Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sexuelle Belästigung!
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Siehe Text:
Ich kontere Schlagfertig
17%
 17%  [ 7 ]
Ich belästige sexuell zurück
10%
 10%  [ 4 ]
Ich gehe zum "Männerbeauftragten" oder so
5%
 5%  [ 2 ]
Da sie offenbar gefallen an mir findet baggere ich sie voll an
45%
 45%  [ 18 ]
Andere Antwort
10%
 10%  [ 4 ]
Ich ignoriere die Äusserung/Frau
10%
 10%  [ 4 ]
Ich halte ihr erbost eine Standpauke über sexuelle Belästigung
2%
 2%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 40

Autor Nachricht
Nergal
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 11433

Beitrag(#471517) Verfasst am: 10.05.2006, 22:38    Titel: Sexuelle Belästigung! Antworten mit Zitat

Du (männlich) wirst an deinem Arbeitsplatz sexuell belästigt, dh eine Frau greift dir an den Hintern oder sonst wo hin, bzw lässt einen sexuell belästigenden Spruch ab.

Wie reagierst du?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#471523) Verfasst am: 10.05.2006, 22:40    Titel: Re: Sexuelle Belästigung! Antworten mit Zitat

Nergal hat folgendes geschrieben:
Du (männlich) wirst an deinem Arbeitsplatz sexuell belästigt, dh eine Frau greift dir an den Hintern oder sonst wo hin, bzw lässt einen sexuell belästigenden Spruch ab.

Wie reagierst du?


Na ich mach mit ihr sofort eine Nummer, was sonst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ermanameraz
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 07.05.2006
Beiträge: 3932

Beitrag(#471526) Verfasst am: 10.05.2006, 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

wenn ich sie attraktiv finde ist das absolut geil. ansonsten... was solls.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Umunmutamnak
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 1725

Beitrag(#471528) Verfasst am: 10.05.2006, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kriege neuerdings (allerdings selbst verursacht) andauernd e-mails von zwei Russinnen. (eine schreibt aus Amerika, eine aus Rußland) - (beide verstehen kein Deutsch, sind auch ncht sehr im Internet versiert, die Wahrscheinlichkeit, daß sie dies lesen, ist also faktisch gleich null - na, fast, wenigstens)

Wie soll ich mich verhalten? Die eine (aus Amerika) sieht schon ganz gut aus, die andere hält mich für den Mann ihres Lebens.

(ich habe mich heute noch nicht getraut, bei den e-mails nachzusehen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 25405

Beitrag(#471535) Verfasst am: 10.05.2006, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Umunmutamnak hat folgendes geschrieben:
Wie soll ich mich verhalten? Die eine (aus Amerika) sieht schon ganz gut aus, die andere hält mich für den Mann ihres Lebens.


Besorg Dir einen guten Terminplaner.

Mr. Green
_________________
Es gibt kein richtiges Leben im falschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nergal
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 11433

Beitrag(#471543) Verfasst am: 10.05.2006, 22:53    Titel: Antworten mit Zitat

Bist du nicht verheiratet?
Hast du nicht irgendwann erzählt du seist bei einer hebräischen Grundschule samt Frau bei der Elternversammlung gewesen? zynisches Grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Umunmutamnak
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 1725

Beitrag(#471551) Verfasst am: 10.05.2006, 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Nergal hat folgendes geschrieben:
Bist du nicht verheiratet?
Hast du nicht irgendwann erzählt du seist bei einer hebräischen Grundschule samt Frau bei der Elternversammlung gewesen? zynisches Grinsen


Ja, dort ist die auch mittlerweile Elternvertreterin. Wir sind aber getrennt. Die sexuelle Orientierung hat sich auch (grundsätzlich, d.h. in Fragen der Geschlechtsorientierung) auseinander entwickelt.

Gut. Das war jetzt vielleicht schlecht oder böse, daß ich das gepostet habe. Es ist aber so.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#471552) Verfasst am: 10.05.2006, 22:58    Titel: Re: Sexuelle Belästigung! Antworten mit Zitat

Evilbert hat folgendes geschrieben:
Nergal hat folgendes geschrieben:
Du (männlich) wirst an deinem Arbeitsplatz sexuell belästigt, dh eine Frau greift dir an den Hintern oder sonst wo hin, bzw lässt einen sexuell belästigenden Spruch ab.

Wie reagierst du?


Na ich mach mit ihr sofort eine Nummer, was sonst?


Habe ich früher, als ich noch Single war, auch immer so gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Umunmutamnak
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 1725

Beitrag(#471554) Verfasst am: 10.05.2006, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Zusatz: verheiratet waren wir zum Glück nicht. Sonst wäre es noch teurer für mich geworden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Badner
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.03.2006
Beiträge: 564

Beitrag(#471561) Verfasst am: 10.05.2006, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

Umunmutamnak hat folgendes geschrieben:
Zusatz: verheiratet waren wir zum Glück nicht. Sonst wäre es noch teurer für mich geworden.


Moin
das mit dem "teurer" glaub ich bei der Konstellation sofort zwinkern
Gruss und Kopf hoch
Eichbaum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#471593) Verfasst am: 10.05.2006, 23:17    Titel: Re: Sexuelle Belästigung! Antworten mit Zitat

Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Habe ich früher, als ich noch Single war, auch immer so gemacht.


Das waren noch schöne Zeiten.

Heute klingst Du nämlich wie eine verkratzte LP. Immer derselbe Scheiss über zugegebenermaßen dumfbeutlige anders-als-Du -Denkende Menschen. freakteach
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nergal
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 11433

Beitrag(#471631) Verfasst am: 10.05.2006, 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Zusatz: verheiratet waren wir zum Glück nicht. Sonst wäre es noch teurer für mich geworden.


Ist es eigentlich nach wie vor so (von nem Rabbi gehört) dass die meisten jüdischen Ehen mit einem, die Frau bevorzugenden, Ehevertrag geschlossen werden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Deus ex Machina
registrierter User



Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 789

Beitrag(#472039) Verfasst am: 11.05.2006, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich eine Frau wäre, und das Ergebnis dieser Umfrage sähe, würde ich gleich mal meinen attraktiven Arbeitskollegen "belästigen". Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 44271

Beitrag(#472082) Verfasst am: 11.05.2006, 12:41    Titel: Re: Sexuelle Belästigung! Antworten mit Zitat

Nergal hat folgendes geschrieben:
Wie reagierst du?

Gar nicht, weil sowas ganz einfach nicht geschieht.
Ich wünschte, sowas würde mir überhaupt mal passieren. Mit den Augen rollen
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sehwolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 10077

Beitrag(#472102) Verfasst am: 11.05.2006, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

Konnte nicht abstimmen, keine mehrfachauswahl möglich.

x Ich kontere Schlagfertig,
x Ich belästige sexuell zurück
x Da sie offenbar gefallen an mir findet baggere ich sie voll an (Falls sie meinem Beuteschema entspricht)

Differenzieren würde ich dann allerdings dann noch:
Vorgesetzt/Untergeben/Gleichrangig
Bei V und U wäre aus verschiedenen Gründe Wachsamkeit geboten (die mich wahrscheinlich sogar am "Vollzug" hindern würden, G wäre okay.

Persönliche Erfahrung damit: In meinem Resto verkündete eine Neue nach dem ersten Arbeitstag in trauter leicht alkoholbeseelter Runde, sie sei Stundentin und schreibe eine Arbeit über "sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz". Das löste tatsächlich herzliches Gelächter seitens ihrer überwiegend weiblichen Kolleginnen aus.


T.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gwarpy
Psychonaut



Anmeldungsdatum: 19.09.2004
Beiträge: 2012
Wohnort: KinA

Beitrag(#472120) Verfasst am: 11.05.2006, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Als ich noch als Bodenleger tätig war, wurde ich des öfteren mit eindeutigen Angeboten und sonstigen Annäherungsversuchen von Privatkundinnen konfrontiert. Die Erwiderung, ich sei schwul, hat dem immer sofort ein Ende gesetzt.
Interesse darauf einzugehen hatte ich nicht, weil ich a) in einer festen Beziehung lebte, b) diese Frauen meist nicht meinem Geschmack entsprachen, und c) ich wenig von Menschen halte, die sowas nötig haben.
Zumindest weiss ich nun, dass die banale Pornofilmstory von der notgeilen Hausfrau, die sich dem Handwerker hingibt, sehr realistisch ist zwinkern

Als ich noch früher in einer Videothek arbeitete, hat mich ein schwuler Kunde immer wieder versucht anzubaggern, und mich sogar eingeladen, mit ihm eine Reise nach Israel zu machen. Da habe ich natürlich nicht mit der Entgegnung ich sei schwul reagiert. Sehr glücklich


gwarpy
_________________
Die Menschen glauben das, was sie wünschen.
Gaius Julius Caesar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26377
Wohnort: MG

Beitrag(#472188) Verfasst am: 11.05.2006, 14:22    Titel: Re: Sexuelle Belästigung! Antworten mit Zitat

Nergal hat folgendes geschrieben:
Du (männlich) wirst an deinem Arbeitsplatz sexuell belästigt, dh eine Frau greift dir an den Hintern oder sonst wo hin, bzw lässt einen sexuell belästigenden Spruch ab.

Wie reagierst du?

Also, "sexuel" verstehe ich, aber was ist "sexuell belästigend"? Am Kopf kratzen
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Konstrukt
konstruktiver Radikalist



Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 6587
Wohnort: Im Barte des Propheten

Beitrag(#472202) Verfasst am: 11.05.2006, 14:48    Titel: Re: Sexuelle Belästigung! Antworten mit Zitat

Nergal hat folgendes geschrieben:
Du (männlich) wirst an deinem Arbeitsplatz sexuell belästigt, dh eine Frau greift dir an den Hintern oder sonst wo hin, bzw lässt einen sexuell belästigenden Spruch ab.

Wie reagierst du?


Kommt schlicht und ergreifend darauf an, ob die Frau mir gefällt oder nicht. Wenn sie mir gefällt baggere ich zurück, wenn nicht weise ich sie freundlich daraufhin, daß ich eine Partnerin habe.
_________________
"Geisteskrank den eignen Namen sagen: Ich ich ich ich denke also bin ich - Bin ich nicht! Ich ist geisteskrank. Und kauf mir was." (Peter Licht)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jolesch
Freund des kleineren Übels



Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 7390
Wohnort: Omicron Persei VIII

Beitrag(#472322) Verfasst am: 11.05.2006, 17:12    Titel: Re: Sexuelle Belästigung! Antworten mit Zitat

Konstrukt23 hat folgendes geschrieben:
Nergal hat folgendes geschrieben:
Du (männlich) wirst an deinem Arbeitsplatz sexuell belästigt, dh eine Frau greift dir an den Hintern oder sonst wo hin, bzw lässt einen sexuell belästigenden Spruch ab.

Wie reagierst du?


Kommt schlicht und ergreifend darauf an, ob die Frau mir gefällt oder nicht. Wenn sie mir gefällt baggere ich zurück, wenn nicht weise ich sie freundlich daraufhin, daß ich eine Partnerin habe.


Das freut deine Partnerin aber sicherlich sehr Mr. Green
_________________
Storm by Tim Minchin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Raphael
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.02.2004
Beiträge: 8362

Beitrag(#472334) Verfasst am: 11.05.2006, 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Voriges Jahr hat mich eine Kollegin, die damals noch nicht Bescheid wusste, umarmt und befummelt. Beim dritten Mal hab ich es ihr lautstark verboten. Seither ist Ruhe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sehwolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 10077

Beitrag(#472336) Verfasst am: 11.05.2006, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

Raphael hat folgendes geschrieben:
Voriges Jahr hat mich eine Kollegin, die damals noch nicht Bescheid wusste, umarmt und befummelt. Beim dritten Mal hab ich es ihr lautstark verboten. Seither ist Ruhe.


was wusste?

T.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jolesch
Freund des kleineren Übels



Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 7390
Wohnort: Omicron Persei VIII

Beitrag(#472348) Verfasst am: 11.05.2006, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Sehwolf hat folgendes geschrieben:
Raphael hat folgendes geschrieben:
Voriges Jahr hat mich eine Kollegin, die damals noch nicht Bescheid wusste, umarmt und befummelt. Beim dritten Mal hab ich es ihr lautstark verboten. Seither ist Ruhe.


was wusste?

T.


Raphael ist radikaler Friendsaktivist - wie man an der Regenbogenfahne erkennen kann - für so einen Pazifisten ist jede Umarmung ein Angriff Cool
_________________
Storm by Tim Minchin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sehwolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 10077

Beitrag(#472350) Verfasst am: 11.05.2006, 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Jolesch hat folgendes geschrieben:
Sehwolf hat folgendes geschrieben:
Raphael hat folgendes geschrieben:
Voriges Jahr hat mich eine Kollegin, die damals noch nicht Bescheid wusste, umarmt und befummelt. Beim dritten Mal hab ich es ihr lautstark verboten. Seither ist Ruhe.


was wusste?

T.


Raphael ist radikaler Friendsaktivist - wie man an der Regenbogenfahne erkennen kann - für so einen Pazifisten ist jede Umarmung ein Angriff Cool


Axo..

..das bestätigt mein Vorurteil dass Friedensaktivisten ein verdammtes Kriegsrisiko darstellen Mr. Green

T.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Raphael
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.02.2004
Beiträge: 8362

Beitrag(#472358) Verfasst am: 11.05.2006, 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

Sehwolf hat folgendes geschrieben:
Raphael hat folgendes geschrieben:
Voriges Jahr hat mich eine Kollegin, die damals noch nicht Bescheid wusste, umarmt und befummelt. Beim dritten Mal hab ich es ihr lautstark verboten. Seither ist Ruhe.


was wusste?

T.



Du weißt offenbar auch nicht Bescheid.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31152
Wohnort: Dresden

Beitrag(#472360) Verfasst am: 11.05.2006, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich würd mir das gern gefallen lassen. Sehr glücklich
_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
Jolesch
Freund des kleineren Übels



Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 7390
Wohnort: Omicron Persei VIII

Beitrag(#472363) Verfasst am: 11.05.2006, 17:37    Titel: Re: Sexuelle Belästigung! Antworten mit Zitat

Nergal hat folgendes geschrieben:
Du (männlich) wirst an deinem Arbeitsplatz sexuell belästigt, dh eine Frau greift dir an den Hintern oder sonst wo hin, bzw lässt einen sexuell belästigenden Spruch ab.

Wie reagierst du?


sex. Belästigung finden Imo nur bei einem gewissen Machtgefälle statt, als Mann kommt man da nicht oft in Verlegenheit - die meisten werten dein Beispiel ja auch mehr als körperlichen Flirtversuch und nicht als Eingriff in die persönliche Sphere.
_________________
Storm by Tim Minchin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sehwolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 10077

Beitrag(#472370) Verfasst am: 11.05.2006, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Raphael hat folgendes geschrieben:
Sehwolf hat folgendes geschrieben:
Raphael hat folgendes geschrieben:
Voriges Jahr hat mich eine Kollegin, die damals noch nicht Bescheid wusste, umarmt und befummelt. Beim dritten Mal hab ich es ihr lautstark verboten. Seither ist Ruhe.


was wusste?

T.



Du weißt offenbar auch nicht Bescheid.


Nee offensichtlich nicht...


T.


Zuletzt bearbeitet von Sehwolf am 11.05.2006, 17:41, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Konstrukt
konstruktiver Radikalist



Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 6587
Wohnort: Im Barte des Propheten

Beitrag(#472372) Verfasst am: 11.05.2006, 17:41    Titel: Re: Sexuelle Belästigung! Antworten mit Zitat

Jolesch hat folgendes geschrieben:
Konstrukt23 hat folgendes geschrieben:
Nergal hat folgendes geschrieben:
Du (männlich) wirst an deinem Arbeitsplatz sexuell belästigt, dh eine Frau greift dir an den Hintern oder sonst wo hin, bzw lässt einen sexuell belästigenden Spruch ab.

Wie reagierst du?


Kommt schlicht und ergreifend darauf an, ob die Frau mir gefällt oder nicht. Wenn sie mir gefällt baggere ich zurück, wenn nicht weise ich sie freundlich daraufhin, daß ich eine Partnerin habe.


Das freut deine Partnerin aber sicherlich sehr Mr. Green


Verlegen oje, da habe ich mich natürlich wirklich sehr dämlich ausgedrückt. Verzeihung. Ich würde natürlich über das Flirten auch nicht hinausgehen. Fremdgehen is nicht - ich bin als vielleicht einer der wenigen 1000% zufrieden. Meine Freundin ist die 11 auf der 10er Skala.
_________________
"Geisteskrank den eignen Namen sagen: Ich ich ich ich denke also bin ich - Bin ich nicht! Ich ist geisteskrank. Und kauf mir was." (Peter Licht)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Naughty_Lola
Alles andere als Menschenfreundin



Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 116

Beitrag(#472382) Verfasst am: 11.05.2006, 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn ich mir Euer Umfrageergebnis ansehe, dann beschleicht mich irgendwie das Gefühl, Ihr nehmt das Thema nicht ernst. zwinkern
Liegt aber wohl daran, dass die Antwortmöglichkeiten ja auch ein bisschen auf Klamauk zugeschnitten sind.

Es ging NICHT um den Sachverhalt, dass die superattraktive Kollegin, auf die Ihr schon seit Monaten einen Blick gehabt, Euch netten Dirty Talk ins Ohr flüstert während ihre Hand auf Tuchfühlung geht.
Macht sowas eine Person, zu der man sich körperlich hingezogen fühlt, nimmt man sowas niemals als sexuelle Belästigung wahr. Eher als offensive und ein wenig plumpe Anbaggerei, auf die man sich aber vermutlich einläßt.

Gemeint war eher echte sexuelle Belästigung. Was, wenn Ihr die Kollegin nicht sexuell anziehend findet. Was, wenn Ihr von den Aufdringlichkeiten angewidert seid? Was, wenn Ihr erst im höflichen Ton klar macht, dass Ihr kein Interesse habt, sie aber nicht locker lässt und echtes Stalking betreibt?

Klaubt Ihr nicht, dass es eine Frau leichter hat, der Chefetage klar zu machen, sie werde sexuell belästigt und man habe die nötigen Konsequenzen zu ziehen, als wenn ein Mann mit diesem Problem ankommt?
_________________
Nutze die Zeit, sei ein Ärgernis!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sehwolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 10077

Beitrag(#472385) Verfasst am: 11.05.2006, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Naughty_Lola hat folgendes geschrieben:

Klaubt Ihr nicht, dass es eine Frau leichter hat, der Chefetage klar zu machen, sie werde sexuell belästigt und man habe die nötigen Konsequenzen zu ziehen, als wenn ein Mann mit diesem Problem ankommt?


Kann sein... streit ich nicht ab.. ist wahrscheinlich auch so... in diesem Thread geht es aber nicht die persönliche Reaktion. In dem von dir geschildeten Fall würde ich es für extrem wahrscheinlic halten, dass Problem ohne Chefetage zu lösen, geht wahrscheinlich vielen Männern so. Daher halte ich sexuelle Bel. von Männern für ein gesellschaftliches UN-Porblem (jedenfalls zur Zeit)


T.

PS: Hübsches Bild. Bist du das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group