Was man in der Ubahn so hört
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]

Freigeisterhaus -> Kultur und Gesellschaft

#1: Was man in der Ubahn so hört Autor: kerengWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 14.10.2017, 09:34
    —
Von dem Blinden habe ich hier bestimmt schonmal erzählt, der sich in die Ubahn helfen ließ und dann schüchtern noch eine Bitte äußerte: "Ich habe Durst und möchte etwas trinken". Er holte eine Dose Whiskey-Cola aus der Tasche und fuhr fort: "können Sie bitte nachsehen, ob Sicherheitspersonal anwesend ist?" In Hamburg ist der Genuss von alkoholischen Getränken nämlich in der Ubahn verboten.

Interessant fand ich auch das Paar in Anzug und Kleid, aber eher partymäßig als korrekt, das sich laut mit einem Dicken mit T-Shirt und Schirmmütze unterhielt. Erst beim Aussteigen kam ich nah genug ran um zu verstehen was die Dame zum Schirmmützenträger sagte: "Fuck you Dicker, ich hab' Vogelspinnen zu Hause!"

Man hört viele Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Russisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Arabisch, Thai, Tagalog, Indonesisch und Tibetanisch (wie mir auf Nachfrage erklärt wurde). Aber gestern habe ich zum ersten Mal in 25 Jahren Hamburg in der Ubahn Plattdeutsch gehört.

Beim Verlassen der Bahn hörte ich wieder mal einen der skurrilen Sätze, die sich im Gedächtnis einbrennen. Aus einer Gruppe junger Damen, die noch einsteigen wollten, erklang: "Die Bahn ist schwanger mit Menschen!"

#2: Re: Was man in der Ubahn so hört Autor: tillich (epigonal) BeitragVerfasst am: 14.10.2017, 09:52
    —
kereng hat folgendes geschrieben:
"Die Bahn ist schwanger mit Menschen!"

Das ist ja geradezu expressionistisch.



Freigeisterhaus -> Kultur und Gesellschaft


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group