Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Carl Diem

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Spock
lebt noch



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 4185
Wohnort: Herbipolis

Beitrag(#32778) Verfasst am: 25.09.2003, 11:26    Titel: Carl Diem Antworten mit Zitat

Im Moment wird in Würzburg hitzig diskutiert, ob die Carld Diem Halle und die Carl Diem Plakette umbenannt werden sollen, was so weit ich es mitbekommen habe, mit seiner Vergangenheit im 3. Reich zu tun haben soll. Allerdings kann ich im Netz nirgends was zu dem Thema finden. Weiß jemand von euch dazu mehr?
_________________
"Wieviel dieses Märchen von Christus uns un den Unseren genützt hat, ist allbekannt!" (Papst Leo x.)


Zuletzt bearbeitet von Spock am 26.09.2003, 09:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer
Alzi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 2761
Wohnort: Oberfranken

Beitrag(#33037) Verfasst am: 25.09.2003, 22:44    Titel: Re: Carl Diehm Antworten mit Zitat

Spock hat folgendes geschrieben:
Im Moment wird in Würzburg hitzig diskutiert, ob die Carld Diehm Halle und die Carl Diehm Plakette umbenannt werden sollen, was so weit ich es mitbekommen habe, mit seiner Vergangenheit im 3. Reich zu tun haben soll. Allerdings kann ich im Netz nirgends was zu dem Thema finden. Weiß jemand von euch dazu mehr?



So wie Du den Namen schreibst, findet man auch nichts. Cool


http://www.dhm.de/lemo/html/biografien/DiemCarl/

http://www.aussichten-online.de/diem-allee.html

Zitat:
Ebenfalls nicht mehr geben soll es in Zukunft das vom "Deutschen Leichtathletikverband" (DLV) vergebene "Carl-Diem-Schild". Das "Carl-Diem-Schild", das bislang für die Anerkennung langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeiten in der Leichtathletik vergeben wurde, soll ab 2002 "DLV-Ehrenschild" heißen. Der DLV reagierte mit dieser Entscheidung als erster Sportverband auf die seit einigen Jahren geführte Diskussion über die NS-Vergangenheit des 1962 verstorbenen Carl Diem. Neue Beweise über die tiefe Verstrickung des Sportfunktionärs mit dem Naziregime liefert auch ein jüngst von Achim Laude und Wolfgang Bausch unter dem Titel "Der Sportführer. Die Legende um Carl Diem" vorgelegtes Buch. In ihrem Buch kommen die Autoren zu dem Schluss, dass Diem während des Naziregimes als Außenminister des deutschen Sports agiert hatte. Die Loyalität gegenüber dem Naziregime sei Diem wichtiger gewesen, als die Wahrheit und der olympische Gedanke, so die Autoren.

Als Auslandsbeauftragter des NS-Sportverbandes habe Diem nicht nur internationale Wettkämpfe auf deutschem Boden genehmigt, um das Naziregime propagandistisch zu unterstützen, sondern auch selbst mehr als 100 Vorträge im Rahmen der Wehr- und Truppenbetreuung gehalten.

Trotz der erdrückenden Fakten über Diems Haltung während des Naziregimes halten manche Sportaktivisten nach wie vor an dem damaligen NS-Sportfunktionär fest. So gab der Träger des "Carl-Diem-Schildes" von 1979, der ehemalige Bundestrainer des DLV, Ulrich Jonath, aus Protest gegen die DLV-Entscheidung seine Auszeichnung an den Verband zurück. Auch der "Deutsche Sportbund" hält weiterhin an Diem fest: Dieser vergibt nach wie vor noch eine "Carl-Diem-Ehrenplakette".

http://www.vvn-bda.de/bund/sehen15.htm



http://www.google.de/search?q=cache:3dZ8ah5ypDIJ:sga.euweb.cz/001/clanky/download/pomian-001.doc+ss++Diem+Karl+OR+Carl&hl=de&ie=UTF-8[/quote]

http://www.kbs-koeln.de/gbg/diem/urteil/berlin1945.htm
_________________
Wer heilt hat recht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spock
lebt noch



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 4185
Wohnort: Herbipolis

Beitrag(#33109) Verfasst am: 26.09.2003, 09:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schreibs doch richtig *pfeif*

Danke, Alzi
_________________
"Wieviel dieses Märchen von Christus uns un den Unseren genützt hat, ist allbekannt!" (Papst Leo x.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group