Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

relevante/interessante Nachrichten II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 152, 153, 154
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 43948

Beitrag(#2301476) Verfasst am: 24.11.2023, 02:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Und irgendwann klappt es auch mit der rakete zum mars

Wird uns dann ja über kurz oder lang wohl auch kaum was anderes übrig bleiben.
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31602
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2301481) Verfasst am: 24.11.2023, 05:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Landgericht München I stuft "Letzte Generation" als kriminelle Vereinigung ein

Wurde auch Zeit. Ungeduldiges Händetrommeln... Mal sehen, was darauf noch folgt. Für die verklebten Schmierfinken wird die Luft vielleicht jetzt bald viel dünner. In mir regt sich derweil das deutscheste Gefühl, die Schadenfreude. Smilie
great. So hat man es nun doch geschafft, Aktivismus/ Einsatz von unten zu kriminalisieren. Thunberg steht ja auch fett auf dem Spiegelcover als gefallenes Idol.
Idol", wenn ich das schon lese....

Genau, verlass dich auf die Auflagen von Regierungen und die Eigenverantwortung der Unternehmen.

Und irgendwann klappt es auch mit der rakete zum mars zu einem picknick and penthouse.


Thunberg hat sich ihr eigenes Grab geschaufelt, die Antisemitin. Und dass sie ein Idol war ist unfraglich. Habe ich schon vor Jahren an ihr kritisiert und jetzt fällt es ihr auf die Füße. Schulterzucken

Ich find vor allem schadenfreudig, dass die LG es selbst geschafft hat sich zu kriminalisieren, weil sie sich über Durchsuchungen und Beschlagnahmungen beschwert hat. Mit den Augen rollen War nur eine Frage der Zeit, bis die sich selbst ins Knie schießen. Das kommt halt davon, wenn deren "Aktivismus und Einsatz" nur aus Straftaten wie Sachbeschädigung und Vandalismus und Nötigung besteht. Neben Thunberg stehen noch genug Schaufeln auf dem Friedhof. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 19961
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2301484) Verfasst am: 24.11.2023, 08:30    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Und irgendwann klappt es auch mit der rakete zum mars

Wird uns dann ja über kurz oder lang wohl auch kaum was anderes übrig bleiben.
mehr hattest du nicht zu sagen zum eigentlichen Post ( von Bravopunk,)?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31602
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2301485) Verfasst am: 24.11.2023, 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Und irgendwann klappt es auch mit der rakete zum mars

Wird uns dann ja über kurz oder lang wohl auch kaum was anderes übrig bleiben.
mehr hattest du nicht zu sagen zum eigentlichen Post ( von Bravopunk,)?


Vor allem: Das ist ja eh Unfug. Das Klima (und auch sonst alles) ist auf dem Mars ja noch mehr im Arsch als hier. Wenn wir es hier nicht heile machen können, dann da erstrecht nicht. Da gibt es echt nix. Und auch wenn der erste Laden da vermutlich ein Starbucks sein wird, werden die Preise für den Importkaffee dort horrend sein. Da reicht kein Sparschwein für aus. Traurig
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 19961
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2301486) Verfasst am: 24.11.2023, 09:02    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Und irgendwann klappt es auch mit der rakete zum mars

Wird uns dann ja über kurz oder lang wohl auch kaum was anderes übrig bleiben.
mehr hattest du nicht zu sagen zum eigentlichen Post ( von Bravopunk,)?


Vor allem: Das ist ja eh Unfug. Das Klima (und auch sonst alles) ist auf dem Mars ja noch mehr im Arsch als hier. Wenn wir es hier nicht heile machen können, dann da erstrecht nicht. Da gibt es echt nix. Und auch wenn der erste Laden da vermutlich ein Starbucks sein wird, werden die Preise für den Importkaffee dort horrend sein. Da reicht kein Sparschwein für aus. Traurig


Mach dir keine Gedanken.
Du bist doch gar nicht vorgesehen für den mars.

Ansonsten: du hast doch bestimmt Don’t Look Up gesehen mit dem marsianischen erstbesiedlungsversuch.
Lol.

Ein zu unrecht gescholtener film.

Die Rolle der Medien wir in einer Kritik besonders hervorgehoben:

Zitat:
(...) It’s the endless promotion of the views of the most selfish and antisocial people, and the exclusion of those who are trying to defend us from catastrophe, on the grounds that they are “worthy”, “extreme” or “mad” (I hear from friends in the BBC that these terms are still used there to describe environmental activists).(...)
As crucial Earth systems might be approaching their tipping point, governments still propose to address the issue with tiny increments of action, across decades. It’s as if, in 2008, when Lehman Brothers collapsed and the global financial system began to sway, governments had announced that they would bail out the banks at the rate of a few million pounds a day between then and 2050. The system would have collapsed 40 years before their programme was complete. Our central, civilisational question, I believe, is this: why do nations scramble to rescue the banks but not the planet?



https://www.theguardian.com/commentisfree/2022/jan/04/dont-look-up-life-of-campaigning?CMP=Share_AndroidApp_Other
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 43948

Beitrag(#2301500) Verfasst am: 24.11.2023, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Landgericht München I stuft "Letzte Generation" als kriminelle Vereinigung ein

Wurde auch Zeit. Ungeduldiges Händetrommeln...

Aber Bravopunk, wenn man die verbietet, macht die das doch nur stärker! Die radikalisieren sich dann nur und organisieren sich neu! Dann hat man die wieder am Hals, nur noch schlimmer!!


...Oder gilt dieses Argument nur für rechtsradikale Gruppen? Am Kopf kratzen
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 21714

Beitrag(#2301549) Verfasst am: 27.11.2023, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Landgericht München I stuft "Letzte Generation" als kriminelle Vereinigung ein

Wurde auch Zeit. Ungeduldiges Händetrommeln... Mal sehen, was darauf noch folgt. Für die verklebten Schmierfinken wird die Luft vielleicht jetzt bald viel dünner. In mir regt sich derweil das deutscheste Gefühl, die Schadenfreude. Smilie

Wie schon in der Überschrift des verlinkten Artikels steht: Das Gericht hat bloß einen Anfangsverdacht bestätigt (und deswegen seien Durchsuchungen gerechtfertigt gewesen), es hat die LG mitnichten als solche eingestuft.

Zur Verdeutlichung des Unterschieds: Wenn ein Gericht meint, dass eine Hausdurchsuchung bei jemandem gerechtfertigt sei, weil die Staatsanwaltschaft den begründeten Anfangsverdacht eines Verbrechens gegen diese Person habe, ist dieser jemand noch lange nicht wegen dieses Verbrechens verurteilt.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31602
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2301576) Verfasst am: 29.11.2023, 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Landgericht München I stuft "Letzte Generation" als kriminelle Vereinigung ein

Wurde auch Zeit. Ungeduldiges Händetrommeln... Mal sehen, was darauf noch folgt. Für die verklebten Schmierfinken wird die Luft vielleicht jetzt bald viel dünner. In mir regt sich derweil das deutscheste Gefühl, die Schadenfreude. Smilie

Wie schon in der Überschrift des verlinkten Artikels steht: Das Gericht hat bloß einen Anfangsverdacht bestätigt (und deswegen seien Durchsuchungen gerechtfertigt gewesen), es hat die LG mitnichten als solche eingestuft.

Zur Verdeutlichung des Unterschieds: Wenn ein Gericht meint, dass eine Hausdurchsuchung bei jemandem gerechtfertigt sei, weil die Staatsanwaltschaft den begründeten Anfangsverdacht eines Verbrechens gegen diese Person habe, ist dieser jemand noch lange nicht wegen dieses Verbrechens verurteilt.


Zum Zeitpunkt der Erstellung meines Posts war meine Verlinkung ein wörtliches Zitat der Überschrift. Da hat die Welt wohl einen Fehler in der eigenen Berichterstattung korrigiert. Schulterzucken Dein Klugschiss ist also unberechtigt.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 19961
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2302249) Verfasst am: 03.01.2024, 09:32    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Nachbarn haben mir gestern bei einem Treppenplausch von einem angeblichen Generalstreik am 8.1. erzaehlt.
Finden sie gut, denn sie könnten sich das Leben bald nicht mehr leisten.
Er ist Elektriker mit Mindestlohn
Sie halbtags Arzthelferin,weil sie ihren behinderten Sohn ansonsten betreut. Sie haben noch eine gerade volljährige Tochter. Wohnen in 2- Zimmer Wohnung.
Alles sei teurer, jetzt erneut, Freuden für das Kind nicht mehr erschwinglich, man nache sich große materielle sorgen.
Man sorgte sich sogar um die Kinder, die für die Elektroautos weit weg materualdn schuerfen müssen. kinderarbeit. Das grüne Konzept Umweltschutz ginge ja nun nicht auf . Zumal man sich selbst ja nun wirklich kein Elektroauto leisten können.
Sie wirkten echt sorgenvoll aber auch wütend.

Naja, ich hab mir alles angehoert und gesagt, dass sie diskurstechnisch oder eher diskussionstechnisch aufs falsche Pferd setzten. Armut sei nicht hip in der entscheidenden diskursarena bzw Diskussionsblase
Ich wies die auf vielfältigen Probleme hin, die transsexuelle haben oder nonbinaere usw.
Außerdem sollten sie drauf achten, gendersprachlich vorne dabei zu sein, denn sonst würden sie sich ziemlich schnell aus Diskussionen ausschließen. Man naehme sie nicht für voll. Also in den relevanten, tonangebenden, einflussreichen Diskussionsgruppen.

Da haben sie vielleicht blöd geschaut.
Selbst schuld.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 21714

Beitrag(#2302265) Verfasst am: 03.01.2024, 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Meine Nachbarn haben mir gestern bei einem Treppenplausch von einem angeblichen Generalstreik am 8.1. erzaehlt.
Finden sie gut, denn sie könnten sich das Leben bald nicht mehr leisten.
Er ist Elektriker mit Mindestlohn
Sie halbtags Arzthelferin,weil sie ihren behinderten Sohn ansonsten betreut. Sie haben noch eine gerade volljährige Tochter. Wohnen in 2- Zimmer Wohnung.
Alles sei teurer, jetzt erneut, Freuden für das Kind nicht mehr erschwinglich, man nache sich große materielle sorgen.
Man sorgte sich sogar um die Kinder, die für die Elektroautos weit weg materualdn schuerfen müssen. kinderarbeit. Das grüne Konzept Umweltschutz ginge ja nun nicht auf . Zumal man sich selbst ja nun wirklich kein Elektroauto leisten können.
Sie wirkten echt sorgenvoll aber auch wütend.

Naja, ich hab mir alles angehoert und gesagt, dass sie diskurstechnisch oder eher diskussionstechnisch aufs falsche Pferd setzten. Armut sei nicht hip in der entscheidenden diskursarena bzw Diskussionsblase
Ich wies die auf vielfältigen Probleme hin, die transsexuelle haben oder nonbinaere usw.
Außerdem sollten sie drauf achten, gendersprachlich vorne dabei zu sein, denn sonst würden sie sich ziemlich schnell aus Diskussionen ausschließen. Man naehme sie nicht für voll. Also in den relevanten, tonangebenden, einflussreichen Diskussionsgruppen.

Da haben sie vielleicht blöd geschaut.
Selbst schuld.

Wenn irgendjemand diese Leute aus dem Paulanergarten nicht für voll genommen hätte, dann ja wohl du.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3875

Beitrag(#2302299) Verfasst am: 04.01.2024, 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.deutschlandfunkkultur.de/kinder-in-suedkorea-niedrigste-geburtenrate-der-welt-dlf-kultur-482e2f4a-100.html schrieb:
Zitat:
Auf 0,78 ist die Geburtenrate in Südkorea inzwischen gefallen – niedriger ist sie nirgendwo.

Wenn dieses Beispiel Schule macht, schafft sich die Menschheit in kurzer Zeit selbst ab - auch ohne Krieg, Seuchen oder Meteoriten-Katastrophen.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 21714

Beitrag(#2302321) Verfasst am: 05.01.2024, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/kinder-in-suedkorea-niedrigste-geburtenrate-der-welt-dlf-kultur-482e2f4a-100.html schrieb:
Zitat:
Auf 0,78 ist die Geburtenrate in Südkorea inzwischen gefallen – niedriger ist sie nirgendwo.

Wenn dieses Beispiel Schule macht, schafft sich die Menschheit in kurzer Zeit selbst ab - auch ohne Krieg, Seuchen oder Meteoriten-Katastrophen.

Nö, sie wird nur weniger.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31602
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2302326) Verfasst am: 05.01.2024, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/kinder-in-suedkorea-niedrigste-geburtenrate-der-welt-dlf-kultur-482e2f4a-100.html schrieb:
Zitat:
Auf 0,78 ist die Geburtenrate in Südkorea inzwischen gefallen – niedriger ist sie nirgendwo.

Wenn dieses Beispiel Schule macht, schafft sich die Menschheit in kurzer Zeit selbst ab - auch ohne Krieg, Seuchen oder Meteoriten-Katastrophen.

Nö, sie wird nur weniger.


Und älter.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 19961
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2302390) Verfasst am: 08.01.2024, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/kinder-in-suedkorea-niedrigste-geburtenrate-der-welt-dlf-kultur-482e2f4a-100.html schrieb:
Zitat:
Auf 0,78 ist die Geburtenrate in Südkorea inzwischen gefallen – niedriger ist sie nirgendwo.

Wenn dieses Beispiel Schule macht, schafft sich die Menschheit in kurzer Zeit selbst ab - auch ohne Krieg, Seuchen oder Meteoriten-Katastrophen.

Nö, sie wird nur weniger.
hui, hier auf der großes Straße vor der Oper wird gehupt und blockiert von kleinen und großen Lieferwagen. Auch vorm bahnhof. Geht nix mehr.

Naja, dabei wird's bleiben. Huoen
Die sind ja alle dumm, schätzte ich.

Polizei seh ich kaum
Gebrüllt wird auch, was auch immer.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31602
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2302391) Verfasst am: 08.01.2024, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/kinder-in-suedkorea-niedrigste-geburtenrate-der-welt-dlf-kultur-482e2f4a-100.html schrieb:
Zitat:
Auf 0,78 ist die Geburtenrate in Südkorea inzwischen gefallen – niedriger ist sie nirgendwo.

Wenn dieses Beispiel Schule macht, schafft sich die Menschheit in kurzer Zeit selbst ab - auch ohne Krieg, Seuchen oder Meteoriten-Katastrophen.

Nö, sie wird nur weniger.
hui, hier auf der großes Straße vor der Oper wird gehupt und blockiert von kleinen und großen Lieferwagen. Auch vorm bahnhof. Geht nix mehr.

Naja, dabei wird's bleiben. Huoen
Die sind ja alle dumm, schätzte ich.

Polizei seh ich kaum
Gebrüllt wird auch, was auch immer.


Ich bin gerade in Angermünde und vor knapp einer Stunde fuhr hier auch so ein ca. zwei Kilometer langer Korso aus Treckern und LKWs vorbei.

Ist wenigstens mal was los. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 19961
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2302392) Verfasst am: 08.01.2024, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist immer was los. zwinkern
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 19961
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2302394) Verfasst am: 08.01.2024, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Für die Urlauber:

Zitat:
Die Ticketsteuer kommt – Passagiere wird die Erhöhung gleich doppelt treffen
Die Luftverkehrsabgabe soll ab Mai 2024 steigen. Airlines dürften die Steuer an die Fluggäste weiterreichen. Verbraucher sollten die Zeit bis dahin nutzen.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/luftfahrt-die-ticketsteuer-kommt-passagiere-wird-die-erhoehung-gleich-doppelt-treffen/100004972.html

Wer kann sich das dann leisten?
Genau.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 19961
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2302396) Verfasst am: 08.01.2024, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Hier ist immer was los. zwinkern
die Stadt ist leer. Hmmm
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 15972
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2302407) Verfasst am: 08.01.2024, 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/kinder-in-suedkorea-niedrigste-geburtenrate-der-welt-dlf-kultur-482e2f4a-100.html schrieb:
Zitat:
Auf 0,78 ist die Geburtenrate in Südkorea inzwischen gefallen – niedriger ist sie nirgendwo.

Wenn dieses Beispiel Schule macht, schafft sich die Menschheit in kurzer Zeit selbst ab - auch ohne Krieg, Seuchen oder Meteoriten-Katastrophen.

Nö, sie wird nur weniger.
hui, hier auf der großes Straße vor der Oper wird gehupt und blockiert von kleinen und großen Lieferwagen. Auch vorm bahnhof. Geht nix mehr.

Naja, dabei wird's bleiben. Huoen
Die sind ja alle dumm, schätzte ich.

Polizei seh ich kaum
Gebrüllt wird auch, was auch immer.


Ich bin gerade in Angermünde und vor knapp einer Stunde fuhr hier auch so ein ca. zwei Kilometer langer Korso aus Treckern und LKWs vorbei.

Ist wenigstens mal was los. Smilie


Eh wissen: Es geht ja zu den "Besonderheiten der politischen Kommunikation", daß man (namentlich: die CDU/CSU) die Bauern, wenn sie an diversen Orten Straßen blockieren, nicht als "Agrarterroristen" bezeichnet, sondern von "legitimen Interessen, die von der Regierung berücsichtigt werden müssen" gesprochen wird.

(Natürlich haben auch Bauern legitime Interessen, daß sie auch produzieren und davon leben können müssen. Nur hörte sich das eben auch teilweise so an, als ob zumindest Einige ohne irgendwelche staatliche Eingriffe wirtschaften wollten, also auch ohne Restriktionen, was Tierhaltung etc. angeht?

Und genauso haben aber auch die Leute von der LG. legitime Interessen.)


Oder: Wenn jemand den Minister nicht vom Boot läßt, wird das als kriminelle Nötigung bezeichnet. Was aber ist beispielsweise, Arbeitslose dazu zu zwingen, jede Arbeit anzunehmen oder sie andernfalls verhungern zu lassen? (Laut den Paragraphen besteht eine Nötigung ja m.W. darin, jemanden zu einer Handlung zu zwingen, unter Androhung von erheblichem Schaden, der ihm ansonsten angediehen werde....) "Notwendig und moralisch zu rechtfertigen"? (Es ist ja nur noch dem Begriff nach nicht von "Asozialen", "Schmarotzern", "unnützen Essern" etc. die Rede. Der Punkt ist aber, im GG steht nirgendwo bei den Grundrechten, daß die nur erteilt werden, "sofern derjenige auch nach Ansicht irgendeines nondeskripten Beamten genügend mitarbeitet". Und ich denke, die Meisten geben ihre Steuerkröten dann auch lieber jemandem, der das für was zu essen braucht, als z.B. einem (oft CDU/CSU-)Politiker zu geben, der das anvertraute Geld mit vollen Händen in ein sinnloses oder unüberschaubar kostspieliges und sich in der Hinsicht beständig steigerndes Prestigeprojekt versenkt (also etwa: Autobahnmaut, Stuttgart-21, ...), oder irgendjemandem für seine Dividende etc...)

Und (um den Dreh wieder zu den News zurückzukriegen, was man z.B. bei der AFD, dann auch bald CDU/CSU oder auch heute beim BSW gesagt hat:) genauso kann man natürlich auch gegenüber Asylbewerbern zusätzliche Härten fordern. Weil man ja relativ sicher zu sein glaubt, daß einen das niemals selbst betreffen wird. Denn welcher normale Mensch würde fordern, z.B. das Asylrecht abzuschaffen, wenn er glauben würde, selbst mal dieser Gesetzgebung zu unterfallen.

Das ist aber auch klar, man will ja eine bestimmte Klientel jeweils umwerben und signalisieren, daß es auf bestimmte Andere nicht ankommt, was die denken etc. ... Am Kopf kratzen..
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 25403

Beitrag(#2303259) Verfasst am: 06.02.2024, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

In München wird anscheinend am Sonntag eine Mega-Demo auf der Wiese veranstaltet.
Ich gehe davon aus, daß sie von antisemitischen Parolen unterwandert wird.

Oder?
_________________
Es gibt kein richtiges Leben im falschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 19961
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2303266) Verfasst am: 06.02.2024, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Und das in hamburg:....

Zitat:
. In der Griegstraße in Ottensen haben Unbekannte an die Wohnungstür einer Schwarzen Familie Plakate mit AfD-Logo geklebt. Auf einem Poster ist zu lesen: "Das Pack erschießen oder zurück nach Afrika prügeln."


https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Unbekannte-kleben-Plakate-an-Haustuer-einer-Schwarzen-Familie,kurzehh6714.html
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3875

Beitrag(#2303296) Verfasst am: 07.02.2024, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.focus.de/panorama/welt/im-schlafzimmer-des-teenagers-lehrerin-hat-sex-mit-einem-schueler-14-50-jahre-haft-drohen_id_259648229.html schrieb:
Zitat:
Die Frau aus Virginia hatte über ein Jahr lang mehrmals Sex mit einem Schüler (14) – und dies nun auch zugegeben.

Dabei sollte man als 14-jähriger einigermaßen beurteilen können, ob man eine Beziehung mit seiner Lehrerin führen will.
50 Jahre Haft wären absurd hoch aus meiner Sicht.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article249955176/Polizist-ueber-Einsatz-Ich-hatte-vergessen-meine-Waffe-durchzuladen-Das-hat-mich-gerettet.html schrieb:
Zitat:
Am Ende wird Ahmed B. lediglich zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt...

Und das für Mordversuch an einem Polizisten.

Ich würde die Strafmaße gerade umgekehrt sehen.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 21714

Beitrag(#2303304) Verfasst am: 08.02.2024, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
https://www.focus.de/panorama/welt/im-schlafzimmer-des-teenagers-lehrerin-hat-sex-mit-einem-schueler-14-50-jahre-haft-drohen_id_259648229.html schrieb:
Zitat:
Die Frau aus Virginia hatte über ein Jahr lang mehrmals Sex mit einem Schüler (14) – und dies nun auch zugegeben.

Dabei sollte man als 14-jähriger einigermaßen beurteilen können, ob man eine Beziehung mit seiner Lehrerin führen will.

Nein. Unsere Gesetze sehen das - mMn mit Recht - auch anders und sind der Meinung, dass Jugendliche zwar beurteilen können, ob sie Sex mit jemandem haben wollen (Sex mit ihnen also nicht per se strafbar ist), dass das aber beim einem Machtgefälle zwischen den Personen anders aussieht (§§174 oder 182, je nach Lage).

wolle hat folgendes geschrieben:
50 Jahre Haft wären absurd hoch aus meiner Sicht.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article249955176/Polizist-ueber-Einsatz-Ich-hatte-vergessen-meine-Waffe-durchzuladen-Das-hat-mich-gerettet.html schrieb:
Zitat:
Am Ende wird Ahmed B. lediglich zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt...

Und das für Mordversuch an einem Polizisten.

Ich würde die Strafmaße gerade umgekehrt sehen.

Naja, die Amis langen bei Strafen ja generell gerne härter zu als wir. Insofern kann man das nicht vergleichen.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ratio
huhu



Anmeldungsdatum: 13.10.2014
Beiträge: 1477

Beitrag(#2303434) Verfasst am: 15.02.2024, 07:48    Titel: Antworten mit Zitat

Mai Thi Nguyen-Kim https://en.wikipedia.org/wiki/Mai_Thi_Nguyen-Kim , die vor allem durch ihren Youtube-Kanal "maiLab" bekannt ist, scheint womöglich eine Parteigründung oder Ähnliches(?) zu planen. Diese Andeutung kommt in ihrem zuletzt veröffentlichtem "Statement"-Video vor:

https://www.youtube.com/watch?v=_AV62rAyDc0


Sie ist für mehr Faktennähe und eine vernunftorientierte Politik - hier vermutet sie auch eine abgehängte Mehrheit in der Bevölkerung, die nicht mit dem erstarkenden Populismus zufrieden ist.

Ich bin gespannt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 46452

Beitrag(#2303436) Verfasst am: 15.02.2024, 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ratio hat folgendes geschrieben:
Mai Thi Nguyen-Kim https://en.wikipedia.org/wiki/Mai_Thi_Nguyen-Kim , die vor allem durch ihren Youtube-Kanal "maiLab" bekannt ist, scheint womöglich eine Parteigründung oder Ähnliches(?) zu planen. Diese Andeutung kommt in ihrem zuletzt veröffentlichtem "Statement"-Video vor:

https://www.youtube.com/watch?v=_AV62rAyDc0


Sie ist für mehr Faktennähe und eine vernunftorientierte Politik - hier vermutet sie auch eine abgehängte Mehrheit in der Bevölkerung, die nicht mit dem erstarkenden Populismus zufrieden ist.

Ich bin gespannt.

https://presseportal.zdf.de/pressemappe/maithink-x-die-show-2
Zitat:
Sonntag, 18. Februar 2024, 22.15 Uhr
MAITHINK X – Die Show
Populismus

"MAITHINK X" knüpft sich zum Staffelauftakt Populistinnen und Populisten aus allen Parteien vor – streng wissenschaftlich, versteht sich – und deckt auf, wie leicht wir uns hinters Licht führen lassen: Populistische Phrasen und rhetorische Tricks statt echter Inhalte: im Kampf um die öffentliche Aufmerksamkeit verlieren Sachlichkeit und Differenziertheit gegen Zuspitzung und Empörung. Das kann so nicht weitergehen, findet Mai Thi Nguyen-Kim und stellt vor, wie es besser geht.

Hm. zwinkern
_________________
Tja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ratio
huhu



Anmeldungsdatum: 13.10.2014
Beiträge: 1477

Beitrag(#2303437) Verfasst am: 15.02.2024, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Ratio hat folgendes geschrieben:
Mai Thi Nguyen-Kim https://en.wikipedia.org/wiki/Mai_Thi_Nguyen-Kim , die vor allem durch ihren Youtube-Kanal "maiLab" bekannt ist, scheint womöglich eine Parteigründung oder Ähnliches(?) zu planen. Diese Andeutung kommt in ihrem zuletzt veröffentlichtem "Statement"-Video vor:

https://www.youtube.com/watch?v=_AV62rAyDc0


Sie ist für mehr Faktennähe und eine vernunftorientierte Politik - hier vermutet sie auch eine abgehängte Mehrheit in der Bevölkerung, die nicht mit dem erstarkenden Populismus zufrieden ist.

Ich bin gespannt.

https://presseportal.zdf.de/pressemappe/maithink-x-die-show-2
Zitat:
Sonntag, 18. Februar 2024, 22.15 Uhr
MAITHINK X – Die Show
Populismus

"MAITHINK X" knüpft sich zum Staffelauftakt Populistinnen und Populisten aus allen Parteien vor – streng wissenschaftlich, versteht sich – und deckt auf, wie leicht wir uns hinters Licht führen lassen: Populistische Phrasen und rhetorische Tricks statt echter Inhalte: im Kampf um die öffentliche Aufmerksamkeit verlieren Sachlichkeit und Differenziertheit gegen Zuspitzung und Empörung. Das kann so nicht weitergehen, findet Mai Thi Nguyen-Kim und stellt vor, wie es besser geht.

Hm. zwinkern


Du meinst, das habe ich falsch interpretiert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 46452

Beitrag(#2303438) Verfasst am: 15.02.2024, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ratio hat folgendes geschrieben:
...
Du meinst, das habe ich falsch interpretiert?

Ich bin nicht sicher, denn viele haben es so interpretiert. Die Taz und einige andere Medien. Wenn man mal nach Dr Mai Thi Nguyen Kim und Politik googelt und die Titel so liest.
Oder fragen sich, wenn sie vorsichtiger sind, ob das gemeint ist.

Passt aber so gar nicht zu ihr, aber sehr gut zum Thema der Sendung.

Schau ma mal am Sonntag, dann seng ma scho.
_________________
Tja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ratio
huhu



Anmeldungsdatum: 13.10.2014
Beiträge: 1477

Beitrag(#2303439) Verfasst am: 15.02.2024, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Ratio hat folgendes geschrieben:
...
Du meinst, das habe ich falsch interpretiert?

Ich bin nicht sicher, denn viele haben es so interpretiert. Die Taz und einige andere Medien. Wenn man mal nach Dr Mai Thi Nguyen Kim und Politik googelt und die Titel so liest.
Oder fragen sich, wenn sie vorsichtiger sind, ob das gemeint ist.

Passt aber so gar nicht zu ihr, aber sehr gut zum Thema der Sendung.

Schau ma mal am Sonntag, dann seng ma scho.


Hab meine Vermutung vielleicht etwas zu wenig relativiert, das stimmt. Eine Parteigründung würde mich in der Tat auch sehr überraschen. Wie du schon sagtest - mal schauen Coole Sache, das...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 19961
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2303441) Verfasst am: 15.02.2024, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ratio hat folgendes geschrieben:
Mai Thi Nguyen-Kim https://en.wikipedia.org/wiki/Mai_Thi_Nguyen-Kim , die vor allem durch ihren Youtube-Kanal "maiLab" bekannt ist, scheint womöglich eine Parteigründung oder Ähnliches(?) zu planen. Diese Andeutung kommt in ihrem zuletzt veröffentlichtem "Statement"-Video vor:

https://www.youtube.com/watch?v=_AV62rAyDc0


Sie ist für mehr Faktennähe und eine vernunftorientierte Politik - hier vermutet sie auch eine abgehängte Mehrheit in der Bevölkerung, die nicht mit dem erstarkenden Populismus zufrieden ist.

Ich bin gespannt.
hat sich der vernunftorientierten politik nicht bereits s wagenknecht angenommen?
das wurde hier auch schon kommentiert:
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2302591#2302591


und inwiefern sollte die dame Mai Thi Nguyen-Kim als naturwissenschaftlerin nun besonders geeignet sein ?
anderseits war Einstein ja auch superintelligenter naturwissenschaftler UND dann natürlich folgerichtig für den sozialismus. Sehr glücklich

aber auf den hat auch keiner gehört.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 152, 153, 154
Seite 154 von 154

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group