Oskarverleihung
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter  :| |:
Freigeisterhaus -> Spiel, Spaß und Unterhaltung

#61:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 03:53
    —
Und der Sechste: Bester Ton. Geschockt

edit: Das war dann insgesamt der zehnte, der bisher verliehen wurde.

#62:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 03:56
    —
Beste visuelle Effekte: Ex Machina.

#63:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 04:26
    —
Okay.

Also "Alles steht Kopf" hat natürlich den Animations-Oscar gekriegt. War klar. Aber, wie sie es gemacht haben... ich will dass das einfach nur aufhört. Traurig Was für ein Haufen Arschlöcher diese Academy doch beherbergt.

Den Preis für den besten animierten Kurzfilm hat übrigens der chilenische Film "Bear Story" gekriegt.

edit: Eigentlich hätte den Animationspreis natürlich "Anomalisa" kriegen müssen. Wie ich anderswo nämlich schon mal schrieb: Dieser Film verdient jeden Preis, den er kriegen kann. Ein Kickstarter-Projekt von Charlie Kaufman. Ich liebe es... Muss man wirklich noch mehr sagen. Dagegen ist "Alles steht Kopf" doch nur billige Kommerzkacke von der Stange. Mit den Augen rollen

Aber, wie ich bereits schrob, darauf kommt es der Academy nicht an. Weshalb dieser Animationspreis und eigentlich auch alle anderen, die vorgestern verliehen wurden, eigentlich völlig wert- und nutzlos ist. Schulterzucken

Es bleibt zu hoffen, dass der Rest der Welt das irgendwann auch erkennt und der peinlichen Selbstinszenierung der Filmindustrie den Spiegel vorhält, auf dass sie alle merken, dass, um dieses viel gebrauchte Metäpherchen auch hier mal angewendet zu haben, sie eigentlich die ganze Zeit nackt waren.

Womit wir wieder bei der Grandiosität von "Anomalisa" angekommen wären. Smilie

Freu mich schon sehr diesen Film in meiner Sammlung wissen zu können. Zunächst aber erscheint nächsten Montag erstmal "Erinnerung an Marnie", den ich auch unbedingt noch ein paar mal anschauen muss. Sehr glücklich


Zuletzt bearbeitet von Bravopunk am 01.03.2016, 20:22, insgesamt 3-mal bearbeitet

#64:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 04:33
    —
Bester Nebendarsteller: Mark Rylance aus "Bridge of Spies".

#65:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 04:43
    —
Dokumentarfilmpreise:

Bester Dokumentarkurzfilm: A Girl in the River.

Bester Dokumentarfilm: Amy.

#66:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 05:05
    —
Bester Kurzfilm: Stutterer.

#67:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 05:08
    —
Bester fremdsprachiger Film: "Saul fia" aus Ungarn. Smilie

#68:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 05:19
    —
Joe Biden will das "wir" die Kultur verändern. Dösbaddel. Man kann die Kultur nicht ändern. Frag die Chinesen.

#69:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 05:26
    —
Beste Filmmusik: Ennio Morricone "The Hateful Eight"! Sehr glücklich Let's Rock

#70:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 05:29
    —
Bester Filmsong: Dat Dingen von "Spectre". Schulterzucken

#71:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 05:34
    —
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Beste Filmmusik: Ennio Morricone "The Hateful Eight"! Sehr glücklich Let's Rock

nö. ich bin enttäuscht.

ich war für das wunderschöne "simple song" aus "ewige jugend":
https://www.youtube.com/watch?v=UCVnFUUI6X4

naja.

#72:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 05:38
    —
Hab mal gerade durchgerechnet: "Mad Max: Fury Road" kann nicht mehr eingeholt werden mit den 6 bisherigen Preisen. Auch wenn "The Revenant" jetzt für Regie den Preis kriegt, während ich gerade schreibe. "Mad Max" ist somit schon der meistausgezeichnete Film dieses Jahr. Sehr glücklich

#73:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 05:40
    —
Wilson hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Beste Filmmusik: Ennio Morricone "The Hateful Eight"! Sehr glücklich Let's Rock

nö. ich bin enttäuscht.

ich war für das wunderschöne "simple song" aus "ewige jugend":
https://www.youtube.com/watch?v=UCVnFUUI6X4

naja.


War doch gar nicht für beste Filmmusik nominiert, sondern nur für Bester Filmsong. Mit den Augen rollen zwinkern

#74:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 05:54
    —
Beste Hauptdarstellerin: Brie Larson in "Raum".

#75:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 05:59
    —
Bester Hauptdarsteller: Leonardo di Caprio.

Ja, ihr lest richtig. Lachen

#76:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 06:00
    —
Bester Film: Spotlight.

Das wars. Guten Morgen euch allen. Smilie

#77:  Autor: AlchemistWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 09:38
    —
Ich hba mir heute morgen die Eröffnung von Chris Rock angeguckt, die fand ich gelungen! Lachen

#78:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 09:52
    —
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ich hba mir heute morgen die Eröffnung von Chris Rock angeguckt, die fand ich gelungen! Lachen


Joa. Ging so, fand ich. skeptisch

Es bekam bald ein Geschmäckle, weil sehr viele Laudatoren auch schwarz waren, so als wollte die Academy damit irgendwas wieder gut machen. Wirkte komisch, aber nicht lustig.

#79:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 13:38
    —
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Beste Filmmusik: Ennio Morricone "The Hateful Eight"! Sehr glücklich Let's Rock

nö. ich bin enttäuscht.

ich war für das wunderschöne "simple song" aus "ewige jugend":
https://www.youtube.com/watch?v=UCVnFUUI6X4

naja.


War doch gar nicht für beste Filmmusik nominiert, sondern nur für Bester Filmsong. Mit den Augen rollen zwinkern


oh Verlegen
ich war nicht ganz bei der sache.

#80:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 29.02.2016, 13:56
    —
Wilson hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Beste Filmmusik: Ennio Morricone "The Hateful Eight"! Sehr glücklich Let's Rock

nö. ich bin enttäuscht.

ich war für das wunderschöne "simple song" aus "ewige jugend":
https://www.youtube.com/watch?v=UCVnFUUI6X4

naja.


War doch gar nicht für beste Filmmusik nominiert, sondern nur für Bester Filmsong. Mit den Augen rollen zwinkern


oh Verlegen
ich war nicht ganz bei der sache.


Na ja. Kann ja mal vorkommen. Um halb sechs morgens. Smilie

#81:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 10.12.2016, 07:46
    —
Ich schieb das hier schonmal, damit ich nicht vergesse, dass am 24. Januar 2017, die Nominierungen bekannt gegeben werden für die Oscarverleihung 2017 am 26. Februar 2017. (Wie ich gerade sehe übrigens diesmal moderiert von Jimmy Kimmel... omfg. Bitte nicht!)

Bin ja mal gespannt, welchen Mist die Spackos da dieses Jahr so zusammengerührt haben. showtime

Hielt ich die Academy vor wenigen Jahren noch für Leute vom Fach und dementsprechend für Fachkundige, halte ich sie seither nur noch für eine Bande snobistischer Zugutverdiener einer korrupten und kaputtgewirtschafteten Milliardenbranche. Für kleine, psyeudokünstlerische Rädchen im großen Getriebe der Massenunterhaltung. Schade eigentlich. Denn Film als Kunst und Phänomen ist eigentlich so spannend und vielschichtig. Da immer nur die üblichen Verdächtigen wiederzufinden stimmt betrüblich. Traurig Aber wer weiß? Vielleicht überraschen sie mich ja dieses Jahr. Smilie

-.- Ich bin ja solch ein Hoffnungstrottel.

#82:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 24.01.2017, 13:21
    —
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich schieb das hier schonmal, damit ich nicht vergesse, dass am 24. Januar 2017, die Nominierungen bekannt gegeben werden für die Oscarverleihung 2017 am 26. Februar 2017. (Wie ich gerade sehe übrigens diesmal moderiert von Jimmy Kimmel... omfg. Bitte nicht!)



Das ist dann in nunmehr 56 Minuten. Smilie

Ich fass hernach dann die interessantesten Nominierungen hiererorten zusammen. showtime

#83:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 24.01.2017, 14:21
    —
"Toni Erdmann" ist nominiert. Smilie

#84:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 24.01.2017, 14:40
    —
Die meisten Nominierungen hat "La La Land". Bin mir nicht ganz sicher, wer dahinter folgt, aber "Moonlight", "Hacksaw ridge" und "Arrival" haben auch viele bekommen.

Bester Animationsfilm:

Zootopia
Kubo and the Two Strings
Moana
My Life as a Zucchini
The Red Turtel

Den dürfte "Zootopia" sicher in der Tasche haben. -.-

... Und "Suicide Squad" hat auch einen bekommen für die beste Maske... Ich sag da nix zu. Deprimiert

#85:  Autor: schtonk BeitragVerfasst am: 24.01.2017, 16:02
    —
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
"Toni Erdmann" ist nominiert. Smilie


Let's Rock

#86:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 24.01.2017, 17:56
    —
schtonk hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
"Toni Erdmann" ist nominiert. Smilie


Let's Rock


Fand ich auch gut. Smilie

Die Konkurrenz um den besten fremdsprachigen Film sieht so aus:


Ein Mann namens Ove (En man som heter Ove), Schweden (Regie: Hannes Holm)
The Salesman (وشنده, Forushande), Iran (Regie: Asghar Farhadi)
Tanna – Eine verbotene Liebe, Australien (Regie: Bentley Dean und Martin Butler)
Toni Erdmann, Deutschland (Regie: Maren Ade)
Unter dem Sand – Das Versprechen der Freiheit (Under sandet), Dänemark (Regie: Martin Zandvliet)

edit: Kenn ich, außer "Toni Erdmann" natürlich alle nicht und kann ich daher schwer einschätzen. "Ein Mann names Ove" ist allerdings außerdem für bestes Make-Up und Frisuren nominiert... könnte also sein, dass "Toni Erdmann" gegen den verlieren wird... so meine Einschätzung. Traurig

#87:  Autor: Kramer BeitragVerfasst am: 24.01.2017, 23:21
    —
Die Oscar-Verleihung dieses Jahr wird sicherlich interessant. Noch viel interessanter werden allerdings die Twitter-Reaktionen von Trump. Cool

#88:  Autor: beachbernieWohnort: Haida Gwaii BeitragVerfasst am: 24.01.2017, 23:26
    —
Kramer hat folgendes geschrieben:
Die Oscar-Verleihung dieses Jahr wird sicherlich interessant. Noch viel interessanter werden allerdings die Twitter-Reaktionen von Trump. Cool



Wieso? Kriegt der schon wieder keinen Oscar? Das kann uebel werden in der Nacht nach der Verleihung um 3 Uhr nachts auf Twitter.


Die koennten ja mal 'ne neue Kategorie einfuehren bei den Oscars.

"The dumbest fuck in politics"


The winner is..... Sehr glücklich

#89:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 27.02.2017, 02:33
    —
Geht gerade los.

Ich muss nachher kurz weg, versuche aber mal wieder die Preise hier aufzulisten. Vielleicht ist ja bei dieser Selbstbeweihräucherung der Filmindustrie diesmal was Mutiges durchgerutscht, wer weiß. Smilie

#90:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 27.02.2017, 02:35
    —
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Geht gerade los.

Ich muss nachher kurz weg, versuche aber mal wieder die Preise hier aufzulisten. Vielleicht ist ja bei dieser Selbstbeweihräucherung der Filmindustrie diesmal was Mutiges durchgerutscht, wer weiß. Smilie

ich bitte darum.



Freigeisterhaus -> Spiel, Spaß und Unterhaltung


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter  :| |:
Seite 3 von 5

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group