Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kann man tiefer sinken als kreuzpunktnet? - Teil IV
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 160, 161, 162
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10735
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2253332) Verfasst am: 12.06.2021, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:

In Linz ist man emört und wittert "Verrat":

Code:
kath.net/news/75408


Milliardäre, deren Vorfahren in grauer Vorzeit einmal sehr fromm waren, sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren. noc

Zitat:
kath.net hat Zuschriften von Kunden erhalten, die ab nun nicht mehr bei C&A einkaufen wollen.

Die Linzer könnten ja eine eigene Kollektion aufmachen, LGB-irgendwas (Linda-Gandalf-Bücherwurm)

Die erste Trilliarde soll ja die Schwierigste sein... noc
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1820

Beitrag(#2254624) Verfasst am: 26.06.2021, 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wäre ja fast schon ein Grund, sich nach Jahrzehnten wieder mal bei C&A umzusehen. Mit den Augen rollen Barilla-Nudeln schmecken übrigens auch ganz gut...
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10735
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2254847) Verfasst am: 28.06.2021, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Missbrauchsskandal erschüttert katholische Kirche in Polen: Hunderte Fälle bekannt - Bischof tritt zurück

- Die katholische Kirche in Polen steht in der Kritik, nachdem Hunderte Fälle vom Missbrauch Minderjähriger durch Geistliche öffentlich geworden sind.
- Verantwortliche Bischöfe sollen Hinweisen auf sexuellen Missbrauch nicht nachgegangen sein.
- Ein polnischer Bischof ist inzwischen zurückgetreten.
(...)

In den vergangenen Monaten hat der Vatikan mehrere polnische Bischöfe bestraft, weil sie Hinweise auf sexuellen Missbrauch vernachlässigt hatten. Mehreren polnischen Bischöfen hat der Vatikan die Teilnahme an öffentlichen Gottesdiensten verboten, weil sie Missbrauchsvorwürfen nicht nachgingen. Eine Untersuchungskommission prüft zudem, ob der langjährige Vertraute und Sekretär des verstorbenen Papstes Johannes Paul II., Kardinal Stanislaw Dziwisz, als Erzbischof von Krakau Vorwürfe ignoriert hat. Dziwisz galt für viele Polen bislang als unantastbar.

Quelle

Einig polnische Bischöfe sind bereits vom Papst gemaßregelt worden.
Das dürfte wieder Gejaule und Geschimpfe geben.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1820

Beitrag(#2255647) Verfasst am: 10.07.2021, 21:02    Titel: kath.net in Not? Antworten mit Zitat

Wie denn, ist kath.net finanziell in Not geraten?

Wer hat da wohl den Geldhahn zugedreht? Mit den Augen rollen
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6817

Beitrag(#2255654) Verfasst am: 10.07.2021, 22:14    Titel: Re: kath.net in Not? Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Wie denn, ist kath.net finanziell in Not geraten?

Wer hat da wohl den Geldhahn zugedreht? Mit den Augen rollen

Die betteln doch jedes Jahr um diese Zeit.
Ich wüsste allerdings eine passende Einnahmequelle:
https://www.spiegel.de/ausland/texas-verschaerftes-abtreibungsgesetz-soll-von-buergern-durchgesetzt-werden-a-8d9aa5d3-2358-4dfb-859b-006be3e43888
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10735
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2255886) Verfasst am: 13.07.2021, 15:38    Titel: Re: kath.net in Not? Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Arkanum hat folgendes geschrieben:
Wie denn, ist kath.net finanziell in Not geraten?

Wer hat da wohl den Geldhahn zugedreht? Mit den Augen rollen

Die betteln doch jedes Jahr um diese Zeit.
Ich wüsste allerdings eine passende Einnahmequelle:
https://www.spiegel.de/ausland/texas-verschaerftes-abtreibungsgesetz-soll-von-buergern-durchgesetzt-werden-a-8d9aa5d3-2358-4dfb-859b-006be3e43888


Hat sich trotzdem einiges geändert:

Zitat:
„Ausgrenzung durch Moralisierung“. Das ist ein Mittel, mit dem auch innerhalb der Kirche der Diskurs zunehmend eingeschränkt wird. Es wird wenig gemeinsam um die Wahrheit gerungen. Interessen werden oftmals durchgesetzt mit Hilfe von verbaler, psychischer Gewalt: Andersdenkende werden ausgegrenzt, ausgebuht, niedergeschrien oder ihre Ehre über die Medien abgeschnitten.


Auch von den "allerbesten Kontakten - bis in allerhöchste Kreise in Rom" ist nicht mehr die Rede. Noch vor 10 Jahren wurde damit ja angegeben, wie sonstwas:
Zitat:

Papst Benedikt XVI. sagte 2007 zu Kath.Net-Herausgeber Roland Noé: "Sie vermitteln der Menschheit wichtige Nachrichten."

Im Juni 2010 sagte Papst Benedikt bei einer weiteren Begegnung:"Ich freue mich sehr, dass es kath.net gibt und dass kath.net über das Aktuelle in der katholischen Kirche berichtet".
Code:
kath.net/print/37203



Heute ist nur noch weinerliche Rumopferei übrig geblieben. Das ist der Unterschied. Man ist auch nicht mehr viele und wird immer mehr.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1820

Beitrag(#2256344) Verfasst am: 17.07.2021, 21:32    Titel: Papst Franziskus schränkt "alte Messe" ein Antworten mit Zitat

Oh, da ist in Linz aber jemand sauer!
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10735
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2256702) Verfasst am: 21.07.2021, 17:37    Titel: Re: Papst Franziskus schränkt "alte Messe" ein Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Oh, da ist in Linz aber jemand sauer!


Gandalf kriegt sich gar nicht mehr ein:

Code:
kath.net/news/75767


So ganz folgen kann ich ihm nicht:

Zitat:
Wenn man nicht in einer Pfarrkirche eine Heilige Messe, egal welchen Ritus, feiern darf, wo dann bitte? In einer Turnhalle, in einem Supermarkt oder irgendwo in einem dunklen Keller? Der Heilige Pfarrer von Ars, immerhin der Fürsprecher aller Priester der Welt, empfing mit dreizehn Jahren die erste heilige Kommunion in einem Heuschober und erlebte, wie in einer der finstersten Zeit Frankreichs die Priester verfolgt wurden und nur mehr heimlich die Heilige Messe feiern durften.


Die Kommunion, die der heilige Pfarrer von Ars erhielt, war ja nicht ungültig - bloß weil er sie in einem Heuschober empfangen hat. Oder? Sehr glücklich
Und:
Zitat:
Mit solchen Maßnahme werden die treuesten Kirchgänger verärgert und die Piusbruderschaft könnte sich dadurch in den nächsten Jahren über deutlichen Zuwachs freuen. Ob das im Sinne von Franziskus ist?

Geht Gandalf jetzt zu den Piussen? Wird kathnet jetzt gar piusnet? noc
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1820

Beitrag(#2256749) Verfasst am: 22.07.2021, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Die alte Domain "kreuz.net" ist ja noch frei. Lachen
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10735
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2256801) Verfasst am: 22.07.2021, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Die alte Domain "kreuz.net" ist ja noch frei. Lachen

Ob die beleidigte Leberwurst in Linz mit den anderen beleidigten Leberwürsten da verhandeln will bzw. die anderen mit der Linzer beleidigten Leberwurst verhandeln wollen=
Code:
gloria.tv/post/n7CpgEQeGAmP2hfzKgHq2ZU6p


Könnte man mal bei GTV nachfragen: "Wolle ihr sie rei lasse?"
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10735
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2256927) Verfasst am: 25.07.2021, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

Margrethe hat folgendes geschrieben:
In Linz brauchen sie jetzt beide Hände, um die langen Gesichter am Entgleisen zu hindern:
Code:
https://www.katholisch.de/artikel/30155-papst-franziskus-belaesst-kardinal-marx-im-amt?utm_content=buffercff05&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffer


Weiteres Empörulin in Linz: Der Zwergenaufstand von Essen hatte bisher keine Folgen.

Code:
kath.net/news/75806


Drei aus eigener Sicht ganz "Wichtige" hatten ein Dubium an Pflingsten geschrieben und verschickt: an die DBK, an den Nuntius in Berlin und an die Glaubenskongregation. Das Ergebnis: bisher keine Antwort.

Jetzt 'lädt" man den Vorsitzenden der DBK Bätzing zu einem 'Gespräch' ein. Themen: Weiheämter für Frauen, Sexualmoral, Segnungen homosexueller Partnerschaften, unrechtmäßige Interkommunion und Laienpredigten in der Eucharistiefeier.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1820

Beitrag(#2256983) Verfasst am: 26.07.2021, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant auch der Trick, mit dem einige katholibanische Ortsbischöfe versuchen, Traditionis custodes durch Gewährung von Dispensen zu umgehen. Er zieht nur nicht, da Franziskus die Hintertür schon erkannt und mit Artikel 8 des Motuproprio geschlossen hat:
Zitat:
Art. 8. Die vorausgehenden Normen, Instruktionen, Gewährungen und Gewohnheiten, die nicht dem entsprechen, was in diesem Motu Proprio festgelegt wird, sind außer Kraft gesetzt.

Text auf der Vatikanwebsite
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10735
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2257233) Verfasst am: 28.07.2021, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Interessant auch der Trick, mit dem einige katholibanische Ortsbischöfe versuchen, Traditionis custodes durch Gewährung von Dispensen zu umgehen. Er zieht nur nicht, da Franziskus die Hintertür schon erkannt und mit Artikel 8 des Motuproprio geschlossen hat:
Zitat:
Art. 8. Die vorausgehenden Normen, Instruktionen, Gewährungen und Gewohnheiten, die nicht dem entsprechen, was in diesem Motu Proprio festgelegt wird, sind außer Kraft gesetzt.

Text auf der Vatikanwebsite



Ich glaube, da wird manch einer inzwischen so in Wut sein, dass er das einfach "Jetzt-Erst-Recht!" macht bzw. machen möchte.

Interessant auch: ein "Protestbrief".
Code:
kath.net/news/75795


Explizit beklagt und gemeldet wird unter anderem ein "Vorfall" vom Palmsonntag 2000 (!), also vor über 21 Jahren. : bangdesk
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1820

Beitrag(#2257374) Verfasst am: 28.07.2021, 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht sollte man den Protestbrief mit der Warnung versehen, daß er ausgerechnet für Anhänger der eher moderaten Petrusbruderschaft unbrauchbar ist:
Zitat:
(...) Alle Priester, die ich kenne, feiern auch die Hl. Messe in der Form von 1970 (...)


Genau das tun die Petrusbrüder nämlich nicht, worüber sogar kath.net selbst kürzlich berichtet hat:
Zitat:
(...) Die FSSP feiert die Messe ausschließlich in der außerordentlichen Form des römischen Ritus. (...)

In der Wut kann einem so etwas schon mal entfallen. Argh
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10735
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2257411) Verfasst am: 28.07.2021, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Vielleicht sollte man den Protestbrief mit der Warnung versehen, daß er ausgerechnet für Anhänger der eher moderaten Petrusbruderschaft unbrauchbar ist:
Zitat:
(...) Alle Priester, die ich kenne, feiern auch die Hl. Messe in der Form von 1970 (...)


Genau das tun die Petrusbrüder nämlich nicht, worüber sogar kath.net selbst kürzlich berichtet hat:
Zitat:
(...) Die FSSP feiert die Messe ausschließlich in der außerordentlichen Form des römischen Ritus. (...)

In der Wut kann einem so etwas schon mal entfallen. Argh


Bemerkenswert:

Zitat:
die französischen Bischöfe befürchten das Entstehen einer „Parallelkirche“ und regen die stärkere Teilnahme der Besucher der „alten Messe“ am diözesanen Leben an.


Es gibt eben ein paar Spielregeln, an die man sich halten sollte. U.a. wegen der Nichtbeachtung der Spielregeln muss die Petrusbruderschaft ja auch das EB Dijon verlassen. Im Grunde nichts mehr, als selbstgemachte Leiden.
Aber das hat man zu Linz halt in der großen Wut vergessen.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10735
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2257766) Verfasst am: 01.08.2021, 00:37    Titel: Antworten mit Zitat

LOL - im Schlauchboot träumt man von der Revolution.

https://twitter.com/beibootpetri03
Man "hofft" auf den "Umsturz".
Da geht so richtig die Post ab. Sehr glücklich
Lieber haut man alles kaputt. Lustig, was für eine Verbitterung. Ich meine: Wie armselig und geistig degeneriert kann man nur sein. noc
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1820

Beitrag(#2258672) Verfasst am: 12.08.2021, 18:38    Titel: Hubert Hecker ist wieder da Antworten mit Zitat

Sieh mal einer an: kreuz.net-Dauerschreiber Hubert Hecker alias "Jubärens" taucht nach Jahren bei kath.net wieder auf und macht genauso weiter, wie er bei kreuz.net hatte aufhören müssen ...
soviel zu den "Distanzierungen" beider Blogs voneinander. Knuddeln

Und heute wie damals nimmt er den "heiligmäßigen" Kinderf Nänääänää erschützer Meisner ("Brüder im Nebel") in Schutz...
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10735
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2258827) Verfasst am: 14.08.2021, 20:15    Titel: Re: Hubert Hecker ist wieder da Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Sieh mal einer an: kreuz.net-Dauerschreiber Hubert Hecker alias "Jubärens" taucht nach Jahren bei kath.net wieder auf und macht genauso weiter, wie er bei kreuz.net hatte aufhören müssen ...
soviel zu den "Distanzierungen" beider Blogs voneinander. Knuddeln

Und heute wie damals nimmt er den "heiligmäßigen" Kinderf Nänääänää erschützer Meisner ("Brüder im Nebel") in Schutz...


Oh weh - der Auftritt Lohmanns bei Günther Jauch war eine Selbst-Entblödung. Das war hanebüchend, was der da seinerzeit öffentlich losgelassen hat. Damit hat er sich und seinen Gefolgsleuten einen Bärendienst erwiesen.
Noch hanebüchender waren die Auftritte von Nay&Co. in den Tagen danach. Inklusive dem Selbstrauswurf aus der Pfarrei.
Die Folgen von allem sind selbstgemachte Leiden.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1820

Beitrag(#2258897) Verfasst am: 15.08.2021, 19:58    Titel: Re: Hubert Hecker ist wieder da Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Arkanum hat folgendes geschrieben:
Sieh mal einer an: kreuz.net-Dauerschreiber Hubert Hecker alias "Jubärens" taucht nach Jahren bei kath.net wieder auf und macht genauso weiter, wie er bei kreuz.net hatte aufhören müssen ...
soviel zu den "Distanzierungen" beider Blogs voneinander. Knuddeln

Und heute wie damals nimmt er den "heiligmäßigen" Kinderf Nänääänää erschützer Meisner ("Brüder im Nebel") in Schutz...


Oh weh - der Auftritt Lohmanns bei Günther Jauch war eine Selbst-Entblödung. Das war hanebüchend, was der da seinerzeit öffentlich losgelassen hat. Damit hat er sich und seinen Gefolgsleuten einen Bärendienst erwiesen.
Noch hanebüchender waren die Auftritte von Nay&Co. in den Tagen danach. Inklusive dem Selbstrauswurf aus der Pfarrei.
Die Folgen von allem sind selbstgemachte Leiden.


Dazu kommt noch die Mitarbeit von Mr. Ufo auf kath.net in selbiger Sache. Die Frage ist, wie lange es noch dauert, bis der Jammerchor komplett ist. Sind die Reichsflugscheiben schon mit Trauerflor bestückt?
Heul doch!
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10735
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2260955) Verfasst am: 15.09.2021, 14:53    Titel: Re: Hubert Hecker ist wieder da Antworten mit Zitat

Au weia - das hätte sich mal jemand zu des Ratzingers Zeiten erlauben sollen: als Priester den Rücktritt des Papstes zu fordern. Da wäre aber Tango in Linz und anderswo gewesen:

Code:
kath.net/news/76275


Jetzt gibt es Diktatur-Gebrüll.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10735
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2261167) Verfasst am: 18.09.2021, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Au weia - da treffen wohl heute Schwurbler und Lebensschützer in Berlin aufeinander...
Einfach mal bei Twitter unter #b1809 nachschauen.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 160, 161, 162
Seite 162 von 162

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group