Reichsbürger, Corona-Verschwörung etc.
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 26, 27, 28  Weiter  :| |:
Freigeisterhaus -> Politik und Geschichte

#31:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 19.06.2020, 00:37
    —
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
..., suchte die Physik nach dem Higgs-Boson und nach Gravitationswellen? Erfolgreich, wie man weiß.

Das Higgs-Boson bzw. die Gravitationswellen sind aber nicht das Theoriegebäude sondern nur Teilaspekte davon.
Interessant ist immer die Frage an welcher Stelle der Theoriebildung gearbeitet wird. Datenmaterial aus Experimenten sind zwar eine Möglichkeit der Überprüfung aber ohne den Versuch der Widerlegung und dem Vermögen einer Theorie sich zu widersetzen geht's nicht.

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Wobei einzelne Wissenschaftler idR gar nicht mit Theorien arbeiten.

Frage

Wenn ich ein Experiment-Design erstelle bei dem es z.B. um die biologische Uhr geht und die Ansteuerung von bestimmten Rhythmen über die Sehzellen und den Einfluss von Licht auf bestimmte Gehirn-Kerne geht es nicht um die Evolutions-Theorie. Erst bei der Interpretation der Ergebnisse spielt dieses Theoriegebäude wieder eine Rolle. Natürlich nicht nur das, sondern auch alle Disziplinen drum herum - die Physik, die Chemie, Biochemie, Genetik... aber das sind idR im Hintergrund anwesende Voraussetzungen. Im Versuch geht es aber nicht darum, sondern um Erregungsleitungen, Zeitabhängige Erregbarkeit von Zellen, Biochemische Vorgänge die Rhythmen vor geben usw.

Zitat:
Zwischen seriöser Schulmedizin und esoterischem Quatsch wie Bachblüten ...

Smilie "Schulmedizin" ist ein Kampfbegriff der Homöopathen und existiert nicht. Es gibt Medizin und esoterischen Quatsch. Außerdem sind die meisten Mediziner eben keine Wissenschaftler, sondern wenden an. Tim Minchin's Storm Sehr glücklich

#32:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 19.06.2020, 08:30
    —
Der Tagesspiegel berichtet von Attilas Entgleisungen bezüglich der Nazi-Diktatur und dessen Verbrechen:

https://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/antisemitismus-im-netz-attila-hildmann-gibt-juden-die-schuld-und-verteidigt-hitler/25930880.html

Attila Hildmann hat selbst ein paar Screenshots der Nachricht unverlinkt gepostet, das hier hat er allerdings ausgelassen:

Zitat:
Zudem gerät er inzwischen selbst in den Fokus der Verschwörungstheoretiker und ihrer wirren Theorien. Manche behaupten, Hildmann sei vom deutschen Geheimdienst geschickt worden, um die Bewegung der Corona-Skeptiker durch sein peinliches Auftreten ins Lächerliche zu ziehen. Andere werfen ihm vor, er sei Mitglied des Islamischen Staats. Schließlich habe er bei Reden mehrfach den Zeigefinger gen Himmel gereckt. So geht das Erkennungszeichen der Terroristen.


Mit dem Link zu einem weiteren Artikel des Tagesspiegels:

https://www.tagesspiegel.de/kultur/ideologien-in-der-coronakrise-warum-verschwoerungstheoretiker-nicht-einfach-nur-spinner-sind/25844136.html

#33:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 19.06.2020, 17:16
    —
https://www.n-tv.de/leute/Xavier-Naidoo-darf-in-Rostock-auftreten-article21854818.html

Zitat:
Die Mehrheit folgte dieser Einschätzung nach intensiver Diskussion jedoch nicht. Auch die Stadtverwaltung hatte eine kritische Haltung zu dem Verbotsantrag eingenommen. Da das Konzert nicht mit einer politischen Veranstaltung gleichzusetzen sei und gegen Naidoo auch keine straf- oder verfassungsrechtlichen Verfahren liefen, sei es schwer zu rechtfertigen, dieses zu untersagen.


Naidoo darf in Rostock auftreten.

Zitat:
Demnach kann Naidoo im August 2021 in der Rostocker Stadthalle auftreten. Vorausgesetzt, das Coronavirus ist bis dahin unter Kontrolle. Aber an das glaubt Naidoo ja auch nicht.


Und bis August 2021 ist ja noch genug Zeit, vielleicht schiebt Naidoo noch was nach und diese Entscheidung kann dann nachträglich revidiert werden!

#34:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 19.06.2020, 19:49
    —
Nach dem das, was er per geschriebenen Text herumschwurbelt, auch bei seinen Reden in der Öffentlichkeit 1 zu 1 verwendet wird, ist wohl davon auszugehen, dass seine offen antisemitischen Äußerungen, die er in den letzten Tagen zu seinen sonstigen Thesen mit aufgenommen hat, morgen zum Besten gibt, wenn er wieder am Lustgarten nach seinem Autokorso angekommen ist. Da dürfte er dann wohl unter besonderer Beobachtung sein und eventuell wird er dann abgeführt. Vielleicht wird auch seine Demo rechtzeitig verboten, aber ich bin da überfragt ob eines von beidem rechtlich durchsetzbar ist, bei dem was er bisher von sich gegeben hat. skeptisch

#35:  Autor: BravopunkWohnort: Woanders BeitragVerfasst am: 19.06.2020, 20:38
    —
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Nach dem das, was er per geschriebenen Text herumschwurbelt, auch bei seinen Reden in der Öffentlichkeit 1 zu 1 verwendet wird, ist wohl davon auszugehen, dass seine offen antisemitischen Äußerungen, die er in den letzten Tagen zu seinen sonstigen Thesen mit aufgenommen hat, morgen zum Besten gibt, wenn er wieder am Lustgarten nach seinem Autokorso angekommen ist. Da dürfte er dann wohl unter besonderer Beobachtung sein und eventuell wird er dann abgeführt. Vielleicht wird auch seine Demo rechtzeitig verboten, aber ich bin da überfragt ob eines von beidem rechtlich durchsetzbar ist, bei dem was er bisher von sich gegeben hat. skeptisch


Na ja. Mit etwas Glück ist er bald vollentmündigt. Smilie

#36:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 20.06.2020, 19:26
    —
Nö offensichtlich ist nichts passiert bisher, seine neueste Hetzrede ist auf seinem Kanal auf Youtube und später wohl auch wieder auf seinem Facebook-Account abrufbar. Offensichtlich wird noch weiter ermittelt.

Auf seiner Rede sind gefühlt wohl weniger Leute dabei gewesen, kann aber auch an dem schlechten Wetter liegen, welches da zu sehen ist. Keiner weiß es...

Das Rad dreht sich dann halt doch erstmal weiter... immer die gleiche Leier

#37:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 22.06.2020, 16:51
    —
Attila lässt seine Anwälte überprüfen ob er gegen Rezo vorgehen kann, weil Rezo in seinem Clip auf Reaktionen bezüglich seines"Die Zerstörung der Presse" auch einen mehrsekündigen Ausschnitt von Attilas dümmliches Video verwendet, dasjenige in welchem ER meint Rezo zu zerstören... Lachen Gröhl...

#38:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 25.06.2020, 15:35
    —
https://www.youtube.com/watch?v=3qANJeGUV7w

Attila Hildmann legt sich mit dem Influencer LeFloid an. Lachen

#39:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 25.06.2020, 17:37
    —
Offensichtlich ist Attilas Facebook-Account stillgelegt worden. Hätte ich irgendwann auch gemacht, immerhin hat er Mark Zuckerberg ebenfalls als Zionisten ausgemacht, der bei der Verschwörungssache mitwirkt, weil er ja Jude ist.

#40:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 27.06.2020, 08:17
    —
Wow, Attila hat sich jetzt wirklich Feinde gemacht. Er hat sich ganz tüchtig mit Anonymous Germany angelegt, ihnen ein schlecht gemachtes Video mit einem Fakeaccount untergeschoben, auf dem sie angeblich androhen Hildmann´s Hund zu vergiften. Dann behauptet er das weltweite Hackerkollektiv wäre auf seiner Seite, was diese aber schon dementiert haben.

Es wird immer verrückter mit dem Kerl... Lachen

https://twitter.com/AnonNewsDE?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

#41:  Autor: AlchemistWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 27.06.2020, 08:26
    —
So geht es zu in seiner Gruppe:
https://imgur.com/a/vbnW1B1

Da herrscht ein rauer Wind. Gröhl...

#42:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 27.06.2020, 21:25
    —
https://twitter.com/hashtag/AttilaHildmann?src=hashtag_click&f=live

Hier wird rege über Attila Hildmann getwittert, zu sehen sind auch einige Videos schon von am Rande der Demo stehenden Leuten zu sehen, die von Attilas Mob bedrängt wurden.

Attila scheint irgendwie wieder mal untergetaucht zu sein. Von ihm gibt es seit 7 Stunden nichts über online zu hören/lesen.

#43:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 27.06.2020, 23:45
    —
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
https://twitter.com/hashtag/AttilaHildmann?src=hashtag_click&f=live

Hier wird rege über Attila Hildmann getwittert, zu sehen sind auch einige Videos schon von am Rande der Demo stehenden Leuten zu sehen, die von Attilas Mob bedrängt wurden.

Attila scheint irgendwie wieder mal untergetaucht zu sein. Von ihm gibt es seit 7 Stunden nichts über online zu hören/lesen.

Vielleicht hat er covid skeptisch

#44:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 28.06.2020, 10:05
    —
Sieht nicht so aus!

Aktuell kolportiert er gerade auf seinem Kanal die Dolchstoßlegende zum Kriegsende 1918.
skeptisch

#45:  Autor: beachbernieWohnort: Haida Gwaii BeitragVerfasst am: 28.06.2020, 18:20
    —
narr hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
https://twitter.com/hashtag/AttilaHildmann?src=hashtag_click&f=live

Hier wird rege über Attila Hildmann getwittert, zu sehen sind auch einige Videos schon von am Rande der Demo stehenden Leuten zu sehen, die von Attilas Mob bedrängt wurden.

Attila scheint irgendwie wieder mal untergetaucht zu sein. Von ihm gibt es seit 7 Stunden nichts über online zu hören/lesen.

Vielleicht hat er covid skeptisch



Oder BSE?

#46:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 28.06.2020, 19:15
    —
Lachen Creutzfeldt-Jakob wird doch, soweit ich weiß, von Rindern übertragen. Und war er nicht Vegankoch?

Patienten leiden an schnell fortschreitender Demenz bei der das Gehirn schwammartig auflockert nach und nach seine Funktion verliert. Das würde ja passen. Aber ob's so schnell geht?

#47:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 28.06.2020, 21:06
    —
Hihi, ein Tweet zu #AttilaHildmann:
Zitat:

#AttilaHildmann ist sicher sehr stolz auf seine Initialen: A. H. Deutscher Stolz. Und sein Porsche ist flink wie ein Windhund, sein Essen zäh wie Leder und seine Meinung hart wie Kruppstahl.
Lachen

#48:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 28.06.2020, 22:19
    —
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
https://twitter.com/hashtag/AttilaHildmann?src=hashtag_click&f=live

Hier wird rege über Attila Hildmann getwittert, zu sehen sind auch einige Videos schon von am Rande der Demo stehenden Leuten zu sehen, die von Attilas Mob bedrängt wurden.


Tja Attila Hildmann und seine Gefolgsleute haben Journalisten bedrängt, vorgeblich aus Angst dass diese Journalisten gewalttätig werden würden.

https://www.n-tv.de/politik/Hildmann-droht-juedischen-Journalisten-article21877097.html

#49:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 29.06.2020, 22:29
    —
Jetzt bewirbt Attila dieses Buch:

https://www.amazon.de/Die-Banker-Satans-Aktualisiert-Unzensiert/dp/B0163EUQ7I/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Satans+Banker&qid=1593462162&sr=8-1

Ein antisemtisches Machwerk, der hat echt den Schuss nicht mehr gehört, beweint in seinem Kanal aber ständig, dass man ihn als Antisemiten abstempelt... Mit den Augen rollen

#50:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 30.06.2020, 15:52
    —
https://twitter.com/mittelding/status/1277960805015629825/photo/1

Das erklärt natürlich alles. Hildmann´s Matcha-Tee scheint für seinen momentanen Zustand verantwortlich zu sein!! Lachen

Kein Wunder dass er so aluhutmäßig drauf ist.

#51:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 30.06.2020, 15:56
    —
Eine weitere gute Nachricht:

Der Reservist von neulich, dessen 2 Videostatements Attila auf seinen Kanälen verbreitet hat, ist absofort vom Dienst ausgeschlossen:

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-verhaengt-wegen-rechtsextremer-hetzvideos-dienstverbot-fuer-reservisten-a-14aa4b7b-7ac9-4b47-badd-3e0ae87c7365-amp

#52:  Autor: Lord SnowWohnort: Würzburg BeitragVerfasst am: 30.06.2020, 19:20
    —
LOL, es ist echt reinste Comedy.

Attila Hildmann ist nicht fähig den Spiegelartikel zu lesen, bezieht in seinem Telegramm-Kanal das was man dem Unteroffizier in diesem Artikel vorwirft, nämlich die Verbreitung von Kontaktdaten von Politikern über WhatsApp und diverse Gruppen, auf seinen eigenen Lakaien, der gar nicht mal Unteroffizier ist. Im Spiegel-Artikel ist ganz klar von zwei verschiedenen Personen die Rede.

Dies hat ein User auf Twitter so kommentiert:

Zitat:
Schön blöd, dass sich dieser Abschnitt auf eine andere Person bezieht. So langsam frag ich mich, ob sich der Typ einscheisst, wenn an ner Tür „Drücken“ steht.


Lachen

#53:  Autor: zelig BeitragVerfasst am: 03.07.2020, 10:54
    —
Zitat:
Studenten im US-Bundesstaat Alabama sollen Corona-Partys gefeiert haben, um einander absichtlich mit dem Virus anzustecken. Sie hätten in einer Art Spiel darum wettgeeifert, wer sich den Erreger zuerst einfangen würde, berichteten US-Medien unter Berufung auf Sonya McKinstry, Stadträtin in Tuscaloosa.

Demnach hätten die Organisatoren der Partys Gäste eingeladen, die zuvor positiv auf das Virus getestet worden seien. Dann hätten die Studenten Geld in einen Topf geworfen. Wer zuerst an Covid-19 erkrankte, bekam Bares. "Es ergibt keinen Sinn", sagte McKinstry. "Die machen das absichtlich."

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-07/corona-partys-studenten-usa-ansteckung-covid-19

Geschockt

#54:  Autor: zelig BeitragVerfasst am: 03.07.2020, 11:06
    —
Vielleicht haben wir es mit einer übergreifenden Bildungskrise zu tun. Natürlich durch Chemtrails verursacht.

#55:  Autor: fwoWohnort: im Speckgürtel BeitragVerfasst am: 03.07.2020, 11:23
    —
zelig hat folgendes geschrieben:
Vielleicht haben wir es mit einer übergreifenden Bildungskrise zu tun. Natürlich durch Chemtrails verursacht.

Glaube ich nicht. Wir können im Moment eine zunehmende Dummheit verbuchen, obwohl wir wegen der Abnahme des Flugverkehrs von einem für die letzten Jahre historisch niedrigen Chemtrail-Pegel ausgehen müssen.

#56:  Autor: Marcellinus BeitragVerfasst am: 03.07.2020, 11:30
    —
fwo hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Vielleicht haben wir es mit einer übergreifenden Bildungskrise zu tun. Natürlich durch Chemtrails verursacht.

Glaube ich nicht. Wir können im Moment eine zunehmende Dummheit verbuchen, obwohl wir wegen der Abnahme des Flugverkehrs von einem für die letzten Jahre historisch niedrigen Chemtrail-Pegel ausgehen müssen.

Wobei dumm interessanterweise immer die anderen sind! Sehr glücklich

#57:  Autor: zelig BeitragVerfasst am: 03.07.2020, 11:37
    —
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Vielleicht haben wir es mit einer übergreifenden Bildungskrise zu tun. Natürlich durch Chemtrails verursacht.

Glaube ich nicht. Wir können im Moment eine zunehmende Dummheit verbuchen, obwohl wir wegen der Abnahme des Flugverkehrs von einem für die letzten Jahre historisch niedrigen Chemtrail-Pegel ausgehen müssen.

Wobei dumm interessanterweise immer die anderen sind! :D

Wobei die Corona-Party ein Ausbund an Intelligenz war.

#58:  Autor: Marcellinus BeitragVerfasst am: 03.07.2020, 11:44
    —
zelig hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Vielleicht haben wir es mit einer übergreifenden Bildungskrise zu tun. Natürlich durch Chemtrails verursacht.

Glaube ich nicht. Wir können im Moment eine zunehmende Dummheit verbuchen, obwohl wir wegen der Abnahme des Flugverkehrs von einem für die letzten Jahre historisch niedrigen Chemtrail-Pegel ausgehen müssen.

Wobei dumm interessanterweise immer die anderen sind! Sehr glücklich

Wobei die Corona-Party ein Ausbund an Intelligenz war.

Ja, ähnlich wie Masern-Partys, keine Frage. Ich meinte das auch eher allgemein. Bis vor ca. 30 Jahren gab es konkurrierende Ideologien, deren Vertreter sich gegenseitig für verbohrt oder bösartig hielten, aber sich kaum gegenseitig die Intelligenz abgesprochen hätten, eher die Fähigkeit, von dieser Intelligenz einen angemessenen Gebrauch zu machen - was die Sache meiner Ansicht nach auch eher trifft.

#59:  Autor: fwoWohnort: im Speckgürtel BeitragVerfasst am: 03.07.2020, 11:53
    —
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Vielleicht haben wir es mit einer übergreifenden Bildungskrise zu tun. Natürlich durch Chemtrails verursacht.

Glaube ich nicht. Wir können im Moment eine zunehmende Dummheit verbuchen, obwohl wir wegen der Abnahme des Flugverkehrs von einem für die letzten Jahre historisch niedrigen Chemtrail-Pegel ausgehen müssen.

Wobei dumm interessanterweise immer die anderen sind! Sehr glücklich

Ich bitte um Entschuldigung. Aber die Diskussion im Corona-Thread lässt sich gerade nicht einfach mit anderer Meinung beschreiben.

#60:  Autor: Marcellinus BeitragVerfasst am: 03.07.2020, 12:10
    —
fwo hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Vielleicht haben wir es mit einer übergreifenden Bildungskrise zu tun. Natürlich durch Chemtrails verursacht.

Glaube ich nicht. Wir können im Moment eine zunehmende Dummheit verbuchen, obwohl wir wegen der Abnahme des Flugverkehrs von einem für die letzten Jahre historisch niedrigen Chemtrail-Pegel ausgehen müssen.

Wobei dumm interessanterweise immer die anderen sind! Sehr glücklich

Ich bitte um Entschuldigung. Aber die Diskussion im Corona-Thread lässt sich gerade nicht einfach mit anderer Meinung beschreiben.

Das kann man auch anders sehen. Ich habe eher den Eindruck, daß jeder, der auch nur um ein Weniges von der These abweicht, es handle sich um eine einmalige und außergewöhnliche Katastrophe, die alle, auch die außergewöhnlichsten Maßnahmen rechtfertige, hier umgehend für dumm oder ignorant erklärt wird, weshalb auch nur noch wenige dieser These widersprechen, die ihrerseits dann scheinbar die These bestätigen. Die anderen sind natürlich nicht weg, sondern nur anderswo.

Das ist ein Verlauf, den man auch bei anderen gesellschaftlichen Debatten beobachten kann. Widerspruch wird ausgegrenzt, Zwischentöne den jeweiligen Extremen zugerechnet, und am Ende stehen sich sprachlose Lager gegenüber, die sich gegenseitig für dumm, behandlungsbedürftig oder bösartig halten - oder alles zusammen.



Freigeisterhaus -> Politik und Geschichte


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 26, 27, 28  Weiter  :| |:
Seite 2 von 28

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group