Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wladimir Putin und seine Taten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14078

Beitrag(#2261326) Verfasst am: 20.09.2021, 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
[War es in den USA auch verboten, mit Amnesty International zu sprechen? Oder nur in Russland?

AI ist neutral?

Kennst du den Prank mit einer Generalsekretärin von Amnesty International, einer AI-Direktorin für Osteuropa und Zentralasien und einem Stellvertretenden AI-Direktor für Osteuropa und Zentralasien?
Da geht es (u.a.) um russische Journalisten die in Lettland festgenommen wurden, und die Reaktion dieser AI-Direktoren darauf:
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=Ilh4q5P-K9A#t=12m5s
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21713
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2261327) Verfasst am: 20.09.2021, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
War es in den USA auch verboten, mit Amnesty International zu sprechen? Oder nur in Russland?

AI ist neutral?

Ich denke nicht. Wenn ich mich recht entsinne, haben die etwas gegen Unrechtsstaaten und autokratische Kleptokratien.
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14078

Beitrag(#2261328) Verfasst am: 20.09.2021, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Halten wir mal fest: die OSZE hat bei der US-Wahl nur 30 statt 500 Wahlbeobachter entsandt und Beobachtungen in den Wahllokalen waren nicht vorgesehen, die Wahl wurde von denen (obwohl die nur 6% der Wahlbeobachter schickten und demnach nur wenig kontrollieren konnten) nicht für ungültig erklärt.

Russland wollte doppelt so viele wie in den USA zulassen, 60, und das obwohl die USA mehr als doppelt so viele Einwohner haben. Also übertragen auf die US-Wahlbeobachter mehr als 4x so viel.

USA 331 Mio / 30 Wahlbeobachter
Russland 146 Mio / 60 Wahlbeobachter

Welche von beiden wurde abgelehnt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21713
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2261329) Verfasst am: 20.09.2021, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Halten wir mal fest: die OSZE hat bei der US-Wahl nur 30 statt 500 Wahlbeobachter entsandt und Beobachtungen in den Wahllokalen waren nicht vorgesehen, die Wahl wurde von denen (obwohl die nur 6% der Wahlbeobachter schickten und demnach nur wenig kontrollieren konnten) nicht für ungültig erklärt.

Russland wollte doppelt so viele wie in den USA zulassen, 60, und das obwohl die USA mehr als doppelt so viele Einwohner haben. Also übertragen auf die US-Wahlbeobachter mehr als 4x so viel.

USA 331 Mio / 30 Wahlbeobachter
Russland 146 Mio / 60 Wahlbeobachter

Welche von beiden wurde abgelehnt?

Und warum?

Zitat:
Russland ist Mitglied der OSZE und in den entscheidenden Gremien, argumentieren die Verhandlungsführer: man habe ja eingeladen, die Wahlbeobachter hätten aus politischen Gründen abgesagt. Dem hält Link entgegen: "Umgekehrt wird ein Schuh draus: Russland hat aus politischen Gründen eine vergiftete Einladung ausgesprochen". So sei eine weitere Bedingung gewesen, dass jeder Beobachter schriftlich versichert, nicht mit unerwünschten Organisationen in Kontakt zu stehen. Dazu zählen laut russischer Gesetzgebung unter anderem Amnesty International.

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/keine-wahlbeobachter-bei-duma-wahl-offiziell-wegen-corona,SjHaJUI

_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21713
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2261330) Verfasst am: 20.09.2021, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein Auszug aus der offiziellen Stellungnahme der OSZE als Presseerklärung:

Zitat:
No OSCE observers for Russian parliamentary elections following major limitations

“We very much regret that our observation of the forthcoming elections in Russia will not be possible,” said ODIHR Director Matteo Mecacci. “But the ability to independently determine the number of observers necessary for us to observe effectively and credibly is essential to all international observation. The insistence of the Russian authorities on limiting the number of observers we could send without any clear pandemic-related restrictions has unfortunately made today’s step unavoidable.”

Mecacci informed Russia’s Central Election Commission and the permanent delegation of the Russian Federation to the OSCE, while OSCE PA President Margareta Cederfelt notified the Head of the Russian Delegation to the Assembly. Both institutions had been invited to observe the vote scheduled for 17-19 September, but were subsequently restricted to sending 50 and 10 observers, respectively. The Russian authorities cited the sanitary-epidemiological situation in the Russian Federation as the reason for the limitations. At present, no pandemic-related entry restrictions or rules about operating and moving within the country would seem to prevent the deployment of a full election observation mission in line with ODIHR’s initial assessment.

ODIHR and the OSCE PA respect the challenges that countries currently face in preventing the spread of the virus and were prepared to abide by all official pandemic-related requirements and regulations. Both OSCE institutions have made every effort since the outbreak of the COVID-19 pandemic to continue to deliver on their mandates for election observation, and have independently deployed observation missions in numerous countries over the past year and a half.

ODIHR had requested clarity on the requirements for international visitors, including observers, in order to determine how to deploy the election observation mission in the format and size recommended. The responses provided by the Russian authorities did not offer sufficient clarification as to why the limitations were needed to prevent the spread of the virus when other preventative measures could be taken.

https://www.osce.org/odihr/elections/russia/494488



Das Gefettete Übersetzt:

Zitat:
Gegenwärtig scheinen keine pandemiebedingten Einreisebeschränkungen oder Vorschriften für die Tätigkeit und den Verkehr innerhalb des Landes die Entsendung einer vollständigen Wahlbeobachtungsmission im Einklang mit der ersten Einschätzung des BDIMR zu verhindern.

Beide OSZE-Institutionen haben seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie alle Anstrengungen unternommen, um ihre Mandate zur Wahlbeobachtung weiterhin zu erfüllen, und haben in den letzten anderthalb Jahren unabhängig voneinander Beobachtungsmissionen in zahlreiche Länder entsandt.

In den Antworten der russischen Behörden wurde nicht hinreichend erläutert, warum die Beschränkungen erforderlich waren, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, wenn andere Präventivmaßnahmen ergriffen werden konnten.

Schulterzucken
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21713
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2261455) Verfasst am: 22.09.2021, 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Nun hatte ich doch irgendwie erwartet, dass 'sehr gut' uns über das Ergebnis der Wahl zur Duma der RF informieren würde. Hmm...

Jedenfalls hat wenig überraschend das Wahlbündnis "Nichtwähler / Russland der Zukunft" (NwRdZ) einen hochhaushohen Sieg errungen:

Wahlbündnis NwRdZ: 48,3%
Einiges Russland (Putins Schergen): 25,7%
Kommunistische Partei der RF: 9,8%
LDP Russlands: 3,9%
Gerechtes Russland: 3,9%
Neue Leute (sic!): 2,8%
Andere: 5,6%
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Addi, du bist so 1 Pimmel



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25292

Beitrag(#2261480) Verfasst am: 22.09.2021, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Nun hatte ich doch irgendwie erwartet, dass 'sehr gut' uns über das Ergebnis der Wahl zur Duma der RF informieren würde. Hmm...

Jedenfalls hat wenig überraschend das Wahlbündnis "Nichtwähler / Russland der Zukunft" (NwRdZ) einen hochhaushohen Sieg errungen:

Wahlbündnis NwRdZ: 48,3%
Einiges Russland (Putins Schergen): 25,7%
Kommunistische Partei der RF: 9,8%
LDP Russlands: 3,9%
Gerechtes Russland: 3,9%
Neue Leute (sic!): 2,8%
Andere: 5,6%


Danke, ich hab schon auf die endgültigen Ergebnisse gewartet!

Dieses Einiges Russland ist das eigentlich vergleichbar mit unsere Partei Einiges Deutschland aka CDUCSUSPDGRÜFDP?
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 16287
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2261538) Verfasst am: 23.09.2021, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Nun hatte ich doch irgendwie erwartet, dass 'sehr gut' uns über das Ergebnis der Wahl zur Duma der RF informieren würde. Hmm...

Jedenfalls hat wenig überraschend das Wahlbündnis "Nichtwähler / Russland der Zukunft" (NwRdZ) einen hochhaushohen Sieg errungen:

Wahlbündnis NwRdZ: 48,3%
Einiges Russland (Putins Schergen): 25,7%
Kommunistische Partei der RF: 9,8%
LDP Russlands: 3,9%
Gerechtes Russland: 3,9%
Neue Leute (sic!): 2,8%
Andere: 5,6%


Danke, ich hab schon auf die endgültigen Ergebnisse gewartet!

Dieses Einiges Russland ist das eigentlich vergleichbar mit unsere Partei Einiges Deutschland aka CDUCSUSPDGRÜFDP?


Ja, im wesentlichen ist das das Gleiche. Die Partei Einiges Deutschland vertritt die Oligarchen von Adolf-Land, so wie die Partei Einiges Russland dies für Iwan-Land tut.

Im Unterschied zu Iwan-Land, kann man aber die deutsche Partei praktisch nicht abwählen.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21713
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2261546) Verfasst am: 23.09.2021, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Nun hatte ich doch irgendwie erwartet, dass 'sehr gut' uns über das Ergebnis der Wahl zur Duma der RF informieren würde. Hmm...

Jedenfalls hat wenig überraschend das Wahlbündnis "Nichtwähler / Russland der Zukunft" (NwRdZ) einen hochhaushohen Sieg errungen:

Wahlbündnis NwRdZ: 48,3%
Einiges Russland (Putins Schergen): 25,7%
Kommunistische Partei der RF: 9,8%
LDP Russlands: 3,9%
Gerechtes Russland: 3,9%
Neue Leute (sic!): 2,8%
Andere: 5,6%


Danke, ich hab schon auf die endgültigen Ergebnisse gewartet!

Dieses Einiges Russland ist das eigentlich vergleichbar mit unsere Partei Einiges Deutschland aka CDUCSUSPDGRÜFDP?


Ja, im wesentlichen ist das das Gleiche. Die Partei Einiges Deutschland vertritt die Oligarchen von Adolf-Land, so wie die Partei Einiges Russland dies für Iwan-Land tut.

Im Unterschied zu Iwan-Land, kann man aber die deutsche Partei praktisch nicht abwählen.

Ach. Einiges Russland hat 25,7% eingefahren, Einiges Deutschland 54,6% (2017). Erkenne den Unterschied.
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 16287
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2261566) Verfasst am: 24.09.2021, 09:19    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Nun hatte ich doch irgendwie erwartet, dass 'sehr gut' uns über das Ergebnis der Wahl zur Duma der RF informieren würde. Hmm...

Jedenfalls hat wenig überraschend das Wahlbündnis "Nichtwähler / Russland der Zukunft" (NwRdZ) einen hochhaushohen Sieg errungen:

Wahlbündnis NwRdZ: 48,3%
Einiges Russland (Putins Schergen): 25,7%
Kommunistische Partei der RF: 9,8%
LDP Russlands: 3,9%
Gerechtes Russland: 3,9%
Neue Leute (sic!): 2,8%
Andere: 5,6%


Danke, ich hab schon auf die endgültigen Ergebnisse gewartet!

Dieses Einiges Russland ist das eigentlich vergleichbar mit unsere Partei Einiges Deutschland aka CDUCSUSPDGRÜFDP?


Ja, im wesentlichen ist das das Gleiche. Die Partei Einiges Deutschland vertritt die Oligarchen von Adolf-Land, so wie die Partei Einiges Russland dies für Iwan-Land tut.

Im Unterschied zu Iwan-Land, kann man aber die deutsche Partei praktisch nicht abwählen.

Ach. Einiges Russland hat 25,7% eingefahren, Einiges Deutschland 54,6% (2017). Erkenne den Unterschied.


Einiges Deutschland hat mehr Fraktionen als Einiges Russland.

Das ist ja gerade der Clou. Wählst du Grün, bekommst du schwarz. Wählst du Scholz, bekommst du Laschet II. Wählst du FDP, so bekommst du Laschet III.

Das ist das Prinzip der Pseudoalternativen. Und auch die AfD ist ja als neoliberale und militaristische Partei Teil dieser breitbürgerlichen Wählerkolchose.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42978
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2261570) Verfasst am: 24.09.2021, 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Nun hatte ich doch irgendwie erwartet, dass 'sehr gut' uns über das Ergebnis der Wahl zur Duma der RF informieren würde. Hmm...

Jedenfalls hat wenig überraschend das Wahlbündnis "Nichtwähler / Russland der Zukunft" (NwRdZ) einen hochhaushohen Sieg errungen:

Wahlbündnis NwRdZ: 48,3%
Einiges Russland (Putins Schergen): 25,7%
Kommunistische Partei der RF: 9,8%
LDP Russlands: 3,9%
Gerechtes Russland: 3,9%
Neue Leute (sic!): 2,8%
Andere: 5,6%


Danke, ich hab schon auf die endgültigen Ergebnisse gewartet!

Dieses Einiges Russland ist das eigentlich vergleichbar mit unsere Partei Einiges Deutschland aka CDUCSUSPDGRÜFDP?


Ja, im wesentlichen ist das das Gleiche. Die Partei Einiges Deutschland vertritt die Oligarchen von Adolf-Land, so wie die Partei Einiges Russland dies für Iwan-Land tut.

Im Unterschied zu Iwan-Land, kann man aber die deutsche Partei praktisch nicht abwählen.

Ach. Einiges Russland hat 25,7% eingefahren, Einiges Deutschland 54,6% (2017). Erkenne den Unterschied.


Einiges Deutschland hat mehr Fraktionen als Einiges Russland.

Das ist ja gerade der Clou. Wählst du Grün, bekommst du schwarz. Wählst du Scholz, bekommst du Laschet II. Wählst du FDP, so bekommst du Laschet III.

Das ist das Prinzip der Pseudoalternativen. Und auch die AfD ist ja als neoliberale und militaristische Partei Teil dieser breitbürgerlichen Wählerkolchose.


Was bekommt man eigentlich, wenn man einiges Russland wählt? Am Kopf kratzen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21713
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2261574) Verfasst am: 24.09.2021, 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Das ist das Prinzip der Pseudoalternativen.

Tja, für dich sehen nun mal alle Demokraten gleich aus.

Aber sag einmal, was ist dir lieber: Eine Demokratie mit Schwächen oder eine Autokratie mit Schwächen?
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14078

Beitrag(#2261590) Verfasst am: 24.09.2021, 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Und auch die AfD ist ja als neoliberale und militaristische Partei Teil dieser breitbürgerlichen Wählerkolchose.

Die aber nützlich sind, denn so können alle mit dem Finger auf 'die bösen' da zeigen, und stehen damit selbst besser da.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21713
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2261600) Verfasst am: 24.09.2021, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Und auch die AfD ist ja als neoliberale und militaristische Partei Teil dieser breitbürgerlichen Wählerkolchose.

Die aber nützlich sind, denn so können alle mit dem Finger auf 'die bösen' da zeigen, und stehen damit selbst besser da.

Wenn ich mich recht entsinne... wurde die AfD nicht von George Soros gegründet? Am Kopf kratzen
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21713
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2262457) Verfasst am: 08.10.2021, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Führergeburtstag:




Ja, das ist echt: https://twitter.com/Russia/status/1446131525385293833
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 44324

Beitrag(#2262463) Verfasst am: 08.10.2021, 23:58    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:

Aber sag einmal, was ist dir lieber: Eine Demokratie mit Schwächen oder eine Autokratie mit Schwächen?

Ob Skeptiker wohl darauf noch mal antwortet?
_________________
Meine Toleranz gegenüber Idioten ist heute sehr gering. Ich hatte eine gewisse Immunität gegen sie entwickelt, aber es gibt da draußen anscheinend immer neue Varianten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25700
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2262465) Verfasst am: 09.10.2021, 08:52    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Führergeburtstag:




Ja, das ist echt: https://twitter.com/Russia/status/1446131525385293833


Alter… Gröhl...
Das haben die wirklich so verbreitet? Gröhl...
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Addi, du bist so 1 Pimmel



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25292

Beitrag(#2262468) Verfasst am: 09.10.2021, 09:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ein neues Meme ist geboren. Die Twitter-Reaktionen sind ja köstlich. Was sich die Macher von @Russia dabei gedacht haben? Und ob die schon auf dem Weg nach Sibirien sind? Lachen Übrigens sonst ein ganz interessanter Propaganda-Kanal.
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19707

Beitrag(#2262469) Verfasst am: 09.10.2021, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ist das echt? Suspekt
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25700
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2262470) Verfasst am: 09.10.2021, 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Ist das echt? Suspekt


Tatsächlich ja:
https://mobile.twitter.com/Russia/status/1446131525385293833

Gröhl... Gröhl...

Was ne Wurst….läuft für mich auch unter fragiles männliches Ego. skeptisch
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21713
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2262561) Verfasst am: 10.10.2021, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Und für die LELZ:




https://twitter.com/studiohermitart/status/1446473295637929993


RBG hat folgendes geschrieben:
Authoritarian personality cults are indeed built on myths and legends. Such as: Putin is saving the nation, rather than actually preying on it for private gain; Putin is strong, rather than actually so weak he has to jail the opposition.

https://twitter.com/ruthbenghiat/status/1446448384039129092

_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25700
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2262601) Verfasst am: 11.10.2021, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja dann noch peinlicher… Gröhl...
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MeineGitarreBrauchtStrom
schmutzabweisend



Anmeldungsdatum: 19.06.2009
Beiträge: 1796
Wohnort: Aldi-Nord

Beitrag(#2262613) Verfasst am: 11.10.2021, 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Wenigstens haben sie ihn nicht mit nacktem Oberkörper auf dem Bären reitend dargestellt. Obwohl, als Allegorie hätte das gepaßt wie die Faust aufs Auge.

Hat RT mittlerweile eigentlich über den Nobelpreis berichtet? Ein Nobelpreis ist doch immer gut für die Eigenwerbung eines Landes. Lachen
_________________
Beten ist die höflichste Art, jemandem nicht zu helfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42978
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2262615) Verfasst am: 11.10.2021, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
Wenigstens haben sie ihn nicht mit nacktem Oberkörper auf dem Bären reitend dargestellt. Obwohl, als Allegorie hätte das gepaßt wie die Faust aufs Auge.

Hat RT mittlerweile eigentlich über den Nobelpreis berichtet? Ein Nobelpreis ist doch immer gut für die Eigenwerbung eines Landes. Lachen

Zumindest den Kreml-Sprecher Dmitri Peskow, hat gratuliert.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16117
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2263095) Verfasst am: 23.10.2021, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die Cum-Ex-Geschäfte waren dem Bundesfinanzministerium seit spätestens 2002 bekannt.



https://correctiv.org/top-stories/2021/10/21/cumex-files-2/
Zitat:

Die Politik
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) kontrolliert und beaufsichtigt das deutsche Finanzwesen. Sie wiederum wird durch das Bundesfinanzministerium (BMF) beaufsichtigt. Das BMF erfuhr über einen Whistleblower schon 2009 von systematischen Cum-Ex-Betrügen, den Hinweis leitete das Ministerium aber nicht an Steuerfahnder oder Strafverfolger weiter. Es ist auch für die schleppende Aufarbeitung der Vorgänge verantwortlich. Aber es gibt noch weitere Überschneidungen von Politik und Cum-Ex-Geschäften.


u. a.
Zitat:
Wolfgang Kubicki
Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) vertrat sieben Jahre lang als Strafverteidiger die Interessen eines der wichtigsten Strippenzieher der Cum-Ex-Geschäfte in Deutschland: Hanno Berger. 2020 hat er sein Mandat niedergelegt.

weiter:
https://correctiv.org/aktuelles/cumex-files/2018/11/08/scholz-kubicki-merz-die-rolle-der-spitzenpolitiker-bei-cum-ex/

[/quote]
_________________
"als ob"


Zuletzt bearbeitet von Wilson am 23.10.2021, 21:12, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42978
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2263098) Verfasst am: 23.10.2021, 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Die Cum-Ex-Geschäfte waren dem Bundesfinanzministerium seit spätestens 2002 bekannt.



https://correctiv.org/top-stories/2021/10/21/cumex-files-2/
Zitat:

Die Politik
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) kontrolliert und beaufsichtigt das deutsche Finanzwesen. Sie wiederum wird durch das Bundesfinanzministerium (BMF) beaufsichtigt. Das BMF erfuhr über einen Whistleblower schon 2009 von systematischen Cum-Ex-Betrügen, den Hinweis leitete das Ministerium aber nicht an Steuerfahnder oder Strafverfolger weiter. Es ist auch für die schleppende Aufarbeitung der Vorgänge verantwortlich. Aber es gibt noch weitere Überschneidungen von Politik und Cum-Ex-Geschäften.


u. a.
Zitat:
Wolfgang Kubicki
Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) vertrat sieben Jahre lang als Strafverteidiger die Interessen eines der wichtigsten Strippenzieher der Cum-Ex-Geschäfte in Deutschland: Hanno Berger. 2020 hat er sein Mandat niedergelegt.


Und warum postest du das hier? Am Kopf kratzen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Addi, du bist so 1 Pimmel



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25292

Beitrag(#2263100) Verfasst am: 23.10.2021, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Wollte ich auch gerade fragen?!
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Addi, du bist so 1 Pimmel



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25292

Beitrag(#2263202) Verfasst am: 26.10.2021, 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.spiegel.de/ausland/folter-in-russischen-gefaengnissen-moskau-fahndet-nach-informanten-a-4c02efb5-e7bd-4bc6-8beb-9fb7d2019cbf



Zitat:
Moskau fahndet nach Ex-Häftling, der Foltervideos leakte

Sergej Saweljew schmuggelte Foltervideos aus einem russischen Gefängnis. Nun sucht das Innenministerium nach dem belarussischen Ex-Häftling. Der 31-Jährige sucht Schutz in Frankreich.


Ein neuer Held für Wilson ist geboren.

Free Assange!
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25700
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2263205) Verfasst am: 26.10.2021, 10:03    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
https://www.spiegel.de/ausland/folter-in-russischen-gefaengnissen-moskau-fahndet-nach-informanten-a-4c02efb5-e7bd-4bc6-8beb-9fb7d2019cbf



Zitat:
Moskau fahndet nach Ex-Häftling, der Foltervideos leakte

Sergej Saweljew schmuggelte Foltervideos aus einem russischen Gefängnis. Nun sucht das Innenministerium nach dem belarussischen Ex-Häftling. Der 31-Jährige sucht Schutz in Frankreich.


Ein neuer Held für Wilson ist geboren.

Free Assange!


Ob 'sehr gut' diesen Mann dann auch wie Assange einordnen wird?
Eher nicht, auf RT steht nichts über diesen Fall Schulterzucken
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16117
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2263206) Verfasst am: 26.10.2021, 10:21    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
https://www.spiegel.de/ausland/folter-in-russischen-gefaengnissen-moskau-fahndet-nach-informanten-a-4c02efb5-e7bd-4bc6-8beb-9fb7d2019cbf



Zitat:
Moskau fahndet nach Ex-Häftling, der Foltervideos leakte

Sergej Saweljew schmuggelte Foltervideos aus einem russischen Gefängnis. Nun sucht das Innenministerium nach dem belarussischen Ex-Häftling. Der 31-Jährige sucht Schutz in Frankreich.


Ein neuer Held für Wilson ist geboren.

Free Assange!



aus dem link:
Zitat:
Saweljew sagte am Samstag in einem von Gulagu.net veröffentlichten Video, er gehe davon aus, dass der Vorwurf gegen ihn auf »Weitergabe von Staatsgeheimnissen« laute. Die russischen Behörden »gehen den einzigen Weg, den sie kennen, den Weg der Gewalt«, sagte er weiter. Sie würden versuchen, ihn »zum Schweigen zu bringen«.


merkste?

»Es ist eine Schande, dass sie versuchen, die Wahrheit zu verbergen, anstatt die Zeit zu nutzen, um das System zu reformieren und all die schrecklichen Beweise zu untersuchen, die wir ihnen vorgelegt haben«, fügte er hinzu. Er forderte, statt seiner »all diejenigen zu bestrafen, die an dieser Folterfabrik beteiligt sind«.
https://www.spiegel.de/ausland/folter-in-russischen-gefaengnissen-moskau-fahndet-nach-informanten-a-4c02efb5-e7bd-4bc6-8beb-9fb7d2019cbf


wenn ich meine grundsätzlich pessimistische haltung mal beiseite schiebe,
nochmal zum mitlesen:
ich bin mir im klaren darüber, dass es in russland unter putin zu menschenrechtsverletzungen usw. kommt und das verurteile ich! man oh man.
und das weiß jeder.
und die gilt es zu aufzuklären, zu benennen und wenns geht zu bekämpfen. und das wenns geht durch echtes bemühungen um eine ehrliche Zusammenarbeit, um austausch/diskurs.
und wer glaubt, dass alleine putin & co solche bemühungen torpedieren ist ausgesprochen naiv.

aus den kommentaren:
Zitat:
vor 1 Tag
ich empfehle einen Besuch in einem Pflegeheim. skeptisch


ja, es müsste eine Whistleblower-seite für die pflege(personal) oder generell medizinische bereiche geben!



das gute ist doch, dass über nawalny und andere sehr viel öffentlich berichtet wird.
hatte ich ja woanders mal am beispiel der tageschau gezeigt.



ps gibts eigentlich Guantanamo noch?
US-Gefängnis Guantanamo auf Kuba
Leben wie Tiere im Käfig
https://www.deutschlandfunkkultur.de/us-gefaengnis-guantanamo-auf-kuba-leben-wie-tiere-im-kaefig.979.de.html?dram:article_id=433639
Zitat:
Jetzt noch 40 von einst 780 Insassen
Ein Offizier begrüßt uns und erläutert: Der Trakt, wo die Gefangenen leben, wurde gerade umgebaut und renoviert nach dem Vorbild von Hochsicherheitsgefängnissen auf dem US-Festland.

„Ich darf Ihnen nicht sagen, wo die verschiedenen Gefangenen untergebracht sind. Es gibt einige, die sich an die Regeln halten, andere bekommen Sonderbehandlung – je nach ihrem Verhalten – ich kann nicht ins Detail gehen.“
(...)
Meist verliefen die Verhöre schmerzhaft und ohne Ergebnis, sagt Mourad, dem nie eine aktive Beteiligung am Terror nachgewiesen werden konnte, der in seiner Heimat dann aber eine Zeit lang wegen Beihilfe zum Terrorismus einsaß. Noch schlimmere Demütigungen verschweigt der Enddreißiger. Systematische Folter war das, auch wenn dem Franzosen das Waterboarding, der simulierte Tod durch Ertrinken, erspart blieb. Diese „erweiterten Verhörmethoden“, so der beschönigende Ausdruck, waren bis 2005 nicht nur für Guantanamo von höchster Stelle abgesegnet.

„Als wir von diesen Verhörpraktiken erfuhren, war klar, dass sie gegen die Verfassung verstießen, wo Folter und Grausamkeit verboten sind. Und auch der Verteidigungsminister darf nichts Illegales anordnen.“





oder was wolltest du mir sagen, ad?
oder warum habe ich den eindruck, du willst mein engagement für assange lächerlich machen?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group