Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kirchenaustritt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 44196

Beitrag(#2283855) Verfasst am: 12.07.2022, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Ps schämen solltest du dich aber schon.

Lachen Von anderen zu fordern, sich dafür zu schämen, dass sie sich nicht nach deinen Wünschen verbiegen, ist wohl frömmelnder als so ziemlich alles, was tillich hier so postet.

Nietzsche hat mal geschrieben, das schlechte Gewissen ist eine Krankheit. zwinkern
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20295
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2283856) Verfasst am: 12.07.2022, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Ps schämen solltest du dich aber schon.

Lachen Von anderen zu fordern, sich dafür zu schämen, dass sie sich nicht nach deinen Wünschen verbiegen, ist wohl frömmelnder als so ziemlich alles, was tillich hier so postet.

Nietzsche hat mal geschrieben, das schlechte Gewissen ist eine Krankheit. zwinkern
und was sagte Nietzsche zum Konzept Scham? Also im Zusammenhang mit einem schlechten Gewissen...

Ist für mich nämlich obsolet, für Tillich aber eben nicht.
Merkste?


Und ich wollte tatsächlich Mal wissen, ob er ausgetreten ist.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 25404

Beitrag(#2283858) Verfasst am: 12.07.2022, 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Bist du aus der Kirche ausgetreten. Die Frage muss in gerade diesem Forum ja erlaubt sein, nein, ist geradezu geboten.

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
ok, die gewissensfrage möchte ich doch lieber nicht diskutieren, [...]

ok, dem wunsch kann ich nachkommen

Schulterzucken
.

Also nicht ausgetreten. War ja klar.
Reicht mir als Antwort, diskutieren will ich tatsächlich an dieser Stelle nicht.

Danke für die Antwort durch die Blume. Hab ich zum Glück verstanden. Manchmal braucht man auch Mal 2 Anläufe oder mehr. zwinkern

Ps schämen solltest du dich aber schon.


Ach komm, Du bist einfach nur neugierig und machst Dir keinen Begriff davon, was Scham bedeuten kann.
_________________
Es gibt kein richtiges Leben im falschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20295
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2283859) Verfasst am: 12.07.2022, 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Bist du aus der Kirche ausgetreten. Die Frage muss in gerade diesem Forum ja erlaubt sein, nein, ist geradezu geboten.

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
ok, die gewissensfrage möchte ich doch lieber nicht diskutieren, [...]

ok, dem wunsch kann ich nachkommen

Schulterzucken
.

Also nicht ausgetreten. War ja klar.
Reicht mir als Antwort, diskutieren will ich tatsächlich an dieser Stelle nicht.

Danke für die Antwort durch die Blume. Hab ich zum Glück verstanden. Manchmal braucht man auch Mal 2 Anläufe oder mehr. zwinkern

Ps schämen solltest du dich aber schon.


Ach komm, Du bist einfach nur neugierig und machst Dir keinen Begriff davon, was Scham bedeuten kann.

Neugierig? Kann man so sagen.
Und phänomenologisch ist mir Scham durchaus bekannt.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 21821

Beitrag(#2283863) Verfasst am: 12.07.2022, 17:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
[Scham] Ist für mich nämlich obsolet, ...

Offensictlich nicht, sonst würdest du sie nicht einfordern.

Wilson hat folgendes geschrieben:
... für Tillich aber eben nicht.

Warum denkst du das?
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 44196

Beitrag(#2283889) Verfasst am: 13.07.2022, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Ist für mich nämlich obsolet

Wer andere dazu auffordert, sich zu schämen, für den ist Scham nicht obsolet.
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20295
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2283904) Verfasst am: 13.07.2022, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Ist für mich nämlich obsolet

Wer andere dazu auffordert, sich zu schämen, für den ist Scham nicht obsolet.


Doch für mich selbst schon.
aber ich kann verstehen und nachfühlen was Scham bedeutet für andere. Mögen sie sich also schämen.
Mich selbst kann man damit aber eben nicht disziplinieren.o. ä.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 44196

Beitrag(#2283908) Verfasst am: 13.07.2022, 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Ist für mich nämlich obsolet

Wer andere dazu auffordert, sich zu schämen, für den ist Scham nicht obsolet.

Doch für mich selbst schon.

Halt typisch für die bigotten, frömmelnden Typen: Schämen sollen sich natürlich immer nur die anderen. Dass deine Haltung natürlich kein Bisschen außerhalb des Paradigmas der Scham steht, ist eigentlich klar. Also jedem außer dir.
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20295
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2283924) Verfasst am: 13.07.2022, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Ist für mich nämlich obsolet

Wer andere dazu auffordert, sich zu schämen, für den ist Scham nicht obsolet.

Doch für mich selbst schon.

Halt typisch für die bigotten, frömmelnden Typen: Schämen sollen sich natürlich immer nur die anderen. Dass deine Haltung natürlich kein Bisschen außerhalb des Paradigmas der Scham steht, ist eigentlich klar. Also jedem außer dir.
schämen sollen sich die, die daran glauben ,dass das was gutes bewirkt. Diejenigen schämen sich aber oft eben auch nicht.
Ich erinnere sie lediglich an ihr Konzept Scham.

Du snipst in letzter Zeit. Auch nicht schön.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 44196

Beitrag(#2283929) Verfasst am: 13.07.2022, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
schämen sollen sich die, die daran glauben ,dass das was gutes bewirkt.

...Nein, natürlich sollen auch die sich nicht schämen. Dass das was Gutes bewirken würde, wird ja nicht dadurch der Fall, dass sie daran glauben.

Überhaupt ist beim "schämen sollen" das "sollen" ein viel größeres Problem als das schämen.
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20295
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2283932) Verfasst am: 13.07.2022, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
schämen sollen sich die, die daran glauben ,dass das was gutes bewirkt.

...Nein, natürlich sollen auch die sich nicht schämen. Dass das was Gutes bewirken würde, wird ja nicht dadurch der Fall, dass sie daran glauben.

Überhaupt ist beim "schämen sollen" das "sollen" ein viel größeres Problem als das schämen.
eben, genau das sollte eben vor allem jenen klar werden, vor allem jenen, die daran glauben sollen. widersprueche bzw Widersinn.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 44196

Beitrag(#2283933) Verfasst am: 13.07.2022, 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
eben, genau das sollte eben vor allem jenen klar werden, vor allem jenen, die daran glauben sollen. widersprueche bzw Widersinn.

...wa? Am Kopf kratzen Suspekt
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 2978

Beitrag(#2305219) Verfasst am: 07.05.2024, 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

Impressionen aus ein paar Gesprächen die letzten Wochen:

Kirchenaustritt kann ich Personen mit beruflichem Hintergrund als Kindergärtnerinnen, Schwestern, Pfleger, Lehrer leider nicht rückhaltlos empfehlen.
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20295
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2305220) Verfasst am: 07.05.2024, 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:
Impressionen aus ein paar Gesprächen die letzten Wochen:

Kirchenaustritt kann ich Personen mit beruflichem Hintergrund als Kindergärtnerinnen, Schwestern, Pfleger, Lehrer leider nicht rückhaltlos empfehlen.


Ich hatte, tätig in konfessionellem kontex, keine Schwierigkeiten.
Ansonsten waren ich konvertiert z.b zum islam
zwinkern
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 2978

Beitrag(#2305221) Verfasst am: 07.05.2024, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Ansonsten waren ich konvertiert z.b zum islam
zwinkern

Was gibts da dann beim Kirchenaustritt? Enthauptung? Steinigung?
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MeineGitarreBrauchtStrom
schmutzabweisend



Anmeldungsdatum: 19.06.2009
Beiträge: 2025
Wohnort: Aldi-Nord

Beitrag(#2305224) Verfasst am: 07.05.2024, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:
Kirchenaustritt kann ich Personen mit beruflichem Hintergrund als Kindergärtnerinnen, Schwestern, Pfleger, Lehrer leider nicht rückhaltlos empfehlen.

Das mußt du auch nicht. Denen wird bereits in der Ausbildung von den Lehrkräften nahegelegt, wenn sie in einer Kirche sind, darin zu bleiben, da die beiden großen Kirchen die größten Arbeitgeber in Deutschland für ihre Berufe sind. Bei Lehrern weiß ich es nicht, bei Ärzten, Erziehern und Sozialarbeitern ist es aber auch so.

Wenn ich sehe, wie viele junge Muslima heutzutage schon in einem katholischen Krankenhaus arbeiten, bin ich aber zuversichtlich, daß die Religionszugehörigkeit auch in kirchlichen Einrichtungen immer weiter in den Hintergrund rücken wird.
_________________
Beten ist die höflichste Art, jemandem nicht zu helfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20295
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2305226) Verfasst am: 07.05.2024, 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Ansonsten waren ich konvertiert z.b zum islam
zwinkern

Was gibts da dann beim Kirchenaustritt? Enthauptung? Steinigung?


Hier? In germany? Nix.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 21821

Beitrag(#2305241) Verfasst am: 08.05.2024, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Vor allem sind die islamischen Organisationen keine KdöR wie die Kirchen, also kann es auch keinen "Kirchen-"Austritt mit den entsprechenden Reguarien geben.

Es gibt nur die inhaltliche Abkehr von der Religion und den Austritt aus dem Moscheeverein; erstere ist eh gänzlich informell, letzterer funktioniert wie der Austritt aus jedem beliebigen anderen Verein. In letzterem muss man aber auch gar nicht Mitglied sein, um die Moschee zu besuchen; vielmehr werden viele Muslime nur dann Mitglied, wenn sie - finanziell oder durch ehrenamtliche Arbeit - in relevantem Umfang etwas beitragen können.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 46408
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2305243) Verfasst am: 08.05.2024, 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Vor allem sind die islamischen Organisationen keine KdöR wie die Kirchen, also kann es auch keinen "Kirchen-"Austritt mit den entsprechenden Reguarien geben.

Es gibt nur die inhaltliche Abkehr von der Religion und den Austritt aus dem Moscheeverein; erstere ist eh gänzlich informell, letzterer funktioniert wie der Austritt aus jedem beliebigen anderen Verein. In letzterem muss man aber auch gar nicht Mitglied sein, um die Moschee zu besuchen; vielmehr werden viele Muslime nur dann Mitglied, wenn sie - finanziell oder durch ehrenamtliche Arbeit - in relevantem Umfang etwas beitragen können.

Ein Schwiegersohn von mir ist moslemisch sozialisiert. Er stammt aus Marokko.
Er sagte einmal zu meine Tochter, "wenn ich mal tod bin möchte ich nach moslemische Art in Marokko begraben werden", worauf meine Tochter fragte wer das wohl bezahlen soll. Er meinte, sie soll zum Imam gehen.
Ach, meinte sie, "und warum sollten die mir das Geld geben, du hast noch nie eine Moschee von innen gesehen"?.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 2978

Beitrag(#2305356) Verfasst am: 17.05.2024, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Ein Schwiegersohn von mir ist moslemisch sozialisiert. Er stammt aus Marokko.
Er sagte einmal zu meine Tochter, "wenn ich mal tod bin möchte ich nach moslemische Art in Marokko begraben werden", worauf meine Tochter fragte wer das wohl bezahlen soll. Er meinte, sie soll zum Imam gehen.
Ach, meinte sie, "und warum sollten die mir das Geld geben, du hast noch nie eine Moschee von innen gesehen"?.

Wenn die muslimischen Gemeinden so gestrickt sind, wie die christlichen Kirchen haben die da gar kein Problem damit - solange der Nachlass des Verblichenen dann an die Kirche/Moscheeverein geht.
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 46408
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2305365) Verfasst am: 18.05.2024, 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Ein Schwiegersohn von mir ist moslemisch sozialisiert. Er stammt aus Marokko.
Er sagte einmal zu meine Tochter, "wenn ich mal tod bin möchte ich nach moslemische Art in Marokko begraben werden", worauf meine Tochter fragte wer das wohl bezahlen soll. Er meinte, sie soll zum Imam gehen.
Ach, meinte sie, "und warum sollten die mir das Geld geben, du hast noch nie eine Moschee von innen gesehen"?.

Wenn die muslimischen Gemeinden so gestrickt sind, wie die christlichen Kirchen haben die da gar kein Problem damit - solange der Nachlass des Verblichenen dann an die Kirche/Moscheeverein geht.


Das glaube ich eher nicht.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
Seite 10 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group