Gedicht
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]

Freigeisterhaus -> Spiel, Spaß und Unterhaltung

#1: Gedicht Autor: Valen MacLeodWohnort: Jenseits von Eden BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 16:25
    —
Hab ich grad aufgelesen:


Lieber Gott gib doch zu,
dass ich klüger bin als Du.
Und so nimm doch endlich hin,
dass ich was besondres bin.
Und nun preise meinen Namen,
denn sonst setzt es etwas.


Amen

#2:  Autor: Zoff BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 16:29
    —
Und dafür braucht es einen extra Thread? Am Kopf kratzen

#3:  Autor: astarte BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 16:36
    —
Zoff hat folgendes geschrieben:
Und dafür braucht es einen extra Thread? Am Kopf kratzen

In Kultur und Gesellschaft.

Und ohne Quellenangabe. Afaik ist das von Otto!

#4:  Autor: fwoWohnort: nicht fest BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 16:49
    —
astarte hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Und dafür braucht es einen extra Thread? Am Kopf kratzen

In Kultur und Gesellschaft.

Und ohne Quellenangabe. Afaik ist das von Otto!

Ich würd eher auf Gernhard tippen. Und wenn Du es von Otto kennst, hat er es wahrsheinlich da geklaut.

fwo

#5:  Autor: Zoff BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 16:49
    —
astarte hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Und dafür braucht es einen extra Thread? Am Kopf kratzen

In Kultur und Gesellschaft.

Und ohne Quellenangabe. Afaik ist das von Otto!


NFS

#6:  Autor: astarte BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 16:58
    —
Zoff hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Und dafür braucht es einen extra Thread? Am Kopf kratzen

In Kultur und Gesellschaft.

Und ohne Quellenangabe. Afaik ist das von Otto!


NFS

Frage

#7:  Autor: Zoff BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 17:03
    —
astarte hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Und dafür braucht es einen extra Thread? Am Kopf kratzen

In Kultur und Gesellschaft.

Und ohne Quellenangabe. Afaik ist das von Otto!


NFS

Frage


Neue Frankfurter Schule, also Bernstein, Gernhard + Konsorten, sorry, bin faul.

Ich tippe auch auf Gernhard.

@fwo: Waalkes hat nicht "geklaut", die haben für ihn gearbeitet.

#8:  Autor: fwoWohnort: nicht fest BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 17:09
    —
Zoff hat folgendes geschrieben:
.....
@fwo: Waalkes hat nicht "geklaut", die haben für ihn gearbeitet.

Zu dem Zeitpunkt noch nicht. Aber ich habe es nicht gewusst - sondern nur richtig graten und eben noch gefunden:
Als Otto 1972 im Hörsaal der Hamburger Uni auf der Bühne steht, das war sein erster großer Auftritt, trägt er „König Erl“ vor, eine Erlkönig-Parodie von Heinz Erhardt. Und er spricht folgendes kleines Gebet: „Lieber Gott, gib doch zu, dass ich klüger bin als du./Und nun nimm doch endlich hin, dass ich was Besonderes bin./So, nun preise meinen Namen, denn sonst setzt es etwas. Amen.“ 23 Sekunden dauert das, ohne diese 23 Sekunden wäre Deutschland heute eine anderes Land.

Otto hatte das Gebet aus der „Welt im Spiegel“ geklaut. Die zweiseitige „WimS“ lag seit 1964 dem Satiremagazin „Pardon“ bei und wurde von dem Dichter Robert Gernhardt und den Zeichnern F.W.Bernstein und F.K.Waechter gemacht.


fwo

#9:  Autor: Zoff BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 17:20
    —
Hmm..

Na gut.

Kennst Du die WimS?

Gab's mal bei 2001, im Telefonbuch-Format. Sehr glücklich

#10:  Autor: Valen MacLeodWohnort: Jenseits von Eden BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 19:12
    —
OMG!

Leute, Ihr seid echt krass! Geschockt

#11:  Autor: Zoff BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 20:50
    —
Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
OMG!

Leute, Ihr seid echt krass! Geschockt


Warum wir?

Wer gräbt denn hier Witze aus, die nun wirklich jeder kennt?

#12:  Autor: jagy BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 21:22
    —
http://www.tagesspiegel.de/zeitung/witze-fuer-die-ewigkeit/519970.html

Wow, höre zum ersten mal, dass
Zitat:
Otto hatte Potenzial, aber keine Inhalte. Warum die Texte nicht kaufen, statt zu klauen? Otto ließ sich nun von den Frankfurtern Texte liefern, und deren Material wurde durch ihn zur Sensation: „Theo, wir fahr’n nach Lodz“, „English for Runaways“, „Das Wunder des Ärgerns“ („Milz an Faust: Feigling!“) – alles große Klassik.

man lernt nie aus.

#13:  Autor: Zoff BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 21:25
    —
jagy hat folgendes geschrieben:
http://www.tagesspiegel.de/zeitung/witze-fuer-die-ewigkeit/519970.html

Wow, höre zum ersten mal, dass
Zitat:
Otto hatte Potenzial, aber keine Inhalte. Warum die Texte nicht kaufen, statt zu klauen? Otto ließ sich nun von den Frankfurtern Texte liefern, und deren Material wurde durch ihn zur Sensation: „Theo, wir fahr’n nach Lodz“, „English for Runaways“, „Das Wunder des Ärgerns“ („Milz an Faust: Feigling!“) – alles große Klassik.

man lernt nie aus.


Und als die "Titanic" kurz vor dem Konkurs stand hat wer sie gerettet?

Naa..?

#14:  Autor: jagy BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 21:26
    —
...Otto? zwinkern

#15:  Autor: Zoff BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 21:29
    —
Genau. Lachen

#16:  Autor: Valen MacLeodWohnort: Jenseits von Eden BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 14:28
    —
Echt? Ich dachte, die Frankenfurther...

Und: Warum Ihr? Warum nicht? Wer sonst könnte darüber eine Metadiskussion entfachen?

#17: Re: Gedicht Autor: NiniWohnort: Bonn BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 15:31
    —
Noch eins:

RAST IN DER HEIDE

Ermüdet machten beide Halt
um in der grünen Heide bald
nach regem Küssetausch zu ruhn
und freudig das im Rausch zu tun
was schließlich ihn zum Vater kürte
jedoch zu schlimmem Kater führte
Zwar zahlte er stets willig bar
doch merkt er, weil´s nicht billig war
dass eine Rast im Heidekraut
doch mächtig in die Kreide haut

(Günter Nehm)

#18:  Autor: Kramer BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 15:38
    —
Zoff hat folgendes geschrieben:
Hmm..

Na gut.

Kennst Du die WimS?

Gab's mal bei 2001, im Telefonbuch-Format. Sehr glücklich


Liegt bei uns im Bad als Klo-Lektüre.

#19:  Autor: fwoWohnort: nicht fest BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 16:00
    —
Kramer hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Hmm..

Na gut.

Kennst Du die WimS?

Gab's mal bei 2001, im Telefonbuch-Format. Sehr glücklich


Liegt bei uns im Bad als Klo-Lektüre.

Na, das ist doch ein schöner Grund, mal auf ne Wurst reinzukommen. Lachen

Als ich noch in Hamburg wohnte, bin ich regelmäßig mal reingegangen in den 2001-Shop in der Grindelallee - aber ich bin seit 94 nicht mehr in Hamburg und habe dementsprechend dieses nette Taschenbuch leider verpasst.

fwo

#20:  Autor: AhrimanWohnort: 89250 Senden BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 09:29
    —
Das edle Fräulein Kunigund
sprach mit ihrem Rosenmund:
In dem nächt'gen Garten
sollst du meiner warten!

Der stolze Ritter Eduard
der hat auf Kunigund gewart.
Doch sie ist nicht gekommen.
Da ist er heimgeschwommen.

selber gemacht!

#21:  Autor: AhrimanWohnort: 89250 Senden BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 17:09
    —

#22:  Autor: worseWohnort: Stoapfalz BeitragVerfasst am: 26.04.2018, 15:43
    —
SEEEXIIIIISMUUUUUUUSSSS!!!!!!!! omg omg omg *keif keif* wie konnte das nur unentdeckt bleiben?!? Und Ungesühnt?!?!? AHRIMAAANNN!!!!! Den A.... versohlen

#23:  Autor: GreyWohnort: Stadt der Helden BeitragVerfasst am: 26.04.2018, 16:10
    —
worse hat folgendes geschrieben:
SEEEXIIIIISMUUUUUUUSSSS!!!!!!!! omg omg omg *keif keif* wie konnte das nur unentdeckt bleiben?!? Und Ungesühnt?!?!? AHRIMAAANNN!!!!! Den A.... versohlen


Wieso ist eine nackte Frau sexistisch? Sind Akte sexistisch?

#24:  Autor: worseWohnort: Stoapfalz BeitragVerfasst am: 26.04.2018, 17:04
    —
Grey hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
SEEEXIIIIISMUUUUUUUSSSS!!!!!!!! omg omg omg *keif keif* wie konnte das nur unentdeckt bleiben?!? Und Ungesühnt?!?!? AHRIMAAANNN!!!!! Den A.... versohlen


Wieso ist eine nackte Frau sexistisch? Sind Akte sexistisch?

Selbstverständlich!

Und davon ab steht in dem Gedicht nichts von einer nackten Frau. Wenn man dann das Gedicht dazu benutzt um eine nackte Frau zu präsentieren, dann ist das sexistisch! Oder so. Ungefähr. Glaub ich.

#25:  Autor: AhrimanWohnort: 89250 Senden BeitragVerfasst am: 26.04.2018, 18:16
    —
Du hast ein verschweintes Gemüt. Ist doch völlig natürlich, daß die Lieslotte, genannt Liesel, beim Planschen im Bach sich auszieht.

#26:  Autor: worseWohnort: Stoapfalz BeitragVerfasst am: 26.04.2018, 20:36
    —
Hier gehts nicht um mich oder mein Gemüt. Ich handle nur im Namen einer höheren Gerechtigkeit, deren bescheidenes Werkzeug ich nur bin. Aaaaaaaa - meeeeeeeen. Schamane in Aktion

#27:  Autor: beachbernieWohnort: Haida Gwaii BeitragVerfasst am: 26.04.2018, 20:43
    —
Grey hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
SEEEXIIIIISMUUUUUUUSSSS!!!!!!!! omg omg omg *keif keif* wie konnte das nur unentdeckt bleiben?!? Und Ungesühnt?!?!? AHRIMAAANNN!!!!! Den A.... versohlen


Wieso ist eine nackte Frau sexistisch? Sind Akte sexistisch?



Wenn ein Mann sowas postet ist das immer sexistisch. Wenn eine Frau so ein Bild postet, nennt man das "emanzipiert". zwinkern

#28:  Autor: GreyWohnort: Stadt der Helden BeitragVerfasst am: 29.04.2018, 14:51
    —
Noch ´n Sexist. skeptisch

https://www.welt.de/icon/partnerschaft/article174933655/Aktfotos-von-Vincent-Peters-Meine-Beziehung-zur-Fotografie-ist-sehr-fragil.html



Freigeisterhaus -> Spiel, Spaß und Unterhaltung


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group