humor habe ich einige Beispiele. Wie steht es mit dem Humor anderer Religionen? Bei Rebell Comedy gab' es einige gute Beispiele, aber so im Alltag? Von katholischem, hinduistischem oder muslischem Humor als Genre spricht eigentlich niemand. Oder es ist mir noch nicht begegnet. Und ich glaube nicht, dass jüdischer Humor der einzig selbstironische ist.
An anderer Stelle würde ich denken: "Boah, mach' ich hier gerade ein Riesenfass auf? Bekomm' ich morgen Post von der gesammelten Shitsturmfraktion? Aber hier im kleinen Forum am Rande des Internetz frag' ich mal:. Das wird man ja wohl noch mal fragen dürfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19338

Beitrag(#2253318) Verfasst am: 12.06.2021, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, das is nicht tiefschwarz, sondern christentumsintern antikatholisch, aber:

Urlaubsplanung im Himmel. Man kann sich übers Ziel nicht einig werden.
"Indien?" - Gottvater: "Äh, nee. Da ist es mir echt zu voll. Da sind schon so viele Götter ..."
"Mexiko?" - Maria: "Also, diese Machokultur, und die ganzen Femizide ... da würde ich mich nicht wohlfühlen."
"Israel? Jerusalem?" - Jesus: "Also, meine Erfahrungen sind da nicht so gut ..."
"Italien? Rom?" - Heiliger Geist: "Prima Idee! Da war ich noch nie."
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42148
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2253319) Verfasst am: 12.06.2021, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Noch ein religiösen Witz.
Ein katholische Priester regt sich auf, dass der Rabi kein Schweinefleisch isst. Er versucht ihn zu überreden. Sagt der Rabi: "ich werde Schweinefleisch essen". Sagt der Priester: "und wann?" Da antwortet der: "auf deiner Hochzeit".
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17770
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2253367) Verfasst am: 13.06.2021, 11:53    Titel: Antworten mit Zitat

Wie es sich so fügt: Sitzen sich im Eisenbahnabteil ein Rabbi und ein Priester gegenüber. Und irgendwann im Gespräch sagt der Priester: "Das ist doch richtig, Sie dürfen nie Schweinefleisch essen?"
"Oh ja, niemals."
"Und? Haben Sie schon mal...?"
"Hmmm---äh, ja. Aber sagen Sie, Sie dürfen nie eine Frau haben?"
"Oh nein, niemals!"
"Und? Haben Sie schon mal...?"
"Hmmm---äh, ja."
Beugt sich der Rebbe vor und raunt: "Ist besser als Schweinefleisch, nicht wahr?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42148
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2253377) Verfasst am: 13.06.2021, 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wie es sich so fügt: Sitzen sich im Eisenbahnabteil ein Rabbi und ein Priester gegenüber. Und irgendwann im Gespräch sagt der Priester: "Das ist doch richtig, Sie dürfen nie Schweinefleisch essen?"
"Oh ja, niemals."
"Und? Haben Sie schon mal...?"
"Hmmm---äh, ja. Aber sagen Sie, Sie dürfen nie eine Frau haben?"
"Oh nein, niemals!"
"Und? Haben Sie schon mal...?"
"Hmmm---äh, ja."
Beugt sich der Rebbe vor und raunt: "Ist besser als Schweinefleisch, nicht wahr?"


Der ist besser.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 887

Beitrag(#2253477) Verfasst am: 14.06.2021, 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm.. die letzten Beiträge heben auch wieder auf den jüdischen Humor ab, der scheinbar ein feste Größe ist, hat mir aber die Frage nicht beantwortet; warum ist das so? Mir fallen wenig Gegenbeispiele ein. Das Hausbuch der deutschen Hochkomik von Gernhardt & Co wäre eines davon. Ein Standardwerk unter Humorologen, aber auch eher Nischenliteratur.
Falls sich jemand fragt, ob ich keine anderen Sorgen habe: Doch, jede Menge. Aber dazwischen mache ich mir über solche Dinge einen Kopf und poste das hier. Wo sonst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 887

Beitrag(#2253478) Verfasst am: 14.06.2021, 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

Bevor wir ganz vom Thema abkommen: Was wird aus einem Zeitarbeiter in der Fleischindustrie? Mortadella.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group