Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Prime, Netflix, Maxdome & Co. - Filme und Serien
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 25, 26, 27  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 41256

Beitrag(#2267867) Verfasst am: 25.12.2021, 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
ekel?

Das schien mir der Grundtenor der von dir zitierten Rezension zu sein. Also mein Punkt ist, dass die zitierte Rezension gar keine kognitive Haltung zum Ausdruck zu bringen scheint (also weder Verstehen noch Missverstehen), sondern eine rein emotional-affektive. Was die ausgelöst hat, kann ich natürlich nicht wissen.
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16758
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2267868) Verfasst am: 25.12.2021, 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
ekel?

Das schien mir der Grundtenor der von dir zitierten Rezension zu sein. Also mein Punkt ist, dass die zitierte Rezension gar keine kognitive Haltung zum Ausdruck zu bringen scheint (also weder Verstehen noch Missverstehen), sondern eine rein emotional-affektive. Was die ausgelöst hat, kann ich natürlich nicht wissen.


ja, aber die ausgelöste emotional-affektierte reaktion kann/sollte man reflektieren.
und das ist vll die intention des filmes, herauszufordern, obskur erscheinenden wahnsinn verstehen zu wollen, statt beim spontan affektiven stehen zu bleiben.
das möchte aber vll nicht jeder.

mir scheint, das bringt erkenntnis, trägt zum verständnis für andere bei



im grunde habe ich aber keine ahnung.



https://www.rogerebert.com/reviews/men-and-chicken-2016
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 41256

Beitrag(#2267877) Verfasst am: 25.12.2021, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
das möchte aber vll nicht jeder.

Ja, das scheint mir auch hinter der ganzen Sache zu stehen. Ich bin ja für allen möglichen Ekel offen, wenn ein interessanter Gedanke dahinter steht, aber ich verstehe, warum viele es eben nicht sind. Die Sache mit starken affektiven Reaktionen ist ja gerade, dass sie das rationale Reflektieren umgehen und zeitweilig ausschalten, und nicht jeder kommt da wieder rein, ohne die Affektursachen wieder auszublenden bzw. sich irgendwie (z. B. durch Schreiben einer wütenden Rezension) vorher auszuagieren.
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16758
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2267879) Verfasst am: 25.12.2021, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
das möchte aber vll nicht jeder.

Ja, das scheint mir auch hinter der ganzen Sache zu stehen. Ich bin ja für allen möglichen Ekel offen, wenn ein interessanter Gedanke dahinter steht, aber ich verstehe, warum viele es eben nicht sind. Die Sache mit starken affektiven Reaktionen ist ja gerade, dass sie das rationale Reflektieren umgehen und zeitweilig ausschalten, und nicht jeder kommt da wieder rein, ohne die Affektursachen wieder auszublenden bzw. sich irgendwie (z. B. durch Schreiben einer wütenden Rezension) vorher auszuagieren.

ja, das ist wohl so. dennoch kann man so einen film nach allen regeln der kunst, meint entspr. wissenschaftlichen disziplinen analysieren.
ich fürchte ja meistens nur, dass so ein Rezensenten meint, seinem empfinden abartig also eklig müsse doch zensur folgen. also generell der schnelle ruf nach zensur.


ich bin sicher auch nicht offen für jedweden ekel (im film). gerade bei abwehr bzw eben starken affektiven reaktionen wäre es aber am, harmlos ausgedrückt, interessantestet für einen selbst.
ich finde z b. das große fressen einfach abscheulich. ich habe aber dennoch geschaut. nie wieder.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 41256

Beitrag(#2267881) Verfasst am: 25.12.2021, 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
ich bin sicher auch nicht offen für jedweden ekel (im film).

Ja, "jedweden" war auch bei mir übertrieben. Es gibt Sachen, die auch ich mir nicht ansehen würde.
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 2860

Beitrag(#2267925) Verfasst am: 25.12.2021, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab "Men and Chicken" noch nicht geschaut, werde ich morgen mal machen, aber ich kenne "Adams Aepfel" und der war wirklich saukomisch.
Wenn's in die gleiche Richtung geht würde ich das evt. unter "Groteske" einordnen". Ich kann mir gut vorstellen, dass viele mit dem Humor nichts anfangen können. Etliche Leute denen ich "KindKind" empfohlen haben, konnten gar nicht lachen. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16758
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2267941) Verfasst am: 26.12.2021, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
ich hab "Men and Chicken" noch nicht geschaut, werde ich morgen mal machen, aber ich kenne "Adams Aepfel" und der war wirklich saukomisch.
Wenn's in die gleiche Richtung geht würde ich das evt. unter "Groteske" einordnen". Ich kann mir gut vorstellen, dass viele mit dem Humor nichts anfangen können. Etliche Leute denen ich "KindKind" empfohlen haben, konnten gar nicht lachen. Lachen

oder "quak quak und die nichtmenschen" ich fand den soo herrlich, hab mich sogar wiedererkannt in so manchem Verlegen

edit:
Zitat:
. Bruno Dumont, ursprünglich Philosophielehrer, drehte im Jahr 2012 den Kinofilm „Camille Claudel 1915“ mit Juliette Binoche. Nach der Camera d’Or in Cannes 1997 für „Das Leben Jesu“, wurde 1999 sein Film „Humanität“ (1999) in Cannes mit dem Grand Prix du Jury ausgezeichnet; 2006 erhielt „Flandern“ (2006) dieselbe Auszeichnung. Von dem eigenwilligen Regisseur großer Tableaus der leeren Landschaften und Weite im französischen Norden hätte man eine Fernsehserie zuletzt erwartet.


mediathek von arte:

https://www.arte.tv/de/videos/049805-001-A/kindkind-1-4/
https://www.arte.tv/de/videos/075161-001-A/quakquak-und-die-nichtmenschen-1-4/

ich finde diese serien grandios , welch feine beobachtungen
_________________
"als ob"


Zuletzt bearbeitet von Wilson am 26.12.2021, 13:02, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16758
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2267942) Verfasst am: 26.12.2021, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
ich habe Don’t Look Up angefangen, bislang köstlich und sicher realistischer als man glauben mag.


Zitat:
Don’t Look Up ist eine US-amerikanische schwarze Komödie von Regisseur Adam McKay. Der Film lief am 9. und 10. Dezember 2021 in vereinzelten Kinos verschiedener Länder an. Weltweit veröffentlicht wurde der Film auf Netflix am 24. Dezember 2021.

https://de.wikipedia.org/wiki/Don%E2%80%99t_Look_Up


ach und gerade gelesen:
Zitat:

Tweet

Jan Böhmermann
@janboehm
"Don't look up"
@netflix
ist ein Meisterwerk! Gefaltete Hände
@GhostPanther


https://twitter.com/janboehm/status/1474842210139058182

wenn jan böhmermann das so sieht... schau ich zu ende.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 2860

Beitrag(#2267994) Verfasst am: 26.12.2021, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
...Don’t Look Up ...

Hab ich geschaut. Tut richtig weh. Absolute Empfehlung!



( Wobei ich den "men &chicken" Film abgebrochen hab. Soviel Aufwand für so wenig Substanz Traurig )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16758
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2267998) Verfasst am: 26.12.2021, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
...Don’t Look Up ...

Hab ich geschaut. Tut richtig weh. Absolute Empfehlung!



( Wobei ich den "men &chicken" Film abgebrochen hab. Soviel Aufwand für so wenig Substanz Traurig )

Waaaaaas!
Adams Äpfel, genial, haette aber auch nicht viel mehr, aber genug.
Ich finde men and Chicken sogar anspruchsvoller.
Und die Charaktere ausgesprochen gelungen. Wunderbar. Skurril, bizarr, erstaunlich. und warum? Das wird eben ziemlich gut aufgezeigt. diese interaktionen, Gesichtsausdrücke usw.- einfach unschlagbar.

mads mikkelsen ist doch hier unerreicht...
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5628
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2268445) Verfasst am: 04.01.2022, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

Herr der Ringe, Extended Edition Sehr glücklich
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 2860

Beitrag(#2268502) Verfasst am: 05.01.2022, 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

ich schau grad in die vierte Staffel von "The good Doctor" rein. Ist die erste Serie die ich schau bei der die Pandemie thematisiert wird. S04e01 beginnt eine Woche vor dem Ausnahmezustand in den USA 2020. Ziemliches Flash Back. Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 22389
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2268506) Verfasst am: 05.01.2022, 18:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gerade mit den Sopranos begonnen. : )
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5628
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2268525) Verfasst am: 05.01.2022, 22:51    Titel: Antworten mit Zitat

Better Watch Out... Smilie
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Quéribus
Eretge



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 5826
Wohnort: Avaricum

Beitrag(#2268535) Verfasst am: 06.01.2022, 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

"Get Back" auf disney+

Doku über die Proben zum letzten Konzert der Beatles
_________________
"He either fears his fate too much
or his deserts are small
That dares not put it to the touch
To gain or lose it all."
James Graham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 26300
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2268537) Verfasst am: 06.01.2022, 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

Quéribus hat folgendes geschrieben:
"Get Back" auf disney+

Doku über die Proben zum letzten Konzert der Beatles


absolut beeindruckende Aufnahmen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5628
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2268577) Verfasst am: 06.01.2022, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Don´t look up! Herrlich, man sieht so viele Parallelen zur Pandemie was der Umgang der Politik und der Gesellschaft mit einer Krise angeht... Sehr glücklich
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16758
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2268668) Verfasst am: 07.01.2022, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Don´t look up! Herrlich, man sieht so viele Parallelen zur Pandemie was der Umgang der Politik und der Gesellschaft mit einer Krise angeht... Sehr glücklich


Und wissenschaftler waren käuflich.

Aber zum Glück wissen wir ja bescheid und vertrauen den richtigen.



Ich schau jetzt, trotz mehrheitlicher verrisse: mother/ Android auf Netflix.
Gab aber auch ein paar gute Rezensionen auf rotten tomatoes
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 22389
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2268675) Verfasst am: 07.01.2022, 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Aber zum Glück wissen wir ja bescheid und vertrauen den richtigen.

Ach wirklich? Wer ist denn "wir"?
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16758
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2268676) Verfasst am: 07.01.2022, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Aber zum Glück wissen wir ja bescheid und vertrauen den richtigen.

Ach wirklich? Wer ist denn "wir"?
immer die , die fragen, hoho
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 22389
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2268677) Verfasst am: 07.01.2022, 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Aber zum Glück wissen wir ja bescheid und vertrauen den richtigen.

Ach wirklich? Wer ist denn "wir"?
immer die , die fragen, hoho

Ich fragte nur, weil "wir" üblicherweise die Sprecher:in mit einschließt.
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16758
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2268678) Verfasst am: 07.01.2022, 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Aber zum Glück wissen wir ja bescheid und vertrauen den richtigen.

Ach wirklich? Wer ist denn "wir"?
immer die , die fragen, hoho

Ich fragte nur, weil "wir" üblicherweise die Sprecher:in mit einschließt.


Wenn du Lust hast, kannst du dir darueber gerne den Kopf zerbrechen. Aber toll, dass du gegendert hast.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5628
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2268973) Verfasst am: 11.01.2022, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

American Gangster, mit Denzel Washington unter anderem... Sehr glücklich
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 2860

Beitrag(#2268976) Verfasst am: 11.01.2022, 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Don´t look up! Herrlich, man sieht so viele Parallelen zur Pandemie was der Umgang der Politik und der Gesellschaft mit einer Krise angeht... Sehr glücklich


Und wissenschaftler waren käuflich.

Aber zum Glück wissen wir ja bescheid und vertrauen den richtigen.

wer sind die deiner Meinung nach "die Richtigen"?

Wilson hat folgendes geschrieben:

mother/ Android auf Netflix.
Gab aber auch ein paar gute Rezensionen auf rotten tomatoes


Fand ich ganz gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16758
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2269081) Verfasst am: 13.01.2022, 00:18    Titel: Antworten mit Zitat

auf netflix gibts jetzt "Vivarium

ziemlich beklemmend, ich fand den gut
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16758
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2269178) Verfasst am: 14.01.2022, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
auf netflix gibts jetzt "Vivarium

ziemlich beklemmend, ich fand den gut


hat den jemand gesehen?

jetzt schau ich in archive81 rein und the house.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 26300
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2269180) Verfasst am: 14.01.2022, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
auf netflix gibts jetzt "Vivarium

ziemlich beklemmend, ich fand den gut


hat den jemand gesehen?


Ja ich. Hat mir gut gefallen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5628
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2269211) Verfasst am: 15.01.2022, 01:30    Titel: Antworten mit Zitat

Den habe ich mittlerweile auch schon auf meiner Liste... Smilie
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5628
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2269341) Verfasst am: 16.01.2022, 00:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fand ihn scheiße... Schulterzucken skeptisch
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16758
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2269344) Verfasst am: 16.01.2022, 00:21    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Ich fand ihn scheiße... Schulterzucken skeptisch


wie die meisten
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 25, 26, 27  Weiter
Seite 26 von 27

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group