Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Iran
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 42719

Beitrag(#2289541) Verfasst am: 21.11.2022, 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Ja, mit Tweets sollte man vorsichtig umgehen oder besser ganz die Finger von lassen, wenn die Quelle unklar ist, das gilt insbesondere für hochrangige Politiker wie Trudeau.

Von Twitter selbst sollte man am besten ganz sämtliche Finger lassen, immer und in jedem Kontext. Auch vorher schon, aber jetzt um so mehr.
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27504
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2289543) Verfasst am: 21.11.2022, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Ja, mit Tweets sollte man vorsichtig umgehen oder besser ganz die Finger von lassen, wenn die Quelle unklar ist, das gilt insbesondere für hochrangige Politiker wie Trudeau.

Von Twitter selbst sollte man am besten ganz sämtliche Finger lassen, immer und in jedem Kontext. Auch vorher schon, aber jetzt um so mehr.


ich habe da vorhin reingeschaut, um zu sehen, was dort aktuell über die WM geschrieben wird.
Als nach ein paar Beiträgen die ersten rasssischten Beiträge sichtbar wurde, bin ich wieder raus. Ich weiß schon, warum ich keinen Twitter Account habe. Erbrechen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Klimakiller



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25996
Wohnort: München

Beitrag(#2289545) Verfasst am: 21.11.2022, 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Ja, mit Tweets sollte man vorsichtig umgehen oder besser ganz die Finger von lassen, wenn die Quelle unklar ist, das gilt insbesondere für hochrangige Politiker wie Trudeau.

Von Twitter selbst sollte man am besten ganz sämtliche Finger lassen, immer und in jedem Kontext. Auch vorher schon, aber jetzt um so mehr.


ich habe da vorhin reingeschaut, um zu sehen, was dort aktuell über die WM geschrieben wird.
Als nach ein paar Beiträgen die ersten rasssischten Beiträge sichtbar wurde, bin ich wieder raus. Ich weiß schon, warum ich keinen Twitter Account habe. Erbrechen


Twitter ist nun mal nicht woke. zwinkern Ihr habt keinen Sinn für Free Speech. Mr. Green
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3624

Beitrag(#2289556) Verfasst am: 21.11.2022, 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Diesen bärtigen Turbanträgern würde ich durchaus zutrauen, 15000 Tote in Kauf zu nehmen, um ihr korruptes religiöses Regime am Leben zu halten.
Auch ein Bürgerkrieg ist durchaus in Reichweite, ganz ähnlich wie Assad in Syrien einen Bürgerkrieg in Kauf genommen hat, um seinen korrupten Familienclan an der Macht zu halten.
Einige Todesurteile sind ja bereits ausgesprochen.
https://www.mdr.de/nachrichten/welt/politik/iran-proteste-todesstrafe-mohareb-100.html schrieb:
Zitat:
Offenbar mehr als 2.000 Prozesse eröffnet - häufiger Vorwurf: "Krieg gegen Gott".

Der Vorwurf lautet "Krieg gegen Gott", welcher mit Verbannung, Amputation einer Hand und eines Fußes oder mit Hinrichtung bestraft werden kann.
Zitat:
Droht den mindestens 15.000 Inhaftierten nun der Tod?

https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrgerkrieg_in_Syrien_seit_2011 schrieb:
Zitat:
2021 schätzte UNICEF die Zahl der Getöteten auf knapp 500.000.[12]

_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 30448
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2289575) Verfasst am: 22.11.2022, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich gucke den Kram ja nicht, aber hat hier jemand mitbekommen, wie die Iraner die Hymne nicht mitgesungen haben bei der FIFA-Blamage?
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AdvocatusDiaboli
Klimakiller



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25996
Wohnort: München

Beitrag(#2289581) Verfasst am: 22.11.2022, 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich gucke den Kram ja nicht, aber hat hier jemand mitbekommen, wie die Iraner die Hymne nicht mitgesungen haben bei der FIFA-Blamage?


Ich hab’s in der Zusammenfassung gesehen. Stumm Arm in Arm. Inwieweit hilft dir oder den Iraner das weiter? Sie haben übrigens 2:6 verloren.
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 30448
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2289582) Verfasst am: 22.11.2022, 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich gucke den Kram ja nicht, aber hat hier jemand mitbekommen, wie die Iraner die Hymne nicht mitgesungen haben bei der FIFA-Blamage?


Ich hab’s in der Zusammenfassung gesehen. Stumm Arm in Arm. Inwieweit hilft dir oder den Iraner das weiter? Sie haben übrigens 2:6 verloren.


Die Armbinde hilft auch keiner Sau. Die iranischen Spieler haben mit ihrer Geste allerdings wenigstens was riskiert. Wenn nicht im Sport, wo sonst kann und sollte man Zeichen für Frieden und Freiheit setzen? Ist ja nicht zuletzt auch der olympische Gedanke sportliche Wettkämpfe anstatt der kriegerischen Auseinandersetzungen zu veranstalten. Dass das effektiv nichts bringt ist bei Wertesignalisierung und Solidaritätsbekundungen ja ganz normal so.

Wenn ich das anderswo kritisiert habe, kamen da von dir aber auch schon mal andere Töne. Mit den Augen rollen
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27504
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2289583) Verfasst am: 22.11.2022, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich gucke den Kram ja nicht, aber hat hier jemand mitbekommen, wie die Iraner die Hymne nicht mitgesungen haben bei der FIFA-Blamage?


War ja überall zu lesen. Fand ich eine starke Aktion von denen, was auch nicht so zu erwarteh war!
und ja, die riskieren wirklich was, und machen es trotzdem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Klimakiller



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25996
Wohnort: München

Beitrag(#2289584) Verfasst am: 22.11.2022, 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich gucke den Kram ja nicht, aber hat hier jemand mitbekommen, wie die Iraner die Hymne nicht mitgesungen haben bei der FIFA-Blamage?


Ich hab’s in der Zusammenfassung gesehen. Stumm Arm in Arm. Inwieweit hilft dir oder den Iraner das weiter? Sie haben übrigens 2:6 verloren.


Die Armbinde hilft auch keiner Sau. Die iranischen Spieler haben mit ihrer Geste allerdings wenigstens was riskiert. Wenn nicht im Sport, wo sonst kann und sollte man Zeichen für Frieden und Freiheit setzen? Ist ja nicht zuletzt auch der olympische Gedanke sportliche Wettkämpfe anstatt der kriegerischen Auseinandersetzungen zu veranstalten. Dass das effektiv nichts bringt ist bei Wertesignalisierung und Solidaritätsbekundungen ja ganz normal so.

Wenn ich das anderswo kritisiert habe, kamen da von dir aber auch schon mal andere Töne. Mit den Augen rollen


Ich hab mich gewundert, dass du gefragt hast, WIE die Iraner nicht mitgesungen haben. Stumm halt. zwinkern Ich unterstütze diese Aktion. Dass Solidaritätsbekundungen (die du mit dem Buzzword Wertesignalisiwrung abwertest) grundsätzlich nichts bringen, ist zumindest fragwürdig.
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 30448
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2289585) Verfasst am: 22.11.2022, 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht "stumm" sondern "schweigend". Soweit ich richtig informiert bin, Arm in Arm. Das spielt schon auch eine Rolle.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zoff
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21668

Beitrag(#2289610) Verfasst am: 23.11.2022, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich gucke den Kram ja nicht, aber hat hier jemand mitbekommen, wie die Iraner die Hymne nicht mitgesungen haben bei der FIFA-Blamage?


War ja überall zu lesen. Fand ich eine starke Aktion von denen, was auch nicht so zu erwarteh war!
und ja, die riskieren wirklich was, und machen es trotzdem.


Die waren vor der WM beim Präsidenten zu Besuch und sind deshalb beim Volk unten durch.
Die Geste mit der Hymne hat dann wohl auch nicht mehr viel genutzt.

(Vgl. den Kommentar von Golineh Atai, gestern bei Lanz, in der Mediathek verfügbar, ab 15:21.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3624

Beitrag(#2289996) Verfasst am: 05.12.2022, 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

So sieht also ein Gottesstaat von innen aus: Sippenhaft und Rache für die Bedrohung der Macht.
https://www.spiegel.de/ausland/iran-warum-die-abschaffung-der-sittenpolizei-fuer-die-protestierenden-keine-rolle-spielt-a-a4a67d46-6ec8-4c7f-ba92-968d9655f51a schrieb:
Zitat:
Sie haben ihn mit Pfefferspray besprüht und sein […] Haus zerstört.

Der Gottesstaat rächt sich am Bruder der Sportlerin, die ohne Kopftuch kletterte.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28
Seite 28 von 28

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group