Bildergröße und Bilderhochladen in Foren
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]

Freigeisterhaus -> DAU's Paradise

#1: Bildergröße und Bilderhochladen in Foren Autor: Religionskritik-WiesbadenWohnort: Wiesbaden BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 10:11
    —
Hi,
gibt es für das Forum hier eine Bildgröße,
an der man sich orientieren kann.

Häufig erscheinen die von mir geposteten Bilder dem ein oder anderen (eigentlich ja nur dem einen zwinkern ) als zu groß,
oder ist der Maßstab nun das 10'1 Pad ?

Konkretes Beispiel hier:

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
(...) vrolijke

wegen Übergröße editiert. vrolijke
http://666kb.com/i/ci3d6p4kzw9mt1pck.png


DAUdetail: Bilschirm / Graka: 1600 * 900

danke schon mal

#2: Re: Bildergröße und Bilderhochladen in Foren Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 10:38
    —
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Hi,
gibt es für das Forum hier eine Bildgröße,
an der man sich orientieren kann.

Häufig erscheinen die von mir geposteten Bilder dem ein oder anderen (eigentlich ja nur dem einen zwinkern ) als zu groß,
oder ist der Maßstab nun das 10'1 Pad ?

Konkretes Beispiel hier:

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
(...) vrolijke

wegen Übergröße editiert. vrolijke
http://666kb.com/i/ci3d6p4kzw9mt1pck.png


DAUdetail: Bilschirm / Graka: 1600 * 900

danke schon mal


Gibt es nicht.

Ich wollte es definiert haben.

Nun werden einfach alle Bilder editiert, wenn man hin und her scrollen muß.
Es ist nl. bei "Überbreite", einen heiden Aufwand, wenn man hinterher irgendwelche Aktionen, wie Thread Trennen oder so, vornehmen muß.

#3: Re: Bildergröße und Bilderhochladen in Foren Autor: Religionskritik-WiesbadenWohnort: Wiesbaden BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 11:02
    —
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Hi,
gibt es für das Forum hier eine Bildgröße,
an der man sich orientieren kann.

Häufig erscheinen die von mir geposteten Bilder dem ein oder anderen (eigentlich ja nur dem einen zwinkern ) als zu groß,
oder ist der Maßstab nun das 10'1 Pad ?

Konkretes Beispiel hier:

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
(...) vrolijke

wegen Übergröße editiert. vrolijke
http://666kb.com/i/ci3d6p4kzw9mt1pck.png


DAUdetail: Bilschirm / Graka: 1600 * 900

danke schon mal


Gibt es nicht.

Ich wollte es definiert haben.

Nun werden einfach alle Bilder editiert, wenn man hin und her scrollen muß.
Es ist nl. bei "Überbreite", einen heiden Aufwand, wenn man hinterher irgendwelche Aktionen, wie Thread Trennen oder so, vornehmen muß.


danke schon mal,
kann ich soweit nachvollziehen,
dann ist also die breite mehr von Bedeutung?,

mmh,
aber eine Norm von max geduldeter Breite (oder auch Höhe) wäre aber ganz nett,
die oben verlinkte Grafik hätte ich beispielsweise auch kleiner abfotografieren können.
Eilt ja nicht, aber irgendwann wäre es schon schön.

#4:  Autor: pera BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 12:14
    —
Dem schliesse ich mich an.

Ich habe 1920 X 1080, sehe ein, dass dies keine gute Vorgabe wäre.

1280 x 720 denke ich wäre ok.

Wo ist das Problem? Warum lässt sich das nicht regeln?

#5:  Autor: nocquae BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 13:02
    —
pera hat folgendes geschrieben:
1280 x 720 denke ich wäre ok.

Damit Leute mit 1280er Auflösung auf jeden Fall horizontal scrollen müssen?

Das Problem gibt sich mit phpBB3, da kann man Limits einstellen.
Ich persönlich würde drastischere Limits verwenden, u. a. Bilder nur noch als Links hinter max 320px-thumbnails erlauben ...

#6:  Autor: pera BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 15:07
    —
nocquae hat folgendes geschrieben:
pera hat folgendes geschrieben:
1280 x 720 denke ich wäre ok.

Damit Leute mit 1280er Auflösung auf jeden Fall horizontal scrollen müssen?

Das Problem gibt sich mit phpBB3, da kann man Limits einstellen.
Ich persönlich würde drastischere Limits verwenden, u. a. Bilder nur noch als Links hinter max 320px-thumbnails erlauben ...


Ja stimmt, da hast du recht. Also ein Format, bei dem mit 1280er Auflösung nicht gescrollt werden muss. (Wo bleibt denn das phpBB3 ? Smilie )

#7:  Autor: alae BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 15:31
    —
Es wurde mal versucht, das Seitlich-Scrollen mit CSS in den Griff zu bekommen, aber das hat irgendwie in Chrome das Layout zerschossen.

#8:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 15:38
    —
pera hat folgendes geschrieben:
(Wo bleibt denn das phpBB3 ? Smilie )


Das ist schon nicht mal mehr peinlich. Das ist gar nicht mehr auszudrücken, was das ist.

#9:  Autor: smallie BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 18:19
    —
Ich verlinke Bilder ab 800, spätestens 900 Pixel Breite, dann geht's ohne Scrollen auch in einem 1024er Fenster.


nocquae hat folgendes geschrieben:
Das Problem gibt sich mit phpBB3, da kann man Limits einstellen.
Schön wäre eine automatische Anpassung an die Fenstergröße. Ein Limit gegen 4000 x 3000 px Bilder wäre in dem Fall aber angebracht. zwinkern


nocquae hat folgendes geschrieben:
Ich persönlich würde drastischere Limits verwenden, u. a. Bilder nur noch als Links hinter max 320px-thumbnails erlauben ...

Wegen der Smartphone-Browser?

#10:  Autor: Kival BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 18:43
    —
vrolijke hat folgendes geschrieben:
pera hat folgendes geschrieben:
(Wo bleibt denn das phpBB3 ? Smilie )


Das ist schon nicht mal mehr peinlich. Das ist gar nicht mehr auszudrücken, was das ist.


Also langsam reicht es. Es wurden bereits mehrfache Anstrengungen unternommen, dieses Forum upzudaten. Es hat sich als sehr schwierig erwiesen. Nein, mit den normalen Konvertierungsmöglichkeiten funktioniert es nicht und es liegt auch nicht nur an den zusätzlichen Add-Ons, die unser phbbb2 hat.

#11:  Autor: Zoff BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 18:49
    —
Kival hat folgendes geschrieben:

Also langsam reicht es. Es wurden bereits mehrfache Anstrengungen unternommen, dieses Forum upzudaten. Es hat sich als sehr schwierig erwiesen. Nein, mit den normalen Konvertierungsmöglichkeiten funktioniert es nicht und es liegt auch nicht nur an den zusätzlichen Add-Ons, die unser phbbb2 hat.


Woran dann? Bisher wurden die hausgemachten Veränderungen im Code doch immer als Grund angeführt. Am Kopf kratzen

#12:  Autor: Kival BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 19:19
    —
Zoff hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:

Also langsam reicht es. Es wurden bereits mehrfache Anstrengungen unternommen, dieses Forum upzudaten. Es hat sich als sehr schwierig erwiesen. Nein, mit den normalen Konvertierungsmöglichkeiten funktioniert es nicht und es liegt auch nicht nur an den zusätzlichen Add-Ons, die unser phbbb2 hat.


Woran dann? Bisher wurden die hausgemachten Veränderungen im Code doch immer als Grund angeführt. Am Kopf kratzen


Das führt auch zu einem erschwerten Transfer, aber der Grund, warum es überhaupt nicht funktioniert hat bisher, ist oder war zumindest bis vor kurzem nicht klar. Das ist ja gerade das Problem.

#13:  Autor: smallie BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 23:05
    —
Zoff hat folgendes geschrieben:
Woran dann? Bisher wurden die hausgemachten Veränderungen im Code doch immer als Grund angeführt. Am Kopf kratzen

Ohne jetzt phpBB zu kennen, würde ich erwarten daß ein Update einfach alle vorhandenen Module überbügelt. Veränderungen im Code gingen dadurch verloren, sonst passiert nichts.

Da müßten schon Veränderungen auf der Datenbank gemacht worden sein, und zwar nicht nur einfache Veränderungen wie ein hinzugefügtes Feld, sondern irgendwas, das Indizes verändert hat. Oder eine Namenskollision von einer hinzugefügten Spalte mit einer neu anzulegenden.

Einfach mal begründet geraten.


Kival hat folgendes geschrieben:
... aber der Grund, warum es überhaupt nicht funktioniert hat bisher, ist oder war zumindest bis vor kurzem nicht klar. Das ist ja gerade das Problem.

Das Update-Skript bricht ohne konkrekte Fehlermeldung mit einer access violation ab? Kann ich mir kaum vorstellen. Sogar dann mußte sich im Log noch die Stelle finden lassen, an der es abbricht. Das an dieser Stelle ausgeführte SQL-Kommando wäre dann, wo die Fehlersuche ansetzen könnte.

Was mir noch einfällt, sind PHP- oder MySQL-Versionskonflikte.


PS: hoppla, das war eine Ferndiagnose. zwinkern

#14:  Autor: Zoff BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 23:41
    —
smallie hat folgendes geschrieben:
(..)

PS: hoppla, das war eine Ferndiagnose. zwinkern


Das geht hier auch nicht anders. Die Informationspolitik war diesbezüglich immer schon ein wenig intransparent, um das jetzt mal gelinde aus zu drücken.

#15:  Autor: astarte BeitragVerfasst am: 06.10.2013, 09:10
    —
Zoff hat folgendes geschrieben:
smallie hat folgendes geschrieben:
(..)

PS: hoppla, das war eine Ferndiagnose. zwinkern


Das geht hier auch nicht anders. Die Informationspolitik war diesbezüglich immer schon ein wenig intransparent, um das jetzt mal gelinde aus zu drücken.

Sehr gelinde... Lachen

Und wenn mal jemand wagt, das zu kritisieren: s.o.

Und ja: das reicht so manchem.

Aber nicht langsam, sondern schon lange. Schulterzucken

#16:  Autor: nocquae BeitragVerfasst am: 06.10.2013, 10:11
    —
astarte hat folgendes geschrieben:
Sehr gelinde... Lachen

Und wenn mal jemand wagt, das zu kritisieren: s.o.

Und ja: das reicht so manchem.

Aber nicht langsam, sondern schon lange. Schulterzucken

Hm, tja, Problem, das ich hier sehe:
Wenn ich derjenige wäre, der seine Freizeit freiwillig dafür opfert, das umzusetzen, dann würden solche Reaktionen meine Motivation nochmal drücken.

Unter Umständen in Bereiche von "... dann macht euren Scheiß doch alleine!".

#17:  Autor: nocquae BeitragVerfasst am: 06.10.2013, 10:14
    —
smallie hat folgendes geschrieben:
nocquae hat folgendes geschrieben:
Ich persönlich würde drastischere Limits verwenden, u. a. Bilder nur noch als Links hinter max 320px-thumbnails erlauben ...

Wegen der Smartphone-Browser?

Gewiss.

Und so mancher ist auch noch mit Volumentarifen unterwegs und weiß es vermutlich zu schätzen, wenn er nicht mit dem Aufruf jeder Threadseite 4 MB Traffic generiert.

#18:  Autor: astarte BeitragVerfasst am: 06.10.2013, 10:23
    —
nocquae hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Sehr gelinde... Lachen

Und wenn mal jemand wagt, das zu kritisieren: s.o.

Und ja: das reicht so manchem.

Aber nicht langsam, sondern schon lange. Schulterzucken

Hm, tja, Problem, das ich hier sehe:
Wenn ich derjenige wäre, der seine Freizeit freiwillig dafür opfert, das umzusetzen, dann würden solche Reaktionen meine Motivation nochmal drücken.

Unter Umständen in Bereiche von "... dann macht euren Scheiß doch alleine!".

Wenn irgendeine klare Ansage jemals gekommen wäre, würde ich nichts sagen. Weißt. Und wenn sie wäre: keine Lust, keine Zeit, übersteigt meine Motivation whatever. Alles kein Problem, kann man ja sagen. Und dann kann man was anderes überlegen.
Ist aber nicht.
Nur Versprechen, Ankündigungen, dann monate- jahrelang kam nix. Bis es nicht mehr anders ging, doch mal zu reagieren. Und wieder: jetzt wirds. Und Monate, Jahre (!!!) keine weitere Info. Wenn man dann auf beleidigt macht, wenn das nicht jeder sooo ganz toll findet, ist das letztlich auch schon egal. Da wir den Scheiß ja so und so alleine machten. Schulterzucken

Ich (und nicht nur ich) habe meine Konsequenzen aus diesen Verhaltensweisen längst gezogen.

#19:  Autor: nocquae BeitragVerfasst am: 06.10.2013, 10:28
    —
astarte hat folgendes geschrieben:
Wenn irgendeine klare Ansage jemals gekommen wäre, würde ich nichts sagen. Weißt. Und wenn sie wäre: keine Lust, keine Zeit, übersteigt meine Motivation whatever. Alles kein Problem, kann man ja sagen. Und dann kann man was anderes überlegen.
Ist aber nicht.
Nur Versprechen, Ankündigungen, dann monate- jahrelang kam nix. Bis es nicht mehr anders ging, doch mal zu reagieren. Und wieder: jetzt wirds. Und Monate, Jahre (!!!) keine weitere Info. Wenn man dann auf beleidigt macht, wenn das nicht jeder sooo ganz toll findet, du, dann ist das wirklich lächerlich und auch egal. Schulterzucken

Ich glaube du hast da ziemlich komische Vorstellungen, wie sowas läuft.

Aber gut, wenn's egal ist, dann isses jetzt ja auch egal. zwinkern

#20:  Autor: astarte BeitragVerfasst am: 06.10.2013, 10:31
    —
nocquae hat folgendes geschrieben:

Ich glaube du hast da ziemlich komische Vorstellungen, wie sowas läuft.

Wenn das so laufen soll, wie es lief (und anscheinend weiter läuft - ich meine die Kommunikation und Informationspolitik sowie der Umgang miteinander), dann ist ja gut, dass das ohne mich läuft. Sehr glücklich

#21:  Autor: alae BeitragVerfasst am: 06.10.2013, 11:27
    —
Kival hat folgendes geschrieben:
Das führt auch zu einem erschwerten Transfer, aber der Grund, warum es überhaupt nicht funktioniert hat bisher, ist oder war zumindest bis vor kurzem nicht klar. Das ist ja gerade das Problem.

Heißt das, du hast was neues vom Upgrade gehört?

#22:  Autor: Kival BeitragVerfasst am: 06.10.2013, 18:20
    —
alae hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
Das führt auch zu einem erschwerten Transfer, aber der Grund, warum es überhaupt nicht funktioniert hat bisher, ist oder war zumindest bis vor kurzem nicht klar. Das ist ja gerade das Problem.

Heißt das, du hast was neues vom Upgrade gehört?


Nichts, was Du nicht schon weißt. Ich weiß aber mittlerweile, dass es vorher deshalb nicht klappte, weil der Grund nicht identifzierbar war, weshalb die Update-Skripts nicht funktionierten.

#23:  Autor: alae BeitragVerfasst am: 06.10.2013, 21:20
    —
Kival hat folgendes geschrieben:
alae hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
Das führt auch zu einem erschwerten Transfer, aber der Grund, warum es überhaupt nicht funktioniert hat bisher, ist oder war zumindest bis vor kurzem nicht klar. Das ist ja gerade das Problem.

Heißt das, du hast was neues vom Upgrade gehört?


Nichts, was Du nicht schon weißt. Ich weiß aber mittlerweile, dass es vorher deshalb nicht klappte, weil der Grund nicht identifzierbar war, weshalb die Update-Skripts nicht funktionierten.

Und jetzt ist der Grund identifiziert worden?

#24:  Autor: Religionskritik-WiesbadenWohnort: Wiesbaden BeitragVerfasst am: 26.07.2018, 23:15
    —
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
(...)

Warum postest Du immer solche Monsterbilder, wenn es die auch in kleinerem Format gibt? vrolijke Mit den Augen rollen


weil ich einen Monsterbildschirm habe, Smilie

na ja,
eigentlich keine Abschicht von mir - häufig finden sich nicht 'sofort' kleinere Bilder - und um authentisch zu sein, poste ich halt das Original.

Ich kann ja demnächst bei riesigen Bildern einen verkleinerten Screenshot einstellen.

Ps. Das den Bildschirm in seiner Breite ausfüllende Momobildchen fand ich aber passend, das hat so eine gewisse Wirkung gehabt.
Den von mir gefundenen Ersatz konnte dies nicht ausgleichen, Traurig
Smilie



Freigeisterhaus -> DAU's Paradise


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group