Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Reichsbürger, Corona-Verschwörung etc.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 47, 48, 49 ... 58, 59, 60  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16753
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2265958) Verfasst am: 30.11.2021, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Eine interessante Studie zu Verschwörungsmythen, ein Bericht dazu im Spiegel
Verschwörungsmythen besonders stark in Sachsen verbreitet

Zitat:
...ist ihre Anzahl im Vergleich zu 2020 gesunken – doch es gibt regionale Unterschiede. ...
...von 14 Prozent im Jahr 2020 auf neun Prozent 2021 abgenommen....

...Häufiger als im Schnitt verbreitet sind die Verschwörungsmythen ..., unter Geringverdienern, jenen mit einem geringeren Bildungsabschluss – sowie unter Ostdeutschen. ...mit 16 Prozent (2020: 19 Prozent) doppelt so hoch wie in Westdeutschland mit acht Prozent (2020: 13 Prozent).


(keine Bezahlschranke)


der ossi also wieder....?
dabei wurde (und wird) die größte mythische erzählung vom west-staat unterstützt, gefördert und vom steuerzahler freiwillig oder unfreiwillig bezahlt, somit die die großen führer und erzähler des mythos'


oder: "die russsen sind im kelller!"
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 43462
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2265960) Verfasst am: 30.11.2021, 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Eine interessante Studie zu Verschwörungsmythen, ein Bericht dazu im Spiegel
Verschwörungsmythen besonders stark in Sachsen verbreitet

Zitat:
...ist ihre Anzahl im Vergleich zu 2020 gesunken – doch es gibt regionale Unterschiede. ...
...von 14 Prozent im Jahr 2020 auf neun Prozent 2021 abgenommen....

...Häufiger als im Schnitt verbreitet sind die Verschwörungsmythen ..., unter Geringverdienern, jenen mit einem geringeren Bildungsabschluss – sowie unter Ostdeutschen. ...mit 16 Prozent (2020: 19 Prozent) doppelt so hoch wie in Westdeutschland mit acht Prozent (2020: 13 Prozent).


(keine Bezahlschranke)


der ossi also wieder....?
dabei wurde (und wird) die größte mythische erzählung vom west-staat unterstützt, gefördert und vom steuerzahler freiwillig oder unfreiwillig bezahlt, somit die die großen führer und erzähler des mythos'


oder: "die russsen sind im kelller!"


Hast du sonst noch Argumente?
Statistiken sind nun mal Statistiken.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 2860

Beitrag(#2265973) Verfasst am: 30.11.2021, 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:

...dabei wurde (und wird) die größte mythische erzählung vom west-staat unterstützt, gefördert und vom steuerzahler freiwillig oder unfreiwillig bezahlt, ...


und die wäre? Es gibt gar kein Corona?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16753
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2265974) Verfasst am: 30.11.2021, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:

...dabei wurde (und wird) die größte mythische erzählung vom west-staat unterstützt, gefördert und vom steuerzahler freiwillig oder unfreiwillig bezahlt, ...


und die wäre? Es gibt gar kein Corona?


das christentum z.b. mit seinem schöpfungsmythos
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 2860

Beitrag(#2265976) Verfasst am: 30.11.2021, 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:

...dabei wurde (und wird) die größte mythische erzählung vom west-staat unterstützt, gefördert und vom steuerzahler freiwillig oder unfreiwillig bezahlt, ...


und die wäre? Es gibt gar kein Corona?


das christentum z.b. mit seinem schöpfungsmythos

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16753
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2265977) Verfasst am: 30.11.2021, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=NvjcwY_CraA
musik
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10897
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2266044) Verfasst am: 01.12.2021, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:


der ossi also wieder....?
dabei wurde (und wird) die größte mythische erzählung vom west-staat unterstützt, gefördert und vom steuerzahler freiwillig oder unfreiwillig bezahlt, somit die die großen führer und erzähler des mythos'


oder: "die russsen sind im kelller!"


Nein, das ist zu kurz gesprungen. Es reicht auch nicht aus, sich das Thema allein auf die DDR-Geschichte und auf die zuvorgegangenen 12 Jahre NS-Diktatur zu verengen.
Was wir da beobachten können, ist über viele Jahrhunderte gewachsen. Vor allem in Sachsen stand man in der Geschichte sehr oft - und eigentlich immer - am Ende auf der falschen Seite. Der heute viel beschworene Martin Luther ist das eine. Dass Luther direkt zum extrem radikalisierten Thomas Müntzer in Sachsen und Thüringen führet, ist das andere: Müntzer und seine Bewegung endeten in einer politischen und militärischen Katastrophe.
Auch im 7-jährigen Krieg stand Sachsen auf der falschen Seite: am Ende stand die Niederlage gegen Preußen und die Demütigung durch den Alten Fritz. Otto von Bismarck hat den Sachsen auch gezeigt, wo der Hammer hängt.
Aus der Geschichte haben sich dann Heldengeschichten und -legenden entwickelt: Wilddiebe, Räuber etc. als eine Art Robin Hoods im Erzgebirge und in der sächsischen Schweiz. Leute, die aber irgendwie alles am Ende gemeinsam hatten: sie haben nicht gesiegt, im Gegenteil.
Ich glaube, dieser unguten kulturellen Tradition sollte man sich bewusst sein.

Übrigens - schaut man in andere Hochinzidenzgebiete, z.B. nach Bayern, so stellt man schnell fest, dass es auch dort eine traditionelle Kultur solcher negativen Helden gibt, die in der Volkserzählung zu positiven Helden und sagenhaften Gestalten umgedichtet wurden. Auch da: der Held lässt sich nix von der sogenannten "Obrigkeit" sagen, leistet Widerstand, taucht ab und stirbt letztendlich im Widerstand gegen den Staat.

Man schaue einmal in andere Regionen - z.B. an die Küste: See- und Straßenräuber, wie Störtebecker oder Graf Gerd der Mutige von Oldenburg sind keine Vorbilder. Sie sind in der volkstümlichen Erzählung keine Helden, sondern das, was sie waren: Verbrecher. Ebenso wie die Täufer von Münster.Und wie so viele andere...
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 44664

Beitrag(#2266051) Verfasst am: 01.12.2021, 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
...
Übrigens - schaut man in andere Hochinzidenzgebiete, z.B. nach Bayern, so stellt man schnell fest, dass es auch dort eine traditionelle Kultur solcher negativen Helden gibt, die in der Volkserzählung zu positiven Helden und sagenhaften Gestalten umgedichtet wurden. Auch da: der Held lässt sich nix von der sogenannten "Obrigkeit" sagen, leistet Widerstand, taucht ab und stirbt letztendlich im Widerstand gegen den Staat.

...

Jaja, die Bayern. Schon was dran.
Dazu die ländliche Struktur mit vielen Bauern, mit sprichwörtlicher Dickschädeligkeit die der hier früher gängige Spruch ausdrückt (übersetzt auf deutsch): "willst du zwei Bauern unter einen Hut bringen, musst du einen erschlagen"...

Die Unterstellung der rechten Gruppen und Parteien, ist aber, dass Befürworter von Maßnahmen und Impfung "der Obrigkeit", allen voran unserm Maggus Söder kritiklos folgen. Völlig daneben und absolut falsch, die Umfragewerte sind ja nicht mehr wie früher, weit von 50%, die Zustimmung ist sehr selten noch "unkritisch".

Der Vernünftige sucht die, die tatsächlich Ahnung haben: Wissenschaftler, Forscher vom Fach, Experten und jene, die sich auf seriöse Quellen berufen und die Erkenntnisse zusammenfassen. Sie suchen nach dem Konsens der Experten, nicht nach Außenseitermeinungen von Einzelnen, die auf youtube oder facebook oder twitter nach spätem und unverdientem Ruhm streben - oder auch nur nach Aufmerksamkeit.
_________________
"Ich stell mir manchmal vor, Aliens beobachten uns - wie grottenpeinlich!" step.
"Zuviel Aufmerksamkeit lässt den Esel denken, er sei ein Löwe" unbekannt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10897
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2266087) Verfasst am: 02.12.2021, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
...
Übrigens - schaut man in andere Hochinzidenzgebiete, z.B. nach Bayern, so stellt man schnell fest, dass es auch dort eine traditionelle Kultur solcher negativen Helden gibt, die in der Volkserzählung zu positiven Helden und sagenhaften Gestalten umgedichtet wurden. Auch da: der Held lässt sich nix von der sogenannten "Obrigkeit" sagen, leistet Widerstand, taucht ab und stirbt letztendlich im Widerstand gegen den Staat.

...

Jaja, die Bayern. Schon was dran.
Dazu die ländliche Struktur mit vielen Bauern, mit sprichwörtlicher Dickschädeligkeit die der hier früher gängige Spruch ausdrückt (übersetzt auf deutsch): "willst du zwei Bauern unter einen Hut bringen, musst du einen erschlagen"...


Dazu kommt der traditionelle Skeptizismus gegen die "Großkopferten" in München. Auf die wird gerne und traditionell geschimpft.
Nicht umsonst hat es in der alten Bundesrepublik 1956/57 eine große Agrarreform gegeben. Herzstück war die Einführung der landwirtschaftlichen Alterskasse. Bis dahin war es so, dass scheidende Altbauern als Altenteiler nach ihrem Ausscheiden nur Sachleistungen bekamen, aber kein Geld. Das hielt viele davon ab, aufs Altenteil zu gehen. Die Folge: sie wirtschafteten auf den Höfen herum, bis es nicht mehr ging. Investiert wurde nicht, weil viele nichts vom neumodernen Kram, wie Maschinen hielten. Das Ergebnis: Mitte der 1950er Jahre war die westdeutsche Landwirtschaft vollkommen untertechnisiert. Es war ein hohes Maß an Arbeitskräften (Landarbeiter) erforderlich. Die bekamen die Bauern aber nicht, weil die Landarbeiter in besser bezahlte Jobs in Gewerbe´und Industrie abwanderten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCner_Plan

https://de.wikipedia.org/wiki/Landwirtschaftliche_Alterskasse


Zitat:
Die Unterstellung der rechten Gruppen und Parteien, ist aber, dass Befürworter von Maßnahmen und Impfung "der Obrigkeit", allen voran unserm Maggus Söder kritiklos folgen. Völlig daneben und absolut falsch, die Umfragewerte sind ja nicht mehr wie früher, weit von 50%, die Zustimmung ist sehr selten noch "unkritisch".

Der Vernünftige sucht die, die tatsächlich Ahnung haben: Wissenschaftler, Forscher vom Fach, Experten und jene, die sich auf seriöse Quellen berufen und die Erkenntnisse zusammenfassen. Sie suchen nach dem Konsens der Experten, nicht nach Außenseitermeinungen von Einzelnen, die auf youtube oder facebook oder twitter nach spätem und unverdientem Ruhm streben - oder auch nur nach Aufmerksamkeit.


Mittel- bis langfrisig müssen zweifelhafte Lokalhelden nachhaltig entzaubert werden. Bis der letzte kapiert, dass das keine lokalen Robin Hoods waren, sondern Verbrecher. Und dass alle kein gutes, sondern ein böses Ende nahmen.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 44664

Beitrag(#2266090) Verfasst am: 02.12.2021, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Na der Impfskeptiker vom Nachbardorf ist jetzt entzaubert: liegt im Krankenhaus und wird wohl bald beatmet... skeptisch
Die Verwandtschaft und Nachbarschaft soll ins grübeln kommen, sagt man.
_________________
"Ich stell mir manchmal vor, Aliens beobachten uns - wie grottenpeinlich!" step.
"Zuviel Aufmerksamkeit lässt den Esel denken, er sei ein Löwe" unbekannt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 2860

Beitrag(#2266100) Verfasst am: 02.12.2021, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Querdenker:
Wir lassen uns auf keinen Fall impfen! Blabla Pharmaindustrie, blasülz Selbstheilungskräfte, blubberblubber „wer weiß was in der Impfung drin ist“
Auch Querdenker:
Hey, wir stehen Schlange, um uns einen angeblichen Impfstoff spritzen zu lassen, der keinerlei Zulassung hat:
https://www.spiegel.de/panorama/afd-grossspender-spritzt-nicht-zugelassenen-impfstoff-a-b33f5bdf-6c9f-4750-9188-f923486ae937

Kannste dir nicht ausdenken! :pillepalle!


Stöcker machte inzwischen ja wohl einen Rückzieher
Umstrittene Corona-Impfaktion: Stöcker macht Rückzieher
Zitat:
Stöcker empfiehlt nun zugelassene Wirkstoffe

Nur einen Tag später macht der Professor einen Rückzieher - er will die Impfung mit seinem Vakzin offenbar doch einstellen. Auf seiner Homepage schreibt der Euroimmun-Gründer wörtlich: "Wir befinden uns bildlich gesprochen in einem Kriegszustand mit dem Coronavirus. Da hat es keinen Sinn, einer noch nicht zugelassenen Wunderwaffe entgegenzusehen." Stöcker ruft im Internet nun sogar dazu auf, sich mit bereits zugelassenen Wirkstoffen impfen zu lassen. Er wolle niemanden dazu verleiten, die aktuell gebotene Schutzimpfung zu verschieben, so der Lübecker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5626
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2266104) Verfasst am: 02.12.2021, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Da wird dann bestimmt fantasiert, dass Stöcker massiv unter Druck gesetzt wurde, die Aussage "lasst euch impfen" zu tätigen...
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 22378
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2266106) Verfasst am: 02.12.2021, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
»So fühlt sich das also an«

Der Krisenmodus ist der neue Alltag an deutschen Kliniken. Drei Viertel aller Häuser mit Intensivbetten können den Regelbetrieb nicht aufrechterhalten. Also verschieben sie Operationen, um die akuten Fälle zu bewältigen. Landauf, landab erhalten Kranke in diesen Tagen deshalb die Botschaft: Du brauchst Hilfe, wir können etwas tun – aber nicht jetzt. Hüftoperationen fallen aus, sogar Krebspatienten müssen warten. Drei Protokolle von Menschen, die sich wie Patienten zweiter Klasse fühlen.

Doris Dötzer, Anfang 50, arbeitet im Consulting in einer Firma bei Erlangen

Erik Schindler, 36, gelernter Elektroniker aus Ravensburg

Verwaltungsangestellte bei einem ambulanten Palliativdienst im Odenwaldkreis, 61 Jahre alt


https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/coronavirus-operationen-verschoben-drei-menschen-erzaehlen-a-cf250398-8914-499f-b848-f61f5d13fcb2

Und die Covidioten so: Na Na Hey Hey Goodbye


Daumen hoch!
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum


Zuletzt bearbeitet von jdf am 02.12.2021, 14:30, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 26297
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2266107) Verfasst am: 02.12.2021, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Das hier ist echt bitter:

https://twitter.com/i/status/1466173520979845128


Video, Mann, ungeimpft, auf IS:
"Ich habe im Laufe der Zeit das gefühl gehabt, dass diese ganzen Politiker nur die Taschen vollmachen..."

Man beachte die Überschrift... skeptisch skeptisch
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 22378
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2266111) Verfasst am: 02.12.2021, 15:27    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 2860

Beitrag(#2266113) Verfasst am: 02.12.2021, 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Das hier ist echt bitter:

https://twitter.com/i/status/1466173520979845128


Video, Mann, ungeimpft, auf IS:
"Ich habe im Laufe der Zeit das gefühl gehabt, dass diese ganzen Politiker nur die Taschen vollmachen..."

Man beachte die Überschrift... skeptisch skeptisch

ich befürchte, es wird nun Impfgegner geben die behaupten, dass er nicht richtig behandelt wurde und die Ärztinnen und Pflegerinnen nicht genug getan hätte Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10897
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2266114) Verfasst am: 02.12.2021, 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Das hier ist echt bitter:

https://twitter.com/i/status/1466173520979845128


Video, Mann, ungeimpft, auf IS:
"Ich habe im Laufe der Zeit das gefühl gehabt, dass diese ganzen Politiker nur die Taschen vollmachen..."

Man beachte die Überschrift... skeptisch skeptisch

ich befürchte, es wird nun Impfgegner geben die behaupten, dass er nicht richtig behandelt wurde und die Ärztinnen und Pflegerinnen nicht genug getan hätte Traurig


Die werden was von "unterlassener Hilfeleistung" bis hin zu "Mord" schwadronieren.

Alldieweil ist in München eine weitere "Neue Sophie Scholl" (oder sogar "Die Neue Jeanne d’Arc"?) aufgetaucht. Eine Präparatorin aus der Pathologie der LMU-Klinik. Die musste mal in den Räumen ihres Brötchengebers in Arbeitskleidung herumschwurbeln und das dann posten. Ergebnis: fristlose Kündigung, Hausverbot.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5626
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2266148) Verfasst am: 02.12.2021, 23:26    Titel: Antworten mit Zitat

Und das zurecht! Die sitzt eigentlich an der Informationsquelle, müsste sich nur mal mit den qualifizierten ärztlichen Vorgesetzten unterhalten und dann würde die nicht so einen Scheiß verzapfen....
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 2860

Beitrag(#2266155) Verfasst am: 03.12.2021, 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

TV-Prediger stirbt nach Coronainfektion
Zitat:
Mehrfach sprach er sich gegen die Coronaimpfung aus – um gesund zu bleiben, solle man lieber beten.

Wohl nicht genug gebetet skeptisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10897
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2266168) Verfasst am: 03.12.2021, 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

Der "Generalstreik" vom 01. Dezember 2021. Natürlich wurde er ein Flop. Jetzt werden Querdenker dazu aufgerufen, mal den Strom auszuschalten: Licht aus, alle Geräte vom Netz.


https://www.belltower.news/querdenken-flop-statt-generalstreik-124883/
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 26297
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2266169) Verfasst am: 03.12.2021, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Der "Generalstreik" vom 01. Dezember 2021. Natürlich wurde er ein Flop. Jetzt werden Querdenker dazu aufgerufen, mal den Strom auszuschalten: Licht aus, alle Geräte vom Netz.


https://www.belltower.news/querdenken-flop-statt-generalstreik-124883/


Ähhh, und wofür soll das gut sein? Nicht mehr Strom zu verbrauchen?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 2860

Beitrag(#2266172) Verfasst am: 03.12.2021, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Abspaltung von "Fridays for future" Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10897
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2266173) Verfasst am: 03.12.2021, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Abspaltung von "Fridays for future" Lachen


Au: dann ist aber was los. Alle müssen hektisch umkehren:

https://twitter.com/search?q=Antifa%20kommt&src=typed_query&f=video

Sonst ist man von "Die Antifa" gekapert! noc
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5626
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2266178) Verfasst am: 03.12.2021, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
TV-Prediger stirbt nach Coronainfektion
Zitat:
Mehrfach sprach er sich gegen die Coronaimpfung aus – um gesund zu bleiben, solle man lieber beten.

Wohl nicht genug gebetet skeptisch


Oder den Falschen angebetet... Böse
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5626
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2266186) Verfasst am: 03.12.2021, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.berliner-zeitung.de/news/italien-mann-haelt-bei-corona-impfung-arm-attrappe-hin-li.198643

Argh
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10897
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2266216) Verfasst am: 04.12.2021, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Interessante Doku: Flucht ins Ausland. Wegen Ablehnung des Rechtsstaates, Ausländern, Impfung. Von Paraguay hat man keine Ahnung, war da auch noch nie. Aber da wäre alles besser. Dass die Mordrate dort 24 Mal höher ist, als in D: geschenkt. Man fühle sich in D nicht mehr sicher. Man setzt Demokratie mit Unfreiheit gleich.

https://www.youtube.com/watch?v=iZU7FWOxpAI

Die Doku dauert ca. 20 Minuten.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 26297
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2266229) Verfasst am: 04.12.2021, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Interessante Doku: Flucht ins Ausland. Wegen Ablehnung des Rechtsstaates, Ausländern, Impfung. Von Paraguay hat man keine Ahnung, war da auch noch nie. Aber da wäre alles besser. Dass die Mordrate dort 24 Mal höher ist, als in D: geschenkt. Man fühle sich in D nicht mehr sicher. Man setzt Demokratie mit Unfreiheit gleich.

https://www.youtube.com/watch?v=iZU7FWOxpAI

Die Doku dauert ca. 20 Minuten.
Pillepalle
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10897
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2266246) Verfasst am: 05.12.2021, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Interessante Doku: Flucht ins Ausland. Wegen Ablehnung des Rechtsstaates, Ausländern, Impfung. Von Paraguay hat man keine Ahnung, war da auch noch nie. Aber da wäre alles besser. Dass die Mordrate dort 24 Mal höher ist, als in D: geschenkt. Man fühle sich in D nicht mehr sicher. Man setzt Demokratie mit Unfreiheit gleich.

https://www.youtube.com/watch?v=iZU7FWOxpAI

Die Doku dauert ca. 20 Minuten.
Pillepalle


In Paraguay lebt man dann in z.T. nach außen hin hermetisch abgeschlossenen Kolonien. Man klagt, es gäbe in D keine Reisefreiheit mehr und zieht dann in solche Siedlungen, in denen man es sich vorher bei den Leitern genehmigen lassen muss, die Siedlung auch nur zeitweise zu verlassen. Antrag kann abgelehnt werden.
Auch fast amüsant: man wird selbst zum Flüchtling, zum Asylsuchenden, weil man Flüchtlinge und Asylsuchende ablehnt. Nur leider ist das deren bitterster Ernst.
Zu vermuten ist: ein erheblicher Teil dieser Leute wird in absehbarer Zeit wieder vor der Tür stehen. Heulend und Jammernd.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10897
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2266247) Verfasst am: 05.12.2021, 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Dullies wollten ohne Maske und ungeimpft in Berlin die Ringbahn kapern. Hat nicht funktioniert. Ergebnis: Wutanfälle und anderes Gaga-Theater, weil die Türen zu sind und man nicht in den Zug kommt:

https://twitter.com/SchwarzePalmen/status/1467196028206071816
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10897
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2266248) Verfasst am: 05.12.2021, 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant: die "Freien Sachsen" wollen keine Organisatoren und auch keine Veranstalter sein. Mit denen hätten sie nichts, aber auch gar nichts mit zu tun:

Code:
https://twitter.com/freiesachsen_/status/1467474329495613442


Vorbereitung der doppelten Opferrolle. Kennt man ja in der Szene: egal, wie eine Sache ausgeht - man selbst ist immer das Opfer. Entweder Opfer des Staates, der Politik, der Mehrheitsgesellschaft - oder aber von Leuten, die man gar nicht kennt, von denen man auch nicht wüsste, wie die in die eigenen Reihen reingekommen wären, man wurde gehackt, unterwandert. Agenten, Spitzel etc.. Wurde selber betrogen, war zu gutgläubig.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 47, 48, 49 ... 58, 59, 60  Weiter
Seite 48 von 60

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group