Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Vornamen als verbale Kindesmisshandlung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 18, 19, 20  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#372927) Verfasst am: 15.11.2005, 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

lupus hat folgendes geschrieben:
hacketaler hat folgendes geschrieben:
fantasie ist auch nicht verboten oder?
solang sich der fantasiename nicht grad auf ein waschmittel oder einen genitalbereich reimt...

Die meisten Standesbeamten lehnen ab, was nicht in ihren Vornamenbüchern steht. Bei einem Fantasienamen brauchst du meistens zumindest ein wissentschaftliches Gutachten, dass die Vokabel als Name geeignet ist, und/oder du musst dir das vor Gericht erstreiten.


ok. und wie weit stützen sie sich in der ablehnung dann noch aufs gesetz? muss die mögliche beeinträchtigung des kindeswohl nicht objektiv bestehen oder reicht da wirklich die tatsache, dass es nicht im verzeichnis von herrn standesbeamten h. ist?

ich nenn meine kinder einfach nach mutter und vater plus "junior" Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#372928) Verfasst am: 15.11.2005, 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

Tassilo hat folgendes geschrieben:
Heike N. hat folgendes geschrieben:
Also ich würde meinen Sohn z.B. niemals Detlef nennen, auch wenn ich den Namen schön finden würde. Die negative Besetzung würde ich ihm nicht zumuten wollen.


Mein Lieblings-Schwuler heißt Detlef zwinkern


Ich kannte sogar mal einen schwulen Detlef, der noch zudem Frisör war. Das ist ja auch OK, solange er damit klar kommt oder einen entsprechenden klischeeentsprechenden Berufsweg frei wählt (oder es ihn nicht stört, ob hetero- oder homosexuell).

Aber ich finde, dass es wirkliche Schmerzgrenzen gibt. So könnte ich es nicht verstehen, wenn die Familie Schicklgruber ihren kleinen Sohn Adolf nennt, auch wenn das irgendwie Tradition in dieser Familie ist.
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#372929) Verfasst am: 15.11.2005, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Tegularius hat folgendes geschrieben:
Warum sollen denn Detlef oder Waltraud negativ besetzt sein? Am Kopf kratzen


Ein Detlef wir immer als schwul vereimert und Waltraud ist altbacken. Schulterzucken
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#372930) Verfasst am: 15.11.2005, 13:52    Titel: Antworten mit Zitat

hacketaler hat folgendes geschrieben:
wäre auch mal ne umfrage wert!

dümmster möglicher deutscher vorname
in der auswahl heute
friedhart
sturmhart
detlef
otto
hartmut

und bei den ladies
waltraut
siegrun


weiter?


Erdmute. Mein absoluter Favorit. Deprimiert
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
lupus
registrierter User



Anmeldungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 586

Beitrag(#372931) Verfasst am: 15.11.2005, 13:52    Titel: Antworten mit Zitat

hacketaler hat folgendes geschrieben:
wäre auch mal ne umfrage wert!

dümmster möglicher deutscher vorname
in der auswahl heute
friedhart
sturmhart
detlef
otto
hartmut

und bei den ladies
waltraut
siegrun


weiter?

http://www.beliebte-vornamen.de/etomnessancti.htm

"Pumuckl" ist übrigens auch schon genehmigt worden.

Trauen würd ich mich zwar nicht, aber "Siegrun" finde ich richtig wohlklingend.
_________________
They all err — Moslems, Jews,
Christians, and Zoroastrians:
Humanity follows two world-wide sects:
One, man intelligent without religion,
The second, religious without intellect.

Abu 'L-ala Ahmad b. Abdallah al-Ma'arri (973-1057)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hugo de la Smile
Zweifler



Anmeldungsdatum: 25.07.2003
Beiträge: 855
Wohnort: Berlin

Beitrag(#372932) Verfasst am: 15.11.2005, 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

hacketaler hat folgendes geschrieben:
Tassilo hat folgendes geschrieben:
Hugo de la Smile hat folgendes geschrieben:
ich kenne jemand der heißt mit vornamen winnetou(der einen bruder mit dem vornamen robinson hat)


Dann haben die Eltern aber nicht mitgedacht - der passende Vorname wäre Freitag gewesen!


du weisst doch nicht wer der ältere bruder ist.
vielleicht wäre der passende name old shatterhand gewesen.....


winnetou ist der ältere.
_________________
als ich über den tellerrand blicken wollte, bin ich gegen das brett vor meinem kopf geknallt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tassilo
Deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.05.2004
Beiträge: 7361

Beitrag(#372933) Verfasst am: 15.11.2005, 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

Vornamen & Recht

Nicht jeder Vorname ist in Deutschland erlaubt. Um eintragungsfähig zu sein, muss ein Vorname gewisse Voraussetzungen erfüllen, u.a....

...darf er nicht dem Wohle des Kindes schaden und muss eindeutig als Vorname erkennbar sein .
Zu ausgefallene Vornamen, wie etwa die Zahl ?, die in den USA tatsächlich als Vorname vergeben wurde, sind nach deutschem Recht nicht erlaubt.

...darf er nicht ein Marken-, Familien- oder Ortsname sein.
Damit sind Vornamen wie Pepsi tabu. Mercedes wiederum ist möglich, da hier der Markenname auf einen Vornamen zurückgeht.
Porsche ist nicht als Vorname erlaubt, da dies ein Familienname ist. Auch der Versuch eines Elternpaares, den Namen Schmitz als dritten Vornamen für ihre Tochter eintragen zu lassen, scheiterte.

...muss er eindeutig als weiblich oder männlich erkennbar sein.
In Fällen, wo ein Vornamen für Träger beiderlei Geschlechts verwendet werden kann, muss ein geschlechtseindeutiger zweiter Vorname vergeben werden. Somit sollten Personen, die z.B. Sunny, Kim oder Sam, heißen, zumindest einen weiteren Vornamen besitzen.
Sascha, der in unseren breiten weithin als männlich gilt, ist auch für Mädchen möglich, dann aber ebenso nur mit einem weiteren Vornamen.
Auch bei weitgehend unbekannten Vornamen wird zur Eintragung eines zweiten Vornamens geraten.

...muss er innerhalb eines Monats nach Geburt des Kindes beim Standesamt festgelegt werden.

...ist die Anzahl der Vornamen auf fünf begrenzt.
Der Versuch einer Mutter ihrem Sohn zwölf - dazu sehr ausgefallene - Vornamen zu geben, scheiterte.

Die Info stammt von hier:
http://www.onomastik.com/vn_vornamen_recht.php
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tegularius
surreal



Anmeldungsdatum: 28.07.2005
Beiträge: 2002

Beitrag(#372935) Verfasst am: 15.11.2005, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:
Ein Detlef wir immer als schwul vereimert und Waltraud ist altbacken. Schulterzucken


Das mit dem Detlef war mir nicht bekannt (auch wenn man es hier in der Diskussion schon ein wenig rauslesen konnte). Gibt es dafür einen bestimmten Grund?

(Und gegen altbackene Namen habe ich nichts einzuwenden.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 16610
Wohnort: Zuhause

Beitrag(#372936) Verfasst am: 15.11.2005, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

lupus hat folgendes geschrieben:

Trauen würd ich mich zwar nicht, aber "Siegrun" finde ich richtig wohlklingend.

Kenn ich eine.
_________________
Trish:(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sanne
gives peas a chance.



Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 12088
Wohnort: Nordschland

Beitrag(#372937) Verfasst am: 15.11.2005, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

hacketaler hat folgendes geschrieben:
wäre auch mal ne umfrage wert!

dümmster möglicher deutscher vorname
in der auswahl heute
friedhart
sturmhart
detlef
otto
hartmut

und bei den ladies
waltraut
siegrun


weiter?


Die Namen finde ich schön.

Wichtiges Kriterium sollte meines Erachtens sein, daß man den Namen auch aussprechen kann, insbesondere in Kombination mit dem Nachnamen.

Wenn der Nachnamen mitdemselben Laut beginnt, mit dem der Vorname aufhört, ist es schwierig.
_________________
Ich will das Internet doch nicht mit meinen Problemen belästigen! (Marge Simpson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tassilo
Deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.05.2004
Beiträge: 7361

Beitrag(#372939) Verfasst am: 15.11.2005, 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

hacketaler hat folgendes geschrieben:
wäre auch mal ne umfrage wert!

dümmster möglicher deutscher vorname
in der auswahl heute
friedhart
sturmhart
detlef
otto
hartmut

und bei den ladies
waltraut
siegrun


weiter?


Was ist an Otto und Hartmut schlimm? Das sind doch ganz normale und gar nicht mal seltene Vornamen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#372940) Verfasst am: 15.11.2005, 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

danke für die infos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lupus
registrierter User



Anmeldungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 586

Beitrag(#372941) Verfasst am: 15.11.2005, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

modorok hat folgendes geschrieben:
lupus hat folgendes geschrieben:

Trauen würd ich mich zwar nicht, aber "Siegrun" finde ich richtig wohlklingend.

Kenn ich eine.

Issiesüß?
_________________
They all err — Moslems, Jews,
Christians, and Zoroastrians:
Humanity follows two world-wide sects:
One, man intelligent without religion,
The second, religious without intellect.

Abu 'L-ala Ahmad b. Abdallah al-Ma'arri (973-1057)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#372943) Verfasst am: 15.11.2005, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Tassilo hat folgendes geschrieben:
hacketaler hat folgendes geschrieben:
wäre auch mal ne umfrage wert!

dümmster möglicher deutscher vorname
in der auswahl heute
friedhart
sturmhart
detlef
otto
hartmut

und bei den ladies
waltraut
siegrun


weiter?


Was ist an Otto und Hartmut schlimm? Das sind doch ganz normale und gar nicht mal seltene Vornamen.


ich find sie klingen doof. und wie sagte heike so schön: "altbacken".
kann aber auch subjektiv sein, weil ich gerade bei den beiden zwei besonders altbackene exemplare kenne....
(dito bei waltraut)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tassilo
Deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.05.2004
Beiträge: 7361

Beitrag(#372944) Verfasst am: 15.11.2005, 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

Übrigens:
Ein Softwareentwickler aus Schweden hat seinem Kind den Vornamen "Google" gegeben. Mit vollem Namen heißt der kleine Oliver Google Kai.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#372945) Verfasst am: 15.11.2005, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Tegularius hat folgendes geschrieben:
Das mit dem Detlef war mir nicht bekannt (auch wenn man es hier in der Diskussion schon ein wenig rauslesen konnte). Gibt es dafür einen bestimmten Grund?


Das weiß ich nicht. Gefragt habe ich mich das auch schon oft. Mein erster Freund hieß Detlef und das Gespött in meiner Familie (mehr von meinem Stiefvater ausgehend) war ziemlich belastend.

Zitat:
(Und gegen altbackene Namen habe ich nichts einzuwenden.)


Die können manchmal ganz schön sein. Allerdings achte ich auch immer auf den Klang. Harte und abgehackt ausgesprochene Namen mag ich nicht. Aber Maria z.B. finde ich von der Klangfolge her sehr schön und melodisch.
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Wolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 16610
Wohnort: Zuhause

Beitrag(#372946) Verfasst am: 15.11.2005, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

lupus hat folgendes geschrieben:
modorok hat folgendes geschrieben:
lupus hat folgendes geschrieben:

Trauen würd ich mich zwar nicht, aber "Siegrun" finde ich richtig wohlklingend.

Kenn ich eine.

Issiesüß?

Alt. Ehemalige Bodybuildnerin(oder sowas in der richtng) und heute Dir. einer Schule.
_________________
Trish:(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jolesch
Freund des kleineren Übels



Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 7390
Wohnort: Omicron Persei VIII

Beitrag(#372947) Verfasst am: 15.11.2005, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

hacketaler hat folgendes geschrieben:

ich find sie klingen doof. und wie sagte heike so schön: "altbacken".


Mir stellt es die Nackenhaare eher bei Kevin, Patrik und Jill auf Autsch

@moon unit: Frank Zappa rules! Let's Rock Mr. Green

Heike N. hat folgendes geschrieben:
Aber Maria z.B. finde ich von der Klangfolge her sehr schön und melodisch.


zuoft West Side Story gesehen? zwinkern
_________________
Storm by Tim Minchin


Zuletzt bearbeitet von Jolesch am 15.11.2005, 14:03, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#372948) Verfasst am: 15.11.2005, 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

mir sind alle namen die auf "friede" oder "härte" abzielen suspekt.
friedhart ist deshalb mein absoluter horror.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#372951) Verfasst am: 15.11.2005, 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

Tante_Jolesch hat folgendes geschrieben:
Heike N. hat folgendes geschrieben:
Aber Maria z.B. finde ich von der Klangfolge her sehr schön und melodisch.


zuoft West Side Story gesehen? zwinkern


Noch nie. Aber meine Oma hieß so.
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#372952) Verfasst am: 15.11.2005, 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht Eltern vor einiger Zeit erlaubt, ihre Tochter Emelie-Extra zu nennen.

In der Begründung heißt es, das Erziehungsrecht enthalte auch das Recht zur Namenserfindung. Es gelte nur zu beachten, dass der Mensch durch den Namen nicht herabgewürdigt wird.



http://www.beliebte-vornamen.de/gerichtsurteile.htm



das find ich eine sehr gute ansicht. wenngleich der name natürlich bescheuert ist Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#372954) Verfasst am: 15.11.2005, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Tante_Jolesch hat folgendes geschrieben:
hacketaler hat folgendes geschrieben:

ich find sie klingen doof. und wie sagte heike so schön: "altbacken".


Mir stellt es die Nackenhaare eher bei Kevin, Patrik und Jill auf Autsch


Wie wäre es mit Chantalle (am besten noch Chantall-e ausgesprochen). Und als Nachname Przeczekowsky. Lachen
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Quéribus
Eretge



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 5743
Wohnort: Avaricum

Beitrag(#372956) Verfasst am: 15.11.2005, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

wußte zwar nicht, daß die Zahl der Vornamen auf 5 eingeschränkt ist, aber mein jüngster Sohn hat 5 Vornamen Cool
der Älteste hat "nur" 3 (ich ebenfalls Mit den Augen rollen ) Schulterzucken

bei der Auswahl (zumindest des Rufnamens) haben wir darauf geachtet, daß es jeweils eine ähnlich klingende dt./frz. Version gab, was die Wahlmöglichkeiten natürlich etwas einschränkte, bei den restlichen Vornamen kamen dann jeweils die Namen der Opas bzw der Onkel der Jungs an die Reihe.
Der ältere der beiden ist in D geboren und damals hat der Standesbeamte fast Zicken wegen der frz Form des Vornamens gemacht (Unterschied: 1 Vokal: é statt a), es dann aber durchgehen lassen, weil der familienname schließlich auch frz. ist

Als Mädchennamen hatte ich beim Ältesten "Morgane" und beim Kleinen "Aliénor" in der engeren Wahl (und dann jeweils die Namen der Omas....)
_________________
Wenn ich Josef wäre und meine künftige Frau würde mir erzählen, dass sie schwanger ist, nachdem sie mit einem gutaussehenden Mann wie diesem Engel allein war, würde ich mir ein paar Gedanken über den Engel machen.
M. Zimmer Bradley - The mists of Avalon

De ceux qui n'ont rien à dire ... les plus interessants sont ceux qui se taisent !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jolesch
Freund des kleineren Übels



Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 7390
Wohnort: Omicron Persei VIII

Beitrag(#372958) Verfasst am: 15.11.2005, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:
Tante_Jolesch hat folgendes geschrieben:
hacketaler hat folgendes geschrieben:

ich find sie klingen doof. und wie sagte heike so schön: "altbacken".


Mir stellt es die Nackenhaare eher bei Kevin, Patrik und Jill auf Autsch


Wie wäre es mit Chantalle (am besten noch Chantall-e ausgesprochen). Und als Nachname Przeczekowsky. Lachen


Jep, erst in Kombi mit dem Nachnamen entfalten viele Vornamen ihren wahren Horror (Ich kenn eine Jasmin Michelle Moosbauer Mit den Augen rollen )

Zitat:
Emelie-Extra


Klingt nach einer Inkontinez-Slipeinlage Cool
_________________
Storm by Tim Minchin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tegularius
surreal



Anmeldungsdatum: 28.07.2005
Beiträge: 2002

Beitrag(#372961) Verfasst am: 15.11.2005, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Könnte eigentlich Alberich als Vorname durchgehen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#372962) Verfasst am: 15.11.2005, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Tante_Jolesch hat folgendes geschrieben:


Zitat:
Emelie-Extra


Klingt nach einer Inkontinez-Slipeinlage Cool


damit hättest du als "zeuge" das gericht vermutlich umgestimmt Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lupus
registrierter User



Anmeldungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 586

Beitrag(#372964) Verfasst am: 15.11.2005, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Kleiner Assoziationstest:
Versucht euch doch mal hinter den folgenden Namen die entsprechende Frau vorzustellen:
Thordis
Berglind
Sigrun
Ragenheid
Frida
Ausdis

Jetzt hier prüfen, ob die Vorstellung stimmt...
_________________
They all err — Moslems, Jews,
Christians, and Zoroastrians:
Humanity follows two world-wide sects:
One, man intelligent without religion,
The second, religious without intellect.

Abu 'L-ala Ahmad b. Abdallah al-Ma'arri (973-1057)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jolesch
Freund des kleineren Übels



Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 7390
Wohnort: Omicron Persei VIII

Beitrag(#372966) Verfasst am: 15.11.2005, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

lupus hat folgendes geschrieben:
Kleiner Assoziationstest:
Versucht euch doch mal hinter den folgenden Namen die entsprechende Frau vorzustellen:
Thordis
Berglind
Sigrun
Ragenheid
Frida
Ausdis


klingt nach Schwedinnen mit großen Brüsten Sehr glücklich

edit: Lachen Mr. Green ich hatte (fast) Recht
_________________
Storm by Tim Minchin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sanne
gives peas a chance.



Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 12088
Wohnort: Nordschland

Beitrag(#372967) Verfasst am: 15.11.2005, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:


Wie wäre es mit Chantalle (am besten noch Chantall-e ausgesprochen). Und als Nachname Przeczekowsky. Lachen


Hast du etwas gegen französisch klingende Vornamen in Verbindung mit polnisch klingenden Nachnamen? Ungeduldiges Händetrommeln...
_________________
Ich will das Internet doch nicht mit meinen Problemen belästigen! (Marge Simpson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tassilo
Deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.05.2004
Beiträge: 7361

Beitrag(#372968) Verfasst am: 15.11.2005, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

hacketaler hat folgendes geschrieben:
mir sind alle namen die auf "friede" oder "härte" abzielen suspekt.
friedhart ist deshalb mein absoluter horror.


Reinfried finde ich noch schlimmer. Oder Gottfried (kenne übrigens einen Atheisten, der so heißt).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 18, 19, 20  Weiter
Seite 2 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group