völkische Siedler
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]

Freigeisterhaus -> Politik und Geschichte

#1: völkische Siedler Autor: narr BeitragVerfasst am: 25.08.2021, 15:09
    —
Dass es in Ostdeutschland in manchen Dörfern Schwierigkeiten mit Nazis gibt wusste ich schon von Bekannten.
Gestern hab ich eine Doku auf ZDFneo geschaut zu

Völkischen Siedlern
Zitat:
Sie halten sich im Verborgenen und sprechen nicht mit der Presse – selbst der Name ist eine Annäherung, um das Phänomen zu fassen: völkische Siedler.

Seit Generationen siedeln Familien mit rechter Gesinnung auf dem Land. Sie betreiben oft ökologischen Landbau, gehen traditionellen Handwerken nach und pflegen altes Brauchtum. Vor allem aber leben sie in allem ihre germanisch-völkischen Ideale.

Die Dokumentation begibt sich auf die Suche nach den völkischen Siedlern, analysiert deren historische Wurzeln und beschreibt ihren Einfluss in der aufblühenden rechten Szene von heute.


Gruselig fand ich besonders den Anschluss von immer mehr Neonazi-Gruppen, inkl dem rechten Flügel der AfD rund Höcke Bitte nicht!

Schon jemand was mit solchen zu tun gehabt? Ich frag mich auch, ob Anthroposophen da auch ab und an gegen an hängen? skeptisch



Freigeisterhaus -> Politik und Geschichte


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group