So viele Fragen ...
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 38, 39, 40  Weiter  :| |:
Freigeisterhaus -> Spiel, Spaß und Unterhaltung

#1141:  Autor: AhrimanWohnort: 89250 Senden BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 17:32
    —
Szene in der Kabine des Wasserwerfers:
"Achtung! Auf 17 Uhr eine weibliche Person, will uns fotografieren!"
Der IT-Polizist beugt sich über sein Keyboard und starrt auf den Monitor. Hack! Hack! Hack! "Ziel erkannt!" Hack! Hack! Hack!

#1142:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 23:30
    —
schon wieder eine frage, diesmal eine technische:

ich habe mir eine küchenarmatur gekauft- eine gute für niederdruck. jetzt kann ich sie nicht am durchlauferhitzer anschließen, weil die überwurfmuttern nicht an den schläuchen angebracht sind. sie lagen dabei. am schlauch ist kein gewinde. wie nun verbinde ich schläuche und muttermit de gewinde am boiler, bitte?
in der anleitung sind die überwurfmuttern bereits am schlauch befestigt abgebildet. von den roten dichtungen ist auch nirgends die rede.

ich stehe quasi auf dem schlauch. danke (fwo) Sehr glücklich

#1143:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 23:57
    —
Soweit ich weiß kann man gar nicht alle Niederdruckarmaturen an Durchlauferhitzer anschließen. Oder meinst du so ein 5 liter Dingens unter der Spüle?

#1144:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 23:59
    —
narr hat folgendes geschrieben:
Soweit ich weiß kann man gar nicht alle Niederdruckarmaturen an Durchlauferhitzer anschließen. Oder meinst du so ein 5 liter Dingens unter der Spüle?


ja

#1145:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 11.01.2019, 00:17
    —
hab ich noch nie gesehen. die Schläuche haben auf einer Seite ein Gewinde (falls sie nicht fest am Kran angebracht sind) und auf der anderen Seite eine Überwurfmutter die auf den Boiler oder die Wasseranschlüsse geht. Das einzige was ich mir vorstellen kann ist, dass du die Schläuche am Kran abschrauben musst, die Mutter drüber damit der Schlauch dann damit am Boiler angeschraubt werden kann und dann die Schläuche wieder an die Armatur schrauben, mit der Hand anziehen reicht idR.
Die Dichtung beim Aufschrauben der Muttern auf den Boiler nicht vergessen. Grad heute einen Waschbeckenarmatur im Bad montiert (Grohe) aber an die normale Warm/Kaltwasserleitung. Da waren die Muttern schon in Position.

#1146:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 11.01.2019, 00:36
    —
narr hat folgendes geschrieben:
hab ich noch nie gesehen. die Schläuche haben auf einer Seite ein Gewinde (falls sie nicht fest am Kran angebracht sind) und auf der anderen Seite eine Überwurfmutter die auf den Boiler oder die Wasseranschlüsse geht. Das einzige was ich mir vorstellen kann ist, dass du die Schläuche am Kran abschrauben musst, die Mutter drüber damit der Schlauch dann damit am Boiler angeschraubt werden kann und dann die Schläuche wieder an die Armatur schrauben, mit der Hand anziehen reicht idR.
Die Dichtung beim Aufschrauben der Muttern auf den Boiler nicht vergessen. Grad heute einen Waschbeckenarmatur im Bad montiert (Grohe) aber an die normale Warm/Kaltwasserleitung. Da waren die Muttern schon in Position.


ja, habe auch eine grohe, hans grohe aber. und ich denke auch, dass das die beschriebene, die einzige lösung ist, frage mich allerdings warum das so geregelt wurde.
da ist eine rote dichtung anbei, jene an den rot markierten schlauch?

danke!

#1147:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 11.01.2019, 13:28
    —
Wilson hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
hab ich noch nie gesehen. die Schläuche haben auf einer Seite ein Gewinde (falls sie nicht fest am Kran angebracht sind) und auf der anderen Seite eine Überwurfmutter die auf den Boiler oder die Wasseranschlüsse geht. Das einzige was ich mir vorstellen kann ist, dass du die Schläuche am Kran abschrauben musst, die Mutter drüber damit der Schlauch dann damit am Boiler angeschraubt werden kann und dann die Schläuche wieder an die Armatur schrauben, mit der Hand anziehen reicht idR.
Die Dichtung beim Aufschrauben der Muttern auf den Boiler nicht vergessen. Grad heute einen Waschbeckenarmatur im Bad montiert (Grohe) aber an die normale Warm/Kaltwasserleitung. Da waren die Muttern schon in Position.


ja, habe auch eine grohe, hans grohe aber. und ich denke auch, dass das die beschriebene, die einzige lösung ist, frage mich allerdings warum das so geregelt wurde.
da ist eine rote dichtung anbei, jene an den rot markierten schlauch?

danke!


zum abschluss: es war doch anders. die muttern wird am speicher entspr. festgeschraubt, die schläuche reingeschoben und die ziehen sich dann fest.

#1148:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 01.03.2019, 19:01
    —
spielen eigentlich mehr frauen als männer lotto? gibts da zahlen?

#1149:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 01.03.2019, 19:18
    —
Wilson hat folgendes geschrieben:
spielen eigentlich mehr frauen als männer lotto? gibts da zahlen?


Nein. Mehr Männer als Frauen.

#1150:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 01.03.2019, 19:25
    —
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
spielen eigentlich mehr frauen als männer lotto? gibts da zahlen?


Nein. Mehr Männer als Frauen.


ist zahlungspflichtig.

#1151:  Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 02.03.2019, 03:50
    —
Wilson hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
spielen eigentlich mehr frauen als männer lotto? gibts da zahlen?


Nein. Mehr Männer als Frauen.


ist zahlungspflichtig.


skeptisch Komisch. Als ich es gestern anklickte konnte ich es einfach lesen. Schulterzucken

Da stand jedenfalls, dass etwa 9 Millionen Männer und 7 Millionen Frauen Lotto am Mittwoch spielten 2018. Ob jede Woche oder insgesamt hab ich nicht mehr im Kopf.

#1152:  Autor: GreyWohnort: Raccoon City BeitragVerfasst am: 02.03.2019, 16:07
    —
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
spielen eigentlich mehr frauen als männer lotto? gibts da zahlen?


Nein. Mehr Männer als Frauen.


ist zahlungspflichtig.


skeptisch Komisch. Als ich es gestern anklickte konnte ich es einfach lesen. Schulterzucken

Da stand jedenfalls, dass etwa 9 Millionen Männer und 7 Millionen Frauen Lotto am Mittwoch spielten 2018. Ob jede Woche oder insgesamt hab ich nicht mehr im Kopf.


9,95 Mio. Männer (Bei insgesamt 34,69 Mio. Männern ab 14 Jahren) und 7,33 Mio. Frauen (Bei insgesamt 35,75 Mio. Frauen ab 14 Jahren).

Zitat:
Ergebnis einer Umfrage in Deutschland zum Geschlecht der LOTTO am Mittwoch-Spieler. Im Jahr 2018 ...

#1153:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 14.04.2019, 11:21
    —
wo trägt man so was?

https://www.glamood.com/de/wool-wave-story-intarsia-blazer-P89637.htm?mid=1223593

#1154:  Autor: sehr gut BeitragVerfasst am: 14.04.2019, 13:42
    —
Wilson hat folgendes geschrieben:
wo trägt man so was?

https://www.glamood.com/de/wool-wave-story-intarsia-blazer-P89637.htm?mid=1223593

1335€, reduziert von 4450€ Geschockt

#1155:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 14.04.2019, 13:53
    —
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
wo trägt man so was?

https://www.glamood.com/de/wool-wave-story-intarsia-blazer-P89637.htm?mid=1223593

1335€, reduziert von 4450€ Geschockt


ja, wahnsinn. ich vermute ja, es gehört beim tragen dazu, das preisschild an der jacke hängen zu lassen. so aus versehen natürlich.

läuft unter dandy style übrigens.

#1156:  Autor: AlchemistWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 14.04.2019, 14:42
    —
Wilson hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
wo trägt man so was?

https://www.glamood.com/de/wool-wave-story-intarsia-blazer-P89637.htm?mid=1223593

1335€, reduziert von 4450€ Geschockt


ja, wahnsinn. ich vermute ja, es gehört beim tragen dazu, das preisschild an der jacke hängen zu lassen. so aus versehen natürlich.


Mit Verlaub, das ist Quatsch

#1157:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 14.04.2019, 14:50
    —
Wilson hat folgendes geschrieben:
wo trägt man so was?

https://www.glamood.com/de/wool-wave-story-intarsia-blazer-P89637.htm?mid=1223593


08-15 kann man das nicht gerade nennen. Hat was.

#1158:  Autor: worseWohnort: Stoapfalz BeitragVerfasst am: 14.04.2019, 17:09
    —
Wie schon Papst Benedikt der XVI. anmerkte: Alles ist relativ. Dem Trump sein Donald würde den billigen Fetzen wahrscheinlich nicht mal mit der Kneifzange anfassen. Ist mehr so für Häppchen am Yachthafen in der Britishen Upperclass, die sich hauptsächlich über die Underclass definiert. In Yurakucho kommste damit nicht rein.

#1159:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 15:31
    —
Gibt es ein Gesetz, das verbietet ein Baum/Strauch/Pflanze irgendwo im wald zu pflanzen?

#1160:  Autor: sehr gut BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 16:09
    —
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gibt es ein Gesetz, das verbietet ein Baum/Strauch/Pflanze irgendwo im wald zu pflanzen?

https://www.bussgeldkatalog.net/umweltschutzordnungswidrigkeiten/lg/#baden-wuerttemberg

"Einbringen von Bäumen, Sträuchern und sonstigen Pflanzen oder Aus­setzen von Tieren"
75-7500€

?

#1161:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 17:11
    —
sehr gut hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gibt es ein Gesetz, das verbietet ein Baum/Strauch/Pflanze irgendwo im wald zu pflanzen?

https://www.bussgeldkatalog.net/umweltschutzordnungswidrigkeiten/lg/#baden-wuerttemberg

"Einbringen von Bäumen, Sträuchern und sonstigen Pflanzen oder Aus­setzen von Tieren"
75-7500€

?


Zitat:
Bußgeldkatalog Baden-Württemberg
(nicht existent)

Bei den Bußgeldkatalog von Bayern sind viel Bußgelder in der Spalt 1 und 2, jedoch nicht in der Spalte 3 aufgeführt. Spalte 3 =
Zitat:
außerhalb geschützter Flächen, insbesondere Naturparks und Biosphärenreservate, soweit sie nicht Spalte 2 und 3 unterfallen

Heißt, dass es zwar verboten ist, aber kein Bußgeld erhoben wird. So verstehe ich das.

#1162:  Autor: AhrimanWohnort: 89250 Senden BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 19:02
    —
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gibt es ein Gesetz, das verbietet ein Baum/Strauch/Pflanze irgendwo im wald zu pflanzen?

Ne kleine heimliche Cannabis-Plantage?

Irgendwo las ich mal vor langer Zeit, ein Mann solle drei Dinge in seinem Leben tun: Einen Sohn zeugen, ein Buch schreiben und einen Baum pflanzen.
Söhne hab ich zwei. Ein Buch schrieb ich auch mal, in ganz jungen Jahren. (War ja nirgendwo die Rede davon, daß es auch gedruckt werden muß.) Das mit dem Baum hat nie geklappt. Bei den Preisen kann ich mir das auch nicht leisten.

#1163:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 19:06
    —
Ahriman hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gibt es ein Gesetz, das verbietet ein Baum/Strauch/Pflanze irgendwo im wald zu pflanzen?

Ne kleine heimliche Cannabis-Plantage?

Nee, einen Buchsbaum übrig. Wir haben den schon zu Freunden in den garten verpflanzt. Mir kam nur der Gedanke dabei.
Ich würde doch niemals was illegales machen. Pfeifen

#1164:  Autor: fwoWohnort: nicht fest BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 19:28
    —
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gibt es ein Gesetz, das verbietet ein Baum/Strauch/Pflanze irgendwo im wald zu pflanzen?

Es ist auf jeden Fall ziemlich bekloppt, das mit Tieren oder Pflanzen zu machen, die nicht hier aus der Gegend sind.

#1165:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 19:43
    —
fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gibt es ein Gesetz, das verbietet ein Baum/Strauch/Pflanze irgendwo im wald zu pflanzen?

Es ist auf jeden Fall ziemlich bekloppt, das mit Tieren oder Pflanzen zu machen, die nicht hier aus der Gegend sind.


Ich habe doch nur an unseren Buchsbaum gedacht.

#1166:  Autor: astarte BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 20:02
    —
vrolijke hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gibt es ein Gesetz, das verbietet ein Baum/Strauch/Pflanze irgendwo im wald zu pflanzen?

Es ist auf jeden Fall ziemlich bekloppt, das mit Tieren oder Pflanzen zu machen, die nicht hier aus der Gegend sind.


Ich habe doch nur an unseren Buchsbaum gedacht.

Verschenkt ihn doch an jemand mit Garten.

#1167:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 21:12
    —
astarte hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gibt es ein Gesetz, das verbietet ein Baum/Strauch/Pflanze irgendwo im wald zu pflanzen?

Es ist auf jeden Fall ziemlich bekloppt, das mit Tieren oder Pflanzen zu machen, die nicht hier aus der Gegend sind.


Ich habe doch nur an unseren Buchsbaum gedacht.

Verschenkt ihn doch an jemand mit Garten.


Haben wir natürlich.

#1168:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 30.05.2019, 17:21
    —
eben höre ich hier gegröle und schaue aus dem fenster und sehe männer in uniformen den berg zur wartburg hinauf laufen. hellblaue vorne mit fahne und hinten dunkel uniformierte.

was suchen die auf der wartburg? ist doch game over für sie dort.

#1169:  Autor: WilsonWohnort: Swift Tuttle BeitragVerfasst am: 30.05.2019, 18:22
    —
Wilson hat folgendes geschrieben:
eben höre ich hier gegröle und schaue aus dem fenster und sehe männer in uniformen den berg zur wartburg hinauf laufen. hellblaue vorne mit fahne und hinten dunkel uniformierte.

was suchen die auf der wartburg? ist doch game over für sie dort.


eben herausgefunden:

Zitat:
Die Wingolfsverbindungen treffen sich seit 1850 alle zwei Jahre in der Woche nach Pfingsten, seit 1951 zu Christi Himmelfahrt zum Wartburgfest des Wingolf. Es findet seit 1991 wieder in Eisenach statt, zum Teil auf der Wartburg, wo die Heilige Elisabeth von Thüringen lebte und Martin Luther die Bibel übersetzte. Teile des Bundesfestes sind ein Festakt auf der Wartburg, die Ernste Feier, das anschließende Totengedenken am Wingolfsdenkmal, ein großer Kommers, Gottesdienste, ein Ball und ein Konzert, zu dem die Bürger der Stadt ausdrücklich eingeladen werden. Das Wartburgfest wird vom Vorort des Wingolfsbundes ausgerichtet.

Nicht zu verwechseln ist das Wartburgfest des Wingolf mit dem Fest der Deutschen Burschenschaft, das in zeitlicher Nähe zu den Bundesfesten des Wingolf ebenfalls in Eisenach stattfindet

https://de.wikipedia.org/wiki/Wingolfsbund

https://wingolf.org/sample-page

#1170:  Autor: sehr gut BeitragVerfasst am: 30.05.2019, 18:32
    —
Wilson hat folgendes geschrieben:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wingolfsbund

"nichtschlagender Studentenverbindungen"

Also kein Fechtkampf in Eisenach *g*



Freigeisterhaus -> Spiel, Spaß und Unterhaltung


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 38, 39, 40  Weiter  :| |:
Seite 39 von 40

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group