Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Vermischte Fragen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kat
Stanislaus Katczinsky



Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 1176

Beitrag(#2288844) Verfasst am: 01.11.2022, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Kat hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Völlig ignorant auch der Tatsache gegenüber, dass tierische Lebensmittel immer billiger sind als die veganen Counterparts.
Man vergleiche nur mal nen Liter Milch vs. Hafermilch

Lachen

Sagt der "Chefeinkäufer", der garantiert täglich die Preise kontrolliert. Du hast doch echt Null Ahnung. Teure Hafermilch ist garantiert das Einzige, dessen Preis du kennst. Vegane Milchalternativen sind im Aldi längst billiger geworden als richtige Milch.


Dann lass uns doch nicht dumm sterben und schick einen Link.

Ich habe bis jetzt bei ALdi Milch für 99 Cent gefunden, ansonsten nur den Haferdrink für 1,19 Euro

Bio-Lebensmittel mit konventionellen Lebensmitteln zu vergleichen ist unredlich. Ich vergleiche Bio mit Bio. Der Haferdrink ist Bio und die von dir genannte billigste Milch ist konventionell. Die Biomilch im Aldi ist teurer als der Bio-Haferdrink und Bio-Sojadrink bekommst du in anderen Läden sogar für 99 Cent.


Das mag sein, allerdings hast Du in Deinem Ursprungsposting nichts von Bio geschrieben, sondern lediglich lediglich behauptet:

Zitat:
Vegane Milchalternativen sind im Aldi längst billiger geworden als richtige Milch.


Und diese Aussage ist nunmal falsch!
_________________
Vielleicht lernt das Pferd doch noch singen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf359
registrierter User



Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 1482

Beitrag(#2288846) Verfasst am: 01.11.2022, 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

Kat hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Kat hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Völlig ignorant auch der Tatsache gegenüber, dass tierische Lebensmittel immer billiger sind als die veganen Counterparts.
Man vergleiche nur mal nen Liter Milch vs. Hafermilch

Lachen

Sagt der "Chefeinkäufer", der garantiert täglich die Preise kontrolliert. Du hast doch echt Null Ahnung. Teure Hafermilch ist garantiert das Einzige, dessen Preis du kennst. Vegane Milchalternativen sind im Aldi längst billiger geworden als richtige Milch.


Dann lass uns doch nicht dumm sterben und schick einen Link.

Ich habe bis jetzt bei ALdi Milch für 99 Cent gefunden, ansonsten nur den Haferdrink für 1,19 Euro

Bio-Lebensmittel mit konventionellen Lebensmitteln zu vergleichen ist unredlich. Ich vergleiche Bio mit Bio. Der Haferdrink ist Bio und die von dir genannte billigste Milch ist konventionell. Die Biomilch im Aldi ist teurer als der Bio-Haferdrink und Bio-Sojadrink bekommst du in anderen Läden sogar für 99 Cent.


Das mag sein, allerdings hast Du in Deinem Ursprungsposting nichts von Bio geschrieben, sondern lediglich lediglich behauptet:

Zitat:
Vegane Milchalternativen sind im Aldi längst billiger geworden als richtige Milch.


Und diese Aussage ist nunmal falsch!


Und? Wird Alchemists falsche Aussage, dass tierische Lebensmittel immer billiger sind als pflanzliche "Counterparts" dadurch richtig? Nein! Tatsache ist vielmehr, dass Milch und Käseprodukte im Vergleich zu deren "Counterparts" überproportional im Preis gestiegen sind. Und diese "Counterparts" schmecken dann nicht einmal wie das Produkt, das sie ersetzen sollen. Und wer Geld sparen muss, greift auch nicht zu diesen "Counterparts", sondern zum billigeren Sack Kartoffeln oder Mohrrüben und kann sich seinen "Fleischersatz" notfalls auch selbst aus den entsprechenden Zutaten zusammenkleben. Hafermilch lässt sich aus Wasser, Haferflocken und einer Prise Salz ebenfalls billig selbst herstellen. Alles Zutaten, die du im Aldi billiger als Milch bekommst und aus denen du dir mindestens 5 Liter Haferdrink selbst herstellen kannst. Dein Wasser kannst du zu Hause sogar noch billiger aus der Leitung zapfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kat
Stanislaus Katczinsky



Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 1176

Beitrag(#2288847) Verfasst am: 01.11.2022, 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Kat hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Kat hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Völlig ignorant auch der Tatsache gegenüber, dass tierische Lebensmittel immer billiger sind als die veganen Counterparts.
Man vergleiche nur mal nen Liter Milch vs. Hafermilch

Lachen

Sagt der "Chefeinkäufer", der garantiert täglich die Preise kontrolliert. Du hast doch echt Null Ahnung. Teure Hafermilch ist garantiert das Einzige, dessen Preis du kennst. Vegane Milchalternativen sind im Aldi längst billiger geworden als richtige Milch.


Dann lass uns doch nicht dumm sterben und schick einen Link.

Ich habe bis jetzt bei ALdi Milch für 99 Cent gefunden, ansonsten nur den Haferdrink für 1,19 Euro

Bio-Lebensmittel mit konventionellen Lebensmitteln zu vergleichen ist unredlich. Ich vergleiche Bio mit Bio. Der Haferdrink ist Bio und die von dir genannte billigste Milch ist konventionell. Die Biomilch im Aldi ist teurer als der Bio-Haferdrink und Bio-Sojadrink bekommst du in anderen Läden sogar für 99 Cent.


Das mag sein, allerdings hast Du in Deinem Ursprungsposting nichts von Bio geschrieben, sondern lediglich lediglich behauptet:

Zitat:
Vegane Milchalternativen sind im Aldi längst billiger geworden als richtige Milch.


Und diese Aussage ist nunmal falsch!


Und? Wird Alchemists falsche Aussage, dass tierische Lebensmittel immer billiger sind als pflanzliche "Counterparts" dadurch richtig? Nein! [...]


Diese (gewagte) Aussage von Alchemist (nicht von mir) könntest Du ganz einfach widerlegen, indem Du ein passendes Preisbeispiel postest.
Da Du dies nicht machst gehe ich persönlich davon aus, dass Du dies nicht kannst und somit Alchemist Aussage eben nicht widerlegt ist.

Aber das kannst Du besser direkt mit Alchemist ausdiskutieren.

Mir ging es nur um Deine falsche Aussage bezüglich Aldi.
_________________
Vielleicht lernt das Pferd doch noch singen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf359
registrierter User



Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 1482

Beitrag(#2288849) Verfasst am: 01.11.2022, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Kat hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:

Und? Wird Alchemists falsche Aussage, dass tierische Lebensmittel immer billiger sind als pflanzliche "Counterparts" dadurch richtig? Nein! [...]


Diese (gewagte) Aussage von Alchemist (nicht von mir) könntest Du ganz einfach widerlegen, indem Du ein passendes Preisbeispiel postest.
Da Du dies nicht machst gehe ich persönlich davon aus, dass Du dies nicht kannst und somit Alchemist Aussage eben nicht widerlegt ist.

Aber das kannst Du besser direkt mit Alchemist ausdiskutieren.

Mir ging es nur um Deine falsche Aussage bezüglich Aldi.


Alchemists Aussage ist bereits von mir widerlegt, da ich bereits schrieb, dass der Bio-Sojadrink in verschiedenen Läden 99 Cent kostet (z.B. Rossmann). Also genauso viel, wie deine konventionelle Milch im Aldi. Du darfst dir das gerne selbst ergoogeln.
Und meine "falsche" Aussage bzgl. Aldi ist nicht "falsch", wenn du dir deinen Haferdrink mit wenigen Zutaten selbst herstellst, was du "großzügig" aus meinem Zitat gesnippt hast.

Vermutlich werden hier jetzt einige anfangen, sich ihren Haferdrink selbst herzustellen oder Sojadrink im Rossmann zu kaufen, ohne mir für diese wertvollen Tipps zu danken. Aber was erwarte ich? Undankbares Pack! Weinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 18587
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2288854) Verfasst am: 01.11.2022, 17:26    Titel: Antworten mit Zitat

bei Netto sind sie mit dem Preis für biomilch wieder runtergegangen, wurde wohl nicht mehr gekauft.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Quéribus
Eretge



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 5918
Wohnort: Avaricum

Beitrag(#2288855) Verfasst am: 01.11.2022, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Kat hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:

Und? Wird Alchemists falsche Aussage, dass tierische Lebensmittel immer billiger sind als pflanzliche "Counterparts" dadurch richtig? Nein! [...]


Diese (gewagte) Aussage von Alchemist (nicht von mir) könntest Du ganz einfach widerlegen, indem Du ein passendes Preisbeispiel postest.
Da Du dies nicht machst gehe ich persönlich davon aus, dass Du dies nicht kannst und somit Alchemist Aussage eben nicht widerlegt ist.

Aber das kannst Du besser direkt mit Alchemist ausdiskutieren.

Mir ging es nur um Deine falsche Aussage bezüglich Aldi.


Alchemists Aussage ist bereits von mir widerlegt, da ich bereits schrieb, dass der Bio-Sojadrink in verschiedenen Läden 99 Cent kostet (z.B. Rossmann). Also genauso viel, wie deine konventionelle Milch im Aldi. Du darfst dir das gerne selbst ergoogeln.
Und meine "falsche" Aussage bzgl. Aldi ist nicht "falsch", wenn du dir deinen Haferdrink mit wenigen Zutaten selbst herstellst, was du "großzügig" aus meinem Zitat gesnippt hast.

Vermutlich werden hier jetzt einige anfangen, sich ihren Haferdrink selbst herzustellen oder Sojadrink im Rossmann zu kaufen, ohne mir für diese wertvollen Tipps zu danken. Aber was erwarte ich? Undankbares Pack! Weinen


Selbstgemachten Haferdrink gibt es in Schottland schon seit Jahrhunderten, sowohl in einfacher Form (Brose = Haferflocken mit Wasser gemischt stehen lassen und entweder abseihen oder mixen) oder in etwas abgewandelter Form:
Atholl Brose unter Zufügen von Honig, Whisky und eventuell etwas Sahne
Der Legende nach gibt es das Rezept seit ca. 1475 Cool
_________________
"He either fears his fate too much
or his deserts are small
That dares not put it to the touch
To gain or lose it all."
James Graham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kat
Stanislaus Katczinsky



Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 1176

Beitrag(#2288856) Verfasst am: 01.11.2022, 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Und meine "falsche" Aussage bzgl. Aldi ist nicht "falsch", wenn du dir deinen Haferdrink mit wenigen Zutaten selbst herstellst, was du "großzügig" aus meinem Zitat gesnippt hast.


Das habe ich gesnipt, weil Du selbstgemachte Produkte mit fertigen Produkten vergleichst.

Du hast geschrieben:

Zitat:
Vegane Milchalternativen sind im Aldi längst billiger geworden als richtige Milch.


da steht nichts, dass man das Zeug erst selber zusammenmixen muß.
_________________
Vielleicht lernt das Pferd doch noch singen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14852

Beitrag(#2289085) Verfasst am: 08.11.2022, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wie kann aus verstehen (wollen) hier automatisch ein Verständnis oder gar eine Zustimmung zusammengereimt werden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27658
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2289088) Verfasst am: 08.11.2022, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wie kann aus verstehen (wollen) hier automatisch ein Verständnis oder gar eine Zustimmung zusammengereimt werden?


Warum schreibst du diese Frage nicht direkt in dem Thread, damit man im Kontext darauf antworten kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Schaut jetzt öfter mal bei Twitter rein :-(



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 26144
Wohnort: München

Beitrag(#2289089) Verfasst am: 08.11.2022, 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wie kann aus verstehen (wollen) hier automatisch ein Verständnis oder gar eine Zustimmung zusammengereimt werden?


Ich will auch verstehen, warum du dich nicht klar ausdrücken willst. Hast du Angst, wenn du Russland kritisierst dem phösen Westen in die Hände spielst? Lachen
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27658
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2289111) Verfasst am: 09.11.2022, 08:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Kat hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:

Und? Wird Alchemists falsche Aussage, dass tierische Lebensmittel immer billiger sind als pflanzliche "Counterparts" dadurch richtig? Nein! [...]


Diese (gewagte) Aussage von Alchemist (nicht von mir) könntest Du ganz einfach widerlegen, indem Du ein passendes Preisbeispiel postest.
Da Du dies nicht machst gehe ich persönlich davon aus, dass Du dies nicht kannst und somit Alchemist Aussage eben nicht widerlegt ist.

Aber das kannst Du besser direkt mit Alchemist ausdiskutieren.

Mir ging es nur um Deine falsche Aussage bezüglich Aldi.


Alchemists Aussage ist bereits von mir widerlegt, da ich bereits schrieb, dass der Bio-Sojadrink in verschiedenen Läden 99 Cent kostet (z.B. Rossmann). Also genauso viel, wie deine konventionelle Milch im Aldi. Du darfst dir das gerne selbst ergoogeln.
Und meine "falsche" Aussage bzgl. Aldi ist nicht "falsch", wenn du dir deinen Haferdrink mit wenigen Zutaten selbst herstellst, was du "großzügig" aus meinem Zitat gesnippt hast.

Vermutlich werden hier jetzt einige anfangen, sich ihren Haferdrink selbst herzustellen oder Sojadrink im Rossmann zu kaufen, ohne mir für diese wertvollen Tipps zu danken. Aber was erwarte ich? Undankbares Pack! Weinen


ich war gestern bei meinem Penny und habe mal auf die Preise geachtet. Und ich muss meine ursprüngliche Aussage wohl revidieren. Ich hatte immer noch im Kopf, dass die veganen/vegetarischen Alternativen wie Milch, Käse, Hack etc. immer die teureren Varianten waren. Das war früher auch so, aber mittlerweile hat sich anscheinend deutlich ausgeglichen für viele Produkte.

Ich finde allerdings auch, dass tierische Lebensmittel immer hätten mehr kosten müssen, bzw. sie immer zu billig waren. Schulterzucken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 18587
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2289112) Verfasst am: 09.11.2022, 09:49    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Kat hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:

Und? Wird Alchemists falsche Aussage, dass tierische Lebensmittel immer billiger sind als pflanzliche "Counterparts" dadurch richtig? Nein! [...]


Diese (gewagte) Aussage von Alchemist (nicht von mir) könntest Du ganz einfach widerlegen, indem Du ein passendes Preisbeispiel postest.
Da Du dies nicht machst gehe ich persönlich davon aus, dass Du dies nicht kannst und somit Alchemist Aussage eben nicht widerlegt ist.

Aber das kannst Du besser direkt mit Alchemist ausdiskutieren.

Mir ging es nur um Deine falsche Aussage bezüglich Aldi.


Alchemists Aussage ist bereits von mir widerlegt, da ich bereits schrieb, dass der Bio-Sojadrink in verschiedenen Läden 99 Cent kostet (z.B. Rossmann). Also genauso viel, wie deine konventionelle Milch im Aldi. Du darfst dir das gerne selbst ergoogeln.
Und meine "falsche" Aussage bzgl. Aldi ist nicht "falsch", wenn du dir deinen Haferdrink mit wenigen Zutaten selbst herstellst, was du "großzügig" aus meinem Zitat gesnippt hast.

Vermutlich werden hier jetzt einige anfangen, sich ihren Haferdrink selbst herzustellen oder Sojadrink im Rossmann zu kaufen, ohne mir für diese wertvollen Tipps zu danken. Aber was erwarte ich? Undankbares Pack! Weinen


ich war gestern bei meinem Penny und habe mal auf die Preise geachtet. Und ich muss meine ursprüngliche Aussage wohl revidieren. Ich hatte immer noch im Kopf, dass die veganen/vegetarischen Alternativen wie Milch, Käse, Hack etc. immer die teureren Varianten waren. Das war früher auch so, aber mittlerweile hat sich anscheinend deutlich ausgeglichen für viele Produkte.

Ich finde allerdings auch, dass tierische Lebensmittel immer hätten mehr kosten müssen, bzw. sie immer zu billig waren. Schulterzucken


und wer soll das zahlen?
müssen die ärmeren nicht schon wg des neuen tickets tiefer in die tasche greifen bzw werden schon damit mehr belastet als jemand, der eben mal in den laden geht, einkauften kann ohne auf den preis zu achten?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27658
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2289113) Verfasst am: 09.11.2022, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Kat hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:

Und? Wird Alchemists falsche Aussage, dass tierische Lebensmittel immer billiger sind als pflanzliche "Counterparts" dadurch richtig? Nein! [...]


Diese (gewagte) Aussage von Alchemist (nicht von mir) könntest Du ganz einfach widerlegen, indem Du ein passendes Preisbeispiel postest.
Da Du dies nicht machst gehe ich persönlich davon aus, dass Du dies nicht kannst und somit Alchemist Aussage eben nicht widerlegt ist.

Aber das kannst Du besser direkt mit Alchemist ausdiskutieren.

Mir ging es nur um Deine falsche Aussage bezüglich Aldi.


Alchemists Aussage ist bereits von mir widerlegt, da ich bereits schrieb, dass der Bio-Sojadrink in verschiedenen Läden 99 Cent kostet (z.B. Rossmann). Also genauso viel, wie deine konventionelle Milch im Aldi. Du darfst dir das gerne selbst ergoogeln.
Und meine "falsche" Aussage bzgl. Aldi ist nicht "falsch", wenn du dir deinen Haferdrink mit wenigen Zutaten selbst herstellst, was du "großzügig" aus meinem Zitat gesnippt hast.

Vermutlich werden hier jetzt einige anfangen, sich ihren Haferdrink selbst herzustellen oder Sojadrink im Rossmann zu kaufen, ohne mir für diese wertvollen Tipps zu danken. Aber was erwarte ich? Undankbares Pack! Weinen


ich war gestern bei meinem Penny und habe mal auf die Preise geachtet. Und ich muss meine ursprüngliche Aussage wohl revidieren. Ich hatte immer noch im Kopf, dass die veganen/vegetarischen Alternativen wie Milch, Käse, Hack etc. immer die teureren Varianten waren. Das war früher auch so, aber mittlerweile hat sich anscheinend deutlich ausgeglichen für viele Produkte.

Ich finde allerdings auch, dass tierische Lebensmittel immer hätten mehr kosten müssen, bzw. sie immer zu billig waren. Schulterzucken


und wer soll das zahlen?


ich weiß nicht, wie geringverdiener so über die Runden kommen. Weißt du es?

Edit: Ich schätze, wenn ich in der Situation wäre, würde ich versuchen an allen Ecken und Enden zu sparen. Auch mit solchen Rezepten zum Beispiel:
https://www.spiegel.de/thema/kochen-ohne-kohle-vegetarische-gerichte/

Wilson hat folgendes geschrieben:

müssen die ärmeren nicht schon wg des neuen tickets tiefer in die tasche greifen bzw werden schon damit mehr belastet als jemand, der eben mal in den laden geht, einkauften kann ohne auf den preis zu achten?


Wieso denn wegen des neuen Tickets? Meinst du das 49€? Das ist doch gerade billiger, als ein übliches Monatsabo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 18587
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2289115) Verfasst am: 09.11.2022, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

echt und du gehst wählen? sollte man da nicht muendig und kundig sein?
du bist ja , scheints, nicht auf der Höhe der Informationen, wie es in der Gesellschaft, in diesem Fall ökonomisch zugeht. meint, Armut, Kinderarmut usw. und das ist ja kein maginales Thema.
oder es interessiert es dich schlicht nicht.

scheint ja, dass du dich ja sonst so gut auskennst, z.b. was das Phänomen Krieg, abweichende Meinungen, Medizin ( Corona) usw angeht.
man könnte natürlich auch meinen, da kennst Du dich genauso wenig aus, postest aber dessen unverdrossen rum.

wie gesagt, mich wundert nix. mach Feierabend.

und die Unverschämtheit, das Problem mit einem Kochrezept lösen zu können ist schon, auch noch von dir gepostet ....
ein bezahlartikel am ende?



Facepalme hoch facepalme

hat sich dieses Forum nicht der Aufklärung verschrieben?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27658
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2289116) Verfasst am: 09.11.2022, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
echt und du gehst wählen? sollte man da nicht muendig und kundig sein?
du bist ja , scheints, nicht auf der Höhe der Informationen, wie es in der Gesellschaft, in diesem Fall ökonomisch zugeht. meint, Armut, Kinderarmut usw. und das ist ja kein maginales Thema.
oder es interessiert es dich schlicht nicht.

scheint ja, dass du dich ja sonst so gut auskennst, z.b. was das Phänomen Krieg, abweichende Meinungen, Medizin ( Corona) usw angeht.
man könnte natürlich auch meinen, da kennst Du dich genauso wenig aus, postest aber dessen unverdrossen rum.

wie gesagt, mich wundert nix. mach Feierabend.

und die Unverschämtheit, das Problem mit einem Kochrezept lösen zu können ist schon, auch noch von dir gepostet ....
ein bezahlartikel am ende?



Facepalme hoch facepalme

hat sich dieses Forum nicht der Aufklärung verschrieben?


Ok, wenn du nicht diskutieren willst, kannst du dir auch echt mal deine Aneinandereihung von Wortfetzen sparen.

Du spielst dich hier stänfig auf als Rächerin der Geringverdiener und Armutsbetroffenen. Wenn man dich aber nach Details fragt oder Lösungsansätzen, kommen Wortfetzen und Themensprünge.
(was zum Beispiel dein Themensrpung zum 49€ Ticket oben sollte? keine Ahnung! Ignorierst du die Nachfrage? Aber selbstverständlich!)

Und zu guter Letzt: Wow, du hast gerade beschrieben, dass man sich bei manchen Themen besser auskennt als bei anderen! Welche überraschende Erkenntnis!
bravo


Und was sollte das hier bitte?
Wilson hat folgendes geschrieben:
und die Unverschämtheit, das Problem mit einem Kochrezept lösen zu können ist schon, auch noch von dir gepostet ....


ich habe mir überlegt, was ICH(!!) in einer Situation machen würde, wenn ich wenig Geld zur Verfügung hätte. Was soll das für eine Unverschämtheit sein?
ich weiß übrigens wie es ist, wenn man sehr wenig Geld hat. ich hatte eine zeitlang nicht mal ne KV. Aber was schreib ich dir das. Auf deinem hohen Ross interessiert dich so etwas wenig, wenn du dich stattdessen empören kannst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 928

Beitrag(#2289126) Verfasst am: 10.11.2022, 09:42    Titel: :-) Antworten mit Zitat

Der Scholzomat fragt:

Gibt es einen Unterschied zwischen Trumpfismus und Trumpismus .

Antwort von Prof. Konrad D.:

Ja, Trumpfismus gibt es nicht, die Idiotie Trumpismus schon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf359
registrierter User



Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 1482

Beitrag(#2289136) Verfasst am: 10.11.2022, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Der Scholzomat fragt:

[...]


goedelchen hat folgendes geschrieben:
Der Scholzomat fragt :

[...]


goedelchen hat folgendes geschrieben:
Der Schozomat fragt : [...]


goedelchen hat folgendes geschrieben:
[...] Da steckt etwas drin, was eigentlich gesagt werden müsste aber es aus Angst vor der Auswirkung bei den bangen Bürgern, nicht gesagt wird.


Möchtest du dich jetzt als FGH-Hofnarr bewerben, nachdem du aus Angst vor der möglichen Auswirkung keine allzu offensichtlichen Beleidigungen mehr schreiben darfst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf359
registrierter User



Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 1482

Beitrag(#2289258) Verfasst am: 15.11.2022, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Quéribus hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Kat hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:

Und? Wird Alchemists falsche Aussage, dass tierische Lebensmittel immer billiger sind als pflanzliche "Counterparts" dadurch richtig? Nein! [...]


Diese (gewagte) Aussage von Alchemist (nicht von mir) könntest Du ganz einfach widerlegen, indem Du ein passendes Preisbeispiel postest.
Da Du dies nicht machst gehe ich persönlich davon aus, dass Du dies nicht kannst und somit Alchemist Aussage eben nicht widerlegt ist.

Aber das kannst Du besser direkt mit Alchemist ausdiskutieren.

Mir ging es nur um Deine falsche Aussage bezüglich Aldi.


Alchemists Aussage ist bereits von mir widerlegt, da ich bereits schrieb, dass der Bio-Sojadrink in verschiedenen Läden 99 Cent kostet (z.B. Rossmann). Also genauso viel, wie deine konventionelle Milch im Aldi. Du darfst dir das gerne selbst ergoogeln.
Und meine "falsche" Aussage bzgl. Aldi ist nicht "falsch", wenn du dir deinen Haferdrink mit wenigen Zutaten selbst herstellst, was du "großzügig" aus meinem Zitat gesnippt hast.

Vermutlich werden hier jetzt einige anfangen, sich ihren Haferdrink selbst herzustellen oder Sojadrink im Rossmann zu kaufen, ohne mir für diese wertvollen Tipps zu danken. Aber was erwarte ich? Undankbares Pack! Weinen


Selbstgemachten Haferdrink gibt es in Schottland schon seit Jahrhunderten, sowohl in einfacher Form (Brose = Haferflocken mit Wasser gemischt stehen lassen und entweder abseihen oder mixen) oder in etwas abgewandelter Form:
Atholl Brose unter Zufügen von Honig, Whisky und eventuell etwas Sahne
Der Legende nach gibt es das Rezept seit ca. 1475 Cool


Wenn du dazu Quellen hast, solltest du das in den entsprechenden Wikipedia-Artikel einarbeiten.

Da steht bisher...

Zitat:
Geschichte

Der schwedische Professor für Lebensmitteltechnologie Rickard Öste entwickelte in den 1990er Jahren an der Universität Lund eine Methode, Hafergetränke herzustellen. Zu dieser Zeit beschäftigte er sich mit Laktoseintoleranz und ökologischer Landwirtschaft. Kurz darauf gründete er mit Hilfe einiger Investoren und seinem Bruder Björn das Unternehmen Oatly zur Herstellung des Getränks.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hafermilch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 18587
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2290044) Verfasst am: 07.12.2022, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

wurde die wirecardsache denn nun mal aufgeklärt. scheint ja mehr dahinterzustecken. oder die nsu -Hintergründe und Ungereimtheiten? der dieseabgasbetrug, respektive bei VW?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 18587
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2290552) Verfasst am: 21.12.2022, 17:50    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.capital.de/leben/top-zehn--die-groessten-luxus-yachten-der-welt-32667084.html
die ersten plätze und die meisten sind in arabischer hand. erster platz: unbekannter umbauer

auch interessant:
https://www.oceando.de/reederei/scenic-luxury-cruises-and-tours.html
Geschockt
super geschäftszweig.

kann ich mir so wenig leisten wie einen ausflug ins all.
schade.




Zitat:
Der Insider beschreibt goldene Kloschüsseln oder Bäder mit Tapeten aus Schlangenleder. Es stimmt wohl auch, dass die Barhocker auf der "Christina O" des verstorbenen griechisch-argentinischen Reeders Aristoteles Onassis mit der Vorhaut von Walen bezogen sind.

https://www.stern.de/digital/technik/unterwegs-auf-mega-yachten--insider-ueber-luxus--kalaschnikows-und-hummer-31807564.html


sind diese yachten nicht ausgesprochen umweltschädlich?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 45221
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2290717) Verfasst am: 26.12.2022, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Für die die Französisch können.
Heute sah ich auf Arte-TV eine Reportage über Burgen.
Wenn ein Experte zu Wort kam, stand auf Deutsch immer Prof. oder Dr. sowieso drunter. Auf französisch fehlte stets der Prof. oder Dr.
Ist es auf französisch nicht üblich den Titel zu erwähnen?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 18587
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2291607) Verfasst am: 21.01.2023, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

gabs oder gibts hier eigentlich einen beitrag zu Lützerath aktuell?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24866
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2291623) Verfasst am: 21.01.2023, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
gabs oder gibts hier eigentlich einen beitrag zu Lützerath aktuell?

Warum interessiert dich das denn überhaupt? Vor dem Umweltschutz kommt doch sowieso der Klassenkampf.
_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
Leistungsträger



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 1283

Beitrag(#2291625) Verfasst am: 21.01.2023, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Für die die Französisch können.
Heute sah ich auf Arte-TV eine Reportage über Burgen.
Wenn ein Experte zu Wort kam, stand auf Deutsch immer Prof. oder Dr. sowieso drunter. Auf französisch fehlte stets der Prof. oder Dr.
Ist es auf französisch nicht üblich den Titel zu erwähnen?

Vielleicht sind den Franzosen die Titel einfach Wurscht? Tradition und so...? Mir würde der Gedanke gefallen. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 18587
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2291865) Verfasst am: 28.01.2023, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

wer hat nun eigentlich nordstream2 gesprengt?
gibt's da definitive Ergebnisse?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24866
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2291874) Verfasst am: 29.01.2023, 01:23    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
wer hat nun eigentlich nordstream2 gesprengt?
gibt's da definitive Ergebnisse?

Die Kundschafter des Friedens müssten da doch inzwischen was rausgefunden haben. Was sagen denn deine Kontakte zur Partei?
_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group