Was lest Ihr gerade? II
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 24, 25, 26  Weiter  :| |:
Freigeisterhaus -> Spiel, Spaß und Unterhaltung

#721:  Autor: GreyWohnort: Raccoon City BeitragVerfasst am: 24.09.2018, 12:33
    —
Kazuaki Takano: Extinction

#722:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 04.10.2018, 08:20
    —
Der goldene Handschuh
von Heinz Strunk

Ganz gut bis jetzt. Smilie Hatte ich schon ein paar Monate unter meinen Mangas liegen und am Wochenende mal freigekramt.

#723:  Autor: GreyWohnort: Raccoon City BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 12:49
    —
Terry Pratchett: Steife Prise

#724:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 12.10.2018, 16:49
    —
Dr. Nadja Hermann: Fettlogik überwinden

Gut geschrieben und mitunter interessant und sogar lustig. Smilie

Gefällt mir ganz gut bis jetzt. Daumen hoch!

#725:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 12.10.2018, 17:59
    —
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Dr. Nadja Hermann: Fettlogik überwinden

Gut geschrieben und mitunter interessant und sogar lustig. Smilie

Gefällt mir ganz gut bis jetzt. Daumen hoch!

Das Buch hatte ich nicht gekauft zum lesen sondern, weil ich regelmäßig ihre Comics "Erzählmirnix" für Lau im Internet lese.
Ich dachte, läß die Frau mal was zukommen.
Als ich es dann daheim hatte, habe ich es doch gelesen. Eben weil es so interessant und lustig geschrieben ist.

#726:  Autor: GreyWohnort: Raccoon City BeitragVerfasst am: 24.10.2018, 11:48
    —
Stephen King: Joyland

#727:  Autor: QuéribusWohnort: Avaricum BeitragVerfasst am: 24.10.2018, 17:33
    —
Heinrich Heine : Deutschland, ein Wintermärchen

Jean Touchard : Histoire des idées politiques (du XVIII siècle à nos jours)

#728:  Autor: GreyWohnort: Raccoon City BeitragVerfasst am: 05.11.2018, 14:08
    —
Alice Sebold: In meinem Himmel

#729:  Autor: schtonk BeitragVerfasst am: 14.11.2018, 04:24
    —
Wer gute Kimis mag...

Fred Vargas: „Der Zorn der Einsiedlerin“

https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article183490270/Fred-Vargas-laesst-Kommissar-Adamsberg-wieder-ermitteln-Der-Zorn-der-Einsiedlerin.html

#730:  Autor: TarvocWohnort: Bonn BeitragVerfasst am: 14.11.2018, 05:43
    —
Ludwig Feuerbach: Das Wesen des Christentums
Max Stirner: Der Einzige und sein Eigentum

#731:  Autor: unquestWohnort: Câmara de Lobos, Madeira BeitragVerfasst am: 18.11.2018, 13:19
    —
Warnung: konservativ!

Kenneth Minogue
Die demokratische Sklavenmentalität
Wie der Überstaat die Alltagsmoral zerstört

#732:  Autor: GreyWohnort: Raccoon City BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 11:32
    —
unquest hat folgendes geschrieben:
Warnung: konservativ!

Echt? Was für eine Überraschung!

#733:  Autor: GreyWohnort: Raccoon City BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 11:32
    —
David Brin: Existenz

#734:  Autor: zelig BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 19:04
    —
"Das hässliche Universum" von Sabine Hossenfelder ist eingetrudelt.

#735:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 06.12.2018, 21:04
    —
https://www.amazon.de/Gewalt-Eine-neue-Geschichte-Menschheit/dp/3596192293/ref=la_B000AQ3GGO_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1544125922&sr=1-2
Gewalt: Eine neue Geschichte der Menschheit von st. pinkert

und unten:

Gesponserte Produkte zu diesem Artikel

sarrazin, ergüsse von buffett, Die Revolution der Geldanlage: Wie Sie mit einfachen Methoden erfolgreich investieren von Gottfried Heller, "Wenn Deutschland so scheiße ist, warum sind Sie dann hier?": Ein Strafrichter urteilt

wie kommt das denn zustande? welche verbindung zu pinker gibts da?

#736:  Autor: Samson83 BeitragVerfasst am: 06.12.2018, 21:35
    —
Ernst von Salomon: Die Geächteten.

hier erläutert herr Salomon ausführlich seine Freikorpserfahrungen und seine Motivation zum Rathenaumord. Kannte ich bisher nur gekürzt, war gar nicht so leicht aufzutreiben.

#737:  Autor: schtonk BeitragVerfasst am: 06.12.2018, 23:47
    —
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Ernst von Salomon: Die Geächteten.

hier erläutert herr Salomon ausführlich seine Freikorpserfahrungen (...)


V. Salomon war Rechtsterrorist.
Er war u.a. Mitglied der Organisation Consul (Schwarze Reichswehr), einer Folgeorganisation der Marinebrigade Ehrhardt.

Zitat:
Eine schriftliche Satzung, die "Fremdrassige" ausdrücklich ausschloss, machte die "Sammlung von entschlossenen nationalen Männern" zur Aufgabe, um durch Einsetzung einer nationalen Regierung die Wiederkehr der heutigen Verhältnisse unmöglich zu machen. In diesem Sinne schrieb das Statut den Mitgliedern der Organisation Consul die "Bekämpfung alles anti- und internationalen, des Judentums, der Sozialdemokratie und der linksradikalen Parteien" vor.

https://www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Organisation%255FConsul%255F%28O.C.%29,%255F1920-1922


Ein Vorbild von dir?

#738:  Autor: QuéribusWohnort: Avaricum BeitragVerfasst am: 07.12.2018, 09:35
    —
Vincent Brome: Carl Gustav Jung - l'homme et le mythe (Biographie)

Dominique Laure Miermont: Annemarie Schwarzenbach ou le mal d'Europe (Biographie)

#739:  Autor: matzemühler BeitragVerfasst am: 07.12.2018, 10:24
    —
Stephen Hawking - Eine kurze Geschichte der Zeit

Sehr interessant um eine andere Sicht der ganzen zu bekommen. Klare Empfehlung!

#740:  Autor: Samson83 BeitragVerfasst am: 07.12.2018, 12:20
    —
schtonk hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Ernst von Salomon: Die Geächteten.

hier erläutert herr Salomon ausführlich seine Freikorpserfahrungen (...)


V. Salomon war Rechtsterrorist.
Er war u.a. Mitglied der Organisation Consul (Schwarze Reichswehr), einer Folgeorganisation der Marinebrigade Ehrhardt.

Zitat:
Eine schriftliche Satzung, die "Fremdrassige" ausdrücklich ausschloss, machte die "Sammlung von entschlossenen nationalen Männern" zur Aufgabe, um durch Einsetzung einer nationalen Regierung die Wiederkehr der heutigen Verhältnisse unmöglich zu machen. In diesem Sinne schrieb das Statut den Mitgliedern der Organisation Consul die "Bekämpfung alles anti- und internationalen, des Judentums, der Sozialdemokratie und der linksradikalen Parteien" vor.

https://www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Organisation%255FConsul%255F%28O.C.%29,%255F1920-1922


Ein Vorbild von dir?
ein großartiger Stilist und echter Freigeist. Schon Mal was von ihm statt nur über ihn gelesen? Insbesondere seine von Verachtung und Abneibung überquellenden Ausf0hrungen zu den Nazis?

#741:  Autor: zelig BeitragVerfasst am: 12.12.2018, 08:36
    —
Heitmeyer, Autoritäre Versuchungen

#742:  Autor: Samson83 BeitragVerfasst am: 12.12.2018, 10:03
    —
Gottfried Benn.

Gut.

#743:  Autor: Samson83 BeitragVerfasst am: 13.12.2018, 18:23
    —
Das UNA-Bomber Manifest.

Wenn man es vorurteilsfrei liest - sprich: Vergisst, dass es von einem Bombenleger und Mörder, der den Rest seines Lebens in einem Hochsicherheitstrakt verbringen wird, und nur knapp der ebenso lebenslangen Einweisung in die Psychatrie entgangen ist, stammt, ist das schon ein sehr, sehr cleverer, in vieler hinsicht prophetischer Text.

#744:  Autor: DonMartin BeitragVerfasst am: 13.12.2018, 19:02
    —
Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.amazon.de/Gewalt-Eine-neue-Geschichte-Menschheit/dp/3596192293/ref=la_B000AQ3GGO_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1544125922&sr=1-2
Gewalt: Eine neue Geschichte der Menschheit von st. pinkert

und unten:
"Wenn Deutschland so scheiße ist, warum sind Sie dann hier?": Ein Strafrichter urteilt

Da kann man wenig gegen sagen, oder?
Wilson hat folgendes geschrieben:

wie kommt das denn zustande? welche verbindung zu pinker gibts da?

Steht ein paar Zeilen drueber:
Zitat:
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

#745:  Autor: Lebensnebel BeitragVerfasst am: 13.12.2018, 19:51
    —
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.amazon.de/Gewalt-Eine-neue-Geschichte-Menschheit/dp/3596192293/ref=la_B000AQ3GGO_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1544125922&sr=1-2
Gewalt: Eine neue Geschichte der Menschheit von st. pinkert

und unten:
"Wenn Deutschland so scheiße ist, warum sind Sie dann hier?": Ein Strafrichter urteilt

Da kann man wenig gegen sagen, oder?
Wilson hat folgendes geschrieben:

wie kommt das denn zustande? welche verbindung zu pinker gibts da?

Steht ein paar Zeilen drueber:
Zitat:
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Das sind zwei unterschiedliche Rubriken.
In "Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch" werden unentgeltlich andere Bücher aufgelistet, die neben besagtem Buch gekauft wurden.
Wenn man unter "Gesponsorte Produkte" aufzutauchen will, muss man zahlen. Ist halt Werbung, die nichts mit dem Buch von Pinker zu tun haben muss.

#746:  Autor: DonMartin BeitragVerfasst am: 13.12.2018, 20:53
    —
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:

Das sind zwei unterschiedliche Rubriken.
In "Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch" werden unentgeltlich andere Bücher aufgelistet, die neben besagtem Buch gekauft wurden.
Wenn man unter "Gesponsorte Produkte" aufzutauchen will, muss man zahlen. Ist halt Werbung, die nichts mit dem Buch von Pinker zu tun haben muss.

Klar, aber eben weil beim Sponsoring Geld fliesst, achtet der Sponsor vermutlich darauf, dass das Produkt "in die richtige Kehle" gerät.
Die beworbenen Produkte passen ja wenigstens entfernt zusammen:
der Fundamentaloptimist Pinker, den das Fortschrittsbashing nervt,
der Strafrichter, dem das Deutschlandbashing auf den Sack geht,
und der ebenfalls politisch höchst unkorrekte Sarrazin.

#747:  Autor: unquestWohnort: Câmara de Lobos, Madeira BeitragVerfasst am: 15.12.2018, 16:53
    —
Habe heute gesehen, dass es Niemandsland als Taschenbuch gibt. Für jeden der das europäische Land "Neutral-Moresnet" noch nicht kennt und Geschichte spannend findet eine Leseempfehlung.

Zitat:
1816 fiel ein kleines Stückchen Land in der Nähe von Aachen zwischen alle Stühle: Sowohl Preußen als auch die Vereinigten Niederlande beanspruchten das Gebiet für sich, und man konnte sich partout nicht einigen, weil ausgerechnet dort eine wirtschaftlich bedeutsame Zinkmine lag. So kam es zu einem phantastischen Provisorium, das über hundert Jahre währen sollte – einem 3,4 Quadratkilometer großen Mikro-Land namens »Neutral-Moresnet« mit zunächst 256 Einwohnern, von denen keiner so richtig wusste, wohin man eigentlich gehörte.

#748:  Autor: GreyWohnort: Raccoon City BeitragVerfasst am: 15.12.2018, 19:29
    —
Stephen King: Das Bild

#749:  Autor: Samson83 BeitragVerfasst am: 18.12.2018, 09:39
    —
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Ernst von Salomon: Die Geächteten.

hier erläutert herr Salomon ausführlich seine Freikorpserfahrungen und seine Motivation zum Rathenaumord. Kannte ich bisher nur gekürzt, war gar nicht so leicht aufzutreiben.


Wow.

Laut jenem Autobiographischen Roman Salomons sagte jemand angeblich im Jahr 1922:
"Wenn Hitler jetzt zuschlägt, ist er der Mann der Stunde. Ein Jahr später ist 10 Jahre zu früh."

Selbst wenn das nicht stimmt: Salomon schrieb das 1930 (!). Faszinierend.

#750:  Autor: GreyWohnort: Raccoon City BeitragVerfasst am: 02.01.2019, 11:43
    —
Cecelia Holland: Noras Lied



Freigeisterhaus -> Spiel, Spaß und Unterhaltung


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 24, 25, 26  Weiter  :| |:
Seite 25 von 26

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group