Kidnapping auf Katholisch
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]

Freigeisterhaus -> Weltanschauungen und Religionen

#1: Kidnapping auf Katholisch Autor: brf BeitragVerfasst am: 10.01.2011, 11:01
    —
Ich bin zweimal im letzten halben Jahr über dieses Thema gestolpert. Einmal beim Lesen von Dawkins - The God Delusion und heute in der Süddeutschen.

Zu 1. http://de.wikipedia.org/wiki/Edgardo_Mortara
http://en.wikipedia.org/wiki/Edgardo_Mortara
(Ich habe das im Thread "Wer ist länger als 10 Jahre ausgetreten" schon einmal kurz erwähnt)

Zu 2. http://www.sueddeutsche.de/politik/holocaust-forscher-saul-friedlaender-die-naivitaet-der-opfer-war-fuer-mich-ein-schock-1.1044186

In diesem Artikel wird erwähnt, dass es 1945 eine Anweisung von Pius XII gab, in der bestimmt wurde, dass jüdische Kinder, die um sie vor den Nazis zu verstecken und zu schützen, getauft worden waren, nach dem Krieg nicht mehr freigegeben werden sollten, wenn nicht deren Eltern sie selbst abholen kamen (was diese nach Auschwitz oft nicht mehr konnten). Speziell Saul Friedländer sollte im Auftrag seines Onkels aus dem betreffenden Internat abgeholt werden. Man bekam die Auskunft, so einen Jungen gäbe es nicht und er kam erst nach Druck durch die Polizei aus der Catholica wieder frei.

Gerettet vor den nazis, um in der Kirche eingesperrt zu werden. Im 20sten Jahrhundert!

#2:  Autor: blakkiWohnort: Im wilden Süden BeitragVerfasst am: 11.01.2011, 18:15
    —
Da gibt es noch scheusslichere Sachen

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/6921

Ist lang, lohnt aber zu lesen.

#3:  Autor: brf BeitragVerfasst am: 12.01.2011, 12:44
    —
Das ist aber ein Roman - Fiktion!

#4:  Autor: CriticWohnort: Arena of Air BeitragVerfasst am: 13.01.2011, 02:13
    —
brf hat folgendes geschrieben:
Das ist aber ein Roman - Fiktion!


Ein Sachbuch, das auch ein Kapitel zum Thema "Zwangstaufe" enthält:

David Kertzer, "Die Päpste gegen die Juden" (hier inklusive Verweis auf gallige Kritiken von Menschen, für die der Antisemitismus der Nazis keine Grundlage in der jahrhundertelangen Hetze der christlichen Kirchen gegen die Juden hat...)

#5:  Autor: wolle BeitragVerfasst am: 17.01.2020, 00:39
    —
Fünf Kinder und eine schwangere Frau wurden von Katholiken "auf Befehl Gottes" gefoltert und ermordet.

https://web.de/magazine/panorama/massengrab-gelaende-sekte-panama-entdeckt-34348318
schrieb:
Zitat:
Die Gewalt hatte nach seinen Angaben am Samstag begonnen, nachdem ein Mitglied der Gruppe, die sich «Kirche Gottes» nenne, behauptet habe, eine Botschaft von Gott bekommen zu haben.


Weitere 15 Menschen wurden vor der Gruppe gerettet.

#6:  Autor: tillich (epigonal) BeitragVerfasst am: 18.01.2020, 12:18
    —
wolle hat folgendes geschrieben:
Fünf Kinder und eine schwangere Frau wurden von Katholiken "auf Befehl Gottes" gefoltert und ermordet.

Nur dass im Artikel nicht nur nicht steht, dass das Katholiken gewesen seien, sondern das genaue Gegenteil. Du Lügner.



Freigeisterhaus -> Weltanschauungen und Religionen


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group