Das Mädchen und der Flüchtling
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14  :| |:
Freigeisterhaus -> Kultur und Gesellschaft

#391:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 30.06.2018, 10:09
    —
Am Kopf kratzen Mit den Augen rollen

#392: Re: Das Mädchen und der Flüchtling - Wiederaufnahme Autor: Religionskritik-WiesbadenWohnort: Wiesbaden BeitragVerfasst am: 01.07.2018, 23:27
    —
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
(...)

Forderungen könnten beispielsweise sein:

- dass Besuche in Flüchtlingsunterkünften nur nach Absprache mit der Unterkunftsleitung möglich sind - und für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre verboten bleiben.

(...)


wird aktuell besprochen - auch wenn sich die lokalen SPDler noch sträuben,

http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/sicherheit-oder-freizuegigkeit-eingaenge-an-wiesbadener-fluechtlingsunterkuenften-kontrollieren_18857998.htm

obgleich es ja das schon bewährte System der vom Land verwalteten Flüchtlingsunterkunft im American Arms Hotel gibt,
dort gelten sehr scharfe Einlassbedingungen - zu recht.

Man muss also das Rad nicht neu erfinden - es gibt schon längst Modelle,
die die Stadt kopieren kann - wenn sie will.

Der verantwortliche Sozialdemokrat setzt aber lieber darauf:

Zitat:
Es bräuchte also mehr Personal. Sicherheitsdienste wären denkbar ebenso wie ein Pförtnerdienst. Damit ließen sich aber nur die Haupteingänge im Blick behalten. Verbote allein würden ohnehin wenig bewirken, glaubt Sozialdezernent Manjura. Minderjährige und Jugendliche würden sich davon nicht abhalten lassen. „Als Stadt werden wir das auch nicht alleine schaffen“. Manjura hat andere mit im Blick: „Wir müssen auf jeden Fall die Erziehungsberechtigten sensibilisieren.“

#393: Re: von Barber Shops mit Dumpingpreisen umgeben Autor: GreyWohnort: Raccoon City BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 12:54
    —
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Gödelchen hat folgendes geschrieben:
Edit..interessiert eigentlich nicht

Gilt eigentlich für alle deine Beiträge.


Sehr glücklich

#394: Das Mädchen und der Flüchtling - Auch Vergewaltigung der 11 Jährigen? Autor: Religionskritik-WiesbadenWohnort: Wiesbaden BeitragVerfasst am: 03.07.2018, 19:49
    —
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
(...)

Forderungen könnten beispielsweise sein:

- dass Besuche in Flüchtlingsunterkünften nur nach Absprache mit der Unterkunftsleitung möglich sind - und für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre verboten bleiben.

(...)


wird aktuell besprochen - auch wenn sich die lokalen SPDler noch sträuben,

http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/sicherheit-oder-freizuegigkeit-eingaenge-an-wiesbadener-fluechtlingsunterkuenften-kontrollieren_18857998.htm

obgleich es ja das schon bewährte System der vom Land verwalteten Flüchtlingsunterkunft im American Arms Hotel gibt,
dort gelten sehr scharfe Einlassbedingungen - zu recht.

(...)


Nachträge zum Fall Bashra:

Zitat:
Ali Bashar soll Elfjährige vergewaltigt haben
(...)
Wie die Staatsanwaltschaft Wiesbaden gestern mitteilte, haben die Ermittlungen der vergangenen Wochen den Verdacht bestätigt, dass der Iraker ein elf Jahre alte Mädchen zwei Mal sexuell missbraucht hat. Einmal im März dieses Jahres, damals handelte er offenbar allein. Ein weiteres Mal dann im Mai, gemeinsam mit dem 14 Jahre alten Freund, der sich nach dem Tod Susannas als Zeuge gemeldet hat und die Polizei auf die Spur des irakischen Flüchtlings brachte.
(...)
Gegen den 14 Jahren alten Mittäter, der afghanischer Staatsangehörigkeit ist und ebenfalls in der Flüchtlingsunterkunft in Wiesbaden-Erbenheim wohnte, hat das Amtsgericht Wiesbaden am Montag Haftbefehl wegen dieses Tatvorwurfs und eines weiteren Falles der Vergewaltigung zum Nachteil der Elfjährigen erlassen und die Untersuchungshaft angeordnet.
(...)
Die Elfjährige stammt nicht aus einer Flüchtlingsfamilie. Sie ist deutscher Herkunft.

fett von mir

Quelle:
http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/ali-bashar-soll-elfjaehrige-vergewaltigt-haben-15672482.html

sowie der etwas anders geschriebener Artikel dazu im Wiesbadener - Kurier:

http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/rhein-main/ali-bashar-soll-auch-elfjaehrige-vergewaltigt-haben-opfer-konkretisiert-tat_18895198.htm

#395: Zweiter Haftbefehl gegen Ali Bashar wegen Vergewaltigung Autor: Religionskritik-WiesbadenWohnort: Wiesbaden BeitragVerfasst am: 12.07.2018, 21:42
    —
Zitat:
Zweiter Haftbefehl gegen Ali Bashar wegen Vergewaltigung
(...)
Im Zuge der Ermittlungen kam heraus, dass Ali Bashar auch noch ein elfjähriges Mädchen vergewaltigt haben soll. Wegen dieses dringenden Tatverdachts sei der weitere Haftbefehl ausgestellt worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgerichts am Donnerstag.
(...)

Mit der Entscheidung des Ermittlungsrichters soll sichergestellt werden, dass Ali Bashar auch dann in Untersuchungshaft bleibt, wenn der Haftbefehl wegen Mordes und Vergewaltigung von Susanna aufgehoben werden sollte.


http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/zweiter-haftbefehl-gegen-ali-bashar-wegen-vergewaltigung-15687973.html



Freigeisterhaus -> Kultur und Gesellschaft


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14  :| |:
Seite 14 von 14

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group